Wann ist Bulgarien-Urlaub möglich?


Stand vom 10.07.2020: Sonnenverwöhnter Urlaub am Schwarzen Meer ist auch in Corona-Zeiten möglich. Was ihr bei der Reise nach Bulgarien beachten solltet und wie ihr euren Urlaub am Sonnenstrand oder Goldstrand gestalten könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Reisebeschränkungen in Bulgarien

Notstand seit 13. Mai beendet
Reisewarnung seit 15. Juni aufgehoben
Einreise mit Flugzeug & Pkw möglich

Mehr Flugverbindungen seit Mitte Juni
Hotels & Gastronomie unter Hygieneauflagen offen
Strände für Badegäste geöffnet

Achtung: Für Reisende, die sich in den vorausgegangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben und nach Deutschland einreisen wollen (Land-, Luft-, Seeweg), kann eine 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Darüber entscheidet die jeweilige Landesverordnung. Mehr Informationen des RKI


Nach zwei Monaten Notstand ging es dann doch ganz schnell: Seit 22. Mai dürfen EU-Bürger wieder nach Bulgarien einreisen, eine Pflicht zur häuslichen Quarantäne gilt seit dem 1. Juni nicht mehr. Seit der Aufhebung der Reisewarnung für Bulgarien am 15. Juni könnt ihr problemlos in das Urlaubsland ein- und auch wieder zurückreisen. Achtet bei der eigenen Anreise mit dem Auto aber auf die Regelungen der Transitländer. Die deutsche Botschaft in Sofia empfiehlt zudem für den Bulgarien-Urlaub einen umfassenden Krankenversicherungsschutz. Führt deshalb eure EU-Krankenversicherungskarte sowie den Nachweis über eine private Auslandsreisekrankenversicherung mit euch.

In Bulgarien angekommen, könnt ihr fast wie gewohnt dort Urlaub machen und auch Strände besuchen. Hier müsst ihr jedoch mit Abstandsregelungen rechnen, die euch vor Ort angezeigt werden. Dem Urlaub am familienfreundlichen Sonnenstrand steht dann genauso wenig im Wege, wie dem Badeurlaub am lebhafteren Goldstrand. Auch die sehenswerte Hauptstadt Sofia wird euch sicher begeistern.

Gut zu wissen: Die Maskenpflicht wurde am 23.06.2020 in geschlossenen Räumen, wie etwa Geschäften oder Museen, Einkaufszentren und Verkehsmitteln, wieder verpflichtend eingeführt. Die Regelung wurde am 15.06. zunächst aufgehoben, jedoch nach 9 Tagen wieder eingeführt.

Wann öffnen Hotels & Gaststätten für Touristen?

Die Hotels in Bulgarien empfangen bereits wieder einheimische Gäste seit Mitte Juni und hoffen auf einen regen Besucherandrang. Spätestens ab Juli soll ein Großteil der Hotels auch für internationale Urlauber buchbar sein und die Sommersaison beginnen. Auch gastronomisch seid ihr in Bulgarien gut versorgt: Restaurants, Kneipen und Strandlokale haben geöffnet. Hier solltet ihr zu anderen Gästen Abstand halten.

Hotels, zu denen Strände gehören, haben ihre Sonnenliegen für Badegäste bereits mit Abstand aufgestellt. Zudem soll es an vielen Orten Spender mit Handdesinfektion geben. Wollt ihr an einer Aktivität im Hotel teilnehmen, stellt euch darauf ein, dass die Teilnehmerzahl begrenzt wird.

Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

  • Hotels, Ferienhäuser & FeWo geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung
  • Außenpools unter Auflagen geöffnet
  • Hallenbäder & Saunen individuell geöffnet

Gastronomie

  • Restaurants, Cafés und Bars geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung

Freizeit

  • Strände geöffnet
    • Hinweise zu Abstand & Hygiene beachten
  • Wassersport möglich
  • Ausflüge & Bootsfahrten möglich
  • Museen, Theater & Kinos geöffnet
    • Maskenpflicht seit 15. Juni aufgehoben
  • Wasserparks individuell geöffnet

Flüge & Kreuzfahrten in Bulgarien

Mit dem Beginn der Sommersaison in Bulgarien ist auch mit einem vergrößertem Flugangebot zu rechnen. Somit könnt ihr spätestens ab Juli wieder von vielen deutschen Flughäfen aus nach Bulgarien reisen. Achtet dabei auf die geltenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften. Unter Umständen können bei der Einreise Temperaturscanner zum Einsatz kommen.

Kreuzfahrten auf dem Schwarzen Meer und auf der Donau werden, wenn überhaupt, erst im späteren Verlauf des Sommers stattfinden. Je nach Reederei und Anbieter wurden Kreuzfahrtreisen bereits bis Ende Juli abgesagt. Ihr könnt euch aber vor Ort über einzelne Ausflüge mit dem Schiff informieren. Diese dürfen mit reduzierter Passagierzahl durchgeführt werden.

Reiseempfehlungen für Bulgarien

Wissenswertes & Links

Informiert euch vor eurem Urlaub im schönen Bulgarien über Gesundheit und Hygiene in Corona-Zeiten. In unserem Ratgeber lest ihr auch, was im Krankheitsfall zu tun ist. Weiterhin findet ihr bei uns wichtige Tipps zu Flugreisen und Hygienemaßnahmen an Airports.

Für den Aufenthalt in Bulgarien sind die Reise- und Sicherheitshinweise der Auswärtigen Amtes sehr zu empfehlen. Gleichzeitig könnt ihr euch bei uns auch Infos für Reisende zum Coronavirus einholen.

Anreise_CTA
Flug_CTA
Gesundheit_CTA

Hinweis: Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Er stellt angesichts der sich ständig verändernden Lage weder eine medizinische, noch eine rechtliche Beratung dar.

Invia Travel Germany GmbH