Kurzurlaub Griechenland (Sonstiges)

Jetzt günstig deinen Kurztrip buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Kurztrips Griechenland (Sonstiges) - Die beliebtesten 136 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Mediterranean White Agia Paraskevi, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
2.
SENTIDO Mediterranean Village Paralia, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
3.
Olympic Star Beach Hotel Platamonas, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
4.
Dion Oasis House Dion, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
5.
Cavo Olympo Luxury Resort & Spa - Erwachsenenhotel Lithochoro, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
6.
Evilion Sea & Sun Hotel Nei Pori, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
7.
Santa Beach Hotel Thessaloniki, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
8.
Avra Beach Lefkada, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
9.
Princess Resort Skiathos Agia Paraskevi, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
10.
Cronwell Platamon Resort Platamonas, Griechenland (Sonstiges), Griechenland
Es sehen sich gerade 38 Personen Reisen nach Griechenland an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Kurzreisen Griechenland (Sonstiges)

01.07.2015 Schöne 9 Tage in einem guten Hotel und sehr freundlichem Griechenland! Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Poseidon Palace hat nicht wie beschrieben 4,5 sondern nur 4 Sterne. Da es kein Bunker ist, sondern auf einem sehr großen Areal viele kleinere Häuser verteilt sind (je ca. 10-15 Einheiten), ist es sehr angenehm da sich die vielen Menschen gut verlaufen. Die Häuser sind noch gut im Schuss, könnten aber bereits jetzt einen neuen Anstrich vertragen. Besonders positiv hervorzuheben sind: + Essenszeiten: Auch wenn man kurz vor Menüschluss kommt, ist das Buffet immer noch reichlich und frisch gefüllt (auch zum Frühstück - d.h. man muss sich keinen Wecker stellen um dennoch vernünftig frühstücken zu können). + Freundlichkeit: Egal ob an der Rezeption, den Servicekräften, den Putzdamen oder den Technikern - alle sind wirklich super nett und freundlich. Und das kommt ehrlich rüber und ist nicht gekünstelt. Nicht so schön waren für uns: - Der Strand ist leider nicht wie beschrieben ein Sandstrand mit Kieseln durchzogen, sondern an den Liegeflächen Sand (denk aufgeschüttet) und zum Wasser hin sehr, sehr steinig. Es befinden sich auch Wasserigel im Meer, deshalb sollte man ohne Badeschuhe nicht rein gehen (auch die Steine sind teilweise sehr spitz). Dafür ist das Wasser sehr angenehm zum schwimmen. - Gäste: Leider sind ca. 60-70% der Gäste osteuropäisch (Rumänen und Bulgaren). Hab zwar nichts gegen diese Landsleute einzuwenden aber sie können sich beim Essen halt nicht kultiviert benehmen. Es muss generell jeder Teller überfüllt und dann zu 70% weggeworfen werden, Messer und Gabel ist für viele ein Fremdwort und dem Tischnachbarn einfach den Stuhl klauen während er am Buffet ist (ist mir selber passiert), ist halt total proletenhaftes Verhalten. Leider trübt dies den sonst sehr schönen Urlaub zumindest so stark, so dass wir dieses als Entscheidungskriterium für unseren nächsten Urlaub mit einbeziehen werden.
Lage Das Hotel befindet sich relativ weit vom nächsten Ort Leptokarya entfernt. Ist zwar nicht viel los (nicht einmal eine richtige Eisdiele gibt's da) aber man finden Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Uns hat das nicht gestört, da wir immer für die gesamte Urlaubszeit ein Auto mieten. Wenn man keins hat, muss man so ca. eine halbe Stunde zu Fuß laufen oder mit dem Hotelshuttle fahren. Wir haben uns Larissa (ca. 55 km) und Katarini (ca. 30 km) angeschaut. Sind zwei nette Städtchen, mit tollen Bars und Cafe's. Außerdem ist man in einer guten Stunde auch in Thessaloniki.
Service Hier gibt es wirklich nur sehr positives zu berichten: + Super freundlich + Sehr sauber + Viele sprechen deutsch + Sehr hilfsbereit + Kompetente Rezeption + Hatten keine Reklamation
Gastronomie Wir hatten "All inclusive" und muss sagen, wir waren echt positiv überrascht, dass die Essensqualität so gut war (kennen das aus unserem letzten Türkeiurlaub auch anders). Hauptrestaurant für Frühstück und Abendessen: Genügend Sitzplätze und super nette und schnelle Bedienungen. Taverne für Mittagessen und Poolbar: Genügend Sitzplätze und super nette und schnelle Bedienungen. Strandbar: Jederzeit gekühlte Getränke (All Inclusive) und super tolle Cocktails (sind zwar zu bezahlen, dafür aber echt gut und nicht gepanscht wie bei vielen anderen AI Hotels), tolle Atmosphäre und wieder super nette Bedienungen. Essen: Immer gut und immer ausreichend. Allerdings oft lauwarm (daran sollte gearbeitet werden)
Sport / Wellness Da wir keine Poolgänger und reine Sonnenanbeter sind und auch keine Animation wollen kann ich den Pool nur als "Poolgast" bewerten. Es gibt zwei Pools von denen beide sehr sauber und ich denke echt gut angelegt sind. Wie bereits oben beschrieben: Der Strand ist leider nicht wie beschrieben ein Sandstrand mit Kieseln durchzogen, sondern an den Liegeflächen Sand (denk aufgeschüttet) und zum Wasser hin sehr, sehr steinig. Es befinden sich auch Wasserigel im Meer, deshalb sollte man ohne Badeschuhe nicht rein gehen (auch die Steine sind teilweise sehr spitz). Dafür ist das Wasser sehr angenehm zum schwimmen.
Zimmer Größe des Standardzimmers: Absolut ausreichend TV: Leider eine sehr kleine, alte Röhre (passt nicht zu den 4 Sternen) mit einigen deutschsprachigen Programmen und teilweise schlechter Bildqualität (hier sollte investiert werden) Internet: Leider ein sehr großes Minus! WLAN nur im Hauptbereich, welches so gut wie nie funktioniert. Wenn man das Glück hat sich anmelden zu können ist es so langsam, so dass man es fast nicht nutzen kann. Auch UMTS oder LTE Fehlanzeige - hatte max. EDGE. Hier muss dringend investiert werden! Badezimmer war okay. Dusche wie im Süden üblich nicht gerade eine Sensation. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, die Handtücher jeden Tag gewechselt und alle 2-3 Tage die Bettwäsche.
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel, welches besonders durch den positiven und freundlichen Service der Mitarbeiter auffällt. An ein paar Themen sollte bereits jetzt gearbeitet werden, damit es gut bleibt. Sollten wir wieder in diese Ecke fahren, ist das Poseidon Palace auf jeden Fall ein empfehlenswertes Haus, wenn man von den sehr unkultivierten, osteuropäischen Gästen absieht.
01.07.2014 Badeurlaub Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in einem guten Zustand und durchweg sauber. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und mehrsprachig. Es ist durch mehrere Stufen und (zumindest bei uns) kleine Zimmer nicht unbedingt behindertengerecht. Immerhin ist aber außen eine kleine (evtl. zu schmale) Rampe und ein Fahrstuhl vorhanden.
Lage Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zu Strand (80m) und Zentrum. Im Zentrum gibt es viele kleine Bars und Shops. Es gibt zahlreiche weitere Hotels. Insgesamt gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten. Sehr empfehlenswert ist die Reise zu dem ca. 25km entfernten Olymp, die der Bus oder PKW angetreten werden kann. Auch sonst gibt es kleine Clubs, Wasserparks usw.
Service Personal ist mehrsprachig und durchweg freundlich. Es kam zu keine Reklamationen, so dass das Feld nicht beurteilt werden kann.
Gastronomie Das Essen ist gewöhnungsbedürftig. Es wiederholt sich häufig (es gab jeden Tag matschige Kartoffeln, trockenes Rind). Nur einzelne Speisen des übersichtlichen Abendbuffets variieren. Gemeinsam hatte das Essen jedes Tages aber, dass das Fleisch trocken und das Gemüse zu hart war. Gewürze sind dem Koch nicht bekannt. Lediglich das umfangreiche Salatbuffet abends konnte vollumfänglich überzeugen. Das Frühstück war auch gut und lecker.
Sport / Wellness Außer dem Pool gibt es keine weiteren Angebote der Animation, Freizeitgestaltung durch das Hotel. Ein gesonderter Wellnessbereich ist nicht vorhanden, ebenfalls keine Kinderbetreuung.
Zimmer Das Zimmer war sehr klein, die Klimaanlage ließ sich nicht einstellen (das Drehrad ließ sich drehen, so weit und so oft man wollte, hatte also weder einen festen Bereich, noch eine Markierung, treffen der richtigen Temperatur war Glückssache, gelang uns aber trotzdem). Dafür hatte das Zimmer Außenjalousien und war auch sonst zufriedenstellend ausgestattet. Es war in gutem Zustand und sauber. Lediglich die Duschkabine war etwas undicht an der Ecke.
Preis Leistung / Fazit Bis auf das Essen war das Hotel gut und erfüllte alle Anforderungen an ein Hotel, das zum Schlafen und gelegentlichen mittaglichen Ausruhen genutzt werden soll.
01.05.2014 Urlaub bei Freunden und am Strand Sonstiger Aufenthalt -
3,3
Allgemein / Hotel Sehr gepflegtes Hotel, leider jetzt ein düsteres Äußeres(dunkelgrau), Essen ok, sehr netter Service, Pool direkt vor Barbereich und neben Treppenbereich, sehr kleiner Liegenbereich! Der Strand ist allerdings nur 100m über 2 kleine Straßen entfernt. Ruhige, doch relativ zentrale Lage, wenn nicht auf Nachbargrundstück die ganze Nacht in Intervallen ein an Kette gelegter Schäferhund bellen würde, wäre es eine ruhige Oase. Zuvorkommendes Personal, es war unser zweiter Urlaub in diesem Hotel, wir werden es wahrscheinlich wieder buchen, da wir uns dort wohl fühlen, wenn wir ein Zimmer mit Balkon zur Straßenseite bekommen. Zu unseren Freunden, die in Katerini/Stadt wohnen, sind es nur 10 Minuten mit dem Auto, so haben wir eine gute Verbindung zwischen Freundesbesuch und Badestrand!
Preis Leistung / Fazit Sehr gepflegtes Hotel, leider jetzt ein düsteres Äußeres(dunkelgrau), Essen ok, sehr netter Service, Pool direkt vor Barbereich und neben Treppenbereich, sehr kleiner Liegenbereich! Der Strand ist allerdings nur 100m über 2 kleine Straßen entfernt. Ruhige, doch relativ zentrale Lage, wenn nicht auf Nachbargrundstück die ganze Nacht in Intervallen ein an Kette gelegter Schäferhund bellen würde, wäre es eine ruhige Oase. Zuvorkommendes Personal, es war unser zweiter Urlaub in diesem Hotel, wir werden es wahrscheinlich wieder buchen, da wir uns dort wohl fühlen, wenn wir ein Zimmer mit Balkon zur Straßenseite bekommen. Zu unseren Freunden, die in Katerini/Stadt wohnen, sind es nur 10 Minuten mit dem Auto, so haben wir eine gute Verbindung zwischen Freundesbesuch und Badestrand!
01.05.2014 Sehr schönes Hotel! Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Wunderschönes Hotel, bestehend aus einzelnen Häusern im mediterranen Stil mit zwei Etagen. Ausreichend große Zimmer. Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen. Servicepersonal sehr freundlich und kinderlieb. Tolles Pools und wunderschöner, breiter Sandstrand (in der Vorsaison Mitte Mai jedoch noch nicht richtig gesäubert), schönes Wasser. Falls nicht nur Badeurlaub: Mietwagen empfehlenswert, wenn man die Gegend erkunden möchte (am besten von Deutschland aus buchen). Viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe und traditionelle Dörfer.
01.09.2013 Unsere wunderschöne Hochzeitsreise Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Direkt am Strand, Zimmer mit Meerblick, reichhaltige Abendessen, romantische Lichte im Pool am Abend. was will man mehr in den Flitterwochen?
Lage Einerseits Blick auf Olimp, andererseits Meerblick, keine Wunsche mehr offen
Service Sehr nettes, hilfsbereites deutschsprachige Personal.
Gastronomie Sehr große Auswahl
Sport / Wellness sehr schöne Pools mit Brücken und kostenlose Liegen
Zimmer Große und schon angerichtete Zimmer
Preis Leistung / Fazit Unsere Flitterwochen waren kurz aber ideal dank gute Lage des Hotels, Ausflugsmöglichkeiten und superleckeres Essen. Sehr gut und empfehlenswert. Wir buchen es bald wieder
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.