Urlaub Kusadasi

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Kusadasi - Die beliebtesten 160 Urlaubsangebote

1.
Korumar Hotel De Luxe Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
2.
Aqua Fantasy Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
3.
Kustur Club Holiday Village Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
4.
Ephesia Resort Hotel Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
5.
Sealight Resort Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
6.
Charisma de Luxe Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
7.
Fantasia de Luxe Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
8.
Tusan Beach Resort Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
9.
Pine Bay Holiday Resort Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
10.
Palm Wings Hotels & Resorts Ephesus Kusadasi, Türkische Ägäis, Türkei
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Kusadasi, Türkische Ägäis an.
Seite

Ephesos, Agamemnon, Strand und Meer - Urlaub in Kuşadası

100 Kilometer südlich der türkischen Stadt İzmir liegt die bei ausländischen wie inländischen Touristen beliebte Stadt Kuşadası. Malerisch gelegen an der türkischen Ägäisküste begrüßt die 68000 Einwohner zählende Stadt jedes Jahr Reisende aus aller Welt. Wer Urlaub in Kuşadası macht, der reist in eine geschichtsträchtige Region. Hier befand sich nämlich die antike Stadt Neapolis, die von der berühmten Stadt Ephesos beherrscht wurde. In ihrer Nähe lagen außerdem Marathesion und Phygale, die laut Überlieferung von Agamennons Soldaten zur Zeit des Trojanischen Krieges gegründet wurden. Nachdem Ephesos in der Spätantike untergegangen war, erreichte Kuşadası seine Blütezeit und fiel unter die Herrschaft der Republik Venedig und der Republik Genua. 1413 wurde die Stadt schließlich von den Osmanen erobert und gehörte seither zu deren Reich.

Strände der Stadt

Urlaub in Kuşadası verspricht vor allem eines: Sonne, Strand und Meer. Ein kleiner, sehr zentraler Strand ist der City Beach, der kurz vor dem Jachthafen liegt. Hier kann man beim Sonnen einen Blick auf die ein- und auslaufenden Kreuzfahrtschiffe werfen. Größer als der City Beach ist der Ladies Beach, der 2 Kilometer vom Zentrum entfernt ist. Dort gibt es nicht nur goldfarbenen Sand und türkisfarbenes Meer, auch schließt sich eine Promenade an den Strand an. Viele Cafés und Restaurants laden hier zum Verweilen ein. Der familienfreundlichste Strand ist sicherlich der 18 Kilometer lange Long Beach. Er befindet sich zwischen Kuşadası und Güzelcamlı. Da der Strand hier sehr flach ins Meer abfällt, können auch kleine Kinder das Nass gefahrlos erkunden.

Hafen, Altstadt und antike Ruinen

Beim Urlaub in Kuşadası kommt man nicht umhin, die beiden Häfen der Stadt zu besuchen. Im Jachthafen können die schönsten Sportboote, Maxi- und Megajachten oder Segeljachten bewundert werden. Der zweite Hafen bietet Liegeplätze für bis zu sechs Kreuzfahrtschiffe. Ein Blick auf diese Giganten ist unvergesslich. Die schöne Altstadt lädt ebenfalls zum Erkunden ein. Ihr Charme ist unverkennbar und die verwinkelten Basare tun das Übrige. Darüber hinaus ziehen die antiken Ruinen der Stadt Ephesos jedes Jahr Hunderttausende Besucher an. Highlight der Ausgrabungsstätte ist sicherlich die wieder aufgebaute Celsus-Bibliothek, aber auch die privaten Wohnhäuser mit ihren faszinierenden Wandmalereien und Mosaiken sind archäologische Schätze.

Das bietet das Reiseziel Kusadasi und seine Umgebung

Bekannt ist die Küstenstadt Kusadasi für seinen Hafen, an dem sowohl Yachten als auch Kreuzfahrtschiffe anlegen können. Hier kann man entspannt und ohne Lärm von Verkehr die Impressionen der Stadt aufnehmen. Neben den vielen traumhaften und feinen Sandstränden zum Entspannen, bietet das Reiseziel Kusadasi auch eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Museen oder die städtische Moschee. In 8 km Entfernung liegt das altgriechische Städtchen Şirince, indem man die Ursprünglichkeit des Landes und der Bevölkerung erleben kann. Aber auch für Spaß ist gesorgt. Die Wasserparks, Pferdehöfe, Tauchplätze, Nationalparks und türkischen Bäder bieten Unterhaltung, Spannung und Erholung für jedermann. Als Reiseziel bietet Kusadasi auch außerhalb der Stadt viele Möglichkeiten, die Schönheit der Türkei zu erleben. Es bieten sich Tagesausflüge zur Vogelinsel Pigeon Island an sowie nach Pamukkale, Ephesus oder Bodrum. Man muss beachten, dass das Reiseziel Kusadasi selbst keinen eigenen Flughafen besitzt. Es ist allerdings an die nahegelegenen Flughäfen von Izmir und Bodrum angebunden und ist deshalb gut erreichbar.

Kusadasi als beliebtes Reiseziel für Touristen

Kusadasi als Reiseziel liegt an der türkischen Ägäisküste. Als Kreisstadt liegt sie im Westen des Landes in der Provinz Aydın und ist 100 km von Izmir entfernt. Diese geschichtsträchtige Stadt blühte in der Spätantike und dem Mittelalter auf. Man baute zunehmend den Hafen aus, wodurch sich die Stadt zu einem Handelszentrum entwickelte. Unter dem Namen „Scala Nova“ war sie besonders wichtig für die Republik Venedig und die Republik Genua. Durch die Eroberung des Sultan Mehmed gehörte die Stadt ab 1413 dem Osmanischen Reich an. Heute ist Kusadasi ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus allen Ländern. Die Geschichte des Ortes und der Türkei kann an vielen Plätzen nachvollzogen werden. Möchte man sich viele Museen anschauen, lohnt sich eventuell sogar eine Museums-Jahreskarte. Man bezahlt einmalig und kann dann alle Museen besichtigen. So kann man kostengünstig viel Spannendes und Sehenswertes über Land, Leute und Geschichte erfahren. Um nicht in die Taxifalle zu tappen, sollte man wissen, dass die Taximeter zwischen 24:00 Uhr und 06:00Uhr doppelt so schnell laufen. So bezahlt man nachts doppelt so viel für eine Strecke wie tagsüber. Wenn man beim Einkaufen Geld sparen möchte, kann man das an den Markttagen. Dort gibt am Freitag frisches Obst, Gemüse und Fisch, vor allem am Nachmittag, für einen geringen Preis.

Reisezeit für Kusadasi

Das Reiseziel Kusadasi ist vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten besonders schön. Die Temperaturen erreichen im Juli und August mit bis zu 32 GradC ihren Zenit. Dadurch ist das glasklare Wasser der Ägäisküste mit seinen mit 23 GradC, im August besonders angenehm. Kusadasi lohnt sich als Reiseziel besonders im Mai, April und Oktober. Dann ist die Stadt nicht übermäßig überfüllt und auch nicht zu heiß. Möchte man einen entspannten Urlaub, bieten sich die ruhigen Monate an. Dann kann man ohne Hektik über die Marktplätze und Basare von Kusadasi schlendern. Der Markttag von Kusadasi ist jeden Mittwoch und Freitag. Am Mittwoch wird dort vorwiegend Kleidung angeboten. Hier sollte man aber vorsichtig sein, da sehr viel gefälschte Marken wie Dolce & Gabbana, Louis Vuitton oder Calvin Klein angeboten. Freitags bieten die Marktleute immer frischen Fisch, Gemüse und Früchte aus der Gegend an. Ist man an Trubel und einer lebendigen Stadt interessiert, sollte man sich für das Reiseziel Kusadasi die beliebten und heißen Monate aussuchen. Dann lebt die Küstenstadt von ihren nationalen und internationalen Touristen. Vor allem der "Ladies Beach" ist ein sehr belebter Strand mit vielen Clubs und Bars. Die Sommersaison startet am ersten Mai und endet am 31. Oktober.

Kusadasis schönste Plätze, Geschäfte und Veranstaltungen

Das Nachtleben der Stadt ist sehr aufregend und schillernd. Kusadasi ist als Reiseziel sehr beliebt bei Iren, weshalb es eine ganze Straße für Irish-Pubs gibt. Darunter sind zum Beispiel "Jimmy’s Irish Bar" und "Kitty’s Irish Bar“. Auch wenn die Türkei ein muslimisches Land ist, werden in den Bars und Restaurant alkoholische Getränke ausgeschenkt. Außerdem wird in den Gebieten um Kusadasi auch Wein angebaut. Jeden Dienstag und Samstag wird man mit den „Türkischen Nächten“ auf eine Reise ins 17. Jahrhundert mitgenommen, wobei die traditionellen Tänze den Mittelpunkt dieses Spektakels bilden. Über das ganze Jahr verteilt gibt es viele Festivitäten und Konzerte. Unter anderem findet Mitte Juli das „Annual Kusadasi Festival“ statt. Kusadasi bietet als Reiseziel aber auch die ideale Möglichkeit einzukaufen. Die Geschäfte haben täglich geöffnet und das sogar bis spät in die Nacht. Neben den charmanten und landestypischen Basaren, gibt es auch viele Boutiquen und Ladengeschäfte. Besonders am Hafen finden sich Geschäfte von bekannten Marken, wie Lacoste, Mudo, Cotto und Desa. Auch wenn die Landeswährung immer noch Lira ist, ist es nicht nötig Geld zu tauschen. In allen Geschäften kann man mit Euro, auf elektronische Weise oder mit Traveler-Schecks bezahlen. Nach einer heißen Shopping-Tour kann man sich am Strand bei einer lauen Meeresbrise abkühlen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Kusadasi

21.08.2018 Ein Hotel für junge Leute und Bergsteiger Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Sehr lange Wege zwischen dem Hauptgebäude und den Bungalows, auch zum Strand (extreme Hanglage)!
Preis Leistung / Fazit Sehr durchwachsen! Das Hotel leidet (für uns) durch die extreme Hanglage. Die meisten Hotelangestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit, es gab jedoch auch Ausrutscher. Auf Reklamationen (Klimaanlage im Zimmer, heizende Minibar) wurde überhaupt nicht eingegangen. Mein zehnter Türkei-Badeurlaub, das schlechteste Hotel!
14.08.2018 Familienurlaub mit Kind von 3,5 Jahren Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Als Paar könnte man es vllt. aushalten wenn man keine großen Ansprüche hat. Aber mit Kleinkind und für Leute die zu Fuß schlecht unterwegs sind nicht zu empfehlen. Auch keine 4,5 Sterne wert
Lage Die Umgebung ist eigentlich sehr schön. Man muss nur erst mit dem Dolmus überall hinfahren, was mit Kinderwagen wieder unangenehm ist
Service Einige schauen sehr böse. Deutsche Sprache brauch man nicht erwarten. Nur im Wellnessbereich gab es einen sehr netten Herren der auch deutsch konnte.
Gastronomie Eis selten. Getränke sind nicht der Rede wert. Immer das gleiche Essen. Selten mal was Besonderes. Zu wenig Bars, deshalb zu lange Schlangen. Buffet zu klein. Auch hier zu lange Schlangen. Mit Kind so lange anzustehen ist schwierig da die kleinen sich bewegen wollen.
Sport / Wellness Kinderpool der direkt am Hotel ist ohne Sonnensegel Pools mit verdreckten Beckenrand Pool mit Rutsche: kaputte Fliesen. Teile des Turms defekt, Auslauf der Rutschen für kleine Kinder unsicher. Scharfkantige Teile der Rutsche Keine Bar am unteren Kinderpool, man muss bis zum großen Pool laufen und muss immer die Kinder aus dem Vergnügen ziehen Spielbereich vom Miniclub ist verschimmelt und dies wird versucht mit unterschiedlichsten Gerüchen zu überdecken. Außerdem viel zu weit vom eigentlichen Hotel entfernt. Positiv: für größere der aufblasbare Parcour im großen Becken und die Aquafitness
Zimmer Bettwäsche wurde nie gewechselt. Wir waren 10 Tage. Das ist nicht zumutbar mit kleinem Kind was auch nun mal aus Versehen was verschüttet oder beschmiert.
Preis Leistung / Fazit Auf Grund der Sauberkeit der Bungalows und der Pools sowie der zu weit abgelegene Bereich der Kleinkinder und der vielen Treppen würde ich es nicht weiterempfehlen. Den Strand kann man nicht Strand nennen. Für Kinder die Sandburgen bauen wollen unzureichend. Für ältere Leute die zu Fuß schlecht unterwegs sind und im Bungalow wohnen auch unzureichend. Das schlechteste Hotel was wir je in der Türkei hatten.
07.06.2018 Leider nicht weiter zu empfehlen Wander- und Wellnessurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel Leider sehr ungepflegt das Hotel
Lage Lage sehr gut
Service Sehr unfreundliches Personal
Gastronomie Das Personal verdrückt sich vor der Arbeit
Sport / Wellness Leider war kein Sport möglich (Radfahren)
Zimmer Sehr schmutzige schränke
Preis Leistung / Fazit Leider würde ich das Hotel nicht weiter empfehlen auch nicht noch mal besuchen . Das Personal sehr unfreundlich an Rezeption . Die haben keine Lust zu arbeiten .
14.12.2017 In die Jahre gekommenes Hotel Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Sehr große Anlage mit schönem Innenpool und Hervorragender Außenanlage mit Rutschen Anlage. Für Kinder sehr gut geeignet. Bungalows sind schon sehr in die Jahre gekommen und müssen gründlich renoviert werden. Gäste aller Nationalitäten, was aber nicht störend ist. Anlage ist für Familien hervorragend geeignet.
Lage Mit dem Dolmusch ist Kusadasi sehr gut zu erreichen. Auch der Aquapark ist nicht sehr weit weg. Die Lage in einer Bucht ist auch sehr vorteilhaft und der Ausblick von der Terrasse entschädigt für einiges.
Service Reinigung ist eher dürftig. Mit Englisch kommt man sehr gut zurecht.
Gastronomie Büfett ist ausreichend und es gibt immer etwas besonderes.
Sport / Wellness Die Pool Anlage ist groß und sauber. Der Rutschen Park für Kinder sehr schön. Wellnessbereich hervorragend ausgebaut.
Zimmer Bungalow ist von der Größe ausreichend. Es gab zwei Zimmer und ein Bad. Die Reinigung lässt zu wünschen übrig. Für Getränke wurde durch das Personal ausreichend gesorgt.
Preis Leistung / Fazit Es ist eine sehr schöne Anlage mit viel Potenzial. Leider werden die Bungalows nur herunter gewohnt und nicht vernünftig gereinigt. Für Leute mit einfachen Ansprüchen sehr gut geeignet. Aber eher was für Familien. Einen Arzt haben wir dort leider vermisst. Handykarte von Deutschland aus buchen, die Telefonkosten vor Ort sind teuer. Fahrten ins Dorf mit dem Dolmush sind günstig bei Bezahlung in heimischer Währung. Bei den Wechselkursen sollte man aufpassen, das Hotel hat einen sehr schlechten Kurs. Bezahlungen im Hotel daher immer mit Lira vornehmen. Wetter im Herbst hervorragend. Im schnitt lag die Temperatur bei 27 Grad. Ausflüge nach Samos sehr zu empfehlen. Mit den Auto über die Insel ist sehr preiswert und die Kosten halten sich im Rahmen.
09.11.2017 Außen Hui , Innen Pfui Badeurlaub -
1,9
Allgemein / Hotel Die Hotel Anlage ist schön, Strand und Pool auch. wir hatten ein Bungalow, welcher sehr alt war, Schimmelig, Klima ging nicht richtig, und es war nicht mehr als 2-3 Sterne. Die Matratzen waren abgelegen und rochen schlecht. Die Zimmer wurden von einer externen Firma gereinigt. Es wurden nur die Betten gemacht und die Decken getauscht. Handtücher fehlten an 3 von 7 Tagen. Das erste Zimmer tauschten wir, da viel Schimmel und Feuchtigkeit vorhanden waren. Die Kinder schliefen bei unseren Mitgereisten Freunden. Sehr enttäuschend! Die Hygiene in den Restaurants, Anlage und Pools war sehr schlecht. Zu wenig Personal Die Mitarbeiter haben bereits resigniert und sind nicht daran interessiert etwas zu ändern sondern Kündigen wohl einfach. Nicht nochmal Pine Bay!
Lage Ist in einer Hanglage, sehr schlecht für ältere Menschen und gehbehinderte Menschen. Shuttles waren da aber kein Personal um es zu fahren. wir warteten mindesten 15-30 Min.
Service Bereits oben im Allgemein beschrieben, zu wenig und unmotiviert.
Sport / Wellness Alles vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Schlecht, Schmutzig und Frustrierend. Schönes Hotel aber in die Jahre gekommen. Schlechte Verwaltung und Kundenberatung. Nie wieder Pine Bay, würde es auch keinem empfehlen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.