default_xl

Urlaub Marokko

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Marokko
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Marokko
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub AfrikaUrlaub Marokko
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Marokko - Regionen

RegionenHotels
Destinationsbewertungen für Marokko
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3.9 / 5
128 Destinationensbewertung gesamt
Sabine
5 / 5
Wir haben sehr schöne Ausflüge gemacht. Die Stadt ist auch toll, allerdings sollte man in der Medina vorsichtig sein, dort gibt es sehr aufdringliche Leute, die für einen Hinweis Geld verlangen.
Marokko
4 / 5
Sehr nette Leute und hilfsbereit. Keine Beanstandungen. Frauen und Mädels werden von den Marokkanern in Ruhe gelassen
Nure
4 / 5
Das Schöne an Marokko sind die Menschen, welche recht freundlich, geduldig und sehr bemüht sind. Im Vergleich zu anderen Ländern sind sogar die Verkäufer wenig aufdringlich. Die Menschen machen das Sehenswerte an diesem Land aus. Auch sind die Handwerker recht beeindruckend.
Ammoudia
3 / 5
Für unseren Geschmack war es die falsche Reisezeit. Morgens viel Nebel mit Temperaturen um die 22 Grad und windig. Sonne kam wenn man Glück hat zwischen 11:00 - 19:00 Uhr raus. Abends konnte man lange Hose und Jacke tragen, selbst im Sommer. Der Strand sehr gut besucht, allerdings meist von Einheimischen.
Ammoudia
4 / 5
Ich hatte keinerlei Probleme mit meinem Schul Französisch von vor 30 Jahren. Man wird nervig angequatscht, kann man aber ebenso schnell wieder abwimmeln.

Reisen Marokko – Die beliebtesten 1.404 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (22 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (22 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (31 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (31 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (112 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (112 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (41 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (41 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (72 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (72 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (69 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (69 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (79 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (79 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (44 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (44 Bew.)
Marrakesch, Marokko (Sonstiges), Marokko
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (86 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (86 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (122 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (122 Bew.)
Agadir, Agadir (Region), Marokko
2
127

Im Urlaub nach Marokko – den Nordwesten von Afrika entdecken

Marokko, das Königreich im Nordwesten von Afrika, hat Meeresgrenzen zum Atlantik und zum Mittelmeer und auf der Landseite u.a. eine Grenze zu Algerien. Das Land hat eine Fläche von rund 446.500 km², mit der teils noch umstrittenen Zugehörigkeit der Westsahara sind es über 710.000 km². Im Land leben etwa 2,5 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt des Landes ist Rabat. Die Hauptsprachen sind Berberisch und Arabisch, Touristen können sich aber sehr gut ebenfalls in Französisch und Englisch verständigen, zumal in Städten und Hotels. Ein Marokko-Urlaub bietet großartige Einblicke in eine sehr vielfältige Landschaft, alte Kultur und Architektur. An den Küsten und in den größeren Städten ist man auf die vielen Touristen ausgezeichnet eingestellt, es gibt Hotels und Gästehäuser aller Preisklassen. Insgesamt verbuchen marokkanische Hotels gute bis sehr gute Hotelbewertungen. Für den Flug von Deutschland in den Urlaub nach Marokko sind online für Pauschalreisen, last minute, all inclusive oder Individualreisen viele Angebote zu finden. Kreuzfahrten steuern neben Ägypten, Tunesien und europäischen Häfen in Kroatien auch die marokkanischen Küstenhäfen an. Reisen nach Marokko können von allen großen Airports in Deutschland, wie Berlin, Frankfurt und andere, als Kurzurlaub oder für mehrere Wochen gestartet werden. Auch Hotels können all inclusive oder last minute gebucht werden. Durch das Land können Städtereisen zu den touristisch bekannten Städten wie Marrakesch, Casablanca, Fes oder Agadir unternommen werden. Die vielfältige Landschaft und Kultur bietet für den Urlaub in Marokko auch beste Möglichkeiten für Individualreisen und geführte Touren in die Bergregionen des Hohen Atlas und des Rifgebirges, durch die marokkanischen Dörfer und Touren in die Sahara. In den Städten, an den Küsten und bekannten Orten wird Touristik im Land großgeschrieben. In den Hotels sind auch Familien und Kinder sehr willkommen. Der Urlaub in Marokko kann sehr erlebnisreich sein, einen Hauch der Träume aus 1001 Nacht bergen und die Reisenden in eine völlig andere Welt entführen. Touren nach Marokko können Reisende auch vom Urlaub auf den Kanaren, auf Mallorca, Ibiza, dem spanischen Festland oder Tunesien aus machen.

Urlaub in Marokko – Reisen durch landschaftliche und kulturelle Vielfalt

Nur die schmale Straße von Gibraltar trennt Marokko von Spanien, die Entfernung ist gering. Die Küsten zum Mittelmeer sind zum großen Teil von den nördlichen Bergketten bestimmt, sie sind reich an Felsen und Buchten. Zwischen den felsigen Abschnitten finden Urlauber zahlreiche schöne Naturstrände, die teils vom Tourismus noch nicht berührt sind. Hier befinden sich die meisten Häfen des Landes. Dagegen ist die Atlantikküste sanfter und flacher. Hier, meist in der Nähe der Städte und Hotelanlagen, sind auch die beliebtesten Strände zu finden. Viele begehrte Reiseziele für einen Marokko-Urlaub in liegen an der herrlichen Bucht von Dakhla mit dem schönen, warmen Sandstrand. Vom Südwesten bis in den Nordosten von Marokko zieht sich der Hohe Atlas, ein schroffes Gebirge mit Erhebungen von teilweise mehr als 4.000 Metern, darunter der höchste Berg des Landes, der Jabal Toubkal. Das über 2.000 Meter hohe Rif ist ein eindrucksvoller, wilder Gebirgszug, der entlang der Mittelmeerküste bis zur Mündung des Flusses Moulouva verläuft. Obwohl das Land stark arabisch und islamisch geprägt ist, besteht die Bevölkerung zum überwiegenden Teil aus Berbern, deren Kultur über viele Jahrhunderte zurückreicht. Heute ziehen allerdings nur noch wenige als Nomaden durchs Land. Wie alle afrikanischen Staaten wurde auch Marokko von der Kolonialgeschichte geprägt. Es gibt französische, spanische und italienische Einflüsse, auch Algerier und Tunesier haben im Laufe der Zeit ihre Spuren hinterlassen. Ess- und Lebenskultur, Kunst und Architektur – besonders in den Städten – zeugen von der bewegten Geschichte.

Tipps für Reisen im Urlaub in Marokko – Westsahara, Straße der Kasbahs

Die Region der Westsahara wird durchzogen von riesigen Dünen, Wadis und Sandsteinplateaus. Wer noch nie eine Wüste erlebt hat, wird beim Urlaub in Marokko überwältigt sein bei einer Tour in das größte Sanddünengebiet des Landes, den Erg Chebbi. Traumhafte Sonnenaufgänge und endlose Sanddünenweiten locken. Ein Aufenthalt für einige Tage birgt Wüstenerlebnis pur mit Kamelritten und Nachtwanderungen. Der Hauptort Merzouga liegt an einer kleinen Oase. Hier gibt es auch ein Hotel oder eher ein einfaches Gästehaus. Reisende können sich geführten Reisen mit Gruppentouren anschließen oder die Westsahara individuell erkunden, wozu allerdings einige Kenntnis nötig ist. Ein weiterer großartiger Tipp für den Urlaub in Marokko ist eine Tour entlang der Straße der 1.000 Kasbahs. Die Kasbahs sind beeindruckende Lehmburgen, wie sie vor Jahrhunderten errichtet wurden. Umgeben sind die Bauwerke von üppig grünen Gärten der Oasen. Dahinter erheben sich die massigen Berghöhen mit ihrem rötlich schimmernden Gestein. Die Straße der Kasbahs bietet unvergessliche Eindrücke. Fahrten können über organisierte Touren, aber auch mit dem Mietwagen unternommen werden. Auch hier ist unterwegs die Übernachtung im Hotel möglich.

Die besten Zeiten für Reisen – Start in den Urlaub nach Marokko

Durch den Einfluss der Meeresküsten, der hohen Gebirge und der Wüstenregionen herrschen in Marokko, je nach Region, unterschiedliche klimatische Verhältnisse. Ein sehr angenehmes, mediterranes Klima können die Landesteile im Nordwesten von Marokko verzeichnen. Hier herrschen beispielsweise im August durchschnittliche Temperaturen um die 23 Grad. Die Winter sind dagegen kühl und bringen häufig Regen, dann können die Temperaturen auf 12 Grad sinken. Im Süden und im Südosten sind für einen Urlaub in Marokko eher kontinentale Verhältnisse, mit heißen Sommern und kalten Wintern, zu erwarten. Südlich der Gebirgszüge des Atlas herrscht durch die Nähe zur Sahara heißes und sehr trockenes Wüstenklima vor. Hier kommt es kaum zu Regen und die Temperaturen steigen am Tage vielfach auf Werte über 35 Grad, in der Sahara selbst noch weitaus höher, an. Die Sahara ist auch für die heißen Sandwinde und Sandstürme verantwortliche, den Schirokko, die das Land von Zeit zu Zeit überziehen. Die Ausläufer der Sandstürme sind teils bis hinein nach Europa spürbar. Die beste Zeit für die Reise in den Urlaub nach Marokko ist für die mediterranen Gegenden die Zeit zwischen April und November. Wer den Marokko-Urlaub im Landesinneren verbringen möchte, sollte die Reise eher für die Monate März bis Mai oder Oktober und November buchen. Angebote für Städtereisen können Touristen aber ganzjährig buchen. Für die Einreise für einige Tage oder Wochen benötigen Erwachsene wie auch Kinder jeden Alters einen gültigen Reisepass.

Beliebte Städte in Marokko sind:

StadtAnreisemöglichkeitTerminSehenswürdigkeiten
MarrakeschFlughafen Marrakesch-Menara -RAK

Januar - Marathon de Marrakech

Juni - Festival national des arts populaires à Marrakech

Juli - Timitar-Festival

Djemaa el Fna (Marktplatz)

Jardin Majorelle (Botanischer Garten)

Koutoubia-Moschee

FesFlughafen Fes-Saiss - FEZ

April - Festival of Sufi Culture

Juni - Festival de la Musique Sacré

Juli - Annual Festival of Amazigh Culture

Medersa Attarine

Königspalast „Dar El Makhzen“

Medina von Fès

RabatFlughafen Rabat-Salé - RBA

März - Marathon International de Rabat

April - Trophée Hassan II et Lalla Meriem de Golf

Kasbah des Oudaïas

Hassan-Turm

Historischer Stadtkern

CasablancaFlughafen Casablanca - CMN

Oktober - Salon Du Cheval in El Jadida

Hassan-II.-Moschee

Casablanca Cathedral

Sinbad Park

EssaouiraFlughafen Mogador - ESU

Juni - Gnaoua-Festival

Essaouira Citadel

Skala du Port

Sidi Mohammed ben Abdallah Museum

AgadirFlughafen Agadir - AGA

Juli - Folklorefestival

Medina von Agadir

Loubnan Moschee

Reiseziel Marokko - Die Perle des Orients

Wer sich diese Destination für einen Urlaub aussucht, reist in ein vielfältiges Land. In den Koffer sollte je nach Aufenthaltsort Kleidung für warm bis sehr heiß eingepackt werden. Wohingegen die Atlantikküste das ganze Jahr über Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad hat, kann es im Landesinneren ziemlich heiß werden. Dank der Wüste ist die Luft jedoch sehr trocken und die 38 Grad lassen sich einfacher ertragen als in tropischen Gebieten. Marokko als Reiseziel ist für viele sehr beliebt, denn im Vergleich zu vielen anderen nordafrikanischen Staaten ist Marokko ein äußerst sicheres Reiseziel: Die Kriminalitätsrate ist sogar niedriger als in Deutschland! Auch in Sachen kultureller und religiöser Toleranz ist es hier recht einfach, denn obwohl sich 99% der Marokkaner zum Islam bekennen, besteht eine gewisse Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Traditionen. Ein Kopftuch für eine Frau ist auf jeden Fall nicht notwendig, eine etwas dezentere Kleidung jedoch zu empfehlen.Das Reiseziel Marokko hat einiges zu bieten: In Marrakesch befindet sich ein großer botanischer Garten, der nach dem Gründer ""Jardin de Majorelle"" benannt wurde. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Hafenstadt Essaouira, die weniger überfüllt als der Touristenort Agadir ist und in der man lokalen Fisch probieren sowie Handarbeiten erwerben kann. Weitere Sehenswerte Städte sind Casablanca und Tafraoute.

Praxistipps für Marokko - Anreise und Geld

Die marokkanische Währung ist Dirham (Dh). Momentan beträgt 1 Euro etwa 11,12 Dirham. Es dürfen maximal 1000 Dirham in das Land importiert oder aus dem Land exportiert werden, daher bietet es sich an, vor Ort Geld zu wechseln oder abzuheben. Flüge nach Marokko kosten je nach Reisezeit zwischen 350,- und 500,- Euro, es gibt aber auch günstigere Verbindungen mit Billigfliegern, bei denen man evtl. jedoch umsteigen muss oder zu einer ungünstigen Zeit von einem entlegenen Flughafen aus startet. Wer hier einen Direktflug wählt, fliegt bis zu drei Stunden, bis er das Reiseziel Marokko erreicht hat. Bei mehreren Umstiegen können sich die Stunden jedoch auch schnell unangenehm aufaddieren. Je nach Geldbeutel und Reiseart, also je nachdem ob gezeltet wird oder in einem teuren Hotel im Rahmen einer Pauschalreise genächtigt wird, sind unterschiedlich hohe Kosten fällig. Hostels oder kleine Hotels können auch etwa für 75 Dh gemietet werden.

1001 Nacht - hier wird das Märchen wahr

Es gibt einige Highlights, die man in Marokko als Urlauber dieses Reiseziels nicht missen sollte. Zum einen ist die Altstadt der Stadt Fes - ein UNESCO-Weltkulturerbe, denn es ist eine der ältesten und größten Altstädte des Orients. In vielen Städten finden fast täglich sogenannte "Suqs" statt, also Märkte in engen, verwirrenden Gassen, in denen Goldschmuck und weitere interessante Dinge zu finden sind. Eine Offroad-Fahrt durch die Sahara ist ebenfalls ein Erlebnis, vielleicht sogar auf einem Kamel? In der Großstadt Marrakesch gibt es unter anderem den Marktplatz ""Djemaa el Fna"", auf dem sich abends Gaukler, Wahrsager und Schlangenbeschwörer tummeln. Wer als Reiseziel Marokko wählt und gleichzeitig noch Filme wie "James Bond", "Der Prinz von Persien" oder "Gladiator" mag, sollte den kleinen Ort Aït-Ben-Haddou besuchen, denn die Lehmbauten am Berghang sollten einem nicht unbekannt sein. Um die ganzen Ausflüge zu finanzieren, benötigt man natürlich Geld. Dieses sollte nicht in Deutschland, sondern auf Grund des Wechselkurses nach der Ankunft am Reiseziel in Marokko getauscht werden. Zudem kann man auch in jeder Stadt an Geldautomaten mit EC- oder Kreditkarten Geld abheben. Um zwischendurch einmal zu entspannen, bietet sich zur Abkühlung eine kleine Surftour an. Für die Hartgesottenen ist Moulay wegen seiner hohen Wellen ein Muss, ansonsten finden sich vor allem rund um Agadir viele Surfschulen.

Casablanca – es wundert nicht, dass diese Stadt als Filmkulisse diente. Die Stadt ist die bedeutendste Industrie- und Handelsmetropole des Landes, aber auch ein Magnet für Reisende im Marokko-Urlaub. Hier steht das welthöchste Minarett, es gehört zur schönen Hassan-II.-Moschee. Wie auch die Hauptstadt Rabat spiegelt Casablanca eine Mischung aus moderner und traditionell nordafrikanischer Welt. Die marokkanische Hauptstadt ist ebenfalls eine Fundgrube von Sehenswürdigkeiten. Hier gibt es ein großes archäologisches Museum. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Bab er Rouah, das Tor der Winde, ein mächtiges Tor der alten Stadtmauer, und die Große Moschee aus dem 14. Jahrhundert. Eine weitere Stadtschönheit und Königsstadt ist Marrakesch, heute eine Großstadt mit mehr als einer Million Einwohner. Diese Stadt beherbergt einmalige Kunstschätze der spanischen und arabischen Kunst und Architektur, sie ist ein echtes Juwel aus 1001 Nacht. Die Hafenstadt Agadir ist nicht nur Anlegepunkt für Kreuzfahrten, sondern bietet auch einen langen Sandstrand, Wassersportmöglichkeiten, viele Freizeitangebote und ein pulsierendes Stadtleben. Ein Flug ist jederzeit möglich, ein Hotel in den Städten sollte rechtzeitig aus Deutschland gebucht werden. Im Hotel ist der Service in der Regel europäischen Bedürfnissen angepasst, sofern das Hotel eine Klasse von 3 bis 5 Sternen vorweisen kann.

Interessante Artikel zum Thema Marokko in unserem Magazin:

Eine günstige Reise nach Marokko unternehmen

Eine Reise nach Marokko wird beispielsweise unternommen, um die vier Königsstädte, das Atlasgebirge und die Wüste kennenzulernen. Strandurlaub ist eine weitere Möglichkeit, die schönste Zeit des Jahres in dem nordwestafrikanischen Land zu verbringen. Dann interessieren sich einige Reisende noch für die Kultur des arabisch-islamisch geprägten Marokkos. Beliebte Reiseziele sind die vier Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Je nachdem, welche Dynastie in den letzten Jahrhunderten gerade am Herrschen war, gab es eine bestimmte Stadt, die sie sich als Hauptstadt ausgesucht hatte. In Fès lockt die seit dem Mittelalter unveränderte Medina, die Altstadt. Hier bieten Händler in den Souks und Markthallen ihre Waren an. Im Gerberviertel wartet das frühere Palais Dar Batha, in dem heute ein Museum mit marokkanischer Volkskunst untergebracht ist. Bei Reisen nach Marokko können in Fès in den Hotels Kochkurse belegt werden, um die in Marokko bekannte gute Küche der Stadt kennenzulernen. Verknüpft wird dies mit dem Einkaufen der Zutaten auf dem Markt. Daneben werden Töpferkurse und Kalligraphie angeboten.

Eine Reise nach Marokko billig buchen

Nächstes Ziel auf der Reise durch die Königsstädte könnte Marrakesch sein. Wer nach einem Bummel durch die Stadt ein wenig Zerstreuung sucht, findet diese in den Majorelle-Gärten, wo man zwischen Pflanzen spazieren kann, die aus der ganzen Welt stammen. In Gueliz ("Rote Stadt"), einem modernen Stadtteil, kann man sich in einem Café oder Teesalon bei einem Stück Kuchen für die nächsten Erkundigungen stärken. Die Altstadt wurde 1985 aufgrund der vielen alten schönen Gebäude zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Auf einer Pauschalreise durch Marokko darf Meknès nicht fehlen. In Meknès sind die alten Gebäude durch eine noch heute existierende 40 km lange Stadtmauer geschützt. Die Stadt trägt auch den Spitznamen "Stadt der hundert Minarette". Überreste aus der Römerzeit befinden sich ca. 31 km nördlich der Stadt. In Volubilis können die Touristen einen Triumphbogen, ein Capitol, das Haus des Bacchus und Mosaike bestaunen. Die Landeshauptstadt bietet neben der Medina noch die Ville Nouvelle, entstanden in der französischen Kolonialzeit. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt die Kasbah, wobei es sich um die befestigte Stadt handelt, direkt am Atlantik. Wer die größte Stadt Marokkos kennenlernen möchte, macht einen Abstecher nach Casablanca an der Atlantikküste.

Touren durchs Land

Möchte man die Sahara erkunden, besteht dazu mit dem "L´Oriental Desert Express" die Möglichkeit. Die 305 km lange Strecke führt in Nord-Süd-Richtung von Oujda nahe des Mittelmeers nach Bouarfa. Während der Zugfahrt durch die Sahara kommt man an zeltenden Nomaden und einsamen Siedlungen vorbei, mehrere Zwischenstopps ermöglichen das Schießen von Fotos. Freunde des Wanderns werden sich im Atlasgebirge wohlfühlen, wo an geführten Touren teilgenommen werden kann. Im Atlasgebirge können Touristen auch Wassersport in Form von Kajak- oder Wildwasserfahren betreiben.

Einreisebestimmungen für Marokko

Einreisebestimmungen für Marokko
ImpfungenVisumAufenthaltszeitPass/ReisepassSonstiges
Standardimpfungen (Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Mumps, Masern Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza)Nur bei Arbeitsaufenthalten90 TageEinreise möglich mit Reisepass, vorläufigem Reisepass und Kinderreisepass.Da sich zu jeder Zeit spontane Demonstrationen bilden können, sollte man große Menschenansammlungen grundsätzlich meiden.
Empfohlen: Hepatitis A, B, Typhus und TollwutEntlegene Gebiete der Sahara sowie die Grenzen von Algerien und Mauretanien sollten gemieden werden.
Ebenso sollte man von Fahrten in das umstrittene Gebiet der Westsahara absehen.
Es wird dringend zu einer Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Rücktransport geraten.
Gleichgeschlechtliche und Außereheliche Sexualbeziehungen sind in Marokka strafbar.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Marokko

Angenehmer Badeurlaub, abgesehen vom Reiseveranstalter
Badeurlaub
10.08.2018
Gästebewertung:
4.2 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Schönes Familien Hotel, Wasserrutschen für die Kinder sind klasse, gute Möglichkeiten direkt am Hotel vorhanden, das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich
Schöner Urlaub
Badeurlaub
30.07.2018
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Hotel im unterem 4 Sterne Bereich - die Zimmer sind zweckmäßig und werden täglich gereinigt - das Inventar ist aber schon in die Jahre gekommen aber völlig ausreichend. das Hotel wird überwiegend von Deutschen und Franzosen belegt - mit einem Buffetrestaurant und drei Themenrestaurants (Italienisch, Marokkanisch und Fisch) ausgestattet, was ab und zu ärgerlich war, dass nicht genügend Geschirr (Gläser, Teller, Tassen) vorhanden ist.
  • Lage
    direkte Strandlage, nur durch die Uferpromenade getrennt - toller Strand, mit eigenen Sonnenschirmen und Liegestühlen - entlang der Promenade gibt es diverse Restaurants und auch einige Souvenirshops - die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten
  • Service
    die Servicemitarbeiter sind überwiegend nett und sehr bemüht - französisch Kenntnisse wären ideal - mit deutsch kommt aber auch sehr weit, es gab im Hotel keine Probleme
  • Gastronomie
    Buffet ausreichend, kaum wechselnde Gerichte - Marokkanisches- und Fischrestaurant ist zu empfehlen - der Italiener weniger - die Tische werden leider nur oberflächlich sauber gemacht - das Geschirr war öfters nicht richtig sauber
  • Sport / Wellness
    Animation ist den ganzen Tag vorhanden - wurde aber nicht genutzt
  • Zimmer
    Zimmer mit Meerblick im Erdgeschoss - leider ging an einigen Tagen der Wind in der Nacht, hat dann durch die Terrassentür lautstark durchgezogen - täglich wurde sauber gemacht, aber die Bettwäsche wurde nicht gewechselt
  • Preis Leistung / Fazit
    Preis-Leistung sollte überdacht werden - 4 Sterne, grad noch zu vergeben - die Lage vom Hotel ist natürlich super und das Personal gibt sich viel Mühe die Wünsche zu erfüllen
Marokko im März, Hotel Labranda Les Dunes del or
Badeurlaub
16.03.2018
Gästebewertung:
4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Einfache Zimmer, jedoch absolut sauber. Überaus freundliche Angestellte, es sprechen fast alle Angestellten deutsch. Das Essen ist wirklich gut und abwechslungsreich. Sauberkeit ist in diesem Hotel ein hohes Gebot. Pool wunderbar angelegt mit schnellem Zugang zum Meer.
  • Lage
    Hotel liegt etwas ab vom Trubel und direkt am Strand. Mit einem überaus günstigen Taxi kommt man schnell überall hin
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir können das Hotel guten Gewissens weiterempfehlen. Jedoch sind die Zimmer nicht mehr ganz neu aber trotzdem gepflegt. Tägliches reinigen und Handtuchwechsel ist positiv. Auch die Betten sind ganz ok. Deutsches Fernsehen ist geboten. Wir waren im März da. Natürlich sind in dieser Zeit überwiegend ältere Personen anwesend was uns (50, 49) in keinsterweise störte. Leider Wlan im Zimmer nur gegen Aufpreis. In der Lobby u Restaurants inklusive. Alle Beschäftigte des Hotel sind im höchsten Maße bemüht, dass alles gut ist.
Nie wieder dieses Hotel, aber gerne wieder Marokko!
Badeurlaub
01.03.2018
Gästebewertung:
1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Nie wieder Tagadirt, gerne wieder Marokko!
  • Preis Leistung / Fazit
    Nie wieder Tagadirt, gerne wieder Marokko! altes essen und jeden tag das gleiche
Alles in allem ok
Badeurlaub
11.12.2017
Gästebewertung:
3.3 / 5
  • Sport / Wellness
    Animation ausschließlich in Französisch, dadurch hat man als Deutscher das Nachsehen. Abendprogramm super! Die Truppe tanzt hervorragend, dafür braucht man die Sprache nicht verstehen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles soweit ok! Wenn man kein Französisch kann versteht man die Animation abends nicht und das Personal spricht nicht so gut englisch. Die Anlage ist ansonsten top gepflegt und sauber. Das Essen war abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Das Personal und die Animateure nett aber wie gesagt alles in Französisch. Fast den ganzen Tag Musik am Pool. Wer ruhe sucht muss zum Strand.
Hotelbewertung
Wander- und Wellnessurlaub
05.12.2017
Gästebewertung:
4.9 / 5
  • Lage
    fast ideal
Im Großen und Ganzen ein schöner Urlaub
Badeurlaub
24.08.2017
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Leider, für die Anzahl der Gäste zu wenig Liegen und Sonnenschirme am Strand. Die dann spätestens um 7 Uhr, mit Handtüchern reserviert und blockiert wurden
Mittelmäßig
Badeurlaub
04.08.2017
Gästebewertung:
2.8 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Pool ist sanierungsbedürftig, Essen durchweg ungewürzt und eintönig. Die Reinigung der Zimmer könnte etwas sorgfältiger sein.Check In und Check out habe ich so unmotiviert noch nicht erlebt.
Mittelmäßiges Hotel, Preisleistung OK
Badeurlaub
28.06.2017
Gästebewertung:
3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ziemlich großes Hotel, das die besten Tage hinter sich hat. Die Zimmer sind überwiegend gut, aber mit Macken. Viele deutsche und Franzosen, eher ältere Gäste (Mai)
  • Lage
    Schöne Strandlage, aber keine Einkaufsmöglichkeiten um Hotel herum. Aber mit dem Taxi für 2€ kommt man zum Einkaufsmöglichkeiten.
  • Service
    Wir haben vier Mal das Zimmer wegen Mängel ohne Probleme wechseln dürfen, alles sehr nett.
  • Gastronomie
    Wenig Abwechslung und Auswahl im Angebot, Bedienung unterdurchschnittlich, mit Trinkgeld wurde das deutlich besser.Nach dem Verlassen des Tisches wurden die vermeintlichen sauberen Sachen für den nächsten Gast einfach stehen gelassen und mit neuen Besteck und Gläser, teilweise vom anderen Tisch, aufgefüllt.
  • Sport / Wellness
    Pool war super, aber Animation ist fast nicht vorhanden. Abendprogramm im vollgequalmten Saal war eher für älteres Publikum und sehr kurz.
  • Zimmer
    Badezimmer war das Beste am Zimmer
  • Preis Leistung / Fazit
    Im Vergleich mit anderen Ländern ist das Hotel nicht weiter zu empfehlen, aber für marokkanische Verhältnisse schon. Gastronomie ist nicht wirklich zu loben, dafür aber die Strandlage und der Pool. Zimmer waren ausreichend sauber, aber nicht perfekt.
Wunderschöner Badeurlaub
Badeurlaub
08.06.2017
Gästebewertung:
4.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Schöne, sehr gepflegte Hotelanlage
  • Sport / Wellness
    Das einzige, was ich ein wenig kritisieren möchte, ist die für mein Empfinden die etwas zu laute Musik nachmittags am Pool
  • Zimmer
    Schön großes sauberes Zimmer. Nettes zuvorkommendes Reinigungspersonal
  • Preis Leistung / Fazit
    Schöner Urlaub im schönen Hotel, gerne wieder. Nettes kompetentes Personal.Deutsche Sprache kein Problem. Wir haben uns sehr wohl und sicher gefühlt.Vielen Dank nochmal an "unseren" Taxifahrer für die schönen Touren.