Kurzurlaub Nessebar

Jetzt günstig deinen Kurztrip buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Kurztrips Nessebar - Die beliebtesten 19 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Sol Nessebar Bay Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
2.
Sol Nessebar Palace Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
3.
Sol Nessebar Mare Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
4.
Sentido Bilyana Beach Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
5.
Sol Marina Palace Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
6.
MPM Hotel Arsena Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
7.
Esperanto Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
8.
Sol Nessebar Resort Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
9.
Tia Maria Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
10.
St.George Nessebar Nessebar, Burgas (Süden), Bulgarien
Es sehen sich gerade 63 Personen Reisen nach Nessebar, Burgas (Süden) an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Kurzreisen Nessebar

01.09.2014 Nicht gut, nicht schlecht Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Allg. Sauberkeit gut. Es wird immer geputzt.
Service Check in gut, Check out miserabel. An der Rezeption konnte man uns nicht sagen ob der Koffer aus dem Lagerraum autom. gebracht wird oder wir uns darum kümmern müssen, obwohl die Abfahrtszeit bekannt war ( wir mussten uns darum kümmern ). Auch wo wir warten müssen mussten wir erst erfragen ( im oder vor dem Hotel ).
Gastronomie Frühstück guter Standard. Kaltes Buffet u. Nachspeisen gut bis sehr gut. Schwachpunkt war das warme Buffet. Dies war ein reduziertes Buffet ( wg. Nachsaison? ), was an sich nicht schlimm war. Die Auswahl war immer noch ausreichend. Aber es war oft verkocht oder recht fade gewürzt, obwohl Gewürze tw. recht deutlich zu sehen waren. Dies spricht gegen die Qualität der Gewürze. Dies verhagelt dem Hotel eine gute Gesamtbenotung.
Sport / Wellness Temp. des Wasser im Pool tw. zu kalt. Nach Hotelangaben lag die Wassertemp. tw. bei 21°. Für Kinder viel Platz zum laufen und spielen. Gute / sehr gute Shows am abend mit recht profes. Darbietungen.
Zimmer Mehrfach zerstückelt verlegter brauner Teppich mit Flecken in unseren Zimmer. Die Einrichtung ist auch in braun, so das ein unschöner braun in braun ton entsteht. Dies ist eine Sünde für jedes Hotel ( Beeinfl. die Gesamtbwertung). Tw. Schimmel im Bad, was aber gereinigt wurde ( ist aber in den meisten Hotel ein Problem).
Preis Leistung / Fazit Das lieblose Zimmer (braun in braun ), das oft fade warme Essen verhindert ein gut / sehr gut. Aber das Gesamtpaket ist in Ordnung. Für Kinder gut geeign. Hotel mit zwar etwas kleinen aber sehr flachen Strand. Ob wir dieses Hotel nochm. Buchen? Wissen wir selber noch nicht.
01.07.2014 Lieber mehr bezahlen und ein schönes Hotel bekommen Badeurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel nie wieder dieses Hotel. das Personal ist unfreundlich, keiner begrüßt einen, keiner versteht dort irgendwas, manche haben kein Essen bekommen, weil alles weg war. wir waren vor einer Woche dort und ich würde lieber gar nicht in den Urlaub als in dieses Hotel. jeden Tag das gleiche zu Essen, Haare im Essen und irgendeine Wurst die nach Hundefutter riecht, wir mussten jeden Tag wo anders essen, am Pool darf man nichts zu Essen oder zu Trinken mitbringen nicht mal ein Eis sonst wird man weggeschickt. der Fahrstuhl ist jeden Tag stecken geblieben wir sind mit einem kleinen Kind um 8 Uhr angekommen und mussten irgendwo rum gehen weil wir erst um 14 Uhr einchecken konnten . und unser Flug ging erst um 23:55 zurück aber wir mussten um 12 auschecken
Lage kleine Einkaufs Möglichkeit ist zwar da aber dort ist nix los
Service Die Mitarbeiter sprechen nur Bulgarisch vllt 1-2 Englisch man kann mit Händen und Füßen versuchen zu erklären was man will und selbst um das zu verstehen sind die zu blöd. Helfen tut einen dort niemand man muss gucken wie man klar kommt. wir waren 15 Tage dort und es wurde nicht einmal das Bett gewechselt, dann ging die Klimaanlage kaputt und wir mussten selber den Techniker anrufen . keiner Kinderbetreuung Kinder werden dort schief angeguckt und Bulgaren werden bevorzugt die dürfen dort alles machen was sie wollen . sie wollten uns die tickets nicht wieder geben erst nach mehreren nachfragen haben wir eine Kopie bekommen
Sport / Wellness kleiner Pool an der Straße, keine Animation, kein Freizeitangebot, jeden Tag eiskaltes Wasser
Zimmer wir hatten kein Bett sondern 2 Matratzen aufeinander ,am ersten Tag wurden wir in ein anderes Zimmer geschickt weil unser Zimmer irgendeinen Technischen Fehler hatte, dieses Zimmer hatte keinen Balkon, kein Fernsehen, man konnte nicht mal die Fenster auf machen und dann im gewechseltem Zimmer konnte man immer noch nicht wirklich schlafen, man hat die ganze Nacht Autos gehört .Bettwäschewechsel in 15 Tagen nicht 1 mal und man hat von gegenüber jedes mal gehört wenn er die Toilettenspülung gedrückt hat der Fernsehen war im neuen Zimmer zwar da aber es gab keine Farbe im Bild
Preis Leistung / Fazit oft in Bulgarien gewesen aber noch nie so einen schrecklichen Urlaub gehabt
01.07.2014 Schönes Hotel und gute, zentrale Lage Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Modernisiertes Hotel mit Top Lage , freundliches Personal und schöne Zimmer
Lage Top Lage am südlichen Sonnenstrand. 5min bis zum Strand. Überall Shopping Möglichkeiten.
Preis Leistung / Fazit Ein gutes und günstiges Hotel in Zentraler und ruhiger Lage . Genau Zwischen Nessebar und dem Nördlichen Sonnenstrand. ideal für Ausflüge in beide Richtungen. Bushaltestelle, Taxi, Touristenbahn und Ausleihmöglichkeiten für Elektrofahrzeuge direkt am Hotel.
01.06.2014 Für deutsche Urlauber nur bedingt zu empfehlen Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage besteht aus 3 Komplexen und ist aufgrund der umfangreichen Aussenanlagen sehr groß. Es ist nicht mehr das neueste Hotel aber insgesamt ganz gut in Schuss, allerdings nicht unbedingt 5 Sterne wert. Wir hatten All In gebucht und fanden die Leistungen in diesem Rahmen in Ordnung. An der Poolbar gab es günstige Cola und Fanta (die ganz ok war) und richtige und man konnte nicht feststellen, wann man welche bekommen hat. Die Gäste kamen zu mindestens 80% aus dem russischen Raum. Das Angebot für unsere Kinder (3-5 Jahre) war ausreichend, aber fast ausschliesslich in russisch.
Lage Über eine Treppe ging es direkt runter an den Strand. Das Hotel gehört zwar noch zu Nessebar, liegt aber eher in Ravda, wo sehr wenig los ist. 2 kleinere Supermärkte sind zu Fuß gut erreichbar, mehr aber auch nicht. Der Transfer vom Flughafen dauerte gut 30 Minuten. Taxi- und Buspreise sind in Ordnung, allerdings die angezeigten Bus-Fahrzeiten nicht zuverlässig.
Service Das Personal war sehr unterschiedlich. Im Restaurant und der Hotelbar gut bis sehr gut, an der Poolbar noch ok, aber an der Rezeption eine Katastrope. Beschwerden wurden dort sehr lax gehandhabt. Die Zimmerreinigung war oberflächlich ok, aber wenn man genauer hingesehen hat, auf keinen Fall 5-Sterne-würdig
Gastronomie Sehr schön war, dass man draussen essen konnte. Dort war die Atmosphäre gut, im Restaurant notgedrungen sehr laut, was aber bei der Hotelgröße zu erwarten war. Das Speiseangebot war vielfältig und immer mit landestypischen Gerichten. Kinderstühle gab es ausreichend.
Sport / Wellness Es gab ein umfangreiches Freizeitangebot allerdings viele Dinge, vor allem für die Kleinen, mit Extrakosten verbunden. Das Abendprogramm war fast ausschliesslich in russisch. Kostenloser Internetzugang auf den Zimmern vorhanden. Der Strand war klein aber fein, Liegen und Schirme kosten allerdings extra. Die Pools waren in Ordnung, ein Kinderpool mit Rutschen vorhanden. Es gibt mehrere Spielplätze und Kinderbetreuung, allerdings auch fast nur russisch.
Zimmer Die Familienzimmer Richtung Meer sind sehr groß und schön, leider nicht immer optimal gereinigt. Man hört fast nichts von den Nebenzimmern oder den Aufzügen. Nicht zu empfehlen sind die Familienzimmer ohne Meerblick, da ohne Balkon!
Preis Leistung / Fazit Bei Taxi nach Nessebar oder Sonnenstrand immer Preise verhandeln. Das Wetter war durchwachsen. Man konnte immer an Strand oder Pool aber in der zweiten Woche und wohl auch bevor wir da waren immer mit Regenunterbrechung. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht schlecht, aber das Hotel hat insgesamt keine 5 Sterne verdient
01.05.2014 Aufenthalt im Hotel Esperanto Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sauber von Hotel bis zum strand ca 100 meter
Lage Einkaufs möglich in der Näher und auch gut Einkauf Penny Markt Nähe von Hotel
Service Ganz Freundliches Personal
Gastronomie Gut geschmeckt eden tag anderes und viel
Sport / Wellness Sport gibt es nicht und Kinderplatz gibt's ebenfalls nicht
Zimmer Reinigung sehr gut bettwäsche einmal pro woche neu
Preis Leistung / Fazit Preis sehr gut für drei wochen alles in der nähe vom hotel Bushaltestelle direkt vor der tür in alle richtungen nicht weit weg bis zum Zentrum man fährt ca 10 min.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.