Landhotel Arber Wellness

Weideweg 10 93470 Lohberg
Es sehen sich gerade 1 Personen das Landhotel Arber Wellness an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Personal sehr freundlich; Essen gut; Zimmer sauber; ruhige Lage, gu..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Landhotel Arber Wellness im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Familien 25%
Altersstruktur
56-60 Jahre 35%
36-40 Jahre 23%
<14 Jahre 15%
46-50 Jahre 15%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,1
Zimmer:
3,1
Service:
3,2
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
3,0
Sport & Unterhaltung:
2,9
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 65% Bewertungsanzahl: 28
Gesamtbewertung:
3,1

Hotelausstattung Landhotel Arber Wellness (Lohberg)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, zentrale Lage, ruhige Lage
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Innenpool, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Liegestühle / Hängematten, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Landhotel Arber Wellness

01.09.2016 Würde das Hotel jederzeit weiterempfehlen Wander- und Wellnessurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Personal sehr freundlich; Essen gut; Zimmer sauber; ruhige Lage, gute Wandermöglichkeiten. Wir hatten sieben schöne Tage in Lohberg und wir hatten nette Unterhaltungen.
09.12.2015 Hat mit Wellness nichts zu tun Wander- und Wellnessurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Dieses Hotel hat mit wellness nichts zu tun. Das essen ist ok, wenn man keine grossen Erwartungen hat. Die Zimmer gehen auch einigermaßen. Doch das Bad ist eine minizelle! Nur von 1 Person nutzbar! Und da ist es schon sehr eng. Der wellnessbereich ist eine katastrophe. Völlig lieblos ein paar billige liegen hingestellt. Erinnert mehr an ein sanatorium. Ausserdem ist die ruhezone direkt an der Tür zum aussenbereich. Für Durchzug und lärmpegel ist gesorgt. Einen Aufzug gibt es nicht. Wir hier die Gäste mit einem handycap auf ihre Zimmer kommen sollen weiß ich nicht.
Lage Die Lage ist schön. Allerdings etwas abgelegen.
Preis Leistung / Fazit Nie wieder Urlaub in diesem Hotel! Das sich dieses Hotel Wellnesshotel nennen darf ist eine Frechheit. In dem Ruheraum sind völlig lieblos ein paar (völlig unterschiedliche) Liegen aufgestellt. Der ganze Wellnesbereich ist kahl und kalt, absolut kein Wohlfühlcharakter. Ausserdem liegt die Ruhezone direkt an der Türe zum Aussenbereich. Für Durchzug und Lärmpegel ist somit gesorgt. Auch beim Essen darf man keine zu grossen Erwartungen haben. Die Zimmer sind einigermaßen ok. Das "Bad" ist eine kleine Nasszelle. Schon für eine Person sehr eng. Einen Aufzug gibt es nicht. Für Gäste, die nicht oder nur schwer Treppen steigen können, ein großes Problem. Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und nur zum Schlafen/Essen dort ist und Abstriche macht (weil billig) geht es gerade noch. Aber zum Verweilen nicht zu empfehlen.
09.12.2015 Alles nur kein Wellnesshotel Wander- und Wellnessurlaub -
2,3
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel hat mit Wellness gar nichts zu tun. Von Wohlfühlcharakter keine Spur. Alles kahl und kalt. Völlig lieblos, erinnert eher an ein Sanatorium. Das einzige was wirklich schön ist, ist die Saunakotha draussen. Der Ruhebereich liegt neben der Aussentüre. Für Durchzug und Lärmpegel ist somit gesorgt. Das Essen ist mehr oder weniger in Ordnung. Die Erwartungen dürfen nicht so groß sein. Das Personal ist freundlich. Die Zimmer sind auch einigermaßen ok. Außer das Badezimmer, das erinnert an eine Nasszelle. Für 1 Person schon sehr, sehr eng. Einen Aufzug gibt es im Hotel nicht. Für Gäste die ein Handycap beim Treppensteigen haben, ist das ein Problem. Dieses Hotel verspricht viel mehr, als es halten kann. Für uns kommt es auf jeden Fall nicht mehr in Frage.
26.05.2015 Motorradurlaub Wander- und Wellnessurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel war renoviert, die Zimmer sauber, Terasse, Pool, Sauna waren individuell zu nutzen nach Anfrage .
Service Super freundlich!
Gastronomie einfach aber gut!
Sport / Wellness Pool und Sauna sehr sauber.
Zimmer nicht "Luxus" aber völlig solide und sauber.
Preis Leistung / Fazit Prima für kurze Urlaube geeignet, Gruppen von 20 Personen und mehr haben Spaß im Hotel ohne die anderen Gäste zu stören, Individuelle Wünsche werden gerne erfüllt .
01.11.2014 "Wellness"urlaub ohne Wohlfühlfaktor Wander- und Wellnessurlaub -
2,4
Allgemein / Hotel Ein schlichtes Landhotel mit 2 Stockwerken. Es ist schon etwas älter, wurde jedoch wohl 2010 renoviert. Die Ausstattung ist einfach gehalten. Die meisten Gäste waren ältere Paare und dazu ein paar Familien mit Kindern bis ca. 11 Jahre. Das Hotel bietet Halbpension an, morgens "Frühstücksbuffet" und abends Salat und Suppe und ein "Hauptgericht" nach Wahl.
Lage Das Hotel hat eine günstige Lage zum Wandern. Man kann direkt aus einer Vielzahl von Wanderwegen wählen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten Fehlanzeige! Ohne Auto ist man hier aufgeschmissen. Es gibt wohl einen Bus, der in das nahegelegende Skigebiet am Arber fährt, diesen haben wir jedoch nicht genutzt.
Service Das wohl größte Manko - der Service. Leider muss ich zugeben, dass ich mich als Gast eher ungewollt gefühlt habe. Beim Check-in wurde mir die nötigsten Info's schriftlich übergeben, leider kein "Willkommen" kein Lächeln. im Gegenteil. Laut Voucher check-in ab 15 Uhr möglich, Rezeption ist jedoch nur bis 14 Uhr besetzt. ich hatte als Glück um 14:45 Uhr noch eine Rezeptionistin anzutreffen. Ansonsten erhält man seinen Schlüssel wohl vom Restauntpersonal. Das Hotel nennt sich "Landhotel Arber Wellness" und ich hatte mich auf Wellness mit meiner Mutter gefreut. leider haben wir kaum Wellness nutzen können. Nachdem ich alle Info's auf dem Zimmer gelesen hatte, war ich deutlich schlauer: Saunatücher kann man sich gegen eine Gebühr von 2 € leihen, Sauna nur bis 20 Uhr geöffnet. Leider hatten wir keine eigenen Saunatücher dabei, da wir nicht davon ausgegangen sind keine vorzufinden. Rezeption war leider nicht mehr besetzt, daher kein Saunabesuch an Tag 1. Es wäre schön gewesen, wenn man bei Anreise direkt informiert worden wäre. Bei Anreise habe ich u.a. einen Wellnessflyer mit einem Sonderangebot der Massageabteilung bekommen. am nächsten Tag fragten wir nach einem möglichen Termin. leider nicht möglich. nichts mehr frei, außerdem sei schließlich Wochenende. wie dumm von uns. Zimmerreinigung hat nicht stattgefunden, am Abreisetag hat jedoch direkt um 9 das Zimmermädchen geklopft. Insgesamt kann man sagen, Service wird hier klein geschrieben. Als Gast muss man das Rezeptionspersonal direkt ansprechen um überhaupt beachtet zu werden. Wir wurden bei Abreise (10 Uhr am Sonntag!) auch nicht gefragt ob alles in Ordnung war, daher hatten wir nicht einmal Lust dies zu bemängeln. Wir waren sogar froh, wieder gehen zu können, wir haben uns zwischenzeitlich richtig geärgert. Schade, denn Urlaub ist so etwas kostbares!
Gastronomie Einfach. So wie alles in diesem Hotel. Am Anreisetag bekam ich die "Menükarte" für das Abendessen. Salat und Suppe vom Buffet, Hauptgang zur Auswahl.z.B. Spiegelei mit Spinat und Kartoffeln. nicht gerade ein Essen, was ich im Restaurant bestellen würde. Ansonsten muss man bei Halbpension die Getränke extra zahlen, was natürlich in Ordnung ist. Die Säfte hatten nur leider nichts mit Saft zu tun. Das Frühstück war einfach, aber okay. 2 verschiedene Brötchen, Brot, Käse, fettige Wurst, hart gekochte Eier, gelbe & rote Marmelade, Honig, Erdnussbutter, Müsli, Kaffee und Kakao. Leider haben wir uns bei den Mahlzeiten etwas verloren gefühlt. Am ersten Abend wussten wir nicht welcher Tisch unserer ist, wir sind dann durch den gesamten Speisesaal gelaufen und wurden nicht abgefangen. Bin dann zur Theke, wo man mir die Tischnummer gesagt hat und ich dann wieder alleine los getigert bin. Was uns nicht bewusst war: wer nur zu zweit ist, muss sich mit zwei anderen Personen einen Tisch teilen. Man ist also nie unter sich, da die Essenszeit auf 2 Stunden begrenzt ist.
Sport / Wellness Es gibt zwei Saunen und einen Pool. Leider kann man das "Wellnesscenter" nur zu bestimmten Zeiten nutzen. Zu diesen Zeiten sind natürlich auch alle anderen Gäste dort, daher war es zwischenzeitlich ziemlich voll und laut, da auch alle Kinder dort rum gesprungen sind. Nicht sehr erholsam. Die Saunen und der Pool waren in einem guten Zustand und sehr angenehm, die Duschen waren jedoch renovierungsbedürftig. Wie oben bereits erwähnt, liegen keine Handtücher aus. Diese kann man sich nur während der Rezeptionszeiten (8-14 Uhr) gegen Gebühr leihen. Es empfiehlt sich also eigene mitzubringen.
Zimmer Einfache Ausstattung, aber alles da war man braucht, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Unser Zimmer wurde nicht gereinigt, wir hätten gerne ein frisches Handtuch gehabt bzw. ein gemachtes Bett nach unserer anstrengenden Wanderung vorgefunden. Aber um 16 Uhr trifft man auch kein Personal mehr an.
Preis Leistung / Fazit Fazit: Einfach ist okay, aber Service ist ein muss Leider haben wir uns nicht willkommen gefühlt, eher unerwünscht und störend. Ein weiterer Urlaub im März nächsten Jahres ist geplant, jedoch haben wir uns ein anderes Hotel ausgesucht.
01.11.2014 Bewertung Wellness Sonstiger Aufenthalt -
3,0
Allgemein / Hotel Personal war immer freundlich und zuvorkommend, Zimmer wurden täglich gesäubert. Ausstattung mit TV kleiner Bildschirm und dann noch ein sehr schlechtes Bild dazu und nur 7 Sender . Fernbedienung mit Klebestreifen zusammen geklebt. Zur Halpension gab es kein Abendgetränk. Getränkekarte gab es auch nicht. Frühstück erst ab 8. 00 Uhr möglich. Kein frisches Obst in den ganzen 8 Tagen weder morgens noch abends. Abends war Essen meist nur lauwarm.
Lage Ruhige Umgebung. Da wir mit dem eigenen PKW vor Ort waren, dazu keine Angaben.
Service Das Bersonal war immer freundlich und zuvorkommend. Beim Check -In wurde nicht darauf hingewiesen , dass kein Abendgetränk zu den Speisen inklusive gereicht wird, wie in anderen Hotels bisher üblich bei Halbpension. Zimmerreinigung wurde täglich gut durchgeführt.
Gastronomie Tischplätze wurden bei Ankunft festgelegt und für die kpl. Zeit bindend. Brötchen morgens waren pappig und zäh, Frisches Obst- Fehlanzeige. Abends entsprach das Essen weder den Anforderungen von Qualität noch Quantität . 0,3 l Cola aus der freien Anlage wurden mit 2, 90€ berechnet. Getränkekarte war nicht vorhanden.
Sport / Wellness Haben wir nicht genutzt.
Zimmer Zimmer waren sauber. Zimmerausstattung war angemessen außer TV und Radio. TV altes Gerät und schlechtes Bild und nur 7 Programme aber völlig verrauschtes Bild bei kleinem Bild und Fernbedienung mit Klebeband zusammengeklebt. Radiowecker mit schlechtem Empfang. Wäsche wurde gewechselt, wie von uns gewünscht .
Preis Leistung / Fazit Informationen über die Region waren reichlich vorhanden. Das verschiedene Betriebe geschlossen hatten lag mit Sicherheit an den Zeitpunkt der Reise und in Vorbereitung der Wintersaison. Wetter war bestens, aber das ist ja auch nicht zu Beeinflussen.
01.10.2014 Halbwegs I.O. Sonstiger Aufenthalt -
3,4
Zimmer Das Zimmer war ok, wenn da nicht das ewige piepsen des Feuermelders 24std. Tgl. gewesen wäre, was die Damen an der Rezeption auch nicht in den Griff bekamen und auf Tägl. Beschwerde recht ruppig reagierten spez. die Dame die am 6. 10. 2014 Frühdienst hatte.
Preis Leistung / Fazit Im großen und ganzen gutes Hotel, zu wenig Parkplätze, teils unhöfliche Damen an der Rezeption was Beschwerden angeht, Küchen bzw. Bedienungspersonal freundlich
01.08.2014 Ganz in Ordnung Sonstiger Aufenthalt -
3,2
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist ruhig gelegen, auch für Familie mit Kind/ern völlig ok. Pool und Saunen ideal mit Kindern, als Wellnesshotel würde ich es nicht bezeichnen. Verpflegung war gut, vor allem das gesamte Personal hilfsbereit und freundlich. Sauberkeit war gut, wobei mir zum Wohlfühlen ein paar Balkonkästen gefehlt haben. Auch der Kinderspielplatz hatte schon bessere Zeiten.
01.08.2014 Kosmetik-Massage Wander- und Wellnessurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit Freundliches Personal, Zimmer sehr gut, Restaurant sehr gut, Küche gut . Wellness Angebot, sehr gut Gesamteindruck des Hotels, sehr gut . Wasser im Schwimmbad war sehr kalt . Alkoholische Getränke(Bier -Wein) gab es umsonst beim Abendessen aber alkoholfreies Bier musste man leider bezahlen .
01.02.2014 Preiswert und gut reisen Wintersporturlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Es ist ein kleines aber feines Hotel in dem sehr auf Sauberkeit und ein ordentliches Erscheinungsbild (des Hotels) geachtet wird. In dem Hotel befindet sich ein Schwimmbad und Saunaanlagen aber leider kein Spielzimmer, was wir sehr schade fanden, zumal sehr viele Familien mit Kindern dort waren. Im Außenbereich gibt es aber einen kleinen Spielplatz. Es gab verschiedene Möglichkeiten der eingeschlossenen Leistungen, wie zum Beispiel all inklusive oder Halbpension, wobei wir fanden der Mittagssnack lohnte nicht eine Wanderung oder das Skivergnügen zu unterbrechen.
Lage Die Umgebung lädt zum Wandern oder Skifahren ein. Vor dem Hotel gehen einige Wanderwege ab und der Arber mit seinen Ski- und Rodelpisten ist auch nicht weit entfernt. Im Ort selber gibt es einen Tierpark, eine Brauerei und eine Glashütte, welche alle sehr empfehlenswert sind. Der Ort ist auch ans Busnetz angeschlossen, wir fanden aber, gerade wenn man mit Kindern reist, ist ein Auto sinnvoll.
Service Der Service im Hotel war gut, alle waren sehr freundlich, da gibt es nichts zu beanstanden, besonders die Zimmerfrauen haben Tag für Tag einen guten Job gemacht.
Gastronomie Die angebotenen Speisen waren ohne Beanstandung, leider gab es kein Kindermenü. Das Salatbuffet war super und auch mit reichlich Auswahl. Der Mittagssnack entsprach nicht der Ausschreibung und wurde von uns daher als enttäuschend empfunden auch wenn der angebotene Snack in seiner Qualität ok war. Die Atmosphäre bewerte ich mit "in Ordnung", weil das Restaurant sehr steril wirkte, obwohl man mit einfachen Mitteln wie Tischdecken oder kleinen Dekorationselementen viel bewirken könnte.
Sport / Wellness In dem Hotel gibt es einen Wellnesbereich, den haben wir aber nicht genutzt, deshalb keine Bewertung. Der Poolbereich könnte früher öffnen, was vielen Hotelgästen sicher gut gefallen hätte, besonders den Kindern.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer was recht eng war, aber sonst gab es da nichts zu beanstanden, es war sauber, wurde täglich gereinigt und es hatte auch einen Balkon.
Preis Leistung / Fazit Wer nach einer Handyfreien-Zone sucht findet sie im bayrischen Wald. Wer wandern, Skilanglauf oder Abfahrt machen will ist dort bestens aufgehoben. Wir können die Region empfehlen

Top Sehenswürdigkeiten in Lohberg

Bayerwald-Tierpark Lohberg Schwarzenbacher Straße 1A, 93470 Lohberg Entfernung zum Hotel: 1.1 km
Essen und Trinken nahe Landhotel Arber Wellness - Adressen
Zum Kimbacher
Zum Kimbacher
Hadergasse 1 94249 Bodenmais www: http://www.zumkimbacher.de/ Tel.: 09924/7700140 Fax: 09924/7700141
Gasthaus Arbersee
Gasthaus Arbersee
Arberseestr. 2 94249 Bodenmais E-Mail: info@gasthof-arbersee.de www: http://www.gasthaus-arbersee.de/ Tel.: 09924-227
Hotel Herzog Heinrich
Hotel Herzog Heinrich
Eckstraße 5 93474 Arrach E-Mail: info@hotelherzogheinrich.de
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.