Mein Konto
Hotels Forio-Citara

Hotels Forio-Citara

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Bis zu 50% sparen
Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel oder Hotel
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels EuropaHotels ItalienHotels Ischia / Sorrent / CapriHotels Forio-Citara
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
BestpreisgarantieBestpreisgarantie

Weitere Forio-Citara Angebote

  • Urlaub Forio-Citara
Destinationsbewertungen für Forio-Citara
Durchschnittliche
4.1 / 5.0
13 Destinationsbewertungen gesamt
Tommi
4.0 / 5.0
Die Insel ist so klein, es ist eigentlich eine große Stadt. Man findet aber nirgends wirklich auf der Insel Ruhe und hört immer den Verkehr oder Diskotheken.
FamKa
5.0 / 5.0
Auf der Insel Ischia gibt es viele kleine Orte. Alle sind traumhaft schön. Viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.
Gast
5.0 / 5.0
Wunderschöne Markthalle, die keine wünsche offen läßt, vom Kleid über Obst oder spaßige Händler
AnnaLynn
3.0 / 5.0
Der Ort Panza ist klein und übersichtlich, aber als Ausgangspunkt für alle Aktivitäten ganz OK.
zirp
4.0 / 5.0
Forio ist eine kleine gemütliche Stadt.

Hotels Forio-Citara - Die beliebtesten 19 Hotelangebote

La Scogliera - Forio-Citara
3.9 / 5.0
Gut (7 Bew.)
La Scogliera - Forio-Citara
3.9 / 5.0
Gut (7 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Punta Imperatore
3.8 / 5.0
Gut (9 Bew.)
Punta Imperatore
3.8 / 5.0
Gut (9 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Paradiso Terme Resort & Spa
4.2 / 5.0
Sehr gut (11 Bew.)
Paradiso Terme Resort & Spa
4.2 / 5.0
Sehr gut (11 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Park Victoria & Nebengebäude
3.7 / 5.0
Angemessen (22 Bew.)
Park Victoria & Nebengebäude
3.7 / 5.0
Angemessen (22 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Park Imperial Hotel Terme
3.5 / 5.0
Angemessen (20 Bew.)
Park Imperial Hotel Terme
3.5 / 5.0
Angemessen (20 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Colella Terme
3.8 / 5.0
Gut (7 Bew.)
Colella Terme
3.8 / 5.0
Gut (7 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Parco Hotel Terme Villa Teresa
3.9 / 5.0
Gut (57 Bew.)
Parco Hotel Terme Villa Teresa
3.9 / 5.0
Gut (57 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Park Hotel Terme Mediterraneo & Dependance
3.6 / 5.0
Angemessen (23 Bew.)
Park Hotel Terme Mediterraneo & Dependance
3.6 / 5.0
Angemessen (23 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Citara
4.0 / 5.0
Gut (13 Bew.)
Citara
4.0 / 5.0
Gut (13 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Sorriso Thermae Resort & Spa
3.6 / 5.0
Angemessen (17 Bew.)
Sorriso Thermae Resort & Spa
3.6 / 5.0
Angemessen (17 Bew.)
Forio-Citara, Ischia / Sorrent / Capri, Italien

Billige Hotels in Forio-Citara


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Forio-Citara in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Forio-Citara Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Forio-Citara!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Forio-Citara

Traumhaft schöne Lage
Badeurlaub
01.05.2014
Gästebewertung:
4.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Im Allgemeinen recht gut, das Hotel sollte aber gewisse Einrichtungsgegenstände erneuern (wirken z. T. sehr veraltet - vor allem die Sitzmöglichkeiten in der Rezeption)
  • Lage
    Traumhaft schöne Lage, Superior-Zimmer oberhalb der Straße, daher etwas laut. Gepflegtes Äußeres, ständig frisch gestrichene Mauern, dazu ein alter Teil des Hauses, der seit Jahren nicht renoviert ist. Wofür das Hotel nichts kann: sehr schlechte Busverbindungen! Einsparungen bei Bussen und Service wirken sich seit 3 Jahren katastrophal aus, Busse völlig überfüllt, lange Wartezeiten, keine Sitzmöglichkeiten (viele ältere Gäste) bei Bushaltestellen Das Hotel hat die Situation bereits reklamiert.
  • Service
    Bin recht zufrieden
  • Gastronomie
    ausgezeichnetes Team im Speisesaal, umsichtig und flott, freundlich und auch zu Scherzen aufgelegt. Mobiliar seit Jahren das gleiche, etwas veraltet, dafür traumhafter Ausblick aus dem Speisesaal - Sonnenuntergang inklusive
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel entspricht dem landestypischen Stil, tolle Lage, gutes Essen, zu bestimmten Zeiten Transfer zum Meer, Einrichtung etwas veraltet. Die Damen des Hauses (Eigentümer) sind äußerst freundlich, die Herren jedoch wirken mitunter etwas überheblich, können nicht grüßen (ich bewerte als Mehrfachgast)
Badeurlaub
Badeurlaub
01.10.2013
Gästebewertung:
4.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    super hotel, sehr freundliches personal, toller service. saubere zimmer, schöner park,strand auch super, sehr gut erreichbar
  • Lage
    ruhig und doch zentral, alles gut erreichbar.
  • Preis Leistung / Fazit
    wir werden jederzeit gerne in diesem hotel wieder urlaub machen und haben es auch unseren freunden wärmstens empfohlen, wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und jeder wunsch wurde sofort erfüllt.
Kleines familiär geführtes Hotel in ruhiger Lage
Wander- und Wellnessurlaub
01.05.2013
Gästebewertung:
3.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Älteres familiengeführtes Hotel, sehr sauber, schöner Blick aufs Meer und Capri, meist ältere Gäste.
  • Service
    Das Personal war sehr zuvorkomment und hilfsbereit. Zimmerreinigung O.K., ausreichend deutschkenntnis
  • Preis Leistung / Fazit
    Kleines Hotel, sehr freundlicher Service, familiär geführt, gute Poolanlage, Hol- und Bringeservice leider nicht bis zum Hotel (ca.- 150 m laufen - auch mit Gepäck), nicht gut für gehbehinderte Gäste, nur 3 deutsche Fernsehsender in kleinem Bildschirm.
Wir werden dieses Hotel sicher nochmals besuchen
Wander- und Wellnessurlaub
01.03.2012
Gästebewertung:
4.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel war sehr sauber. Die Zimmer einfach, jedoch für unsere Bedürfnisse zufriedenstellend. Auf dem Balkon war ein Tisch, 2 Stühle und ein Wäschetrockner. Wir konnten von hier aus den Berg Monte Eromeo bestaunen. Es war ein Fernseher mit 4 Deutschen Programmen vorhanden. Internet-Zugang war jederzeit kostenlos im Aufenthaltsraum möglich. Die beiden Termalbäder (Innen und Außen) waren super. Das Personal war immer und überal sehr freundlich und zuvorkommend. Alle Wünsche wurden sofort erledigt. Bedingt durch die Saisoneröffnung waren nur wenige Gäste im Hause und somit war es sehr angenehm ruhig. Die Verständigung in Deutsch und Italienisch war sehr gut. Zu erwähnen ist auch die vorzügliche Küche. Wir können dieses Haus nur empfehlen.
  • Service
    Sehr freundlich und Hilfsbereit.
  • Gastronomie
    wir hatten Halbpension. Besonders das Abendessen ist hervorzuheben. Salat und Antipasti, Vorspeisen, Hauptgang Wahl zwischen 3 Gerichten (Fisch immer fangfrisch, Fleischgericht oder kalte Platte, Nachtisch.Die Preise für Getränke waren angemessen.
  • Zimmer
    Die Zimmer waren dem Alter entsprechend (kein Neubau), jedoch sehr sauber. Wir hatten keinerlei Beanstandungen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Eine Inselrundfahrt zu Beginn des Urlaubs ist zu empfehlen. Danach können Ausflüge mit dem Linienbus (sehr preisgünstig unternommen werden. Auch weitere geführte Ausflüge sowie Kuranwendungen im Hause sind möglich.
In der Nebensaison sehr angenehm
Sonstiger Aufenthalt
01.10.2010
Gästebewertung:
4.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel liegt am Hang, etwas von der Hauptstraße zurückgesetzt etwa auf halber Strecke zwischen den Citara Stränden und Forio. Es ist auf ein Hauptgebäude und mehrere Nebengebäude verteilt und relativ neu. Die Architektur fügt sich gut in die Landschaft ein. Die Anlage macht insgesamt einen gepflegten Eindruck und ist sauber. Wegen der Hanglage ist es nur bedingt behindertengerecht. Die Gäste in der Nebensaison waren überwiegend 50+ und entweder Deutsche oder Italiener. Es ist nicht das typische Hotel für einen Familienurlaub. Es verfügt über eine eigene Thermalquelle und entsprechenden Pool und einen Wellnessbereich. Beides habe ich nicht genutzt, da mir die Erkundung der Insel wichtiger war.
  • Lage
    Entfernung zum Citara Strand ca. 15-20 Minuten zu Fuß, während der Hauptsaison gibt es auch einen Shuttlebus. Entfernung nach Forio ca. 20 Minuten zu Fuß auf der Uferpromenade, angenehmer Spaziergang. Direkt an der Zufahrt zum Hotel befindet sich die Bushaltestelle, an der die drei wichtigsten Buslinien verkehren. Busse fahren etwa alle 10 Minuten, sind preiswert (einfache Fahrt 1,30 ?, Tageskarte 4,20 ?), allerdings häufig sehr überfüllt. Ausflugsmöglichkeiten gibt es reichlich, sowohl mit den Linienbussen als auch per Schiff von Forio oder Ischia Porto aus als auch organisierte Bustouren. Organsierte Bustouren, z.B. die Inselrundfahrt, sind sehr informativ, allerdings sind die Reisegruppen viel zu groß. Kombinierte Bus- und Schiffstouren nach Neapel, Pompei, zum Vesuv, etc. werden auch angeboten, sind allerdings recht teuer und nehmen jeweils den ganzen Tag in Anspruch. Auch dabei sind die Gruppen selbst in der Nebensaison noch sehr groß - 50 Personen sind keine Seltenheit.Transfer zum bzw. vom Flughafen ist gut organsiert, aber zeitaufwendig, weil vom Flughafen geht es erst zur Fähre, dann mit der Fähre nach Ischia Porto und von dort aus weiter zum Hotel. Es gibt eine Schnellfähre, die ca. 45 Minuten für die Überfahrt benötigt und eine langsamere Autofähre, die ungefähr die doppelte Zeit benötigt, so variiert die Zeit für den Transfer auch entsprechend. Ingesamt ca. 2 Std., je nachdem welche Fähre man erwischt hat.
  • Service
    Das Personal spricht gut Deutsch, andere Fremdsprachenkenntnisse sind wesentlich begrenzter. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Während der Hauptsaison gibt es den Shuttle Service zum Strand, der aber im Oktober nicht mehr angeboten wird.
  • Gastronomie
    Das Frühstück ist nicht sehr abwechslungreich und vermißt habe ich dabei frisches Obst. Abendessen hingegen ist gut, Wahlmöglichkeit aus drei Menus für die die Vorspeise und das Hauptgericht. Immer ein Fischgericht und in der Regel auch ein vegetarisches Gericht mit im Angebot.Auf Sonderwünsche wurde so weit möglich eingegangen. Ein Mal pro Woche Gala-Diner. Restaurant ist sauber, aber nicht sehr gemütlich, eher großer Speisesaal als Restaurantatmosphäre. Faire Preise bei den Getränken (1 L Mineralwasser 2,40 ?, 1 Flasche Hauswein 10 ?). Es gibt auch eine Bar, die kalte und warme Getränke anbietet, ebenfalls zu fairen Preisen. Personal sehr freundlich und entgegenkommend, gute Deutschkenntnisse.
  • Sport / Wellness
    Hotel verfügt über Wellnessbereich (drinnen) und Thermalpool (daußen), bietet außerdem regelmäßig Tanzabende etc. an. Liegestühle und Sonnenschutz auf der Sonnenterrrasse sind für die Hotelgäste gebührenfrei. Thermalpool nach einmaliger ärztlicher Untersuchung (40?) auch. Die ärtzliche Untersuchung ist allerdings Voraussetzung für die Benutzung des Thermalpools und dieser ist für Kinder unter 14 Jahren nicht zugänglich.
  • Zimmer
    Als Single macht man oft die Erfahrung dass das teure Einzelzimmer eine Art bessere Abstellkammer ist. Hier trifft das wirklich nicht zu. Ich hatte aus Kostengründen ein Einzelzimmer ohne Meeresblick gebucht und war somit nicht im Haupthaus untergebracht, sondern in einer Art Bungalow. Für einen Aktivurlaub war in dem Zimmer ausreichend Platz. Einfache Möblierung - Tisch, Stuhl, Schrank, Bett, Nachttisch und Nachttischlampe, Fernseher (drei deutsche Sender sind bei eingeschränkter Bildqualität zu empfangen), Minibar und im Sommer selbst regulierbare Klimaanlage. Im Oktober ist diese ausgeschaltet und auch nicht nötig. Badezimmer sehr geräumig mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken, Föhn, Spiegel. Terrasse mit Stuhl und Tisch. Alles sauber und gepflegt, ich war sehr positiv überrascht. Einziger Nachteil ist dass die Wände sehr hellhörig sind, so dass man Schnarchen oder Husten des Nachbarn hören kann.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für Garten und Blumenliebhaber kann ich einen Besuch der Giardini Mortella sehr empfehlen, sie sind atemberaubend schön. Es gibt auf Ischia leider sehr lästige winzige Mücken, die gnadenlos sind. Also Mückenschutzmittel mitnehmen und falls man auf solche Biester allergisch reagiert, Atiallergikum. Falls man das Gebirge etwas näher erkunden möchte, feste Schuhe nicht vergessen. Während der Hauptreisezeit möchte ich nicht auf Ischia sein. Selbst im Oktober war es an vielen Orten sehr voll. Gegen Mitte Oktober wird das Wetter etwas unbeständig und es herrscht eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit.