Rocco Forte Astoria Hotel St.Petersburg

Bolschaja Morskaja 39 190000 Sankt Petersburg
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Es handelt sich um ein 2-Etagen-Appartmenthaus mit insgesamt 7 Woh..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Rocco Forte Astoria Hotel St.Petersburg im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
46-50 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Familien

Hotelausstattung Rocco Forte Astoria Hotel St.Petersburg (Sankt Petersburg)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad
  • Sport: Fitnessstudio
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Rocco Forte Astoria Hotel St.Petersburg

01.08.2008 Der letzte Urlaubstag hat alles vermiest Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Es handelt sich um ein 2-Etagen-Appartmenthaus mit insgesamt 7 Wohnungen. Der Vermieter wohnt im Erdgeschoss mit separatem Eingang. Das Gebäude ist in einem guten Zustand, die Zimmer sind sauber und ordentlich. Ein eigener Parkplatz ist vorhanden. Der Vermieter ist eine östereichische Familie, die deutsch spricht. Frühstück wird nicht geboten.
Lage Das Appartmenthaus liegt ca. 150 m vom Steinstrand des Ortes Zaton entfernt in der 3. Reihe. Die Adria ist von den meisten Wohnungen zu sehen. Interessant ist das ca. 500 m entfernte Zaton-Village, eine der größten Ferienanlagen der Region mit reichlichem touristischem Programm (typische Touristengeschäfte, Veranstaltungen, Gastronomie. Man kann es gut zu Fuß erreichen, kostet allerdings pro Person 10 Kuna Eintritt. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es vom Zentrum von Zaton. Dorthin braucht man allerdings gute 20 min zu Fuß, mit Gepäck bei hohen Temperaturen allerdings eine Strapaze. Die Busse fahren alle 1-2 Stunden nach Zadar (30 min Fahrt) und kosten 12 Kuna pro Person. Eine Familie mit mind. 3 Personen fährt mit dem eigenen Auto besser.
Service Ja, der letzte Urlaubstag. Unser Flieger ging früh um 08.00 Uhr. Da wir vor 6.00 Uhr niemand stören wollten, haben wir uns am Vorabend verabschiedet. Was dann losging, lief ab wie in einem schlechten Film. Es wurden bestimmte Wände nach Verschmutzungen abgesucht. und man wurde im Schlafzimmer unserer Kinder fündig. An einer Wand waren geringe Verschmutzungen. Es war ganz normaler Staub, der, wie es sich später herausstellte, ganz einfach mit einem feuchten Lappen zu beseitigen war. Man beschuldigte uns, die Wand absichtlich mit Schuhen verschmutzt zu haben und bot sich gleichzeitig an, die Wand auf unsere Kosten neu zu streichen. 20 Euro würden dafür reichen. Dieser Betrag entsprach ziemlich genau der Schlüsselkaution, die wir dann nicht wiederbekämen. Es war sehr offensichtlich eine geplante Abzocke. Es wurde nicht das gesamte Appartment, sondern nur eine ganz bestimmte Wand angeschaut. Dann wegen Staubablagerungen, die durch normalen Gebrauch entstehen eine Wand streichen? Und das für 20 Euro? Unter normalen Umständen funktioniert die Abzocke auch ganz gut, weil die meisten Gäste kurz vor ihrer Abreise entweder keine Zeit zu streiten haben oder klein beigeben. Nur haben die Graf's nicht damit gerechnet, daß wir uns einen Abend zuvor verabschieden wollten. Wir bestanden darauf, den "Schaden" selbst zu beseitigen.Trotz unseres Widerstandes beharrten sie auf 20 Euro "Schadensersatz".Die Schlüsselkaution haben wir natürlich nicht wiederbekommen, sie diente ja letztlich dazu, mehr Euros einzunehmen. Ich habe in der Nacht dann einen Brief an Frau Graf geschrieben, den sie bestimmt vernichtet haben wird. Ich habe ihr geschrieben, daß ich ihr die 20 Euro bestimmt so gegeben hätte, wenn sie einen guten Service geboten hätte, aber diese schauspielerische Höchstleistung war das allerletzte! Wir haben uns so darüber geärgert, daß ich folgenden Gästen keinen Aufenthalt bei den Graf's empfehlen kann. Warum ich diese Empfehlung erst jetzt schreibe? Ganz einfach, trotz dieses Ärgernisses erhalte ich von den Graf's eine Weihnachts-Email und so erinnere ich mich nochmals an den diese Auseinandersetzung, obwohl ich die Sache längst abgehakt hatte. So gebe ich diese Negativbewertung dennoch ab. Übrigens, die Schlüsselkaution habe ich nicht wiederbekommen, ich habe allerdings auch noch den Schlüssel zu Appartment 1 ...
Gastronomie Gastronomie wird nicht geboten.
Sport / Wellness Wird nicht geboten, es ist ein reines Appartmenthaus.
Zimmer Keine Beanstandungen, die Zimmer entsprechen einem mittleren Standard
Preis Leistung / Fazit Interessant ist die in 500 m befindliche Feriensiedlung Zaton-Village, die alles bietet, was ein Pauschalurlauber braucht. Sie können auch mit Einheimischen gut in Kontakt kommen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.