Urlaub Can Picafort

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Can Picafort – Die beliebtesten 58 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Ferrer Janeiro Hotel & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
2.
Aparthotel Eix Platja Daurada - Hotel Can Picafort, Mallorca, Spanien
3.
Vista Park Hotel & Apartments Can Picafort, Mallorca, Spanien
4.
Exagon Park Club & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
5.
JS Miramar Can Picafort Can Picafort, Mallorca, Spanien
6.
Galaxia Boutique Hotel Can Picafort, Mallorca, Spanien
7.
Nordeste Playa Can Picafort, Mallorca, Spanien
8.
BQ Can Picafort Can Picafort, Mallorca, Spanien
9.
Grupotel Gran Vista & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
10.
Grupotel Picafort Beach Can Picafort, Mallorca, Spanien
Es sehen sich gerade 96 Personen Reisen nach Can Picafort, Mallorca an.
Seite

Vielseitiger Urlaub in Can Picafort auf Mallorca

Die mallorquinische Küstenstadt Can Picafort ist vor allem wegen ihres kilometerlangen Sandstrandes und des sauberen Wassers bei Urlaubern beliebt. Macht man in Can Picafort Urlaub, dann erwarten einen die typischen Annehmlichkeiten eines modernen Touristenortes. Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants findet man hier ebenso vor, wie ein reichhaltiges Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Da Can Picafort und Umgebung außerdem historisch gesehen ein bedeutender Ort für die Entwicklung der mallorquinischen Kultur ist, kann man hier auch Spuren der Tayalot-Kultur entdecken.

Can Picafort - Ferien am kilometerlangen Strand

Der Strand von Can Picafort ist mit knapp fünf Kilometern einer der längsten auf Mallorca. Der feinkörnige Sand und das flach abfallende Meer sind vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Der Strand ist aufgrund seiner Länge nicht überlaufen, sodass man problemlos einen ruhigen Platz findet. Wer Spaß und Unterhaltung sucht, wird am Strand von Can Picafort ebenfalls fündig. Hier kann man beispielsweise mit dem Banana Boat fahren, surfen oder segeln. Mit einem Boot kann der Urlauber auf das Meer hinausfahren und von dort aus die Unterwasserwelt des Mittelmeeres kennenlernen.

Urlaub in Can Picafort - Geschichte entdecken

Der Badeort Can Picafort liegt unweit der Stadt Son Baulo. Diese spielte zusammen mit Can Picafort eine wichtige Rolle zu Zeiten der Ureinwohner Mallorcas, der sogenannten Tayalots. Rund um Son Baulo kann man archäologische Überreste aus dieser Zeit sehen. Mehr über die Tayalot-Kultur erfahren Touristen auch in den Museen der Inselhauptstadt Palma de Mallorca, die nur ungefähr eine Autostunde von Can Picafort entfernt liegt. Wandert man entlang der Küste auf einem ausgeschilderten Weg, so stößt man auch hier auf weitere Überreste aus der Vergangenheit.

Bedeutende Orte auf der Baleareninsel Mallorca

Ein Urlaub in Can Picafort ist sehr abwechslungsreich. Der Strand und das warme Mittelmeer locken, man kann aber auch die bedeutenden Orte der Insel kennenlernen:
  • Wenn man in Can Picafort Urlaub macht, dann sollte man unbedingt einen Tagesausflug in die Hauptstadt Palma de Mallorca einplanen. Die Stadt ist in ungefähr einer Stunde mit dem Bus oder einem Mietwagen zu erreichen. Dort lohnt sich ein Besuch der berühmten Kathedrale, die als inoffizielles Wahrzeichen der Insel gilt. Am Hafen kann man nicht nur teure Yachten bestaunen, sondern auch in einem der Restaurants fangfrischen Fisch und echte spanische Paella genießen.
  • Ungefähr 15 Minuten nördlich von Can Picafort befindet sich das Coves del Drac, ein unterirdisches System aus Tropfsteinen. Das Besondere an diesen Höhlen ist der Llac Martel, der größte unterirdische See Europas.
  • Die Gebirgszüge der Serra de Tramuntana gehören zum UNESCO-Welterbe. Die weite Gebirgslandschaft im Inneren der Insel stellt einen interessanten Kontrast zum Strand dar. In diesem Gebirge liegt auch der bekannteste Wallfahrtsort der Insel - Santuari de Lluc.

Urlaub in Can Picafort - die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Can Picafort ist zwischen Juni und September, der offiziellen Badesaison auf Mallorca. Dann lässt sich tagsüber mit durchschnittlich 28 Grad Celsius rechnen. Der Badespaß im Mittelmeer ist in dieser Zeit am größten, da sich das Wasser auf angenehme 24 Grad erwärmt. Bei bis zu elf Sonnenstunden kann man den Tag am Strand in vollen Zügen genießen. Mit Niederschlag ist in dieser Zeit kaum zu rechnen. Grundsätzlich können Reisende die Insel aufgrund ihres mediterranen Klimas ganzjährig besuchen, sodass sich auch Frühjahr oder Spätherbst für einen Wanderurlaub anbieten.

Mehr zu Can Picafort im Magazin:

Can Picafort - Reiseziel für Erwachsene und Familien

Wenn der Deutsche Mallorca hört, denkt er wahrscheinlich zuerst an Sangria und Ballermann. Can Picafort allerdings ist ein Reiseziel, das mehr zu bieten hat. Im Nordosten der Insel befindet sich das alte Fischerdorf Can Picafort, das 1960 noch rund 200 Einwohner hatte. Heute ist es eins der ältesten Touristenzentren von Mallorca. Der Urlauber profitiert nicht nur von der jahrzehntelangen Erfahrung des Touristendorfs und der neu angepassten Infrastruktur, sondern auch von den vielen kleineren Hotels und Ferienhäusern, die teilweise aus einer Zeit stammen, als Urlauber noch nicht in Scharen nach Mallorca pilgerten. Der Fischerei- und Jachthafen von Can Picafort ist der älteste Stadtteil. Daneben erstreckt sich ein weißer Sandstrand, der durch seine übersichtliche Lage für den Urlaub mit Kindern geeignet ist und zusätzlich über eine behindertengerechte Ausstattung verfügt. Wem der Hauptstrand im Sommer zu voll wird, oder wer etwas mehr erleben will, kann auf den nördlichen Playa de Muro oder die südlich gelegene Badebucht Son Baulo ausweichen. Dort gibt es auch einige Wassersportangebote, wie Tauchen, Segeln, Surfen und Bootsfahrten. Mehr Unterhaltung als der Strand bietet zum Beispiel die Kart-Rennbahn von Can Picafort, wo jährlich auch nationale und internationale Rennen stattfinden. Wer sich einen Mietwagen leistet, kann zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung ansteuern.

Direkt am Meer und fern vom Ballermann

Can Picafort liegt gegenüber von Palma de Mallorca auf der anderen Seite der Insel. Dennoch ist es vom Flughafen in Palma aus mit einem Shuttlebus oder mit dem Auto in unter einer Stunde zu erreichen (ca. 65 km). Gerade der Abstand zur Hauptstadt und den großen Touristenzentren ist es, was Can Picafort als Reiseziel so attraktiv macht. Can Picafort liegt mittig der Bahia de Alucida, der mit 17 km längsten Bucht der Balearen, zusammen mit einigen weiten Touristenattraktionen. Die nächstgrößeren Städte sind das nördlichere Alucida und das westliche Muro. Ein weiteres interessantes Reiseziel nahe Can Picafort ist der Ort Santa Margarita, der schon zur Zeit der Römer unter dem Namen Hero errichtet wurde. Zum Einkaufen von Lebensmitteln fährt man mit dem Mietwagen zu Supermärkten am Stadtrand. Hier bekommt man auch einen Einblick in das alltägliche Leben und das Miteinander der Mallorquiner. Kleidung und Souvenirs findet man in den zahlreichen Boutiquen an der Strandpromenade von Can Picafort. Zwischendurch lässt sich dort recht günstig ein Kaffee oder ein Cocktail genießen. Für Bootsausflüge, eine Tour mit der Bimmelbahn durch Can Picafort und die umliegenden Sehenswürdigkeiten sollte man noch etwas Kleingeld einstecken.

Can Picaford - eine schöne Lage

Ein Hotel im Reiseziel Can Picafort kostet zwischen 300 und 400 € p.P. pro Woche in der Nebensaison und 400-1500€ in der Hauptsaison. Viele Hotels sind auf Pauschalreisen ausgerichtet und viele bieten Halbpension an. Fincas und Ferienhäuser in Can Picafort und umliegenden Reisezielen kann man in der Nebensaison ab ca. 300€ pro Woche finden. Wie zum Beispiel in Son Serra de Marina, einem weiteren Dorf an der Bucht von Alucida das zur selben Gemeinde wie Can Picafort gehört und sich hauptsächlich auf Ferienhäuser spezialisiert hat. Einen kleinen Mietwagen bekommt man in der Hauptsaison für ca. 300 € die Woche, in der Nebensaison für deutlich weniger. Das Nachtleben in Can Picafort zeichnet sich durch ein vielseitiges Angebot an Diskotheken, Bars und Restaurants aus. Oft gibt es Live-Musik, Shows und andere Attraktionen. Die Strandpromenade ist gesäumt von typisch spanischen, aber auch internationalen (besonders deutschen und englischen) Lokalitäten. Generell lohnt es sich, in der Nebensaison zu buchen. Einige Lokalitäten haben jedoch in der Nebensaison geschlossen. Ob man dann ein maximales Spektrum an möglichen Aktivitäten in der Hauptsaison, oder einen leeren Strand in der Nebensaison vorzieht, bleibt subjektiv. In jedem Fall sollten sich vor allem Tanzbegeisterte das Nachtleben an der Strandpomenade von Can Picafort nicht entgehen lassen.

Attraktive Ausflugsziele in und um Can Picafort

Für Entspannung und Kurzweil im Urlaub sorgt Can Picafort selbst, mit seinem Fischereihafen, wo Jachtausflüge und Bootsfahrten entlang der Küste angeboten werden. Der Feinsandstrand und die Strandpromenade tun ihr übriges, um Urlaubsgefühle aufkommen zu lassen. Doch vor allem die Umgebung wertet das Reiseziel Can Picafort zusätzlich auf: Das Naturschutzgebiet La Albufera bietet viele Wander- und Radwege und eine artenreiche Flora und Fauna mit über 200 Vogelarten. Ein anderes mögliches Reiseziel nördlich von Can Picafort ist die Stadt Port de Pollenca mit ihrer schönen Altstadt und dem beliebten Sonntagsmarkt, der zum Shoppen einlädt und wo man aus kleinen Cafes heraus das Treiben der Einheimischen und Touristen gemütlich beobachten kann. Auf den nahe gelegenen Kalvarienberg führt eine 365-stufige Treppe. Oben erwartet den Besucher eine atemberaubende Aussicht. Die nördlichsten Kliffs Mallorcas besucht man am Cap de Formentor, einem der beliebstesten Ausflusziele auf Mallorca. In den Coves de Campanet, einer natürlichen Tropfsteinhöhle, werden täglich Führungen angeboten. Nahe der Höhlen befindet sich die Glasbläserei Menestralia, wo man den Handwerkern bei der Arbeit zuschauen und günstige Souvenirs erwerben kann. Alles in allem ist Can Picafort ein Reiseziel, wo man die ideale Mischung von Tourismus und Natur erleben kann.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Can Picafort

13.08.2018 Nordeste Playa immer wieder Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel lebt mit seinem top Personal. Wir würden jederzeit wieder dort hin buchen
Gastronomie Die Gastronomie ist top. Sicherlich wird an der Bar durch Automaten für Cocktails gespart, das muss man hinnehmen. Das Essen ist top
Sport / Wellness Gepflegte Anlage, ein Geländer am Poolausstieg wäre toll
Preis Leistung / Fazit Ich muss nach wie vor das Personal hervorheben. Hier ist wirklich JEDER der Angestellten um den Gast bemüht. Angefangen von der Rezeption über die Bar, dem Restaurant bis hin zur Putzfee. Danke dafür
30.07.2018 Super Hotel für diesen Preis Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Super nettes Personal, Essen war gut eigentlich immer etwas für jeden dabei. Wem es nicht passt der muss meines Erachtens mehr Sterne buchen und mehr Geld in die Hand nehmen.
Lage 50 m zum Strand, mehr wollten wir nicht. Das Hotel liegt zwar an einer Straße, welche recht hoch frequentiert ist, aber uns hat es nicht gestört.
Service Super zuvorkommend, auch bei Stress immer hilfsbereit und locker.
Zimmer Renovierte frische Zimmer! Sauber und gepflegt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Nordeste Playa liegt ca 50 m vom Strand entfernt. Das Personal und die Verpflegung leisten für das Geld wirklich hervorragende Arbeit. Wer sich nun beschwert über das Essen oder das Inventar, der sollte mehr Geld in die Hand nehmen und doch eher ein 4 Sterne Hotel buchen. Aber so wenig wie möglich Zahlen und ein Maximum erwarten funktioniert einfach nicht. Super Personal, kurzer Weg zum Strand, tolles Hotel. Wir kommen gerne wieder!
05.06.2018 Abwicklung naja Sonstiger Aufenthalt -
3,0
20.12.2017 Meine Bewertung Ferrer Janeiro Hotel & Spa Badeurlaub -
4,8
Lage die Lage ist optimal - direkte Strandnähe und man ist auch direkt an verschiedenen Geschäften
Service sehr gut!
Gastronomie genügend Angebote an Essen
Preis Leistung / Fazit es ist ein sehr schönes Hotel - sauber, Personal sehr nett, Lage optimal, verschiedene Pools, ruhige Zimmer, Essensangebot: frisch und ausreichend
14.12.2017 Zweckmässig mit sehr schönen Zimmern Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit hat mir gut gefallen, besonders der Spa Bereich ist toll. Zimmer mit Meerblick super. Das Buffett ist sehr vielfältig, nur der Essens-Saal etwas laut und übervoll
10.08.2018 Nordeste Playa - Jederzeit wieder Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Das Hotel kannte ich bisher nur von außen. Ein Fehler. Das Hotel ist top, Das Personal ist super, jederzeit wieder
Lage Wer Can Picafort kennt, weiß, dass man hier mittendrin ist. Alles was das Herz begehrt ist sozusagen vor der Türe, inkl. dem Strand
Service Es werden alle erdenklichen Wünsche erfüllt. Der Service ist extrem bemüht. Danke dafür
Gastronomie Alles was das Herz begehrt. Das Personal an der Bar ist einfach nur super schnell und super freundlich. Auch im Essensbereich findet sich dieses wieder. Tgl wechselnde Speisen, hier findet jeder etwas, auch die kleinsten Gäste. Bei dieser großen Auswahl wird jeder fündig, satt und hier und dort überrascht was Spanien zu bieten hat.
Sport / Wellness Der Außenpool ist gepflegt, hier wäre noch ein Geländer sicher gut an der Treppe.
Zimmer Sehr gutes Zimmer, hellhörig wenn die Nachbarn sich streiten, jedoch ist das sicher beinahe überall so. Sauber, schick eingerichtet. Schönes Bad, funktionierender TV. Bequeme Matratzen
Preis Leistung / Fazit Ich verstehe nun, warum viele Gäste dort seit Jahrzehnten Gast sind. Es ist sehr angenehm. Vielleicht etwas hektisch an der Rezeption wenn man als neuer Gast doch ankommt, jedoch ist man jederzeit sehr um den Gast bemüht. Von der Bar über das Restaurant bis zum Reinigungspersonal, hier machen sie es jedem Gast recht.
29.06.2018 Meine Bewertung Nordeste Playa Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Sehr angenehm, den Urlaub im Hotel Nordeste Playa zu verbringen. Sauberkeit und Freundlichkeit hat gut geklappt. Dieses Hotel ist weiter zu Empfehlen. Auch an der Pool Bar war das Personal sehr sehr freundlich. Immer gut gelaunt. Würden dieses Hotel immer wieder buchen.
28.05.2018 Immer wieder gern Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Zimmer sind alle renoviert, top Lage, zum Strand nur 100m. Auswahl an Essen super und täglich abwechselnd. Waren jetzt zum 2 Mal dort und können das Hotel weiter empfehlen. Das einzige was störend war ist die immer gleiche Musik, die auch im Speisesaal läuft, was ich persönlich als störend empfand.
19.12.2017 Meine Bewertung Ferrer Janeiro Hotel & Spa Badeurlaub -
0,0
14.12.2017 Ruhiges Hotel mit schlimmen Essen Sonstiger Aufenthalt -
3,3
Allgemein / Hotel Ein ruhiges Hotel ohne Kinder, eine Seltenheit auf Mallorca, die Zimmer sind gut, das Servicepersonal nett, das Essen unterirdisch.
Lage Nicht weit vom Wasser, aber der Strand dort ist nicht zum Baden geeignet.
Gastronomie Das riesige Buffet war leider voller Fertigprodukte mit mangelhafter Qualität. Wir fragen uns ernsthaft, wie man so schlechte Produkte kaufen kann. Vom Orangensaft (wahrscheinlich eine Brauestablette) sind die Lippen angeschwollen, die Churros waren mangelhaft, fertige Pancakes, TK-Kaisergemüse, Fisch mit Schuppen, Matschcannelonie, geschmacklose Hackbällchen und unterirdische Süßspeisen.
Zimmer Leider war eine Küche abgebildet und keine vorhanden. Das Badezimmer hat leider immer gestunken und die allgegenwärtigen Fallrohrgeräusche waren besonders romantisch.
Preis Leistung / Fazit Ein ruhiges Hotel ohne Kinder, eine Seltenheit auf Mallorca, die Zimmer sind gut, das Servicepersonal nett, das Essen unterirdisch. Für uns leider keine Empfehlung. Eventuell ist es besser, wenn man auf die Halbpension verzichtet .
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.