Hotels Österreich

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Regionen in Österreich

Österreich Landkarte Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburger Land Steiermark Tirol Vorarlberg Wien

Hotels Österreich - Die beliebtesten 5.476 Hotelangebote

1.
Kohlerhof Fügen, Tirol, Österreich
2.
Bon Alpina Igls, Tirol, Österreich
3.
Hotel Lerch St. Johann im Pongau, Salzburger Land, Österreich
4.
NH Wien Belvedere Wien, Wien, Österreich
5.
Platzwirt Rauris, Salzburger Land, Österreich
6.
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn Wien, Wien, Österreich
7.
Gasthof Jäger Schlitters Schlitters, Tirol, Österreich
8.
Lucia Wien, Wien, Österreich
9.
Boutique Hotel die Mittagspitze Damüls, Vorarlberg, Österreich
10.
Obermair Fieberbrunn Fieberbrunn, Tirol, Österreich
Es sehen sich gerade 15 Personen Reisen nach Österreich an.
Seite

Die beliebtesten Regionen in Österreich

Österreich Landkarte Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburger Land Steiermark Tirol Vorarlberg Wien

Reiseinformationen für Österreich

AT
  • Hauptstadt: Wien
  • Amtssprache: Deutsch
  • Zeitzone: MESZ
  • Fläche: 83.871 km²
  • Einwohner: 8214000
  • Währung: Euro
  • Strom: 230 V, 50 Hz
  • Flugdauer: ca. 1,5 Stunden
  • Impfschutz: Über eine Impfung gegen Zeckenbisse sollte nachgedacht werden.

Österreich - Land und Leute

Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat und liegt in Mitteleuropa. Die Amtssprache ist deutsch, bezahlt wird seit 2002 mit dem Euro. Bekannt ist das Land für seine außergewöhnlichen Naturräume, für Alpen und Bergseen, für Wandertouren und Wellness. Die Republik ist unterteilt in neun Bundesländer: Nieder- und Oberösterreich, Kärnten und das Burgenland, Steiermark, Salzburg, Tirol und Vorarlberg sowie Wien, die Hauptstadt Österreichs. Insgesamt leben in Österreich auf einer Fläche von 83.878 km² ungefähr 8,5 Millionen Einwohner. Egal ob man sich gerne in der Natur aufhält und lange Spaziergänge unternimmt oder ob man einen Städteurlaub unternehmen möchte, in Österreich wird man für jeden Geschmack etwas finden.

Die besten Anreisemöglichkeiten

Österreich ist ein Transitland und verfügt über ein fantastisch ausgebautes Straßennetz mit einer Länge von ca. 1.400 Kilometern Autobahn und weiteren 105.000 km Straßen. So ist beispielsweise die A12, besser bekannt als die Brener-Autobahn, eine der wichtigsten Autobahnen, die zwischen Deutschland und Italien quer durch Österreich führt. Auch der Schienenverkehr ist gut ausgebaut und verfügt über eine Länge von über 6.000 km durch Österreich. Außerdem sind in Österreich sieben Flughäfen vorhanden, wobei Wien, Klagenfurt, Linz und Innsbruck wohl die am meisten angeflogenen Airports sind. Die Anreise nach Österreich gestaltet sich also völlig problemlos und kann nach eigener Vorliebe und je nach Startpunkt der Reise geplant werden.

Wer eine Reise nach Österreich unternehmen möchte, sollte frühzeitig daran denken, sich eine Vignette zu besorgen. In Österreich selbst kann man diese bei den Autofahrerclubs ARBÖ und ÖAMTC sowie an Tankstellen erhalten. In Deutschland bekommt man die Vignette beispielsweise beim ADAC sowie bei grenznahen Tankstellen. Die Vignette ist gut sichtbar innen an der Windschutzscheibe zu befestigen, und zwar links oben oder hinter dem Rückspiegel. Hat man keine Vignette oder diese nicht ordnungsgemäß angebracht, wird eine Geldstrafe von bis zu 240 Euro erhoben. Evtl. sind weitere Gebühren an diversen Mautstraßen, wie z. B. an der Felbertauernstraße oder der Großglockner-Hochalpen-Straße fällig.

Informationen vor der Abreise und Infos zu Unterkünften

Wer mit dem PKW das Bundesland erkunden möchte, muss beim Parken die unterschiedlichen Parkzonen beachten. In gebührenfreien Kurzparkzonen ist das Einlegen der Parkscheibe ausreichend. Auf Schildern zu Beginn jeder Parkzone ist die zulässige Parkdauer ersichtlich, die Gebühr für den Parkschein kann am Automaten oder per Handy entrichtet werden.

Österreich - Erleben und Genießen

Österreich versprüht einen ganz speziellen Charme, den man sowohl in den Städten als auch auf dem Land spüren kann. Es gibt jeden Tag Neues zu entdecken, vor allem wenn man sich vorbehaltlos darauf einlässt und auch mal auf den Rat von Einheimischen hört, die tolle Geheimtipps geben können. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn auf über 1.000 km ausgebauten Wanderwegen erlebt man die wunderschöne Aussicht auf die Alpen oder den Blick hinunter auf idyllische Seen. Zwischendurch kehrt man auf einer der vielen Almen ein und stärkt sich bei einer zünftigen Brotzeit. Eine völlig andere Art Österreich kennenzulernen, ist der Besuch einer der vielen geschichtsträchtigen Städte des Landes. Man sollte auf keinen Fall versäumen, die Landeshauptstadt Wien zu besuchen. Denn hier, wo einst Kaiser Franz mit seiner Sissi residierte, spürt man immer noch das unverwechselbare Flair längst vergangener Tage. Bei einem Ausflug in die 2013 eröffnete Kunstkammer, Wiens kunsthistorisches Museum, präsentieren sich auf einer Fläche von 2.700 m² Kostbarkeiten aus den Habsburger Sammlungen. Eine Besichtigung von Schloss Schönbrunn, der Hofburg und des Hof-Möbel-Museums sollten ebenfalls unternommen werden, um einen Einblick in die Geschichte Österreichs zu erhalten.

Kultur und Geschichte des Landes

In Österreich ist das ganze Jahr über etwas geboten. Kulturliebhaber sollten auf jeden Fall die Salzburger Festspiele besuchen, die jedes Jahr in den Sommermonaten stattfinden. Auch die Bregenzer Festspiele sind einen Besuch wert und begeistern jährlich Zigtausende Zuschauer. Musikalisch hat Österreich ebenfalls Einiges zu bieten, denkt man hier doch vor allem an die Komponisten Mozart und Haydn. Allen voran gelangten die Wiener Philharmoniker zu weltweitem Ruhm, aber auch die Opernfestspiele in St. Margarethen sind weltbekannt und gerne besucht. Das Brauchtum, das früher vor allem von den älteren Bewohnern Österreichs gepflegt wurde, wird heutzutage durch die jüngere Generation wieder belebt und weiter erhalten. So finden im Laufe des Jahres zahlreiche, zumeist kirchlich geprägte, Aktivitäten statt wie beispielsweise die Fronleichnamsprozessionen im Juni oder die Erntedankumzüge im Oktober. Wer sich für diese Veranstaltungen interessiert und direkten Kontakt mit Einheimischen sucht, wird mit wertvollen Informationen und einem Gefühl des Willkommenseins belohnt werden. Der Österreicher ist bodenständig, ein absoluter Familienmensch, kulinarischen Genüssen nicht abgeneigt und wird andere niemals offen vor den Kopf stoßen. Alles wird diplomatisch und zurückhaltend geregelt, denn man möchte keinen offenen Affront provozieren.

Das kulinarische Österreich kennenlernen

Die österreichische Küche ist aus früherer Zeit noch geprägt durch ungarische Einflüsse. So gibt es beispielsweise im Burgenland Gerichte wie Gulasch, Krautroulade oder Letschko. In Kärnten, das mit seinen vielen Seen ein sehr fischreiches Gebiet ist, besteht die Speisekarte zu einem großen Teil aus Fischgerichten. Tirol steht für Speckknödel und in Schmalz gebackene Krapfen, Niederösterreich wartet mit Wildgerichten, Spargel und Marillenkreationen auf. Insgesamt ist das kulinarische Angebot in Österreich sehr vielfältig, sodass man sowohl deftige regionale Hausmannskost wie auch edle Menükreationen in Sterne-Restaurants genießen kann. Österreich steht auch für süße und edle Desserts. So sind wohl Sachertorte als auch Linzer Torte weltweit bekannt. Es ist so leicht, sich in Österreich kulinarisch verführen zu lassen.

Geheimtipps – was man in Österreich gesehen haben muss

  • Zotter Schokoladenmanufaktur in Riegersburg, Bergl
  • Erlebnis-Sennerei Zillertal in Mayrhofen
  • Krimmler Wasserfälle und Achental

Österreich Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 5.6 Stunden
  • Regentage 11.6 Tage
  • Höchsttemperaturen 14.7 °C
  • Wassertemperaturen 1.3 °C

Klimatabelle Österreich

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 2 5 10 15 20 23 25 24 24 15 8 8
Tiefsttemperaturen -5 -3 0 5 9 12 14 14 14 6 1 1
Sonnenstunden 3 4 5 6 7 8 8 8 8 5 3 3
Regentage 11 10 10 11 13 14 14 13 13 10 11 11

Details zum Österreich Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Österreich

01.12.2017 Meine Bewertung Torrenerhof Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit ich kenne das hotel 30 jahre und immer ist das essen gut die lage ist schön im natur nur die betten sind schlecht
01.11.2016 Angenehm überrascht Sonstiger Aufenthalt -
3,6
Allgemein / Hotel Wir kommen wieder! -Essen super! -Personal ist freundlich -Zimmer wurde täglich gereinigt! Wer mehr erwartet sollte vieleicht vier oder mehr Sterne buchen.
Lage Die Lage ist ideal für Ausflüge und Wanderungen
Service Es wurde täglich geputzt. Das Essen wurde rechtzeitig nachgefüllt.
Gastronomie Sehr gut
Zimmer Das Zimmer war für den Preis in Ordnung
Preis Leistung / Fazit Wir kommen wieder, ich denke das sagt alles. Das Essen ist sehr gut, es waren immer mehrere Gerichte zur Auswahl, somit war für jeden etwas dabei. Die Einrichtung ist etwas älter aber man sollte auch bedenken das es sich hier um ein drei Sterne Hotel handelt. Personal durchweg freundlich. Toll
10.12.2015 Tolles Hotel immer wieder gerne! Wintersporturlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Wir waren mit dem Service, dem Angebot an Essen und Getränke sowie mit der Unterbringung super zufrieden und würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen.
Lage schöne Lage mit herrlicher Aussicht.
Service Wir wurden immer freundlich behandelt, der Service war super, auch wenn der Empfang am Anfang was mürrisch war ging er auf unsere Bedürfnisse voll ein und war sehr hilfsbereit, auch als es meiner Frau nicht so gut ging.
Gastronomie sehr gutes und schmackhaftes Essen mit reichlicher Auswahl sowohl beim Frühstücksbüffet als auch beim Abendbüffet, Nachmittagsjause, wir hatten Allinclusive, Getränkeauswahl super und es wurde stets nachgefragt, sehr aufmerksam, auch wenn die Getränke im Preis inbegriffen waren.
Sport / Wellness Sehr schönes Schwimmbad und super Saunalandschaft, Tischtennisplatte vorhanden, und ein Spielzimmer, welches jedoch von uns nicht genutzt wurde, da unser Sohn zu alt dafür ist.
Zimmer Unser Zimmer war super sauber und sehr schön eingerichtet mit Balkon, Safe vorhanden, wir hatten ein separates WC und Bad.
Preis Leistung / Fazit Ein tolles Hotel zu einem super Preis/Leistungsverhältnis, wir waren schon zum 2. Mal hier und würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen. Super Angebot an Speisen und Getränken.
13.08.2015 Super Wellnesshotel Wander- und Wellnessurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Zimmer des Hotels (wir waren im Nebengebäude) waren sehr dunkel und relativ unmodern eingerichtet. Jedoch machte der Wellness-Bereich, der Service und das Essen alles wieder wett. Absolut zu empfehlen!
16.06.2015 Kurzurlaub in schönem Hotel Wander- und Wellnessurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt in dem kleinen Ort Fieberbrunn, direkt an der Hauptstraße. Es gibt viele Parkplätze. Wir wohnten im Haupthaus in einem wunderschön renoviertem Zimmer. Unsere Kinder hatten ein eigenes Zimmer mit Etagenbett. Der Dusch- und Waschbereich waren sehr schön, sauber und modern. Die Halbpension beinhaltete das Frühstückbuffet mit zweierlei frischen Brötchen pro Person auf dem Tisch. Am Buffet gab es frischen O- / Multivitaminsaft und Wasser, Rührei, weichgekochte Eier, verschiedene Marmeladen, Müsli, Butter, Wurst, Käse, Brot, frisches Obst . Beim Abendessen gab es eine Vorspeise / Suppe ein kleines Salatbuffet mit täglich wechselnden vier Salaten, danach konnte zwischen zwei Hauptgerichten gewählt werden, wobei Umbestellungen und Sonderwünsche immer möglich waren, abschließend gab es ein Dessert. Uns hat es immer geschmeckt und von der Menge her gereicht. Zu unserer Zeit waren viele Familien mit meist kleineren Kindern anwesend. Die Servicekräfte und die Juniorchefin blieben selbst dann freundlich wenn Kinder während der Servicezeiten auf dem Boden herumspielten bzw. krabbelten oder mal wieder etwas vom Tisch warfen oder ausleerten. Im Hotel gab es auch einen sehr schönen Wellnessbereich, den wir nicht benutzt haben. Bei 30 Grad haben wir es vorgezogen im Freien zu sitzen. Auf der Gartenterrasse gab es eine Tischtennisplatte, ein Sandkasten, zwei Schaukeln, ein Riesentrampolin, ein Dreirad etc. Im Nebenhaus gab es einen kleinen Pool mit schönen Liegen. Am Pool stand ein Häuschen mit Holzsitzgarnitur, Toiletten und Umkleide. Hier gab es auch eine Tischtennisplatte.
Lage Im Ort Fieberbrunn, direkt an der Hauptstraße gelegen. In der Nähe zu den Bergbahnen und zum Schwimmbad.
Service Wir wurden nett empfangen und sind an allen Tagen von freundlichen Mitarbeitern umgeben gewesen.
Gastronomie Uns hat es immer geschmeckt und gereicht. Es gab gute Hausmannskost. Das Salatbuffet könnte evtl. etwas größer sein.
Zimmer Das Zimmer hat uns begeistert. Wir hatten ein Familienzimmer mit extra Zimmer für die Kinder. Beide Zimmer hatten einen eigenen Flachbildschirm. Die Größe war sehr gut, auch die Schränke reichten aus. Weiteres wurde bereits oben geschrieben.
Preis Leistung / Fazit In diesem Hotel wird Familien- / Freundlichkeit groß geschrieben. Wir waren zum Wandern dort, dafür hat es eine gute Ausgangslage. Auch die direkte Lage an der Hauptstraße hat uns nichts ausgemacht. Den Straßenlärm haben wir nicht wahrgenommen, die Fenster sind gut schallisoliert. Auf jeden Fall können wir das Hotel Obermair uneingeschränkt weiterempfehlen.

Billige Hotels in Österreich

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Österreich in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Österreich Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Österreich!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.