Reisen Malediven

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Reiseziele in Malediven

Malediven Landkarte Reisen Malediven (Sonstiges)

Reisen Malediven - Die beliebtesten 151 Urlaubsangebote

1.
Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
2.
Fihalhohi Island Resort Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
3.
Royal Island Resort & Spa Baa Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4.
Embudu Village Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5.
Meeru Island Resort Nord Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
6.
Holiday Island Resort & Spa Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7.
Adaaran Select Meedhupparu Raa Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
8.
Summer Island Maldives Nord Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
9.
Ellaidhoo Maldives by Cinnamon Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
10.
Adaaran Club Rannalhi Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
Es sehen sich gerade 21 Personen Reisen nach Malediven an.
Seite

Die beliebtesten Reiseziele in Malediven

Malediven Landkarte Reisen Malediven (Sonstiges)

Zu einer Pauschalreise auf die Malediven aufbrechen

Möchte man eine Reise auf die Malediven antreten, eignen sich die Monate November bis April am besten dafür. In diesem Zeitraum bewegen sich die Tagestemperaturen im Rahmen von 25 bis 32 °C. Badegäste, Schnorchler und Taucher dürfen sich auf Wassertemperaturen von 27 bis 29 °C freuen. Auf der Inselkette gibt es Inseln, die Touristen vorbehalten sind. Bei den Einheimischen, die sich auf diesen Touristeninseln aufhalten, handelt es sich um Hotelpersonal. Jeder dritte Malediver lebt auf der Hauptinsel Malé, insgesamt bilden 19 Inseln den Inselstaat im Indischen Ozean südwestlich von Indien. Zu den Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zählen die Sultan-Mohammed-Thakurufaanu Moschee, die Freitagsmoschee und der Sultanspark mit dem Nationalmuseum der Malediven. Nach Malé gelangt man per Fähre von der Flughafeninsel Hulhuléund aus. Der Platz der Republik mitsamt kleinem Park befindet sich am nördlichen Ufer von Malé. Im architektonisch beeindruckenden Islamischen Zentrum sind neben einer Moschee, ein Konferenzsaal, Büroräume und eine islamische Bibliothek untergebracht. In Gedenken an die Toten und die Zerstörung durch den Tsunami Weihnachten 2004 gibt es ein Tsunamidenkmal. Trotz des Fokus auf Weltreisen ist der Anbieter MEIERS-WELTREISEN in Anbetracht auf einen Aufenthalt auf den Malediven ein Tipp.

Die Fortbewegung während Reisen auf den Malediven

Der hauptsächliche Grund für die meisten Urlauber wird aber ein ausgiebiger Strandurlaub auf einem der 26 Atolle sein. Und zum Tauchen kommen die Menschen natürlich auch gerne hierher, was kein Wunder ist bei den Badewannentemperaturen und der farbenfrohen Unterwasserwelt. Beim Tauchen begegnen den Touristen u. a. Walhaie, Schildkröten und Rochen. Zwischen den Inseln verkehren Wasserflugzeuge, während des Fluges können die Urlauber die fantastische Insellandschaft von oben betrachten. Wer bei Reisen auf den Malediven stattdessen ein Schnellboot bevorzugt, kann bei hoher Geschwindigkeit über das Wasser flitzen. Ist man zu müde für die kurzen Wege auf den Inseln, kann man sich mit Buggys über die Inseln fahren lassen und bei den Taxen muss keiner fürchten, über das Ohr gehauen zu werden, denn für die Fahrten gelten Festpreise. In Malé fahren zudem öffentliche Busse.

Kultur erleben auf den Malediven

Kulturinteressierte Urlauber können auf den Inseln die Musik und Tänze der Einheimischen kennenlernen. Beim „Bodu Beru“ beispielsweise treten 20 traditionell gekleidete Tänzer auf, zum Rhythmus der Trommeln wird jeder Zuhörer irgendwann mitwippen. Musik aus Indien und dem Westen übt einen starken Einfluss auf die örtlichen Bands aus, wie man bei den Unterhaltungsprogrammen für Feriengäste feststellen wird. Von den handwerklichen Fähigkeiten der Malediver zeugen die Steinmetzarbeiten, die Lackarbeiten, die gewebten Matten und die Kalligrafie. Reisende, die von den Ergebnissen des Kunsthandwerks angetan sind, können sich Erinnerungsstücke mit nach Hause nehmen.

Reisetipps für die Malediven

Reisetipps
ThemaTip
Alkohol Es ist verboten, außerhalb einer Hotelanlage Alkohol zu trinken. Auch die Einfuhr von Alkohol ist streng verboten.
Fotografieren Es ist verboten, uniformierte Personen, militärische Einrichtungen und öffentliche Bauten (Flughäfen, Staatsgebäude, Brücken usw.) sowie Demonstrationen und Protestaktionen zu fotografieren. Auch das fotografieren von Zivilpersonen sollte nur nach Zustimmung dieser passieren.
Bekleidung Außerhalb der touristisch erschlossenen Resorts ist das Tragen von zu knapper Kleidung (z.B. Bikini, kurze Hosen) nicht gestattet.
Zeitschriften Die Einfuhr von Zeitschriften, in denen Menschen mit zu knapper Bekleidung abgebildet werden, ist nicht erlaubt.
Trinkwasser Das Wasser aus der Leitung sollte nicht getrunken werden. Es gibt Trinkwasser in Kannen auf dem Hotelzimmer oder in Supermärkten in großen Flaschen. Sie sollten auch auf Getränkepulver setzen, da das Leitungswasser einen starken Schwefelgeruch hat und zum Zähneputzen ein wenig unangebehm ist.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Malediven

01.09.2017 Etwas enttäuschend Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel war sehr gut aber für 4 Personen sind die Häuser zu klein. Wir hatten jetzt im Urlaub 3 Häuser angeboten bekommen . Limonade waren 1-2 Monate abgelaufen.
Lage Die Lage ist sehr gut. Man kommt überall hin.
Gastronomie Sehr zufriedenstellend.
Zimmer Nicht für 4 Personen geeignet.
Preis Leistung / Fazit Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. etwas ärgerlich und anstrengend war, dass wir dreimal umziehen mussten. bei Ankunft stand unser gebuchtes Haus am Strand noch nicht zur Verfügung, also mussten wir für eine Nacht ausweichen. das Haus hatte drei betten. wir mussten also nach anstrengender Anreise nochmals zur Rezeption und klar machen, dass es keine kleinen Kinder sind, was ja auch bei der Buchung vermerkt sein sollte. Ein Zusatzbett half . Am nächsten Tag wurde uns dann für Eltern mit zwei Teenagern (13 u. 15 J.) ein zimmer mit drei Betten angeboten, da waren wir schon etwas verärgert. letztendlich bekamen wir dann unser eigentlich gebuchtes Haus
20.06.2016 Toller Urlaub! Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Das Personal ist sehr freundlich, die Anlage ist sehr sauber, das Essen ist sehr umfangreich, Das Hausriff ist toll und streckt sich um die ganze Insel. Wir haben unsere 18 Tage sehr genossen und kommen wieder!
08.12.2015 Sehr empfehlenswert Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Sehr gepflegte Anlage. Es sind momentan aber Bauarbeiten auf der Insel. Wir empfehlen die Zimmer 40-85 dort ist es ruhig.
Lage Sehr schöner Strand und mit dem Boot sind die Einheimischen Inseln Gut zu erreichen
Service Der Service ist Gut. Aber leider ist am Abreisetag das All in Angebot nur bis 14 Uhr danach alles voll Bezahlen. Was wir nicht als Gastfreundlich empfanden. Da man durch den Flug schon 1 Tag Später ankommt.
Zimmer Saubere und Große Zimmer diese wurden 2 mal am Tag gereinigt
Preis Leistung / Fazit Freundliches Personal wenn man möglichst ab Tag 1 Trinkgeld gibt hat man einen schönen Aufenthalt. Momentan würde ich es Aber nicht Buchen, da sehr viel Baulärm durch Umbauarbeiten Statt findet.
28.10.2015 Ein fast perfekter Urlaub, wenn da nicht einige Abzüge zu machen wären. Badeurlaub -
3,0
Preis Leistung / Fazit Es war ein fast perfekter Urlaub. Einige Punkte sind aber nicht ok und auch nicht zu akzeptieren. 1. Die Überfahrt mit dem Boot zur Insel. Keine Schwimmwesten, das Boot gegen die Wellen gesteuert, so das es knallte und krachte, dass man dachte das Boot bricht auseinander. Es war ein grauen. 2. Es ging vieles nur, wenn man einen Wunsch hatte, mit reichlich Trinkgeld. 3. Und das ist der absolute Minuspunkt. Am Abreisetag wurden wir am Nachmittag abgeholt. Ok. Aber ab 14:00 Uhr mussten wir unsere Getränke bezahlen und zwar zu horrenden Preisen. Eine Unverschämtheit. Ein Glas Orangensaft kostete 9 Dollar. Cola klein, 3, 50 Dollar. Wir mussten für 4 Getränke 25 Dollar bezahlen. Wir konnten es gar nicht fassen. Wir hatten doch All inklusiv gebucht. Warum gilt dies dann nur bis 14:00 Uhr. Und bei der Wärme braucht man Getränke. Wir finden dies unverschämt. Wucher. 4. Es war lästig, jedes Getränk zu quittieren. Es gab doch nur das eine Hotel auf der Insel und man konnte ja auch keine Fremden zu einem Drink einladen. Das geht gar nicht. 5. Der Zeitpunkt der Abholung. Wir mussten 8 Stunden auf dem Flughafen zubringen, weil wir so früh abgeholt wurden. Geht absolut nicht. Schade, dass macht das sonst Positive völlig kaputt.
02.09.2015 Alles super Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Alles super.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.