Urlaub Korcula (Insel)

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Korcula (Insel) – Die beliebtesten 20 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
11.
Park & Nebengebäude Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
12.
House Dijana Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
13.
Dragan's Den Hostel Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
14.
Hotel Lumbarda Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
15.
Pension Lovric Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
16.
Adria Vela Luka Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
17.
Haus Kata + Frana Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
18.
Appartements Neda Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
19.
Villa Castello Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
20.
Villa Nila Korcula (Insel), Kroatien (Sonstiges), Kroatien
Es sehen sich gerade 10 Personen Reisen nach Kroatien (Sonstiges) an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Korcula (Insel)

01.07.2012 Badeurlaub ohne Schirm und Liegen Badeurlaub Paar
2,9
Zimmer Die Studios sind dringend Renovierungsbedürftig, Teppichboden mit vielen Flecken.Klimaanlage nicht vorhanden nicht mal Ventilatoren bei 37-40 Grad hält man es im Zimmer kaum aus. Deutschsprachige TV-Programme sind vorhanden. Betten sind sehr weich aber es erfolgte jeden 2. Tag Wechsel der Bettwäsche und jeden Tag wurden die Hand-u. Badetücher gewechsel. Badewanne mit Rostflecken, kein Föhn. Die Zimmer wurden jeden Tage gründlich gereinigt,allerdings roch es immer etwas nach ´Kanal.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und dringend renovierungsbedürftig. Die Lage mit Blick auf die Altstadt Korcula ist sehr schön. In Lumbarda gibt es Samstag, Montag und Mittwoch Lamm-u. Spanferkel am Spieß.
01.06.2012 Außerhalb der Saison für jüngere oder mittleres Alter nicht so zu empfehlen Badeurlaub Freunde
3,3
Allgemein / Hotel Naja is zwar schon etwas älter und die einrichtung läßt zu wünschen übrig aber man hält sich ja nich 24 stunden im zimmer auf...bei beschwerden haben sie alle ein offenes ohr und es wird sehr schnell geholfen...behindertengerecht ist es auf keinen fall da überall nur treppen sind...ok es gibt zwar einen aufzug aber man kommt nicht bis runter ins restaurant damit...für familien mit kinder ist es auch nicht wirklich was da es keinen kinder oder babypool gibt...das personal ist sehr nett und zuvorkommend...
Zimmer die zimmer könnte man mal neu machen und mit neuen matratzen anfangen...wir hatten erst glaub ich das letzte zimmer was soooo klein war und ein fenster naja eher eine luke wo man einen stuhl brauchte um raus zu gucken aber dann hat man den meerblick gehabt...;-) nach einer kurzen frage um ein anderes zimmer hat man uns am nächsten tag tatächlich ein anderes zimmer mit balkon und meerseite gegeben...fanden wir suuper nett...tv programme waren sat1 und rtl aber brauchten wir eh nur zum einschlafen...zimmer haben keine klimaanlage und minibar nicht in allen zimmern...handtücher werden täglich gewechselt aber die bettwäsche leider nicht...
Preis Leistung / Fazit also das fischpicknick was angeboten wird sollte man nicht machen wir waren sehr enttäuscht und haben dann aber auch unser geld wieder bekommen...die ausflüge nach dubrovnik und split sollte man machen weil man die insel in einer stunde kennt...;-))
01.07.2011 Schöner Urlaub mit viel Sonne auf wunderschöner Insel Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Hotel mit ca 80 Betten, netter freundlicher Essraum mit Blick aufs Meer, Anlage sauber, etwas in die Jahre gekommen-hat mich persönlich aber nicht weiter gestört. Das Früchstück war nicht so mein Fall, dafür war das Abendessen excellent-super leckeres Essen. Gäste gemischt, Familien mit Kindern, ältere Ehepaare, Single, alles vorhanden. Kroaten, ein paar Deutsche, wenig Türken und Italiener.
Service Sehr nett und hilfsbereit. Super Transferservice-mir wurden sogar der Koffer getragen vom Bootssteg bis ins Zimmer. Schneller unkomplizierter Check-in und -out.
Preis Leistung / Fazit empfehlenswerte Tour: Ausflug zur Insel Mjlet wunderschön Tip: Rent a scooter, man kann traumhafte Buchten auf der Insel Korcula entdecken. Viele Cafes, gute Einkaufsmöglichkeiten, schöne Promenade, Geburtsort von Marco Polo, gute Handy-Erreichbarkeit
01.10.2010 Wir waren zufrieden Sonstiger Aufenthalt Paar
4,0
Allgemein / Hotel Mttelgroßes Hotel, um die hundert Zimmer in 3 Etagen, großzügiger Eingangsbereich, Meerwasser-Schwimmbad, Sonnenterrasse mit Außen-Bar (diese Bar war witterungsbedingt bereits geschlossen), Billard, Tischtennis, Internet, Tennisplätzen, Parkplätzen mit Sonnenschutz, Zimmer mit Badewanne, WC u. Waschbecken sowie SAT-TV (etwa 7 deutschsprachige Sender), Balkon, Mini-Bar, kein Trresor. Halbpension, Frühstück = Buffett, Abendessen = Buffett , Bar, Fernsehzimmer, Terrassen. Klimatisiertes Restaurant. Freundliches und hilfsbereites Personal, eigener Botssteg für die Transfer-Boote. Modernes Hallenbad im Nachbar-Hotel.
Lage Hotel liegt direkt am Wasser in einer Bucht gegenüber der Marina und der Altstadt. Dadurch herrlicher Blick zur Altstadt, Marina und zum Festland. In der Altstadt mit zahlreichen Geschäften, Post, Markt, Restaurants usw. , am Busbahnhof und dem öffentlichen Bootsanleger ist man in ca 10 bis 15 Minuten. Fahrt zum Flughafen und nach Dubrovnik dauert etwa 2 1/2 Stunden. Linien-Bus-Verbindung nach Vela Luka und Lumbarda (5-6 km, guter Sand-Badestrand) oder Rasciske
Service Freundliches und hilfsbereites Personal, gute Deutsch-Kenntnisse
Gastronomie Frühstücks- und Abendbüffett für normale Ansprüche (abends auch in der Nach-Saison 2 Suppen, Salat-Buffet, tägl. 1 Fischgericht, meist 3 versch. Fleisch-Gerichte, Eis-Theke, Obst-Salat etc.)
Sport / Wellness Tennis, Minigolf, Tischtennis, Billard etc.
Zimmer Sanitär-Objekte im Stil von 1985, also in rosa, Wanne ist stumpf, aber alles sauber! Dennoch sollte das alles mal erneuert werden, ebenso die Möbel im Zimmer. Aber Matratzen sind in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Nette, kleine Altstadt mit schmalen Gäschen, ähnlich wie Dubrovnik, aber eben kleiner und erheblich billiger. Nette Cocktailbar in und auf dem einen Wehrturm, Linienbusfahrt nach Vera Luka und Lumbarda.
01.08.2010 Keine zu hohen Ansprüche stellen Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt am Meer. Es macht einen angenehmen Eindruck, mit kleinen Schönheitsfehlern.
Lage Das Hotel liegt sehr zentral. Lohnenswert ist es jedoch, sich für einen Tag ein Boot zu mieten und die umliegenden Inseln abzufahren... sehr schön und mal was anderes...
Service Die Serviceleistungen im Hotel liegen im Mittelfeld.
Gastronomie Das Frühstück ist sehr einseitig. Immer die gleiche (graue) Wurst, dazu etwas Müsli und Obst. Der Kaffee ist ungeniessbar. Tipp: löslichen Kaffee von zu Hause mitbringen ;-) . Dafür entschädigt das Abendessen umso mehr, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Täglich wechselnde Gerichte.
Sport / Wellness Tennisplatz vorhanden,Minigolfanlage vorhanden, aber nicht gereinigt und eher im schlechten Zustand...
Zimmer Wie wir feststellen mussten, war nicht in jedem Zimmer eine Minibar, so auch in unserem... Schade! Der Allgemeinzustand des Zimmers eher alt aber zweckmässig.
Preis Leistung / Fazit Einkaufmöglichkeiten in der Nähe und soweit gut. Gutes Angebot an Ausflugsmöglichkeiten.
01.07.2012 Wunderschöner Urlaub Badeurlaub Paar
4,4
Preis Leistung / Fazit Alle in allem war gut, die Liegen sind zwar immer fast alle sehr früh belegt, so auch der Schwimmbad voll, daher liegt aber der Strand nicht weit weg. Stadt zentrum sehr nahe. Hotel sehr sauber, Essensauswahl enorm gross. Würden wieder hinfahren.
01.06.2012 80er Jahre Charme und ohne besondere Highlights. Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel Liburna ist traumhaft gelegen gegenüber der Altstadt und dem Yachthafen. Die Anlage ist in vielen Etagen in den Fels gebaut, d.h. es gibt viele Treppen im und rund um das Gebäude. Von Außen macht das Hotel einen guten Eindruck, der leider mit Betreten sofort verschwindet. Das Gebäude wurde 1984 gebaut. Zum damaligen Zeitpunkt entsprach es sicherlich der aktuellen Mode und war sehr charmant. Leider hatten wir den Eindruck, dass in 28 nichts saniert oder modernisiert wurde! Wir hatten Halb-Pension gebucht, was sicherlich auch der Regel entspricht. Die Abwechslung und die Qualität des Essens waren akzeptabel ohne kulinarische Höhepunkte. Zum Frühstück gabe es keinen echten Bohnenkaffee, sonder lediglich einen Carokaffee-ähnlichen Instantkaffee auf dem Automaten. An manchen Abenden gab es Live-Musik in der sehr spärlich besuchten Bar. Hier loht stattdessen der Fussweg in die wunderschöne Altstadt von Korcula.
Service Der organisierte Transfer vom Flughafen zum Hotel inklusive privaten Schiffstransfer war exzellent und reibungslos, wie vorab versprochen. Der Service im Hotel beschränkte sich lediglich auf das absolute Minimum. Die Rezeption war fast immer besetzt und einem wurde zügig geholfen. Die Freundlichkeit und die Initiative des Personals waren aber nicht sehr ausgeprägt.
Sport / Wellness Direkt nebenan gibt es eine Wassersportbasis zum Leihen von Laser2000 Booten oder zwei Sportkatamaranen, sowie Surfausrüstung für das hervoragende Segelrevier rund um die Insel.
Zimmer Unser Doppelzimmer (Buchungstyp Run-of-the-House) machte einen verließähnlichen Eindruck mit grandios schlechten Betten, in denen man jede einzele Feder spüren und hören (!) konnte. Die Sauberkeit war okay, obgleich zweimal das Wechseln der Handtücher vergessen wurde. Beim ersten Betreten des Bades roch es streng nach Toilette, was durch nochmaliges Reinigen des Personals behoben werden konnte.
Preis Leistung / Fazit Wir waren begeistert von dem Sandstrand in Lumbarda und die zahlreichen Weinplantagen. Hier empfehlt sich Motorroller oder Fahrrad zu mieten. Die Altstadt von Korcula mit den zahlreichen Kneipen und Restaurants ist eine willkommende Alternative zur Tristesse des Hotel.s
01.06.2011 Urlaub Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Charme der 70er: viele Treppen, deswegen nicht für Leute mit Gehbehinderung.
Lage Direkt am Meer.
Service Personal besser gehts gar nicht mehr.
Gastronomie Sehr gut netter Service- immer freundlich.
Sport / Wellness Wieso soll man den Pool benutzen, wenn man die Adria direkt vor der Tür hat?
Zimmer Charme der 70er, aber sauber und bequem.
Preis Leistung / Fazit ITS hatte keine gute Reiseleitung. Wenn das Personal uns nicht zur Seite gestanden hätte, wer einiges schief gelaufen.
01.08.2010 Hat gut gepasst Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel 70er Jahre Ambiente mit verwinkelter Architekur. Gutes Platzangebot. Es war nie irgendwo voll
Lage Kies- undFelsstrand direkt vor der Haustür mit Spitzenblick in die Bucht. Leider für Nichtschwimmer nicht zu empfehlen. Rutschgefahr auf den Steinplatten ! In der Nähe (1oo m) gute Möglichkeit auch für Kinder und NIchtsschwimmer zu baden. Erheblich besser an den Stränden in Lumbarda (5km) Empfehlung des Hotels war sehr gut.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit ! Nachdem wir erst um 0.45 Uhr angereist waren, überraschte man uns trotzdem mit einem schmackhaften kalten Abendessen !
Gastronomie Essen in Buffetform aus meiner Sicht in Ordnung. Speisen waren abwechslungsreich. Mehrere Hauptspeisen pro Tag, Salat etc. Frühstück mit Ei, Wurst etc. Frühstück im Freien mit herrlichem Blick vom Balkon auf den Strand und Stadt Korcula
Sport / Wellness Pool vorhanden. Wir haben ihn nicht genutzt, da das Meer direkt am Hotel war.
Zimmer Lowcost Zimmer war mit Blick aufs Meer. Leider war das Fenster sehr hoch. Veraltete Einrichtung. Keine Klimaanlage (war aber nicht so dramatisch) kein Balkon, Zimmer und Bad klein. Zimmer und Einrichtung sollten erneuert werden.
Preis Leistung / Fazit Strände in Lumbarda, dort auch sehr gute Mittagessensmöglichkeit (Preis-Leistung super) Stadt Korcula bei Tag und Nacht einfach Klasse.
01.08.2010 Hotel im Charme der 70er Jahre Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Sauberes gepfegtes *** - Hotel, Halbpension gebucht, internationale Gästestruktur (vorwiegend Italienier, Kroaten, Polen, Deutsche, wenige Engländer)
Lage Das Hotel ist zentral gelegen und der alte historische Stadtkern von Korcula ist in ca. 10 min per Fuss zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten bieten nahe gelegene Geschäfte oder kleinere Supermärkte. Der in wenigen Minuten erreichbare Strand ist betoniert bzw. felsig bis splittrig, d.h. Strandunterlagen sind zwingend erforderlich. Diese können in nächster Nähe bezogen werden (sind aber nicht gerade billig, klein: 80 Kuna, groß: 100 Kuna). Transfer von Flughafen per Bus bis Orebic ca. 2,5h, Transfer Orebic per Boot: ca. 25 min). Ausflüge wurden in der einen Woche Urlaub nicht getätigt, da zu kurz.
Service Reinigungspersonal sehr freundlich, Rezeption gute Sprachkenntnisse, Gastronomie freundlich, aber teilweise keine Deutsch-Kenntnisse
Gastronomie Sauberkeits des Restaurants i.O., Küchenstil kontinental und teilweise landestypisch, Buffet (3 Fleischgerichte, 1 Fischgericht), diverse Beilagen, Salatbuffet i.O. aber wenige Kräuter (Basilikum, Petersilie, etc. fehlt)
Sport / Wellness Sportangebot: wurde nicht genutzt Tennis gut, Minigolf-Anlage nicht gepflegt, Pool i.O., Internet langsam, Liegestühle nur am Pool, nicht am Meer, da zu uneben Sehr gute Schwimmmöglichkeiten im nahegelegenen Meer, Schnorcheln sehr gut, aber Schuhe mitnehmen, da Seeigel im Meer
Zimmer Doppelzimmer in zwei Etagen, Größe i.O., Zustand der siebziger Jahre, keine Erneuerungen, nur Reparaturen, TV, 2 Balkone, Badewanne, keine Dusche, kein Föhn, Spiegel sollte erneuert werden, da einzelne schwarze Stellen
Preis Leistung / Fazit Wetter war optimal, 6 Tage Sonnenschein, Wetter am Tag der Abreise wolkig, aber nach wenigen Stunden wieder sonnig, Temperaturen 29-30°C, Wasser angenehm, könnte aber noch wärmer sein (23°C ? aus Internet), in Nächten teilweise kühler Wind, der die nicht klimatisierten Räume abkühlt, wenn nicht, dann warme Nächte
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.