Hotel Lindner Congress Cottbus

Berliner Platz 03046 Cottbus
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "super Lage mit schöner Aussicht über die Stadt, ruhige Zimmer, sehr..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Lindner Congress Cottbus im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 69%
Alleinreisende 11%
Familien 11%
Freunde 8%
Altersstruktur
56-60 Jahre 33%
51-55 Jahre 22%
<14 Jahre 11%
36-40 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,5
Service:
4,6
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
4,5
Sport & Unterhaltung:
2,9
Gesamteindruck:
4,4
Weiterempfehlung: 96% Bewertungsanzahl: 42
Gesamtbewertung:
4,5

Hotelausstattung Hotel Lindner Congress Cottbus (Cottbus)

  • Ausstattung Hotel: 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Klimaanlage
  • Gastronomie: Restaurant(s), Lunchpakete
  • Internet: Internet (gegen Gebühr)
  • Wellness: Massagen
  • Sport: Fitnessstudio, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Kinderhochstühle, Weckdienst, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Lindner Congress Cottbus

01.10.2014 Städtereise Städtereise -
4,5
Preis Leistung / Fazit super Lage mit schöner Aussicht über die Stadt, ruhige Zimmer, sehr gutes Frühstück, wenn das Hotel voll belegt ist reichen die Tische zum frühstücken nicht aus.
01.08.2014 Stadturlaub in zentraler Lage mit gutem Service Städtereise -
4,0
Zimmer Einrichtung hat Auffrischung nötig/Teppich verschlissen
Preis Leistung / Fazit Der Charme des Hotels leidet etwas unter der leicht abgewohnten Zimmereinrichtung und einer damit verbundenen dezenten Muffigkeit. Das wird aber durch die anderen Komponenten mehr als ausgeglichen. Kostenpflichtiges WLAN ist für mich ein No-go.
01.03.2012 Gern wieder! Städtereise Familie
4,8
Preis Leistung / Fazit Wir waren zum 3. Mal hier und würden immer wieder gern kommen. Sonderangebote des Hotels nutzen! Frühstück war sehr umfangreich. Zimmer groß und geräumig. Alles in allem super!
01.04.2008 Sehr schönes Hotel mit ganz kleinen Macken Städtereise Paar
4,4
Allgemein / Hotel Ein sehr schönes Hotel (ca. 15 Jahre alt) mit ca. 200 Zimmern, mitten in der Stadt gelegen. Die Architektur ist ansprechend. Eine öffentliche Tiefgarage mit direktem Hotelzugang kann für 5,00 Euro am Tag genutzt werden. Gästestruktur gut gemischt, mehrheitlich Deutsche. Da es Wochenende war und in Cottbus ein Bundesligaspiel ausgetragen wurde, war die Mannschaft vom FC Cottbus und auch Fans im Hotel. Trotzdem fällt die Ruhe auf, die trotz der Größe des Hotels da ist. Eine Katastrophe waren die Aufzüge, wo man gern auch mal 10 Minuten wartete, bis einer kam.
Lage Ich buchte dieses Hotel für einen Städtetrip. Die zentrale Lage und auch der optische Gesamteindruck sind vorzüglich. ÖPNV ist gut und man ist in einigen Minuten z.B. im Radisson, wo es an den Wochenenden Bartanz gibt. Zum Theater sind es auch nur ca. 10 Minuten.
Service Beim Check-In ? wir waren wohl sehr früh dran ? war unser Zimmer noch nicht fertig. Man bot uns aber an, ein kleines Mittagessen einzunehmen, oder noch einen Spazierganz in der Stadt zu machen. Da es leicht nieselte, bekamen wir auch sofort einen Hotelschirm. Als wir später wiederkamen, konnten wir unser Zimmer beziehen. Die Rezeption arbeitet sehr professionell. Das ist für den Reisenden sehr angenehm. Wäscherei, Arzt, Kinderbetreuung, etc., haben wir nicht benötigt.
Gastronomie Wir hatten nur Frühstück mitgebucht. Grundsätzlich ist dieses auch in Ordnung. Zunächst war ich ein wenig erstaunt, da das Büfett ? zur Größe des Hotels - ziemlich klein war. Das Restaurant ist sehr modern und ansprechend eingerichtet. Leider ist sehr unruhig und laut. Da auch Reisegruppen anreisen, und die Leute sich teilweise alle kennen, entsteht ein ungeheurer Lärmpegel im Restaurant. Das ist ungemütlich. Sehr zu bemängeln ist die Hitze. Da das Restaurant an der Ostseite liegt, und dementsprechend die Morgensonne durch die raumhohe Verglasung hinein scheint, ist es an den Sonnenplätzen unerträglich. Es gibt weder Vorhänge noch andere Beschattungsmaßnahmen. Leider auch keine anderen Plätze. Wenn die wenigen schattigen Plätzchen besetzt waren ? und das waren sie immer ? hatte man eben Pech. Die dunkelbraunen Tische nahmen das grelle Sonnenlicht auch übel, denn dort sah man alle Schmierspuren und Krümel der vorherigen Gäste. Leider kam das Personal auch nicht so nach mit der Reinigung und dem Neueindecken, so dass man mit den Gebrauchsspuren und Krümeln der Vorgänger frühstücken musste. Einmal bat ich darum, dass der Tisch noch einmal gereinigt wird. Dort merkte man eben, dass das Restaurant für die Größe des Hotels ein wenig zu klein ist. Nach 9.00 Uhr wurden freie Tische auch schon für das Mittagsgeschäft hergerichtet, Gäste, die sich an ruhige Schattenplätzchen setzen wollten, wurden gebeten, an anderen Tischen Platz zu nehmen, obwohl sie nicht in der Sonne sitzen wollten. Das finde ich ein bisschen ungewöhnlich, da die Frühstückszeit bis 10.30 Uhr geht. An einem Tag war das Büffet schon gegen 9:30 Uhr recht abgegrast und wurde auch nicht mehr nachgelegt. Was bei einem Preis von 14,50 Euro schon recht bemerkenswert ist. Darum nahmen wir das Angebot zum Mittag- und Abendessen gar nicht erst wahr, so dass wir über die Qualität der sonstigen Speisen keine Auskunft geben können.
Sport / Wellness Es gibt noch eine Sportbar mit Premiere-TV, die einen guten Eindruck macht. Da es ein Kongresshotel ist, treten sicher andere Unterhaltungsmöglichkeiten in den Hintergrund. Fitnessraum und Solarium im 14. Stockwerk haben wir nicht in Anspruch genommen. Eine Sauna in der näheren Umgebung des Hotels wird dort beworben.
Zimmer Die Zimmer sind großzügig geschnitten und die Möblierung ansprechend. Der Schrank (mit integrierter Minibar) ist sehr klein bemessen, da wir eine Deutschlandreise mit insgesamt 10 Tagen und 3 Hotels machten. Es fehlen Schubladen. Es gab zwei sehr breite Betten, die wirklich bequem waren. Die Aussicht aus dem 8. Stock war auch sehr schön. Und bei geschlossenem Fenster drang kein Laut von außen herein. Leider ließ sich nur eine kleine Fensterklappe öffnen, so dass eine Belüftung kaum möglich war. Aber aus Sicherheitsgründen ist das wohl auch notwendig. Aber es gibt eine geräuscharme, gut funktionierende Klimaanlage. Das Badezimmer ist sehr schön ? sogar mit Deckenlautsprecher, so dass man TV-Ton oder Radio auch im Bad nicht entbehren musste. Es gibt auch einen großen Kosmetikspiegel, der in 2m Höhe angebracht war, dass kleine Frauen nichts sehen können. Es gibt nur eine Badewanne mit Duschvorhang, die leider die Angewohnheit haben, sich beim Duschen um den Körper zu schmiegen. Und wer weiß schon, wo dieser Vorhang sich schon überall anschmiegte. Während dem Duschen waren dann alle Spiegel beschlagen, weil die Abluftanlage das nicht so schnell abziehen konnte. Das TV-Gerät mit der Fernbedienung hatte so seine Macken. Da die Fernbedienung schon sehr abgegriffen und unleserlich war, kam man sehr leicht auf die Taste für Pay-TV. Dieser kleine Fehler kostete für einen Tag 12.50 Euro. Ein bisschen ärgerlich. Die Batterie war auch schon sehr schwach, so dass das ein bisschen beschwerlich war. Was mich insgesamt an Hotels immer noch verwundert, dass es Federkissen und Decken gibt. So auch hier. Ich wandte mich an die sehr freundliche Zimmerfrau, diese hat uns dann einfache Wolldecken eingezogen, weil es keine Allergikerdecken mehr gab. Ein Glück, dass wir wenigstens unsere eigenen Kopfkissen mitnehmen, wenn wir auf Deutschlandreise mit dem Auto unterwegs sind. Aber grundsätzlich war alles sehr sauber und ? wie schon erwähnt ? die Zimmerfrau sehr eifrig und freundlich. Es gibt weder Balkon noch Safe.
Preis Leistung / Fazit Kultur gibt es in Cottbus natürlich auch. Das Hotel liegt unmittelbar an der Stadthalle, dort finden immer wieder Events statt. Während unseres Aufenthaltes gastierte dort Semino Rossi. Wir zogen es aber vor, in die Oper zugehen. Das wunderschöne, im Jugendstil erbaute, Staatstheater von Cottbus liegt nur 10 Minuten vom Hotel entfernt. Wir sahen dort ?Il Troubadoure? in Originalsprache mit Übertiteln. Für Kulturliebhaber ein unbedingtes Muss, dieses Theater zu besuchen. Es ist eines der schönsten Theater, die ich kenne. Und auch das Ensemble kann sich mit dem großer Bühnen durchaus messen. Darüber hinaus gibt es noch mehr schöne Dinge zu sehen. So z.B., Schloss und Park Branitz, wo Fürst Pückler einen Großteil seines Lebens verbrachte. Der Spreewald ist nur wenige km entfernt. Da ich über einen Reiseveranstalter buchte, fand ich das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Das Hotel kann ich auch absolut weiter empfehlen. Sicher arbeitet man dort auch an den kleinen Macken.

Top Sehenswürdigkeiten in Cottbus

Flugplatzmuseum Cottbus Dahlitzer Straße , 03046 Cottbus Entfernung zum Hotel: 1.7 km
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.