default_xl

Urlaub Bulgarien

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Bulgarien
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Bulgarien
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub EuropaUrlaub Bulgarien
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Bulgarien - Regionen

RegionenHotels
Destinationsbewertungen für Bulgarien
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3.9 / 5
407 Destinationensbewertung gesamt
Dagmar
5 / 5
Leider sind wir nicht ins Landesinnere gereist, es gibt aber einige Ausflugsziele um Land und Leute kennenzulernen.
Gast
3 / 5
Goldstrand ist im Prinzip der Ballermann 2.0. Speziell gegen Abend und in der Nacht wird es einem noch deutlicher, da man hauptsächlich Deutsch in der Partymeile hört.
.
4 / 5
alles in Ordnung
Gast
2 / 5
nicht viel gesehen
.
2 / 5
Viel Müll überall.

Reisen Bulgarien – Die beliebtesten 1.277 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (90 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (90 Bew.)
Djuni (Duni), Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (146 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (146 Bew.)
Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4 / 5
Gut (125 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (125 Bew.)
Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (111 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (111 Bew.)
Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (89 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (89 Bew.)
Goldstrand, Varna (Norden), Bulgarien
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (146 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (146 Bew.)
Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (291 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (291 Bew.)
Obzor, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (191 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (191 Bew.)
Pomorie, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (92 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (92 Bew.)
Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (128 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (128 Bew.)
Goldstrand, Varna (Norden), Bulgarien
2
111

Faszinierender und vielfältiger Urlaub in Bulgarien

Bulgarien ist eine südosteuropäische Republik auf der Balkanhalbinsel mit der Hauptstadt Sofia. Das Land ist umgeben von Rumänien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und der Türkei. Die östliche Grenze bildet das Schwarze Meer, das Badeurlaubern tolle Strände bietet. Die Landschaft Bulgariens ist gekennzeichnet durch Tiefebenen, den Fluss Donau samt den Nebenflüssen und durch die Gebirgsketten Balkangebirge sowie der Rhodopen. Das Klima in den Tiefebenen und an der Küste ist eher trocken und im Sommer recht warm. Von Mai bis Oktober zieht das warme Meerwasser zahlreiche Touristen für einen Urlaub nach Bulgarien.

Bulgarien-Urlaub an der Schwarzmeerküste

Die fast 400 Kilometer lange Schwarzmeerküste Bulgariens hat unzählige lange Sandstrände und malerische Buchten zu bieten. Eines der berühmtesten Ziele für einen Urlaub in Bulgarien ist der sogenannte Sonnenstrand nahe der Provinzhauptstadt Burgas in der Bucht von Nessebar. Dank der zahlreichen Bars und Clubs ist er vor allem bei jungen Menschen beliebt. 18 Kilometer entfernt von der Stadt Varna liegt der berühmte Goldstrand mit dem dazugehörigen Naturpark, der jahrhundertealte Bäume und bedrohte Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Neben dem Sonnenbaden gibt es an der Schwarzmeerküste zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen: Windsurfen, Wasserski, Reiten, Wandern, Angeln, Segeln und vieles mehr.

Urlaub in Bulgarien für Kulturliebhaber

Die Städte des heutigen Bulgariens sind geprägt durch ihre orientalische Historie und moderne westeuropäische Einflüsse. Im gesamten Land sind zahlreiche thrakische Hügelgräber und Goldschmiedearbeiten aus dem zweiten Jahrhundert v. Chr. erhalten. Auf die Spuren der alten Thraker und Römer kann man sich in Bulgariens Hauptstadt Sofia begeben. Neben der Hauptstadt ist die Stadt Varna am Schwarzen Meer sehr sehenswert. Die einstige Endstation des Orientexpresses hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Muttergottes-Kathedrale, die Romanischen Thermen oder das Archäologische Museum zu bieten. Unweit der Stadt Ruse befinden sich die Felskirchen von Ivanovo, die zahlreiche mittelalterliche Geschichten erzählen.

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Bulgarien

  • In 1.147 Metern über dem Meeresspiegel findet man eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Bulgariens: das Rila-Kloster. Im zehnten Jahrhundert von dem Mönch Ivan Rilski gegründet, erreichte es seine Blütezeit im 14. Jahrhundert. In der Hauptkirche ist das Grab des letzten bulgarischen Zaren zu sehen.
  • Einen Besuch wert ist das Kap Kaliakra. Etwa zwei bis drei Autostunden vom Sonnenstrand entfernt, finden Besucher hier Überreste einer alten Festungsanlage, eine museale Sammlung und eine monumentale Skulptur. Von den 70 Meter hohen roten Felswänden aus hat man eine atemberaubende Aussicht und kann mit etwas Glück Delfine sichten.
  • Eine faszinierende Natursehenswürdigkeit des Landes sind die Melniker Pyramiden. Die durch Erosionen entstandenen Felsgebilde ähneln Schwertern, Kirchen und den ägyptischen Pendents.

Geheimtipp - der kleinste Ort Bulgariens

Eingebettet zwischen den kuriosen Formationen des Pirin-Gebirges liegt die kleinste Stadt Bulgariens mit knapp über 200 Einwohnern - Melnik. Nur 30 Kilometer entfernt von der Grenze zu Griechenland sind hier jahrhundertealte archäologische Ausgrabungen zu bestaunen. Eine noch erhaltene altrömische Brücke zeugt von der römischen Vergangenheit. Auch Ruinen der Burg des Fürsten Despot Aleksiy Slav sind bis heute erhalten geblieben. Im 18. Jahrhundert wurde Melnik europaweit berühmt - unter anderem für seinen guten Wein, auf den man noch heute stolz ist. Weitere Sehenswürdigkeiten für den Bulgarien-Urlaub sind das Rozhenski Kloster, das größte orthodoxe Kloster in der Region von Pirin, eine türkische Kaserne, das Bolyar Haus, die Reste der metropolitanischen Kirche St. Nikola und das Kloster St. Bogoroditsa Spileotisa.

Interessante Artikel zum Thema Bulgarien in unserem Magazin:

Beliebte Städte in Bulgarien sind:

StadtAnreisemöglichkeitTerminSehenswürdigkeiten
Sofia

Flughafen Sofia - SOF

November - Kinomania

Nationaltheater "Iwan Wasow"

Zentrales Mineralbad Sofia

Nationale Kunstgalerie

Burgas

Flughafen Burgas - BOJ

August - International Folklore Festival

July - Wine Festivals Vino Veritas

Sand Fest Burgas

Sea Garden

Sea Casino

Pomorie-See

Varna

Flughafen Warna - VAR

July - International Jazz Festival

July - MTV Varna Beach

März - European Music Festival

Muttergottes-Kathedrale

Archäologisches Museum Warna

Varna Zoo

Nessebar

Flughafen Burgas - BOJ

Juli - Tag des Brotes

Juli - „Solar Summer Festival“

August - Stadtfest

Altstadt von Nessebar

Die Alte Metropoliskirche

Westtor der byzantinischen Stadtmauer

Bulgarien als Reiseziel: Wissenswertes und Allgemeines

  • Bulgarien kann sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Auto oder Zug von Deutschland aus gut erreicht werden. Seit dem EU-Beitritt ist die Einreise für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis möglich. Auch ansonsten gelten die gleichen Regelungen, wie sie für Reisen in andere EU-Länder gelten.
  • Für einen Urlaub in Bulgarien müssen keine besonderen Reisevorbereitungen getroffen werden. Weder sind zusätzliche Impfungen notwendig noch Steckdosenadapter und auch das Mobilfunknetz funktioniert mit den Handys aus Deutschland.
  • Die Hauptstadt Bulgariens ist Sofia und mit ca. 1,2 Millionen Einwohnern ungefähr so groß wie München.
  • Das Reiseziel Bulgarien kann man als Erholungs- und Badeurlaub, aber auch als Jagd-, Wintersport- oder Kultururlaub entdecken. Dementsprechend stark hat sich der Tourismussektor in Bulgarien entwickelt.
  • Die offizielle Sprache Bulgariens ist Bulgarisch. In den größeren Städten und in den Hotelanlagen wird auch Englisch, Deutsch und Russisch gesprochen. Es wird das kyrillische Alphabet genutzt mit Ausnahme von internationalen Straßen oder Flughäfen.

Bulgarien: Ein preiswertes Reiseland stellt sich vor

Bulgarien ist je nach Abflugs- bzw. Ankunftsort von Deutschland aus in weniger als zwei Stunden zu erreichen. So beträgt die Flugzeit von München nach Sofia z.B. nur eine Stunde und fünfzig Minuten. Als Reiseziel ist Bulgarien für deutsche Urlauber sehr preiswert. In vielen Tests schneidet Bulgarien als eine der günstigsten Urlaubsdestinationen ab. Generell kann man sagen, dass Bulgarien für Westeuropäer ein günstiges Reiseland ist und sich daher besonders für junge Leute und Familien mit Kindern eignet. In Bulgarien sind sowohl die Unterkünfte als auch die Verpflegung im Vergleich viel billiger als gewohnt. Gleiches gilt für Dienstleistungen, Benzin, Spirituosen und Tabakwaren. Bulgarien ist noch nicht Mitglied der Euro-Zone, die offizielle Währung ist daher der Lew. Es empfiehlt sich hierzulande nur einen geringen Betrag umzutauschen und vor Ort entweder Geld am Automaten zu holen oder im Hotel oder Wechselstuben zu tauschen. Dort erhält man in der Regel die besseren Wechselkurse als in Deutschland.

Das ganze Jahr über: Urlaub in Bulgarien

  • Die Temperaturen fallen im Monatsdurchschnitt in der Zeit von März bis November nicht unter 10 Grad Celsius.
  • In den Sommermonaten Juli und August liegen die Durchschnittswerte bei 26-30 Grad Celsius.
  • Die Badesaison beginnt offiziell im Mai und endet im milden Herbstmonat Oktober.
  • Die Zeit, in der die meisten deutschen Bundesländer Schulferien haben, in der Regel also Mitte Juli bis Ende August, gilt als die Hauptsaison. Fast 10% der Bulgarienurlauber sind Deutsche. So ist während dieser Zeit insbesondere die touristische Region am Schwarzen Meer ein äußerst beliebtes und gut gebuchtes Reiseziel. Infolgedessen sind die Preise dort während dieser Zeit am höchsten.
  • In der Vorsaison von Mai bis Mitte Juli und in der Nachsaison von September bis Oktober sind die Preise günstiger und die touristisch erschlossenen Gebiete nicht so überlaufen.
  • Auch abseits der Party-Hochburgen trifft man in den Städten eher auf wenige Touristen. Trotzdem bietet Bulgarien auch für Kultur-, Wellness-, Berg- und Sporttouristen etwas.
  • Selbst im Winter hat Bulgarien seinen Reiz als Reiseziel, es gibt dort mehrere Wintersportgebiete. Diese haben während der Wintermonate Hauptsaison und der Urlaub ist dort in der Zeit um Weihnachten und Neujahr und von Februar bis Mitte März am teuersten.

Reisen nach Bulgarien - Das Land am Schwarzen Meer

Bulgarien ist ein Staat im Osten von Europa und liegt im Osten der Balkanhalbinsel. Im Norden grenzt das Land an Rumänien und im Süden an die Türkei und Griechenland. Die Hauptstadt Sofia ist mit Abstand die größte Stadt des Landes und gleichzeitig Regierungssitz. Neben der Donau und der Mariza durchziehen zahlreiche kleinere und größere Flüsse das Land. Die Landschaft ist meist durch flache Ebenen gekennzeichnet, die von zwei größeren Gebirgsketten unterbrochen werden. Die höchste Erhebung ist der Berg Botew, der mit seinen 2367 Metern einer der höchsten Berge in Osteuropa ist. Im Süden des Landes erstreckt sich außerdem die Oberthrakische Tiefebene. Bulgarien ist vor allem auch bekannt wegen seines atemberaubenden Schwarzmeerstrandes.

Kulturelle und architektonische Sehenswürdigkeiten des Landes

Wer Reisen nach Bulgarien unternimmt, für den ist der Besuch der Hauptstadt Sofia ein absolutes Muss, denn es ist das größte Zentrum kulturellen Lebens in ganz Bulgarien. Neben dem Akademischen Nationaltheater "Ivan Wasow" und dem Zentralen Puppentheater gibt es unter anderem auch das Archäologische Museum, das gerade wegen seiner Funde aus der Steinzeit besonders sehenswert ist. Unweit der ehemaligen Hauptstadt Pliska finden Besucher den Reiter von Madara, ein Felsenrelief, das aus der frühesten bulgarischen Zeit stammt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Vor allem in der Architektur der Gebäude und Paläste spiegeln sich auch römische Einflüsse wider, da das Land eine gewisse Zeit unter römischer Herrschaft stand.

Reisen nach Bulgarien - Regionale Spezialitäten probieren

Bulgarien steht nicht nur für kulturelles Leben, sondern auch für eine ganz spezielle Küche. Urlauber, die nach Bulgarien Reisen unternehmen, kommen geschmacklich richtig auf ihre Kosten. Die bulgarischen Mahlzeiten sind nicht nur außergewöhnlich, sondern auch besonders lecker. Ganz vorzügliche Spezialitäten sind vor allem die Kebaptscheta, kleine Röllchen aus gebratenem Hackfleisch und das Tschewerme, ein typischer Festtagslammbraten. Dann gibt es noch das Baniza, ein Gericht aus Blätterteig mit verschiedenen Füllungen wie z.B. Spinat oder Käse.

Passende Zeit für Reisen nach Bulgarien

Reisen nach Bulgarien unternimmt man am besten im Frühling. Hier erreichen die Temperaturen bereits knapp über 20 Grad. Das Klima in Bulgarien sorgt für sehr heiße Sommer, aber auch recht kalte Winter. Um das Land bei angenehmen Temperaturen und bereits in voller Blüte zu erleben, eignet sich der Monat Mai am besten. Wer hoch hinaus und die Berge Bulgariens entdecken möchte, der kann auch im Sommer dorthin fahren, da es in höheren Lagen meist auch niedrigere Temperaturen gibt. Besonders viele Regentage finden sich eher im Winter, was einem schönen Ausflug an den Strand aber nicht im Wege steht.

Geheimtipp - Entspannen und das Land entdecken

Bulgarien ist ein absolutes Highlight für Kulturliebhaber. Es gibt aber auch eine Möglichkeit, das Land zu entdecken und nebenbei noch richtig zu entspannen. In Bankya oder Velingrad gibt es regelrechte Wellnessoasen mit heilenden Mineralwasserquellen und Mineralbädern. Hier können Besucher etwas für ihre Gesundheit tun und nebenbei entspannen. Nach der Stadtbesichtigung mit Aromatherapie und orientalischen Massagen ist genau das Richtige. Zum Abschluss gibt es noch ein leckeres Essen vor einer traumhaften Kulisse. So kann man Kultur mit Wellness ohne Probleme verbinden. Reisen nach Bulgarien bedeuten also nicht nur Kultur- oder Strandurlaub, sondern auch Entspannung im Wellnessparadies.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Bulgarien

Sauber, freundlich, toller Strand - nur zu empfehlen
Badeurlaub
13.08.2018
Gästebewertung:
4.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Kurz und knapp - es war alles perfekt! Hotel sehr großzügig angelegt und sehr sauber. Strand gehört leider nicht zum Hotel ist aber extrem gepflegt - liegen Kosten extra. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Preise vor Ort sehr human. Wenn man unbedingt einen Mangel nennen will müsste man sagen dass die Cardio Gerät alle defekt sind - dafür sind die Maschinen recht neu und gut in Schuss. Wir würden jederzeit nochmals hinfahren.
  • Lage
    Zweite Reihe- 3 min zum Strand und zur Promenade
  • Gastronomie
    Teilweise lange Wartezeiten am Buffet, sonst alles prima
  • Preis Leistung / Fazit
    Wirklich toll und jedem zu empfehlen, Essen, Sport und Strand einfach toll - einen Ausflug nach nessebar sollte man auch machen - lohnt sich. Promenade ist zwar relativ laut aber davon ist im Hotel nichts zu hören - jeder kann also selber entscheiden ob Party oder ruhige Erholung
Saubere und große Anlage
Badeurlaub
07.08.2018
Gästebewertung:
5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Der Zustand ist super gepflegt, jeden Tag sieht man überall Leute die sauber machen und die Anlage pflegen, die Restaurants sind in großem Stil eingerichtet. Es gibt sehr viel Auswahl an Tätigkeiten auch wenn im Umkreis nicht sehr viel geboten wird. Der Strand ist super gepflegt und alles in allem eine tolle Urlaubsanlage mit vielen Essmöglichkeiten und Anwendungsbereichen. Das Zimmer hatte Meerblick, war riesig und auch super gepflegt. Durch das Einkaufszentrum in dem es alles gibt, kann man sich mit Halbpension super selbst versorgen.
  • Lage
    Die Lage ist im Allgemeinen sehr gut, direkt am Strand. Vor dem Hotel stehen immer Taxis zur Verfügung und zwei Bushaltestellen, da der Bus sehr billig ist anders als in Deutschland kann man Städte wie Nessebar, Pomorie selbst oder Burgas leicht erreichen, Somit ist die eher im tristen Vorort gebaute Hotelanlage gut zu verlassen, was man aber aufgrund ihrer eigenen Angebote kaum muss. Der extra Wasserpark ist direkt gegenüber somit kann man mit Badehose und Handtuch direkt auf die andere Seite laufen.
  • Service
    Das Personal in den Restaurants, die Reinigungskräfte, der Animation, Rezeption etc sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Wenn etwas ist sorgen sie sofort für Hilfe oder Auskunft. Im Restaurant wird schnell abgeräumt, sodass nie dreckiges Geschirr rumsteht. Die Reinigungskräfte arbeiten schnell und gut und falls man Fragen hat oder Geldwechseln muss kann man dies super in der Anlage erledigen. Man fühlt sich gut umsorgt. Man kann sich gut auf deutsch verständigen, da dort immer mehrsprachiges Personal verfügbar ist, allerdings schadet etwas englisch nicht, da die jungen Angestellten zwar alles versuchen aber trotzdem nicht immer alles auf deutsch verstehen, was aber in keinster Weise ein Problem darstellt.
  • Gastronomie
    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten dort zu essen. Asiatisch, italienisch. etc etc.Verhungern kann man nicht. Die Buffet- Restaurants für die Halbpension oder Frühstücks- Leute sind sehr schön gestaltet. Viel Platz auf den Terrassen und im Saal und auch bei viel Betrieb nicht zu laut. Die Auswahl an Essen ist riesig. Es gibt für jeden etwas. Salate, Antipasti, Hauptgerichte, für Kinder auch immer etwas wie beispielsweise immer Nudeln, Kartoffeln mit einfachen Soßen, Fisch, Fleisch und Desserts. Jeder kann sich aus allem das zusammenstellen was ihm am Besten schmeckt. An manchen Abenden gibt es Showkochen wobei frisch gegrillt oder andere Sachen zustande kommen. Es bleibt kein Wunsch offen. Getränke sind stets zur Verfügung gestellt und im Preis enthalten.
  • Sport / Wellness
    Der Strand ist ein paar Fußmeter vom Hotel entfernt und bietet viel Platz um zu entspannen, sonnen oder schwimmen. Das Wasser ist glasklar und nicht zu kalt sondern frisch und angenehm. Es gibt ein Hoteleigenes Bowlingzentrum mit Billiardtischen und Dartscheiben. Man kann in allen 5 Hotels essen.
  • Zimmer
    Das Zimmer hatte ein recht großes Bad mit Waschbecken, Dusche, Badewanne und WC. Ein Föhn gibt es ebenfalls der für einen Hotelföhn gute Leistung erbrachte. Somit war alles da was gebraucht wird, alles gepflegt und sauber. Im Eingangsbereich waren drei große Schränke sowie einer im Schlafzimmer, was gut ist da es an Unterbringungsmöglichkeiten meist mangelt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist riesig, bietet sehr viele Möglichkeiten zu Essen oder sich anderweitig zu beschäftigen. Das Personal ist in allen Bereichen sehr nett und kompetent und immer hilfsbereit. Die Zimmer sind recht groß, sauber und lassen ein Zuhause-Gefühl zu. Die direkte Strandlage ist wunderschön und das gesamte Gelände jedes mal aufs neue bewundernswert.
Meine Bewertung HVD Club Hotel Miramar
Badeurlaub
05.12.2017
Gästebewertung:
0 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein rundum gelungener und schöner Urlaub. Eigentlich haben wir damit nicht gerechnet, um so größer war die Urlaubsfreude. Ein sehr sauberes und schönes Hotel. Das Personal war immer bemüht uns den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen, was auch echt gelungen ist. Die Zimmer sehr sauber und Wäsche wurde jeden Tag gewechselt. Einen großen Pluspunkt erhält die Küche. Das Essen war einfach top, abwechslungsreich und richtig lecker, da gibt es nix zu meckern. Einziges Manko, die Strandliegen waren ca. 80 Meter vom Meer weg aber wer nicht gehbehindert ist. Also, wenn nichts dazwischen kommt sind wir nächstes Jahr wieder dort.
Jaheresurlaub
Badeurlaub
01.12.2017
Gästebewertung:
3.9 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Essen war echt gut und vielseitig. Das Personal war nicht so Nett(ausser das Reinigungspersonal),machten einen genervten Eindrück. Aber das Hotel würde ich nochmal buchen .
Ausgezeichneter Badeurlaub
Badeurlaub
09.11.2017
Gästebewertung:
5 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel war in einer top Lage, Hotel und Strand nur durch den Promenadenweg getrennt. Strand war immer sauber, Liegestühle waren immer verfügbar, Hotel und Anlage immer sehr gepflegt, Pools waren auch sauber und warm! Zimmer im Block A zwar etwas älter aber auch sauber und in Ordnung, alles im allen ein Hotel zum weiterempfehlen!
Achtung! Schmutzig!
Badeurlaub
09.11.2017
Gästebewertung:
3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Im Zimmer wird gar nichts geputzt!
  • Lage
    Viele gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Service
    Die Junge Leute aus der Ukraine haben sehr gute Arbeit geleistet, das ist das einzige was mir im Hotel gefallen hat.
  • Gastronomie
    Für Familien Feier hat man für uns kein Tisch vorbereitet!
  • Sport / Wellness
    Nichts los!
  • Zimmer
    Sehr schmutzig! Aufzüge funktionieren sehr oft nicht!
  • Preis Leistung / Fazit
    Nicht zu empfehlen! Unser Zimmer war kein einziges Mal aufgeräumt. Weder war der Boden und allgemein der Staub gewischt, noch wurde der Balkon sauber gemacht. Es wurde keine Bettwäsche gewechselt, keine frische Badetücher gegeben. Die Vorhänge waren nicht richtig befestigt. Das Essen und Trinken war in Ordnung.
Nicht empfehlenswertes Hotel
Badeurlaub
26.09.2017
Gästebewertung:
2.1 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Gleich am 1. Abend blieb der Aufzug stecken und wir waren eingeschlossen.Extrem unsauberes Hotel. Die Zimmer verschmutzt und die Möbel teilweise defekt. Die Flure werden als Ablage für Teller und Essensreste von Gästen benutzt und die Putzkräfte lassen das teilweise über 3 Tage so stehen.Der Speisesaal zeugt von Chaos und Gäste stochern mit Ihren gebrauchten Gabeln in den Speisen am Buffet herum. Das Personal an der Rezeption ist extrem überlastet.Ein Aufenthalt im Medical Center für uns alle war aufgrund einer Lebensmittelvergiftung notwendig. 2 Erwachsene und ein Kind.Trotz Reklamation vor Ort im Hotel, hat sich nichts verbessert.
Im Hotel nur zum Übernachten
Badeurlaub
26.09.2017
Gästebewertung:
2.2 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    An sich ist es ein schönes Hotel, jedoch ist es sehr in die Jahre gekommen. Die Lage ist jedoch für sämtliche Unternehmungen sehr gut geeignet. Die größere der beiden Poolanlagen ist eher für den Partyurlauber gedacht. Die kleinere auf der anderen Seite des Gebäudes am Strand eher zum entspannen. Die Auswahl beim Essen war sehr mangelhaft und die Qualität eher mangelhaft.
Meine Bewertung DIT Majestic Beach Resort
Badeurlaub
19.09.2017
Gästebewertung:
0 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    super Hotel gutes essen top Strandlage, freundliches Personal
Urlaub war ganz in Ordnung
Badeurlaub
18.09.2017
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist in einem gutem Zustand aber eher nur 3 Sterne als 4
  • Lage
    Die Lage ist das größte Plus vom Hotel aber natürlich ist auch der Geräuschpegel dementsprechend hoch
  • Service
    Im großen und ganzen war alles in Ordnung. Es gab keine Probleme.
  • Gastronomie
    Für so ein großes Hotel sind die Buffets einfach zu klein und der Speisebereich nicht ausreichend. Im Bereich wo man die Pizzen bekommt werden die Tische so gut wie nie gesäubert (leider). Die Pizzen waren wirklich super.
  • Sport / Wellness
    Ich kann es nicht leiden wenn am Pool alles schon um 8 Uhr, wenn er eigentlich erst aufmacht alle Liegen reserviert sind. Es ist aufgabe des Hotels dieses zu unterbinden. Wir waren ein mal in einer Anlage da ging der Poolwart Fünf vor Acht durch und legte alle Handtücher in einer Ecke zusammen. Es sollte halt kein reservieren um 7 Uhr früh geben
  • Zimmer
    Das Zimmer war sehr groß. Die Betten der Kinder aber nicht sehr bequem
  • Preis Leistung / Fazit
    Top Lage aber man könnte noch einiges verbessern. Ich würde sagen das Hotel ist eher was für Freunde als für Familien. Mit dem Buffet sollte sich das Hotel etwas überlegen und genau so mit den Liegen am Pool.