Ferienanlage Spiaggia Romea Hotels & Residence

Viale Oasi 2 44020 Lido delle Nazioni
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Wir hatten eine Ferienwohnung (APX1) für unseren Aufenthalt gebucht..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Ferienanlage Spiaggia Romea Hotels & Residence im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
36-40 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,7
Zimmer:
4,0
Service:
3,5
Gastronomie:
3,5
Lage & Umgebung:
3,2
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,3
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
3,6

Hotelausstattung Ferienanlage Spiaggia Romea Hotels & Residence (Lido delle Nazioni)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken, Lift, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett, Endreinigung Ap./Zimmer
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Reiten, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Ferienanlage Spiaggia Romea Hotels & Residence

08.04.2015 Schöner Urlaub Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Wir hatten eine Ferienwohnung (APX1) für unseren Aufenthalt gebucht (Juli 2014) - zwei Erwachsene und ein Jugendlicher (16 Jahre). Unsere Wohnung lag nach hinten, zu einer großen Wiese. Die Anlage insgesamt besteht aus mehreren Komplexen mit verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten (Hotelzimmer, Ferienwohnungen, Bungalows). Die Anlage insgesamt ist sauber und sehr gepflegt.
Lage Positiv für Erholungssuchende ist die Alleinlage in einem großen Naturgebiet. Dadurch ist die Anlage allerdings auch recht abgelegen - externe Unterhaltungsmöglichkeiten sind nur mit dem Auto erreichbar. Wir bevorzugen das Baden im Meer, daher können wir zum See und zum Pool nicht allzu viel sagen - nur dass alles einen gepflegten und sauberen Eindruck auf uns gemacht hat. Der Weg durch den Wald zum Strand ist nicht weit. Der Sandstrand ist schön und es gibt zeitweise auch Aufsichtspersonal; Liegen und Schirme waren funktionell und sauber. Der Schwimmbereich ist durch Holzbohlen und Bojen markiert. Weit herausschwimmen ist leider nicht angeraten, da es Unterströmungen geben soll, die Schwimmer abtreiben können. Zur Anlage gehört ein Minimarkt sowie eine Pizzaria, außerdem gibt es einen Waschraum mit Münz-Waschmaschinen, die wir gern in Anspruch genommen haben.
Service Wir haben das Personal als sehr hilfsbereit und freundlich kennengelernt. An der Rezeption wird neben Italienisch auch Deutsch und Englisch gesprochen.
Gastronomie Das Essen im Rahmen der Halbpension (Frühstück und Abendessen vom Buffet) war ganz ok; allerdings war der Kaffee aus dem Automaten eine Katastrophe. Da die Ferienwohnungen und Bungalows mit einer Küchenzeile ausgestattet sind, ist auch gut eine Selbstversorgung möglich. Die Pizzaria der Anlage hat uns gut gefallen.
Sport / Wellness Den Poolbereich haben wir nur einmal besucht; die Anlage war optisch sauber und gepflegt - es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Liegen. Sportmöglichkeiten haben wir kaum in Anspruch genommen, allerdings kann man Fahrräder leihen, bogenschießen und reiten. Auf der Wiese sind eigene Möglichkeiten wie Boccia, Federball usw. gegeben. Zur Animation können wir nur wenig sagen; positiv war auf jeden Fall, dass auf genug Ruhe geachtet wurde (abends keine Poolbenutzung, Animation im Amphitheater nicht bis spät in die Nacht). Am Strand gibt es Umkleiden und Dusche, allerdings war das Wasser meistens trüb; der Gang ins Wasser war vorne steinig und durch angetriebenen Seetang nicht so schön. Schnorcheln lohnt sich nicht - es gibt nichts zu sehen.
Zimmer Unser Appartement (EG) war für bis zu 4 Personen ausgelegt, für uns 3 war es platzmäßig in Ordnung. Ausgestattet mit Elternschlafzimmer, Duschbad und Wohn-/Schlafzimmer mit ausziehbarer Couch und Küchenzeile. Erwähnenswert finden wir, dass nur zwei von vier Kochplatten angeschlossen waren. Es gibt einen Flat-Screen-Fernseher mit deutschsprachigen Programmen. WLAN war nicht überall empfangbar, am besten ging es in der Lobby. Unser Appartement lag nach hinten - dort hat man den Vorteil, dass es ruhiger ist und die Sonne mittags weg ist, wodurch die Terrasse auch am Nachmittag gut nutzbar ist.
Preis Leistung / Fazit Für uns war es ein schöner Urlaub und wir haben für dieses Jahr ebenfalls gebucht. Empfehlenswert für alle, die Ausflüge mit dem Auto unternehmen und daher sowieso mobil sind. Dann ist auch Selbstverpflegung überhaupt kein Problem - leckeren Kaffe kann man sich gut selbst zubereiten.
01.09.2012 Tolles Angebot Badeurlaub Familie
2,6
Allgemein / Hotel Das Rundumangebot war recht vielseitig, ideal für Kinder, nur aufpassen - wenn man erst im September fahrt (nach der Hauptsaison) so wie wir -> da wird an allem gespart - die meisten Animationen sind ausgefallen, ESSEN (war katastrophal - immer das gleiche, zum Teil ungenießbar) Personal sehr freundlich, Anlage super, die Region rundherum ist eher dürftig (bei Schlechtwetter - wenig was man rundherum unternehmen kann)
Preis Leistung / Fazit Das Rundumangebot war recht vielseitig, ideal für Kinder, nur aufpassen - wenn man erst im September fahrt (nach der Hauptsaison) so wie wir -> da wird an allem gespart - die meisten Animationen sind ausgefallen, ESSEN (war katastrophal - immer das gleiche, zum Teil ungenießbar) Personal sehr freundlich, Anlage super, die Region rundherum ist eher dürftig (bei Schlechtwetter - wenig was man rundherum unternehmen kann)
01.08.2012 Alles vorhanden, schöne Poollandschaft, Salzwassersee, Meer Badeurlaub Familie
4,2
Service Kinderbetreuung war vorhanden allerdings nur in italienischer Sprache.
Preis Leistung / Fazit Anlage liegt etwas abgelegen. Wenn was unternommen wird, wird immer ein Auto benötigt. Sehenswürdigkeiten sind Comaccio, Venedig und Ferrara. Wetter hätte nicht besser sein können. 7 Tage Sonnenschein bei einer Woche Aufenthalt.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.