Hotel Club Monte Anfi

Barranco de la Verga 35120 Arguineguin
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Wir und unsere Kinder und Großkinder machten schon 12 mal wundersch..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Club Monte Anfi im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 22%
Freunde 11%
Altersstruktur
56-60 Jahre 25%
51-55 Jahre 20%
41-45 Jahre 10%
46-50 Jahre 10%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,5
Service:
4,1
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
4,2
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 81% Bewertungsanzahl: 21
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Club Monte Anfi (Arguineguín)

  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Club Monte Anfi

12.04.2018 Immer wieder traumhaft Badeurlaub -
4,5
Service Für uns super.
Gastronomie Es gibt alles. Von sehr gut bis genießbar.
Sport / Wellness Die Auswahl ist nicht groß.
Zimmer Wir waren rundum zufrieden!
Preis Leistung / Fazit Wir und unsere Kinder und Großkinder machten schon 12 mal wunderschöne Ferien im Anfi. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.
03.02.2016 Tolle Wohnungen, tolle Sicht aufs Meer, aber sehr unruhig teuer Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Gut
Lage DIE Lage ist super, auch die Wohnungen. Leider liegen direkt unterhalb der Wohnungen die Pools mit vielen meist laut schreienden Kindern. So ist ein erholsames Liegen auf den tollen Balkonen nicht moeglich. Tischtennis, Billard mit den Ballgeraeuschen ist inclusive. Kinder, die stundenlang im Whirlpool sitzen. auch nicht gerade erholsam, wenn man sich da selbst mal reinsetzen moechte. Hier sollte was geaendert werden, da auch Leute ohne Kinder gerne ein bisschen Ruhe haben wuerden.
Service Wechselnd
Gastronomie Teuer
Sport / Wellness Gut, aber nicht sehr abwechslungsreich.
Zimmer Sehr gut, aber in die Jahre gekommen. Manches muesste erneuert werden. da hapert es ein bisschen.
Preis Leistung / Fazit An sich nicht schlecht, da die Wohnungen wirklich schoen sind. Aber alles sehr laut, nicht sehr erholsam. Reinigung okay. Reklamationen werden schnell erledigt. Freundlicher Service. Das Abendprogramm auf der Plaza immer gleich. Fuer junge Leute nicht viel geboten. Restaurants teuer. Supermarkt teuer und das Personal dort nicht sehr freundlich, sondern sehr desinteressiert am Kunden.
01.03.2014 Atemberaubend Zwischenstopp -
4,8
Allgemein / Hotel So muss HOTEL heute sein
Lage Perfekter Strand in wunderschoener Umgebung. Ruhig! Aber Moeglichkeiten ohne Ende. MEGA
Service Knaller, gefuehlt 6 sprachige Angestellte. Ferrari zum mieten vor der Tuer und alle extrem hoeflich und charmant
Gastronomie Besser wird schwierieg!
Sport / Wellness Strand ist traumhaft, besser gehts nicht. Ich meine, das Hotel hat eine eigene Insel. Also Bitte.
Zimmer Kommt auf die Clubmitgliedschaft an, aber Standardzimmer sind schon unfassbar gut
Preis Leistung / Fazit Sie stehen vor dem Hotel und wissen; DER URLAUB WIR SUPER Egal ob kurzer Zwischenstop oder Traumurlaub. Die ANFI Grupper weiss wie man perfekte Urlaube gestaltet. Dieses Hotel koennen wir zu 100% weiterempfehlen. Einen schoenen Urlaub.
01.01.2013 Sehr schön gelegen, aber sehr unruhig Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Allgemein sehr schönes Hotel, wunderbare Lage
Lage Die Lage ist toll, die Umgebung mit Park und Gärten sehr gepflegt
Service WIr haben keine schlechten Erfahrungen gemacht. Alle Wünsche und Reklamationen wurden schnellstens erfüllt
Gastronomie Ziemlich gut, aber allgemein zu teuer.
Sport / Wellness Das Sport u. Freizeitangebot ist sehr gut u. vielseitig
Zimmer Die Wohnungen sind groß, sauber u. haben tolle Balkone. Leider wars vom Pool und den Tennis- u. Sportplätzen sehr laut. Ruhiges Sitzen auf den Balkonen war kaum möglich. Normalerweise müsste die Poolaufsicht ab u. zu mal den Krach der Kinder ein kleines bisschen eindämmen. Hier passiert aber nichts.
Preis Leistung / Fazit Anfi ist eine wunderschöne Anlage, aber leider durch zu viele Menschen nicht mehr zur Erholung geeignet. Da die Pools, Tennis- u. Fußballplätze (speziell bei Gran Anfi) , sowie der Minigolfplatz direkt vor den Gebäuden gelagert sind, ist dort natürlich von früh bis spät Geschrei u. Lärm aller Art. Lesen oder einfach nur Ruhe finden, ist auf den tollen Balkonen leider nicht mehr möglich. Die ruhigeren Balkone sind meistens ohne viel Sonne ziemlich abgelegen. Wenn abends bis 22.00 Uhr direkt vor den Balkonen mit Flutlicht Fussball gespielt wird, ist das nicht unbedingt angenehm. Ausserdem hört man in vielen Wohnungen das abendliche Unterhaltungsprogramm auf der Plaza, dem man sich leider auch nicht entziehen kann, ausser, man setzt sich ins Zimmer u. schließt die Balkontür. Wer will das aber schon, wenn es draußen warm genug ist. Die Wohnungen sind allgemein sehr groß und gut eingerichtet. Anfi Beach ist etwas veraltet und muß renoviert werden. Ist aber die ruhigste Anlage, wenn man nicht direkt über dem Pool wohnt. Allgemein eine schöne Anlage, tolle Wohnungen, die Restaurants ziemlich teuer, aber für einen erholsamen Urlaub nicht geeignet, da zu viel Rummel.
01.01.2011 Traumurlaub für Familie Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Großes Kompliment für einen perfekten Urlaub! Wir und unsere Kinder haben sich pudelwohl gefühlt - im Gegenteil - man hat sich ab den 3. Tag wie zu Hause gefühlt (stimmt nicht, es war schöner!). Alle 3 Kids mit 8/10 und 12 Jahren haben sich in den 3 Wochen nur gut verstanden, kein Streit o.ä. - da freuten sich natürlich auch die Eltern.
Service Die Freundlichkeit an der Rezeption waren sehr unterschiedlich. Shuttle-Service hat sehr gut funktioniert. Beschwerde TV und Kaffeemachine wurde innerhalb von 10 Minuten neu oder gebraucht ausgetauscht, ohne Nachfragen. Perfekt!
Zimmer Großzügiger kann man nicht wohnen! Wir hatten das Glück in der obersten Etage zu wohnen, und genossen jeden morgen das Frühstück, welches wir mit Freude selbst organisiert haben. Jeden Tag im Wechsel, Brötchen und Zeitung besorgen (Tipp: man sollte nicht den Spar direkt in der Anlage aufsuchen, da sehr teuer, lieber den Großeinkauf im 3km entfernten Spar besuchen - ab € 50, wird alles kostenlos in das Appartment gebracht -), frischen Orangensaft pressen (Saftpresse vorhanden), Eier in allen Formen u.v.mehr. Auch der Whirlpool auf dem Balkon wurde reichlich genutzt! Zweimal in der Woche wird das Appartment nur notdürftig gesäubert, wir sind aber damit gut klar gekommen, da erstaunlich perfekt und sehr sauber die Zimmer gereinigt wurden.
Preis Leistung / Fazit Ein Ausflug mit dem Schiff nach Mogan, erstklassige Restaurants, die ich leider in der Anlage vermißt habe? Seemuschel leider nur abends, aber mehr als empfehlenswert, u. a. Thunfischtatar am Tisch zubereitet oder frische Steinpilze, sowie dfas Quarksouffle sind ein muß (vielleicht nicht das günstigste, aber Preis-Leistung vollkommen in Ordnung). Palmitos-Park wieder eine Pflicht, gerade, bei vielleicht nicht so schönem Wetter . Abends Puerto Rico, Nachtleben oder Speisen, oder € 5 mit Taxi!
01.01.2011 super Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Sehr sehr schöne große Anlage, mit exelenter Sauberkeit. Grosse Apartment mit Küche, Waschmaschine, Geschirrspüler; Toaster, Kühlschrank, Tiefkühler, Tee und Kaffee kocher und Geschirr, Bügelbrett, Wäschespinne und und.. Wohnzimmer mit TV unSofa. Esstisch. Schlafzimmer mit Whirlpool, grosse Terrasse min. 7*3 meter, Tisch und 2 Liegebetten. Norweger, Schweden und Deutsche Super Puplikum. Viel nicht aufdringliche Animation. Freundliche rezeption und Bedienung.
Lage Bus vorm Eingang in alle Richtungen. Wunderschöner Strand mit Karibiksand. Shoppingzenter in der Anlage. Sparsupermärkte (3).
Service Superservice. Freundlich, Hilsbereit und Kompetenz.
Gastronomie Viele Restaurants in der Anlage. Hatten Halbpension im Tropicana.
Sport / Wellness Viele Pools immer mit Kinderpool und Whirlpool. Liegestühle ausreichend. Alles Blitzsauber.
Zimmer Möblierung neuwertig sehr gepflegt. Deutschsprachige TV-Programme.
Preis Leistung / Fazit Fast keine Nebenkosten. (Nur Trinken vom Supermarkt und Abendessen. Safe, Animation alles gratis.
01.06.2010 Anfi Del Mar: Immer wieder gut Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel ich war schon 8 mal in der Anlage und fliege dieses Jahr zum 9. mal dorthin. Ich bin seit 15 Jahren Eigentümer. Ich fliege gerne dorthin , weil es tolle Pools gibt, die Arpartments gut ausgestattet sind, gute Animation. Das Anfi hat sich mit den Jahren zwar verwandelt aber es ist noch genauso gut wie am Anfang.
Lage Das Hotel liegt etwas am Rand aber doch zentral man ist in 15 min in Maspalomas und in 5 min in Puerto Rico.
Service Der Service ist freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Es gibt zwei Restaurants mit Frühstücksbufet und eine taps bar, einen Italener. In der Anlage selbst man kann aber genauso gut in einem anderen Restaurant auf der Insel essen. Aber die Traditionele Küche der Canarios gibt es nicht.
Sport / Wellness Man hat in der Anlage eine große Auswahl an Pools und Wassersport direkt am Strand, sonst gibt es noch ein Fitnessstudio oder man geht auf einer vorgelagerten künstlich angelegten Insel joggen. Im Pool gibt es ein Animationsprogramm für jung und alt.
Zimmer Die Apartments sind groß und mit allem ausgestattet was man so braucht. Die Arpartments werden jeden Tag gereinigt und die Handtücher gewaschen. Alles ist einfach top!
Preis Leistung / Fazit Man muss einfach ein mal nach Maspalomas an den Strand und in die Hafenstadt Mogen genauso wie in die Hauptstsadt und in den Palmingospark.
01.03.2010 Sonne tanken Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Enttäuschung gegenüber den Erinnerungen von vor 5 Jahren, als wir die Anlage mit seinem künstlich angelegten Karibicstrand, das erste Mal als Geheimtipp empfohlen bekamen und die Anlage voller Bewunderung und sehr beeindruckt von der schönen Gestaltung öfter besuchten, da wir damals in San Augustin auf der Insel Urlaub machten und der Strand dort die für Grand Canaria typisch dunkle Farbe hatte. Leider hat sich seit damals viel verändert. Der schöne zwar kleine Strand ist voll von der einheimischen Bevölkerung in Beschlag genommen, so dass den Urlaubern der Anlage nur die Poollandschaften blieben. Leider wurden schon morgens früh ab 07:45 Uhr die Liegen reserviert, obwohl die in den Appartements ausliegenden Informationen dies untersagten. Die Urlauber, die sich an diese Anweisung hielten hatten dann das Nachsehen. Qualitativ waren wir auch sehr enttäuscht, wir waren im Anfi Beach untergebracht , da dieser der 1. Komplex war, der vor ca. 25-20 Jahren entstand und deshalb bei weitem nicht den Standard des Anfi Monte und schon gar nicht dem des Grand Anfi entspricht. Die Appartements müssten unbedingt nachgerüstet, renoviert und neu möbliert werden. Es ist zwar alles da von Einbauküche, Geschirrspüler, Toaster, Mikrowelle, Waschmaschine, Flachbildschirm über Stereoanlage, aber alles etwas abgewohnt gegenüber den später entstandenen Komplexen, wie dem Anfi Monte oder dem Grand Anfi, die mit Wirlpool am Schlafzimmer integriert oder mit zwei Flachbildschirmen einer im Wohnzimmer und der zweite im Schlafzimmer ausgestattet sind. Die in der Anlage angelegte Gartenlandschaft war sehr schön gepflegt und liebevoll angelegt, welche aber dadurch, dass der Poolbereich platztechnisch nicht ausreichte noch weitere Liegen aufzustellen, sich in eine Liegewiese der Urlauber verwandelte und der Parkcharakter dabei völlig verkam. Von den Zeiteigentümern wurde man als Pauschaltourist als 2. Klasseurlauber angesehen, da es sich eigentlich um eine Timesharing Anlage handelt. Als Pauschalurlauber musste man sich schon bei der Buchung der Reise verpflichten, an einem Beratungsgespräch (=Verkaufsgespräch) teilzunehmen. Da sich aber niemand bei uns gemeldet hatte, blieb uns dies glücklicherweise erspart. Das Frühstück war soweit in Ordnung, aber nicht außergewöhnliches. Alles im Allen das Anfi Beach entspricht maximal 3 * + nicht mehr und nicht weniger, was sich eigentlich auch im Preis bei der Buchung der Appartements unterscheiden müsste.
Lage Vom Anfi Beach ist es zum Strand 1 Minute. Die nächsten Ortschaften sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Anlage gibt es einen Supermarkt und zahlreiche Geschäft und Restaurants. Der Transfer zum Flughafen ca. 20-30 min bei direkter Anfahrt, sollten noch weitere Gäste abgeholt werden müssen verlängert sich die ganze Aktion schon mal gut auf 1,5 - 2 Std.
Service Der Check in war mangelhaft. Wir wurden am Anfi Monte nach dem Transfer vom Flughafen abgesetzt. Dort wurde uns mitgeteilt, dass wir im Anfi Beach unser Appartement haben. Eine Einquartierung ins Anfi Monte oder Grand Anfi wurde, trotz intensiven bitten, abgelehnt. Ein Transport unseres Gepäcks vom Anfi Monte zum Anfi Beach konnte auch nicht organisiert werden. Man sagte uns, entweder gingen wir zu Fuß mit unserem Gepäck zu unserem Quartier oder wir müssten uns ein Taxi auf eigene Kosten nehmen, was wir dann auch taten.
Gastronomie Die Restaurants der Anlage waren alle etwas zu teuer. Die Qualität und Quanität der Speisen war gut. Sauerkeit und Hygiene waren angemessen. Das Frühstück in unserer Anlage war gut und ausreichend Frischobst etwas wenig und wurde auch kaum nachgefüllt. Öfter gab es Engpässe beim Auffüllen. Am Abreisetag baten wir darum, unser Frühstück 15 min vor der üblichen Frühstückzeit einnehmen zu dürfen, da wir schon 08:40 Uhr den Transfer zum Flughafen hatten. Im Restaurant Tropicana in welchem wir das Frühstück üblicher Weise einnahmen, gab es keine Möglichkeit dafür, man könne höchstens ein Picknickpaket erhalten. Als ich dieses dann abholte, stellte ich fest, dass es für 2 Mitreisende Gäste, die die gleiche Abreisezeit wie die unsere hatten, es doch die Möglichkeit gab, das Frühstück früher einzunehmen.
Sport / Wellness Wasserqualität am Strand schlecht. Sehr oelig, seifig und sehr viel Unrat im Wasser.
Zimmer Appartement im Anfi Beach sind abgewohnt und sollten neu möbliert werden.
Preis Leistung / Fazit Wenn ich noch einmal die Möglichkeit hätte ins Anfi zu kommen, dann aber nur, wenn ich ich im Anfi Monte oder in Grand Anfi untergebracht wäre ins Anfi Beach möchte ich unter den heutigen Bedingungen nicht mehr Urlaub machen. Auch müsste auf Grund der Größe der Anlage der Strand eigens den Urlaubern der Anlage zur Verfügung stehen. Empfehlenswerte Touren ist auf jedenfall ein Schiffsausflug nach Mogan und der Besuch des Palminosparkes zu erreichen auf eigene Faust mit Buslinie 70.
01.02.2009 Der Schein trügt. Badeurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Das Hotel unterscheidet sich kaum von vielen anderen auf Gran Canaria. d.h. große, kompakte Blöcke, die ohne viel Phantasie und Feingefühl in die karge Landschaft gebaut wurden, sehr dichte Bebauung.
Lage Die Anlage liegt direkt am Meer. Einzige Aussicht allerdings die man hat ( abgesehen vom Wasser ) ist die auf die anderen Hotels, sowie eine Fabrik in unmittelbarer Nähe die auch direkt am Meer liegt. Einkaufsmöglichkeiten hat man, abgesehen von dem unvermeidlichen Spar-Laden und einigen wenigen kleinen Shops in der Hotel-Anlage, sonst keine. Der Strand liegt in unmittelbarer Nähe, ist allerdings klein und meistens überfüllt.
Service Das Personal ist hilfsbereit und zuvorkommend und das Hotel sehr sauber.
Gastronomie Neben einigen Ständen mit Snacks, gibt es in der Anlage ein sehr gutes Restaurant ( allerdings mit sehr stolzen Preisen ). Das Buffet-Restaurant ist Durchschnitt. Lichtblick war für uns der Inder außerhalb der Anlage.
Sport / Wellness Typische Gran Canaria Pool Atmosphäre. Die Liegen stehen dicht an dicht, rundherum sieht man nur die Hotel-Blocks.
Zimmer Die Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet und sehr sauber, der Balkon ist schön groß.
Preis Leistung / Fazit Die Anfi del Mar Anlage ist ( oberes ) Mittelmaß, unterscheidet sich kaum von den meisten Hotel-Anlagen auf Gran Canaria, die Leistung steht in keinem Verhältnis zu dem Preis. Die Anlage wird allerdings gut verkauft, man lässt hordenweise Verkäufer auf die ahnungslosen Touristen los und versucht dem Ganzen einen exklusiven und persönlichen Touch zu geben. Also: Lasst euch nicht von den gut geschulten, eloquenten und geschniegelten Verkäufern etwas aufschwatzen.
01.02.2002 Alles top & klasse! Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel Einfach Klasse Personal so wie das Hotel an sich: "super!"
Lage Lage so wie die Umgebung, wunderschön!
Service Sehr freundliche Bedienung. In allem sehr zufriedenstellend.
Gastronomie Das Essen: "vorzüglich!"
Sport / Wellness einfach spitze!
Zimmer jeden Tag sauber gereinigt & immer saubere Handtücher
Preis Leistung / Fazit Mein Mann und ich finden das Hotel sehr gut! Diesem Hotel kann man beruhigt 5 Sterne geben. Wir wurden sehr gut bedient und auch das Personal war sehr, sehr zuvorkommend. Wir würden gerne wieder hin fliegen,aber das Geld lässt uns nicht so wie wir gerne möchten.Aber vielleicht sehen wir irgendwann noch einmal unser wunderschönes Hotel,in dem wir 2 Wochen sehr Glücklich waren."

Top Sehenswürdigkeiten in Arguineguín

Scubasur Dive Center Barranco de la Verga , 35120 Arguineguin Entfernung zum Hotel: 0.3 km
Puerto Calma Avenida Joaquin Blanco Torrent 2, 35130 Puerto Rico Entfernung zum Hotel: 1.6 km
CIAO La Lajilla , 35120 LAS PALMAS Entfernung zum Hotel: 1.8 km
La Bolera Avenida Tomas Roca Bosch 6, 35130 Puerto Rico Entfernung zum Hotel: 2.1 km
Bit Cornir Doreste y Molina 3, 35130 Puerto Rico Entfernung zum Hotel: 2.2 km
Moto & Bike Rent Calle del Doreste y Molina 10, 35139 Mogan Entfernung zum Hotel: 2.2 km
Casa Zamora Motor Grande 34, 35130 Puerto Rico Entfernung zum Hotel: 2.2 km
COFRADIA DE PESCADORES Av. Muelle , 35120 LAS PALMAS Entfernung zum Hotel: 2.2 km
Atlantida Submarine Puerto de Mogan , 35139 Mogan Entfernung zum Hotel: 2.3 km
Las Farolas Avenida Mogan , 35130 Puerto Rico Entfernung zum Hotel: 2.3 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.