Wellnessurlaub Portugal (Sonstiges)

Jetzt günstig dein Wellnesshotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Wellnesshotels Portugal (Sonstiges) - Die beliebtesten 190 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Axis Vermar Povoa de Varzim, Portugal (Sonstiges), Portugal
2.
Arribas Sintra Hotel Praia Grande, Portugal (Sonstiges), Portugal
3.
Furadouro Boutique Hotel Beach & Spa Ovar, Portugal (Sonstiges), Portugal
4.
Solverde Spa & Wellness Center Vila Nova de Gaia, Portugal (Sonstiges), Portugal
5.
Fortaleza Do Guincho Guincho, Portugal (Sonstiges), Portugal
6.
Golden Tulip Porto Gaia Hotel & Spa Porto, Portugal (Sonstiges), Portugal
7.
FeelViana Hotel Viana do Castelo, Portugal (Sonstiges), Portugal
8.
NH Collection Porto Batalha Porto, Portugal (Sonstiges), Portugal
9.
The Yeatman Vila Nova de Gaia, Portugal (Sonstiges), Portugal
10.
Quinta Da Lagoa Coimbra, Portugal (Sonstiges), Portugal
Es sehen sich gerade 19 Personen Reisen nach Portugal an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Wellnessreisen Portugal (Sonstiges)

01.12.2013 Zufrieden! Wander- und Wellnessurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Kleines, familiäres Hotel, allerdings etwas abgelegen. Busanbindung ist vorhanden. Wir waren im Winter dort. Ohne Mietwagen ist so ein Urlaub nicht zu empfehlen. Mit Mietwagen war alles super: Wir konnten einkaufen gehen und verschiedene Ausflugsziele und Restaurants ansteuern. Im Winter war es sehr ruhig, Baden war nicht möglich dafür freie Strände und Wanderwege. Super zum Entspannen.
01.04.2012 Gutes Hotel, mit Mietwagen sehr empfehlenswert. Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Wir waren im neueren Teil der Anlage untergebracht. (Zimmer 305) diese ist sehr schön. Die Anlage ist sehr weitläufig. Die einzelnen Zimmer sind in verschiedenen kleineren Häusern untergebracht. Frühstücksraum liegt zentral. Wir hatten mit Frühstück gebucht und waren mit dem Frühstückbuffet sehr zufrieden.
Lage Ohne Mietwagen nicht zu empfehlen, da etwas abgeschieden. Wir liebten die Ruhe und die Weitläufigkeit der Anlage. Zum nächsten Strand sind es ca. 3 km. Transferzeit zum Flughafen ca. 1,5 bis 2 Stunden auf der N125 je nach Vekehrsaufkommen. Autobahn ist gebührenpflichtig und sehr umständlich zu bezahlen. (lt. Mietwagenfirma nach 48 Stunden auf dem Postamt). Der nächste Supermarkt liegt auch etwa 3-4 km entfernt.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfbereit.
Gastronomie Zum Frühstück wurde einem das Besteck sowie ein Papierunterlage für den Tisch in die Hand gedrückt. Es wäre schöner, wenn der Frühstückstisch eingedeckt wäre.
Sport / Wellness Ausser einem Fitnessraum, einem Kinderspielplatz und einem nicht so tollen Tennisplatz gab es kein Sport- und Freizeitangebot. Internetzugang ist über W-Lan in der Nähe der Rezeption möglich. Kein eigener Strand. Pool war schön aber noch zu kalt.
Zimmer Fernseher war sehr sehr klein. Ab 01.05. Falls das Hotel nicht auf digitalen Empfang umstellt, werden ab 01.05.2012 keine deutschsprachigen Sender mehr ausgestrahl. Etwas hellhörig aber nicht ungewöhnlich für Südeuropa.
Preis Leistung / Fazit In ca. 1.5 km Entfernung befindet sich das Restaurant "Gusto" welches sehr zu empfehlen ist. Im April war es sehr windig und recht kühl. Max. 20 Grad. Laut Auskunft der Rezeption wäre dies aber für Jahreszeit eher untypisch normal ist es wärmer und nicht so regnerisch. Können wir nicht bestätigen.
01.10.2011 zu kurzer Urlaub direkt am Meer Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Wir haben uns im Hotel sehr Wohl gefühlt. Es ist alles schön und sauber, auffällig war aber der einfarbig gelbe Außenanstrich, an den man sich aber auch schnell gewöhnt. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, deshalb mussten wir häufig essen gehen, da auch kein größerer Supermarkt in der Nähe ist. Bei der kurzen Zeit war das kein Problem, allerdings womöglich teuer wenn man länger dort bleibt.
Lage Vom Flughafen aus haben wir ein Taxi genommen. Es war günstiger als in Deutschland aber ich hatte einen niedrigeren Preis einkalkuliert, da mir die Entfernung (etwa 50 Kilometer) nciht bewusst war. Wir sind mit dem Bus für einen Tag nach Porto und zurück gefahren, was erstaunlich gut geklappt hat. Vor allem weil die Pläne wirklich kompliziert zu lesen waren. Die Menschen waren aber alle sehr freundlich und haben uns geholfen. Wenn es auch manchmal nur mit Händen und Füßen ging ;) Es gibt auch Ausgehmöglichkeiten, da war aber zu dem Zeitpunkt nichts los.
Service Als ich an der Rezeption gefragt habe, wo sich ein Supermarkt befindet, wurde die Dame unfreundlich, weil ich nicht sofort verstanden hab dass sie mir nur die Strecke (3 Kilometer) genannt hat. Wegen des Akzents und weil ich eine genauere Beschreibung erwartet habe, hab ich nicht gleich verstanden was sie meinte. Diese Auskunft hat mir nicht wirklich weiter geholfen, aber wegen dem unfreundlichen Tonfall wollte ich auch nicht weiter nachfragen. Außerdem gab es beim Abendessen Verständigungsprobleme, also nicht alle konnten so gut Englisch.
Gastronomie Vom Restaurant aus hatte man einen wunderschönen Blick übers Meer. Bar usw. hat glaube ich nur im Sommer offen.
Sport / Wellness es gibt Tennis, Internet, Fitness. Das einzige was wir wirklich genutzt haben ist das Internet :D Am Strand ist es sehr windig. Sonst ist er sehr schön, ich kann mir aber vorstellen dass in der Hauptsaison einfach zu viel los ist. (Dort stehen noch 2 Hochhäuser, von denen ich glaube, dass es Hotels sind)
Zimmer Die Zimmer waren schön und sauber. Einzige Mängel waren im Bad gab es keinen Abzug bzw haben wir ihn nicht entdeckt... und die Betten waren sehr hart. Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt, Safe haben wir nicht benutzt, ein relativ großer Balkon war vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wenn wir länger dort gewesen wären, hätten wir noch mehr Städte hin der Umgebung angeschaut. Pavoa de Varzim sah z.B. sehr schön aus, vom Bus aus. Wir waren in Porto. Das war sehr schön, waren aber doch froh, dass wir am nächsten Tag wieder Zeit am Strand hatten. Wenn man die "Hauptstraße" in Fao entlang geht, ist auf der linken Seite ein kleines Restaurant. Dort haben wir sehr guten Fisch gegessen. (Ich glaube Trocadinho, hab grade in google Maps geschaut) Übrigens haben wir am Ende der Reise bereut nur 4 Tage gebucht zu haben
01.06.2011 Saubere und einfache Hotelanlage Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel einfache kleine Hotelanlage, Rezeptionist war sehr freundlich und hilfsbereit, gute Deutschkenntnisse das Frühstück ist für Kurzurlaube ausreichend, sonst etwas eintönig,die Eierspeisen( Zuzahlung) sind zu empfehlen. die Appartements sind groß und sehr sauber, die Außenanlage (Garten) ist ungepflegt.
Lage liegt zentral an einer Straße, aber trotzdem ruhig, zu Fuß etwa 10-15 minuten ins Dorf mit Lokalitäten.
Service sehr freundlicher Empfang trotz sehr später Stunde, guter Service im Rezptionsbereich, Zimmerreinigung war toll.
Gastronomie hatten nur Frühstück, es war ausreichend, die Eierspeisen musste man extra bezahlen waren aber sehr billig und gut, Frühstücksbereich war sehr sauber.
Sport / Wellness kein Sport und Freizeitangebot im Hotel aber viele Informationen von der Rezeption.
Zimmer Zimmer 7 hatten wir und es lag zum Pool und war sehr groß, schönes Bad und gute Matratzen.
Preis Leistung / Fazit Tolle Restaurant in 15- 20 Minuten : in einer alten Festung direkt am Meer Fortaleza etwas teurer, genau gegenüber Restaurant Atlantico: tolle ausgefallene Gerichte und etwas weiter entfernt zum Ortseingang hin eine tolle Pizzeria namens Panini
01.05.2011 Erholung pur Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Wunderschön im portugisischem Stil. Die Zimmer farbenfroh hergerichtet mit allem was man braucht. Der Weg zum Frühstückspalvilon jedes mal ein duftendes Erlebnis, entlang unzähliger Orleanderhecken. Das Personal durchweg freundlich und bemüht Wünschen gerecht zu werden. Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig.
Lage Abseits jeglichen Trubels. Wer gut zu Fuß ist, kann die umliegenden Orte mit einem ausgedehnten Spaziergang erreichen. Ein Mietauto ist dennoch von Vorteil. Die Wege entlang der Klippen sind recht gut begebar und man wird mit einer tollen Sicht auf´s Meer belohnt.
Service Wir waren mit dem ersten Zimmer nicht so zufrieden. Es war uns etwas zu dunkel. Eine kurze Absprache mit der Rezeption und es war binnen kurzer Zeit ein anderes für hergerichtet worden. Für Fragen und Antworten war immer jemand da. Das Zimmer immer gründlich gereinigt.
Gastronomie Es gibt nur Fühstück. Ein kleines Manko, denn man mußte zum Abendessen immer in die nächsten Orte laufen oder fahren. Oder man hat sich auf dem Zimmer selbst verpflegt, was dank Kühlschrank und kleiner Küche kein Problem ist. Das Frühstück wurde leider etwas spät eröffnet. Unseren ersten Kaffee tranken wir daher auf der Terrasse am Zimmer. Das Angebot von verschiedenem Gebäck, Aufschnitt, Käse, Eierspeisen, Frisches Obst, etc. für jeden was dabei.
Sport / Wellness Man wurde mit keinerlei Animationen genervt. Das gibt es dort zum Glück nicht. Wem der Weg zum Meer zuweit ist, hat die Möglichkeit in einer der Pools zu schwimmen.
Zimmer Sehr farbenfrohe Wände. Man muss es mögen. Ich fand´s toll. Tolle Nachbarn. Küche ist mit allem ausgestattet was man so braucht um sich selbst zu versorgen. Das Bad mit Dusche immer gründlich gereinigt. Wohlfühlatmosphäre.
Preis Leistung / Fazit Für jeden ein Muss der Ruhe und Erholung sucht. Fahrt zum Leuchtturm und esst dort " die letzte Bratwurst vor Amerika " . Macht eine Schifffahrt zu den Grotten. ( Mit dem Piratenschiff ). Entlang der Küste gibt es überall abgelegene Badebuchten. Das Quinta do Mare da Luz kann ich nur weiterempfehlen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.