Hotel Atlantis Paradise Island

One Casino Drive . Paradise Island
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Gigantisch gross, sehr interessant und in vielen Dingen ein Hotel d..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Atlantis Paradise Island im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 63%
Familien 38%
Altersstruktur
41-45 Jahre 25%
<14 Jahre 13%
26-30 Jahre 13%
31-35 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,7
Service:
4,2
Gastronomie:
4,6
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
3,2
Weiterempfehlung: 70% Bewertungsanzahl: 10
Gesamtbewertung:
4,2

Hotelausstattung Hotel Atlantis Paradise Island (Nassau)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Surfen, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Jetski, Aquafitness
  • Sonstiges: Wäscheservice, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Atlantis Paradise Island

01.10.2010 Honeymoon sollte anders aussehen Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Gigantisch gross, sehr interessant und in vielen Dingen ein Hotel der Superlative ( grosses Aquarium, Wasserfälle, riesige Kronleuchter, Wasserfälle an der Wand etc ) das Gefühl in einer anderen Welt angekommen zu sein wird einen auf Schritt und Tritt begleiten. Bei näherer Betrachtung stellt man aber auch fest, das nicht alles Gold ist was glänzt, mancher verrostete Entlüftungsschacht, lose Leitungen und verrostetes Zierwerk auf einer der Rutschen sprechen für sich.
Lage Das Hotel an sich ist einen Blick wert, mega gross innen wie aussen und in weiten Teilen auch sauber gehalten, vereinzelt trifft mal dann doch auf Vorbecken zu Wasserfälle, die im Gelände angelegt sind, mit sehr viel grünem "Unrat" der bei dem heißen Wetter ( 27-32° ) den typischen fauligen Geruch von altem Wasser entstehen ließ, sehr schade, wenn man so was dann wie wir genau vor dem Balkon hat. Sehr ärgerlich auch, dass der an sich wirklich feinsandige Strand mit dem über Tag von den Touristen verzerrten Dingen verschmutzt wird (Plastikflaschen, ausgetrunkene Kokosnüsse, Coladosen et. ) und dort auch nach Dienstschluss der Badeaufsicht um 17 Uhr ( dann muss alles aus dem Wasser, im Hoteleigenen Gelände wie auch am Badestrand) der Dreck noch vorzufinden ist. Für ein Nobelhotel dieser Art kein Aushängeschild!
Service Von Ankunft bis zur Abreise muss man sagen, das wir immer das Gefühl hatten, einer aufgesetzten Freundlichkeit zu begegnen, der Wahrheit halber sollte man aber auch erwähnen, das man immer wieder gefragt wird, ob alles ok ist und angesprochene Mängel wie eine kalte Dusche abends um 22.30 noch sofort und umkompliziert beseitigt wurden.
Gastronomie Jetzt kommen wir zu dem Punkt, der das Fass zum Überlaufen bringt: die Preise in der Gastronomie im Hotel und auch im der davor befindlichen Marina-Village sind astronomisch hoch und für Otto Normalverbraucher fast nicht zu bezahlen: 1 Kaffee schwankt zwischen 2.25 - 3.50 $, 1 Stück Pizza gibt ab 7.50 $ aufwärts, die Dose Cola fast geschenkt für 3 $ ( in der Minibar kostet sie 6), Cocktails fangen bei 8-10 $ an und gehen bis17-18 $! Wer morgens im Hotel frühstücken will und das Buffet in Anspruch nimmt, bekommt eine grosse Auswahl geboten, muss dafür aber auch 57.50 $ für 2 Personen bezahlen. Selbst die abgespeckte Version (in manchen Teilen des Hotels zu bekommen) schlägt noch mit min. 30 $ zu Buche. Hier können wir nur empfehlen, unweit des Hotels bei ANTHONIES zu frühstücken, ein Schweizer mit einem farbenprächtigen Laden, der einen für unter 25 $ satt werden ließ. Wer sich dann auf die Reise macht nach einem guten Abendessen, wird schnell in einem der Restaurants fündig: die Spitze, eine Grillplatte für 145 $, natürlich ohne Beilagen und Getränke! Hier hört für mich die Toleranz auf, selbst für ganz normale Briefmarken, die 50 Cent in der Stadt kosten, werden im Hotel für 2 Stück 1.50 $ verlangt, von anderen Artikeln ganz zu schweigen, unser Kaufinteresse innerhalb des Hotel ging schnell gegen Null, als wir festgestellt haben, was dort für eine Strategie verfolgt wird.
Sport / Wellness Am Becken vor unserem Zimmer lief morgens ab 10 Uhr dann mit Eintreffen der Gäste die feinste Discomusik, keine Ahnung wer sowas zum Relaxen und Entspannen braucht, einige amerikanische Gäste, die auch den Hauptteil der Hotelgäste ausmachte, störte das wohl weniger, wir haben dann ruhigere Ecken aufgesucht. Anzumerken wäre, das es zwar verschiedene Wasserrutschen und Pools im Hotelgelände gab, diese aber sogar für 16 jährige nur in Begeitung Erwachsener genutzt werden durften, manche extrem steil und teilweise mit wenig Wasser auf der Bahn, .was dann schon mal zu recht grossen blauen Flecken am Hintern, wie bei uns geschehen, führen kann! Da wir keinerlei Animationen, Wellness oder Kinderangebote in Anspruch genommen haben, fällt eine Bewertung hier weg, aus den Unterlagen war aber zu entnehmen, das auch Massagen zu entsprechend hohen Preisen zu bekommen waren!
Zimmer Das Zimmer an sich war ordentlich und wie versprochen tatsächlich mit Meeresblick, wenn auch durch verschiedene Palmen davor der direkte Blick aufs Wasser etwas verhindert wurde. Ausgestattet mit einem großen Flachbildschirm, in dem man sich abends dann seine Hotelrechnungen im Detail anschauen konnte. Das Bad hatte kein Fenster, nur eine normale Entlüftung, die recht leise war. Störend waren eher die Hellhörigkeit und das Tür an Tür zum nächsten Zimmer vorzufinden war, wo man die Unterhaltungen seiner Zimmernachbarn gut hätte mitverfolgen können . Außerdem, dass morgens ab ca 8 Uhr das Reinigungspersonal auf den Fluren mit recht lauten Walkie Talkies unterwegs war, was nicht immer unsere Begeisterung fand. Die Reinigung war ordenlich, die Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem würden wir dieses Hotel niemals Familien mit Kindern empfehlen, da extrem gross, manches nicht kindgerecht und allein anhand der vorgefundenenn Preispolitik ein Garant für das "Pleitegefühl" wenn man nach Hause fliegt, .eher was für Menschen die sich keine Gedanken machen müssen oder wollen, wie ihre Dollars zerkleinert werden. Auch das Casino, durch das man muss ( 24 Std Betrieb ), um von einem Hotelteil zum anderen zu kommen, sorgt für leere Taschen. Wir hatten uns etwas anderes gewünscht , um Honeymoon und Abschluss USA Reise zu geniessen.....hätten wir gewußt, was uns erwartet, wären wir noch 1 Woche länger in Florida geblieben !!! Resultat : dieses Hotel ist in unseren Augen KEINE EMPFEHLUNG wert !!
01.01.2010 Absoluter Traum Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel alles aber absolut alles traumhaft. von der anlage angefangen über die zimmer, die restaurants, das personal, pools, service, strand usw. wir waren im hotel the cove
Lage das hotel liegt direkt am eigenen wunderbaren strand eingebettet in eine riesige, traumhafte, sehr gepflegte anlage. es bietet zig pools, wasserrutschen, restaurants, ein casino, zig aquarien und lagoonen usw. kurzer transfer zum flughafen ( ca 20min - 35$ ) mit dem taxi in 10min ins zentrum von nassau ( ca 15$ )
Service absolut nichts zu bemängeln. extrem freundliches, hilfsbereites personal. 2x tgl. zimmerreinigung. kostenloser shuttlebus in der ganzen anlage.
Gastronomie unzählige restaurants und bars. alle mit ausgezeichnetem service und gutem essen in toller atmosphäre. preise sehr hoch, aber angemessen zb steak mit beilagen ca 60$
Sport / Wellness zig pools, rutschen usw. eine rutsche in der man in ringen rutscht dauert für eine runde 35min !! ohne zwischendurch auszusteigen. eine rutsche durch ein aquarium mit haien. überall rettungsschwimmer.
Zimmer traumhafte zimmer mit allem nur erdenklichen kompfort. 2 flachbild fernseher, eine bose anlage, kaffemaschine, 2x tgl frische handtücher, grosse badezimmer mit wanne und dusche. nichts zu hören von nachbar zimmern. super sauber. kostenloser safe im zimmer.
Preis Leistung / Fazit alle restaurants zu empfehlen. besonders das all you can eat buffet "mosaik".( ca 60$ ) tolle ausflugsmöglichkeiten zb meet the dolphins
01.03.2009 Super Hotel !Preis-Leistung sehr gut! Wintersporturlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel Luggi ist ein super geführtes Hotel !Es besitzt 3Stockwerke mit prima ausgestatteten Zimmern!Die Zimmer sind großzügig und sehr sauber!Das Frühstückbuffet ist sehr vielseitig !Beim Abendessen wird ein 5gänge Menue geboten!Haben selten besser gegessen!Nach dem Essen trifft man sich an der Hotelbar,wo der Chef meistens selbst für die Unterhaltung sorgt!Die weiteren Bedienungen sind gut ausgebildet und sehr freundlich!Haben uns sofort heimisch gefühlt!Der Saunabereich ist ausreichend ausgestattet und im röischen Stil gehalten!Es gibt ein Dampfbad und eine Finnische Sauna!Sowie eine Infrarotkabine!Der Ruheraum ist groß genug und man schläft bei Relaxmusik gut ein!Das Hotel ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen!Wir werden wieder dort Gäste sein!
Lage Das Hotel befindet sich am Ortsrand von Galtür!Zum Skigebiet Galtür in Whirl sind es mit dem Skibus 5min. !Nach Ischgl sind es mit dem Skibus ca. 20min. !Die Bushaltestelle ist 20m vom Hotel entfernt!Der Skiverleih(Intersport) ist direkt nebenan!Die Langlaufloipe befindet sich direkt hinter dem Haus!Desweiteren kann man entlang der Loipe auch schön wandern!Im Sommer leitet der Chef selbst Ausfahrten mit dem Motorrad!Das Hotel hat viele Parkplätze am Haus!
Service Der Service des Hotels Luggi ist ausgezeichnet!Man findet hier alles ,was man normal nur in den 5Sternenhotels findet!Man ist sehr freundlich und hilfsbereit!Das Zimmer wird jeden Tag gereinigt und die Handtücher werden Täglich gewechselt!Die Küche hat ohne Probleme auf die Laktoseintoleranz meiner Frau reagiert!Meine Frau hatte wärend des Aufenthaltes keine Probleme!Liftkarten können im Hotel bestellt werden!Es war ein sehr netter Kontakt vor der Buchung per Telefon und E-Mail!
Gastronomie Hier kann man nur sagen,das alles super super gut war!Die Einrichtung war im Tiroler Stil und sehr sauber!Das Essen war ausgezeichnet und reichlich!Man kann auch Nachschlag haben!Küchenstil des Hotels war landestypisch! Die Bar des Hotels war direkt nebenan und abends immer gut besucht !Die Preise hier human!Hier sorgt der Chef für gute Stimmung!
Sport / Wellness Die Unterhaltung im Luggi war gut!Man kann im Eingangsbereich im Internet surfen(1Std./6?).Wer den laptop mitbringt kann über Hotspot surfen!W-Lan im Zimmer !Im Keller befindet sich ein Kinderzimmer mit Spielen!Desweiteren kann man Billiard und Tischfußball spielen!Die Zimmer,Sauna und Skiraum kann man nur mit einer Keycard betreten!Die Skikeller ist Nachts geschlossen! Beim Hotel befindet sich noch eine Apresskibar!Von der man Nachts in den Zimmern nichts mitbekommt!
Zimmer Die Zimmer waren Groß!Hatten im oberen Stockwerk ein Zimmer mit Blick zum Skigebiet Galtür!Die Zimmer waren ausgezeichnet ausgestattet und zu jeder Zeit sauber!Wir hatten einen ausreichenden Balkon! Die Zimmermädchen haben täglich die Handtücher gewechselt und Betten gemacht!Das Fernsehprogramm war deutschsprachig und es gab 3 Premiereprogramme!
Preis Leistung / Fazit Der Gesamteindruck des Hotels ist sehr sehr gut!Habe mich noch nie in einem Hotel wohler gefühlt!Man sieht mich beim Luggi noch öfter!
01.10.2007 Klasse Anlage aber teuer Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel entspricht der Katalogbeschreibung. Teile der Anlage sind älter als wir erwartet hatten, aber noch gut in Schuß. Normalerweise bietet das Hotel nur Übernachtung an, man kann aber zumindest Vorort AI dazubuchen. Die Gäste sind hauptsächlich Amerikaner und Engländer (nicht die Typischen Malloca Engländer) aller Altersstufen.
Lage Das Hotel ist direkt am Strand gelegen und hat einen "Privatstrand". Der Strand ist zwar nicht eingezäunt. Es laufen aber angestellte rum die prüfen, ob man zum Hotel gehört. Nach Nassau ist es nicht weit, wobei man nichts verpasst hat, wenn man dort nicht gewesen ist. Vom Hotel zum Flughafen dauert es ca. 30 min mit dem Taxi.
Service Ich habe selten in einem Hotel einen schlechteren Service erlebt. In den Restaurants und Bars wird man regelmäßig ignoriert bzw. die Angestellten verschwinden inrgendwo hin. Auf alles Spreise- und Getränkerechnungen werden pauschal 15% Trinkgeld aufgeschlagen wobei die Angestellten erwarten, das man noch mehr gibt.
Gastronomie Es gibt in der Hotelanlage sehr viele Restaurants. Das Essen ist gut allerdings sehr teuer. Abendessen am Buffet kostet pro Person min. $42 in den Anderen Restaurants bekommt man essen ab $20 pro Person. Als wir dort waren hatten von den 12 Restaurants in denen man Abendessen kann meist nur 4 oder 5 geöffnet, wo man lange auf einen Tisch warten mußte, da Reservierungen selten angenommen wurden.
Sport / Wellness Es gibt eine riesen Poollandschaft mit sehr coolen Rutschen, ein Fitnesstudio das pro Tag $15 kostet, ein Kasino, eine Einkaufspasage, 15 min gratis Internet pro Person in der Library u.s.w.
Zimmer Betten sind bequem aber teilweise durchgelegen. Farbabstimmung des Zimmers verursacht Augenkrebs, aber abgesehen davon sind sie Zimmer absolut ok.
Preis Leistung / Fazit Wenn man vorher einplant richtig viel Geld für essen auszugeben kann ich das Hotel weiter empfehlen. Man hat übrigens Empfang, aber kein Handynetz auf den Bahamas.
01.03.2007 Hoteltest Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel Großzügiges Hotel mit sehr gutem Freizeitangebot und hohem Erholungswert.
Lage Sehr gute Lage. Gute Entfernung zum Strand und zu Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten
Service Sehr guter Service. Personal ist freundlich, zuvorkommend und kompetent.
Gastronomie Sehr gute Gastromonie. Ausgezeichnete Qualität und angemessene Quantität der Speisen.
Sport / Wellness Sehr gutes Sport- und Unterhaltungsprogramm
Zimmer Sehr gute Unterbringung und Ausstattung der Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Sehr guter Gesamteindruck. Unbedingtes Muß: Einen Segeltour rund um die Insel.
01.08.2006 Absolutes Hammer-Traum-Hotel Badeurlaub Familie
5,0
Allgemein / Hotel Absolutes Hammer-Traum-Hotel. Ob Jung oder Alt hier bleiben keine Wünsche offen. Traumstrand und Wasser sind wirklich so wie auf den Bildern des Hotels. Essen ist prima ,aber sehr teuer. Wer hier verweilt muß etwas tiefer in die Tasche greifen. Frühstück p.Pers. ca. ? 30,-. Für uns Eltern war es hier sehr entspannend, da für die Kinder absolut viel angeboten wird.
Lage Paradise Island ist eine Insel, die vor Nassau liegt. Man kann sie über eine lange Brücke, odermit einem Taxi-Boot (Pro Strecke u. Pes. ? 3,-) erreichen.
Service Service und Personal sind sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Gastronomie Absolut alles was das Herz begehrt angefangen beim Frühstück. Alles super frisch.
Sport / Wellness Tauchsportmöglichkeiten, Volleyball, Delphin-schwimmen, Wasserspielplatz, Riesenwasserrutschen in das Hai-Becken. und, und, und
Zimmer Große Zimmer mit Blick auf die Traum-Anlage und de Taum Strand, ACHTUNG! IM AUGUST QUALLENZEIT
Preis Leistung / Fazit Die eigenen Einkaufsmöglichkeiten sündhaft teuer. In Nassau kostet alles nur noch einen Bruchteil davon.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.