Hotels Sankt Petersburg

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Sankt Petersburg - Die beliebtesten 338 Hotelangebote

1.
Obuhoff Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
2.
Solo Sokos Hotel Palace Bridge Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
3.
Moskwa Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
4.
Helvetia Deluxe Hotel Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
5.
Nevsky Hotel Grand Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
6.
Petro Palace Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
7.
Original Sokos Hotel Olympia Garden Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
8.
Ambassador Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
9.
Nevsky Central Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
10.
Nevsky Hotel Aster Sankt Petersburg, Russland (Sonstiges), Russland
Seite

St. Petersburg - Land und Leute

Die Stadt St. Petersburg im Norden Russlands ist die am europäischsten wirkende Stadt in Russland. Hier leben knapp 5 Millionen Einwohner. Neben Moskau ist sie auch die bekannteste Stadt Russlands. Es wird hauptsächlich russisch gesprochen. Englischkenntnisse sind nur rudimentär vorhanden, oft kommt man als Tourist bei älteren Menschen sogar mit der deutschen Sprache weiter. Die Stadt wird von der russischen Bevölkerung oftmals nur Peter genannt. Die Stadt liegt am Finnischen Meerbusen und wurde dort bewusst gebaut. Peter der Große träumte von einem direkten Zugang Russlands zur Ostsee und verwirklichte dies mit St. Petersburg. Wie überall in Russland wird mit dem Rubel bezahlt. Das frühere Leningrad, ist ein ideales Ausflugsziel für alle Städtereisenden.

Das Klima in St. Petersburg

Die beste Reisezeit für einen Besuch in St. Petersburg sind die Sommermonate. Im Winter kann es oft empfindlich kalt werden, außerdem sind die Sommermonate zu empfehlen, da von Ende Juni bis Mitte Juli die Weißen Nächte zu sehen sind. Aufgrund der sehr nördlichen Lage wird es in der Nacht nicht dunkel, was viele Paare zu romantischen Nachtspaziergängen auf die Straßen von St. Petersburg lockt. Doch auch wer etwa im Jahr kommt, kann noch einen Hauch der Weißen Nächten erfahren. Zwar ist es im August nachts nicht mehr richtig hell, aber auch noch nicht wirklich dunkel, was für Mitteleuropäer schon beeindruckend genug ist.

Die Anreise nach St. Petersburg

St. Petersburg verfügt über einen eigenen Flughafen. Von Deutschland aus gibt es Direktflüge zu diesem Flughafen. Alternativ kann man auch von Deutschland nach Moskau fliegen und von dort mit dem Zug nach St. Petersburg fahren. Dies ist zwar nicht der schnellste und einfachste Weg, aber zu empfehlen, wenn man etwas mehr vom Land und seinen Menschen kennenlernen möchte. Deutsche Staatsbürger benötigen für Russland ein Visum, welches einige Wochen vor Reiseantritt beantragt werden sollte. St. Petersburg verfügt auch über eine eigne U-Bahn, sodass man sich keine Sorgen über die Infrastruktur vor Ort machen muss. Natürlich gibt es auch zahlreiche Taxis. Es ist zu empfehlen vor Fahrtantritt einen Preis auszuhandeln.

Einiges Wissenswertes über St. Petersburg

Für Russland benötigen deutsche Urlauber einen Adapter für die Steckdose, aber keinen Spannungskonverter. In St. Petersburg wird, wie überall in Russland, mit kyrillischen Buchstaben geschrieben. Selbst in U-Bahnhöfen oder Restaurants sind lateinische Buchstaben keine Selbstverständlichkeit. Größere Hotels bieten selbstredend einen mehrsprachigen Service an, doch auf der Straße kann nicht zwingend davon ausgegangen werden. Dies gilt ebenso für Kartenzahlung, die in guten Hotels möglich ist. Bei einem Tagesausflug in der Stadt und vor allem bei einem Besuch auf einem traditionellen Markt sollte man aber immer genügend Rubel mit sich tragen.

St. Petersburg - Erleben und Genießen

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind die Eremitage, die Isaakkathedrale, die Auferstehungskirche und die Admiralität. Die Eremitage ist die Hauptattraktion für Kunstliebhaber. Auf einer schier grenzenlos anmutenden Fläche werden zahlreiche Gemälde verschiedener Künstler ausgestellt. Ein Besuch in St. Petersburg sollte die Besichtigung der Auferstehungskathedrale nicht umgehen, da sie die schönste Kirche im klassisch russisch-orthodoxen Stil ist. Die Isaakkathedrale hingegen zeugt mehr von der europäischen Ausrichtung St. Petersburg und könnte ebenso in Rom stehen. Die Admiralität ist eine Werft, deren Besuch ebenso lohnend ist. Direkt am Wasser gelegen, stellt sie eine kolossale Trutzburg dar, deren Kanonen noch immer abgefeuert werden.

St. Petersburg – eine Stadt voller Kultur und Geschichte

St. Petersburg wird auch Venedig des Nordens genannt, da es von Peter dem Großen bewusst als eine Hauptstadt nach europäischem Vorbild geschaffen wurde. Zahlreiche Kanäle, die die Stadt durchlaufen, zeugen noch heute davon. So sieht sich auch der St. Petersburger Bewohner im Vergleich zum Moskowit als eher modern und nach dem Westen ausgerichtet. Die Russen sind generell sehr herzliche Menschen, hat man erst einmal die distanziert wirkende Fassade durchbrochen. Bei Familienfeiern fließt viel Alkohol, und wenn der Reisende hierzu eingeladen ist, muss man auch selbst einen Trinkspruch aussprechen.

Die Küche in St. Petersburg

Die russische Küche ist generell sehr deftig. Davon unterscheidet sich auch das Essen in St. Petersburg nicht. Typische Gerichte sind Blinis, eine Art Eierkuchen, die mit saurer Sahne oder Schmand gegessen werden. Außerdem gibt es Kaviar oder Kaviar Imitate. Ein weiteres Nationalgericht sind Pelminis, dies ist eine Art mit Fleisch gefüllte Teigtasche. In St. Petersburg findet man aber auch internationale Restaurants und sogar vegetarische Küche, was für Russland generell eher unüblich ist. Als Getränk findet man am häufigsten Tee aus dem Samowar, Bier oder Wodka.

Insidertipps für einen Besuch in St. Petersburg

Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Touristen ist es, die Silvesternacht in St. Petersburg zu verbringen. Vor der wunderschönen Kulisse der St. Petersburger Innenstadt gibt es ein spektakuläres Feuerwerk zu sehen. Zudem hat man in diesem Rahmen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Bewohnern zu feiern und diese näher kennen zu lernen. Die Feiern erstrecken sich nicht nur auf die Nacht des Jahreswechsels. Schon einige Tage zuvor kann man zahlreiche Konzerte besuchen und Festumzüge bestaunen. St. Petersburg liebt es zu feiern, warum sollte man also nicht mitfeiern?

Sehenswürdigkeiten St. Petersburg - Entfernung von der Stadtmitte

Bekannte Sehenswürdigkeiten und deren Entfernung von der Stadtmitte
SehenswürdigkeitEntfernung zu FußEntfernung mit Autokurze Beschreibung
Eremitage 1,8 km 3,2 km Eremitage ist das großte und bedeutenste Kunstmuseum der Welt.
Peter- und-Paul-Festung 2,5 km ca. 2,6 km Die Festungsanlage aus dem 18. Jahrhundertliegt auf der Haseninsel im Fluss Newa und ist ein Touristenmagnet.
Isaakskathedrale ca. 2 km ca. 3,3 km Sie ist die größte Kathedrale St. Petersburgs und auch eine der größten Kuppelbauten der Welt.
Auferstehungskirche 1,1 km 1,1 km Sie ist das einzigste große Kirchengebäude der St. Petersburger Innenstadt
Palastplatz 1,3 km ca. 3 km Er ist ein zentraler Stadtplatz in St. Petersburg. Er war Schauplatz verschiedenster historischer Ereignisse.
Newski-Prospekt 900 m 1,3 km Newski-Prospekt ist eine der bedeutensten Staßen Russlands.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Sankt Petersburg

Leider sind für Hotels Sankt Petersburg keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie doch jetzt eine Hotelbewertung.

Billige Hotels in Sankt Petersburg

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Sankt Petersburg in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Sankt Petersburg Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Sankt Petersburg!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.