default_xl

Urlaub Paris

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Paris
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Paris
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Paris
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.4 / 5
22 Destinationensbewertung gesamt
Wonnie
5 / 5
Paris ist eine Sehenswerte Stadt
kingkasi1993
1 / 5
Sehr einfaches Dorf mit dem nötigsten Angebot, kein Tourismusangebot.
Le + Bi
5 / 5
eindrucksvoll, sehr groß, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten, teuer, modefanatisch, voll, laut - auf jeden Fall eine Reise wert.
STEFFEN
5 / 5
Paris war sehr zuvorkommend
AT
4 / 5
Aufregend

Reisen Paris – Die beliebtesten 1.514 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4 / 5
Gut (24 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (24 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (20 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (20 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (21 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (21 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (38 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (38 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (13 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (13 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
3.3 / 5
Ausreichend (72 Bew.)
hotel_image_0
3.3 / 5
Ausreichend (72 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut0
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut0
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (43 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (43 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (85 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (85 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (22 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (22 Bew.)
Paris, Paris (Region), Frankreich
2
143

Wochenendtrip in Paris, oder länger?

Um einen Wochenendtrip nach Paris, der idealerweise Flug und Hotel im Angebot enthält, optimal zu nutzen, sollten Sie auf jeden Fall die weltbekannten Sehenswürdigkeiten besuchen

Die absoluten Highlights von Paris sind:

  • Champs Elysees
  • Der Louvre
  • Das Disneyland
  • Der Eifelturm.
  • Die Kathedrale Notre Dame
  • Die Seine-Insel Ile de la Cite
  • Der malerische Stadtteil Montmart
  • Das Kaufhaus Galeries Lafayette
  • Das berühmte Cabarete Moulin-Rouge im Amüsierviertel Pigalle

Urlaub in der einzigartigen Stadt Paris

Die wunderbare Stadt der Liebe sollte jeder mal gesehen haben. Die Hauptstadt Frankreichs ist das meist frequentierte Urlaubsziel für Städtereisende in der ganzen Welt. Der Eiffelturm, Notre Dame - es gibt sehr viele Orte in Paris, die weltbekannt sind und in zahllosen Filmen als Motive verwendet worden sind. Was zieht alle diese Menschen in diese schöne Stadt am Fluss Seine? Die Architektur der Stadt ist sehr charmant, in endlosen Spaziergängen können sich Reisende, die Urlaub in Paris machen, an der sehr gut erhaltenen Bausubstanz und an den zahllosen phänomenalen Kathedralen der Stadt erfreuen.

Die Highlights von Paris erkunden

Auch Shopping-Liebhaber kommen bei einem Urlaub in Paris auf ihre Kosten. Die Pariser sind bekannt für Ihre Modebewusstheit und da ist es nur zu verständlich, dass man einige der exquisitesten Boutiquen in den Straßen von Paris entdecken kann. Wenn man das nötige Kleingeld mitbringt, kann man viele Tage damit verbringen, den Kleiderschrank neu zu bestücken oder durch Ateliers mit Kunstdrucken zu stöbern. Es gibt zahllose Museen in Paris, eines der bekanntesten ist sicherlich der Louvre. Dieses Museum muss man gesehen haben, nicht zuletzt wegen seinem berühmtesten Ausstellungsstück, der Mona Lisa.

Tipps für den Urlaub in Paris

Bei einem Besuch in Paris sollte man aber auch nicht vergessen, einige der faszinierenden Kirchen zu besuchen. Als Beispiel seien die Kathedrale Notre Dame und die Basilika Sacre Coeur genannt. Der Eiffelturm, eines der Wahrzeichen des Industriezeitalters, ist auf der ganzen Welt bekannt. An ihm kommt kein Paris-Besucher vorbei. Wenn man einmal etwas Besonderes erleben will, empfiehlt es sich, eine Stadttour durch die Katakomben von Paris zu buchen. Die Katakomben wurden zuletzt im zweiten Weltkrieg als Fluchträume genutzt. Reiseführer können viele Geschichten über die Gebeine erzählen, die man in den Katakomben finden kann.

Der perfekte Paris Urlaub

  • Starten am Arc de Triomphe,
  • die Champs-Élysées entlangspazieren,
  • am Louvre ankommen und die Mona Lisa besichtigen.
  • Das Schloss Versailles besuchen,
  • die französische Küche in einem kleinen Restaurant genießen
  • und einen Abstecher ins Disneyland Paris machen.
  • Den Eiffelturm besuchen und den majestätischen Ausblick genießen.
  • Zum Abschluss eine Tour durch die Katakomben machen.

Die Stadtkultur von Paris erleben

Ein wichtiger Bestandteil der Pariser Kultur sind die Cafés, Bistros und Brasserien, die es überall gibt und die teilweise auf eine lange Tradition zurückblicken können. Genannt sei hier insbesondere das Café Les Deux Magots (die zwei Magier) und das nebenan gelegene Café Flore. Wenn man in einem dieser Cafes sitzt, ein Croissant, einen Café au Lait (Milchkaffee) oder einen Kuchen genießt, kann man sich durchaus vorstellen, wie am selben Platz einst so berühmte Autoren wie Simone de Beauvoir und Sartre gesessen und mit ihren Zeitgenossen diskutiert haben müssen.

Berühmte Viertel in Paris besuchen

Während eines Paris-Urlaubs gibt es zahlreiche Stadtteile, die darauf warten, entdeckt zu werden. Ein besonders schönes ist sicherlich das als Künstlerviertel bekannte und auf einem Hügel im Norden liegende Montmartre. Vom höchsten Platz aus hat man einen fabelhaften Blick über die Stadt der Liebe und zahlreiche Künstler bieten auf dem Place du Tertre ihre Waren für Touristen an. Der Spielfilm „Die fabelhafte Welt der Amélie“ spielt ebenfalls in diesem Viertel. Weniger bekannt, aber auch einen Besuch Wert, ist das Chinatown von Paris. Dieses Viertel ist eine der größten chinesischen Siedlungen in Europa und lädt mit zahlreichen authentischen chinesischen Restaurants zu einer Erkundung ein.

Beste Reisezeit für den Urlaub in Paris

Die Hauptreisezeit für einen Urlaub in Paris ist in den Monaten Mai, Juni und September bis Oktober. In dieser Zeit ist die Stadt am lebhaftesten und man trifft auf Menschen aus der ganzen Welt. Aber diese schöne Stadt ist wirklich immer eine Reise wert und wenn man dem Ansturm der Touristen etwas entgehen will, kann auch ein Besuch im Winter richtig reizvoll sein, beispielsweise über Silvester, wofür 3 Tage reichen sollten. Es gibt in der französischen Metropole für jede Jahreszeit die passenden Aktivitäten.

Interessante Artikel zum Thema Paris in unserem Magazin:

Ihre Reise nach Paris

Ob nur ein Wochenende in Paris für 2 Personen oder längere 5 Tage Paris, um die Stadt der Liebe ausgiebiger kennenzulernen, hier bei Ab-in-den-Urlaub.de finden Sie passende Angebote, um Frankreichs Hauptstadt demnächst einen Besuch abzustatten. Wählen Sie bequem aus dem breiten Angebot an Hotels und erfahren Sie mehr über die Must-See’s an der Seine.

Wie findet man günstige Hotels in Paris?

Besonders beliebt für die Reise nach Paris sind Hotels, die zwar preiswert, aber doch komfortabel sind. Das 4 Sterne Hotel Vienna House Dream Castle ist beispielsweise eines der beliebtesten, da es in einen grünen Park eingebettet liegt, Wellness anbietet und nicht weit vom Disneyland Paris entfernt liegt. Aber auch kleinere Hotels, wie das Le Dauphin mit 3 Sternen, zählen zu den Favoriten unter den Hotels in Paris. Wie viele der preiswerteren Komforthotels liegt es in einem der äußeren Arrondissements, wo die Hotels stets günstiger sind. Doch ist die Lage dabei selten zum Nachteil, da die Metro von Paris im dichten Minutentakt verkehrt. Bei Städtereisen nach Paris mit kleinem Budget ist ein Hotel in den äußeren Arrondissements folglich die bessere Wahl. Möchte man dennoch zentrumsnah in Paris ein Hotel buchen, geht es bei 3 Sterne Hotels ab etwa 100 Euro aufwärts los. Ein luxuriöses 5 Sterne Hotel gibt es in Paris ab etwa 300 Euro aufwärts. Wegen der sehr starken Nachfrage nach Hotels in Paris lohnt es sich dabei, Angebote zu vergleichen und lieber drei, statt zwei Nächte zu buchen. Die Hotels berechnen zusätzliche Nächte meistens günstiger, sodass der Durchschnittspreis pro Nacht sinkt. Günstig sind zudem die französischen Hotelketten wie Mercure oder die Low-Budget-Kette F1, die aufgrund ihrer rudimentären Ausstattung jedoch nicht viel Komfort erwarten lässt. Vertrauen Sie bei der Wahl ihres Hotels für Städtereisen, nicht nur in der Stadt der Liebe, daher bevor sie buchen einfach auf die Bewertung anderer Urlauber.

Was muss man bei einer Reise nach Paris gesehen haben?

Die Dauer der Reise nach Paris richtet sich selbstverständlich auch danach, was man alles besichtigen möchte. Zwar sind Städtereisen typischer Weise kürzer, doch ist Paris so vielfältig, dass man sich für diese Stadt viel Zeit nehmen sollte. In zwei bis drei Tagen schafft man die fußläufigen Sehenswürdigkeiten der Innenstadt. Zu den populärsten Attraktionen in der Hauptstadt von Frankreich zählen auf jeden Fall:

  • der berühmte Eiffelturm von Gustave Eiffel aus dem Jahr 1889
  • das weltberühmte Kunstmuseum Louvre einschließlich da Vincis „Mona Lisa“
  • die durch Victor Hugo weltberühmte Kathedrale Notre-Dame de Paris
  • der Arc de Triomphe mit seiner Aussichtsplattform am Champs-Élsées
  • die weiße Kuppelkirche Sacré-Cœur de Montmartre
  • die bedeutende Kunstsammlung des Musée d’Orsay
  • der ehemalige Hinrichtungsplatz Place de la Concorde
  • eine romantische Bootsfahrt auf der Seine mit ihren vielen Brücken
  • das verwinkelte Künstlerviertel Montmartre
  • die legendäre Moulin Rouge in Montmartre
  • das Grand Palais mit seiner weiten Jugendstilhalle von 1900
  • das Panthéon von Paris aus dem 18. Jahrhundert
  • die Île de la Cité inmitten der Seine als ältester Teil der Stadt
  • der Freizeitpark Disneyland 32 Kilometer östlich von Paris
  • das geschichtsträchtige Schloss Versailles 20 Kilometer westlich von Paris

Wie erreicht man Versailles und das Disneyland Paris?

Städtereisen leben von der Vielfalt ihrer Eindrücke und obwohl Paris dicht mit romantischen Cafés, Bars, Parks, Museen, Theatern und Galerien gepflastert ist, liegen zwei große Attraktionen außerhalb der eigentlichen Stadt. Wer für das Disneyland Paris oder der Schloss Versailles nicht extra Städtereisen buchen möchte, muss diese Ziele als Tagesausflug besuchen. Informationen dazu erhält man in jedem Fall im Hotel, da die Ziele sehr gefragt sind. Die beste Möglichkeit, um von Paris nach Chessy zu gelangen, wo sich der berühmte Freizeitpark befindet, ist jedoch mit dem Pendelbus. Das „Magical Shuttle“ verkehrt beispielsweise zwischen den Flughäfen Paris Charles de Gaulle und Paris Orly alle 45 Minuten zum Disney-Park. Flexibler geht es natürlich mit einem Mietwagen. Wer ganz auf die Straße als Verkehrsweg verzichten möchte, kann aber auch den günstigen Zug nehmen. Was in Deutschland die S-Bahn ist, ist in Paris der RER (Regionalzug). Vom nächstgelegenen Bahnhof, etwa dem Hauptbahnhof Gare du Nord, fahren die Züge binnen 35 Minuten bis nach Marne-la-Vallée/Chessy. Diese Station liegt nur drei Minuten zu Fuß vom Disneyland Paris entfernt. Eine Hin- und Rückfahrt kostet pro Person ungefähr 7,50 Euro. Am wenigsten los ist im Disneyland übrigens von 10 bis 12 und von 18 bis 20 Uhr.

Wer während seiner Reise in Paris nach Versailles aufbrechen möchte, eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris, kann sich ebenfalls einen Shuttlebus nehmen. Auch hier sind Abfahrten direkt vom Flughafen aus möglich. Außerdem findet man am Seineufer am Eiffelturm eine ganze Reihe von Reisebussen, die auf Fahrgäste warten. Diese klimatisierten Busse fahren für etwa 25 Euro pro Person nach Versailles und sind aufgrund der touristischen Ausrichtung leider nicht besonders preiswert, aber praktisch. Am günstigsten geht es von Paris aus auch in diesem Fall mit der Regionalbahn RER. Die Linie RER C (Richtung Versailles Château) fährt direkt zum Schloss, benötigt aber je nach Ausgangspunkt eine gute Stunde bis Versailles. Bis zum Schloss sind es dann noch 10 Minuten zu Fuß. Die Fahrt kostet pro Person hin und zurück etwa 7,00 Euro.

Tipps für Städtereisen nach Paris

Auch wenn die meisten schon einmal in Paris gewesen sind, lernt man in dieser Stadt nie aus. So können durchaus mehrere Städtereisen nach Paris führen, denn die Stadt der Liebe bietet immer wieder neue Seiten. Das Künstlerviertel Montmartre scheint sich beinah jeden Tag zu verwandeln, weshalb ein Bummel durch die romantischen Gassenwinkel immer zu empfehlen ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Louvre vom Paris, das für eine einzige Besichtigung viel zu groß ist. Lieber teilt man sich einzelne Sammlungen auf mehrere Städtereisen nach Paris auf. Und dann gibt es da auch noch die sogenannten Geheimtipps, die einem nicht gleich in jedem Reiseführer unter die Nase gerieben werden. Ein solcher Tipp sind etwa die Katakomben von Paris. Unter der Stadt verläuft nämlich ein weites Netz von alten Tunneln und ehemaligen Steinbrüchen. Der Einstieg zu einer Führung untertage ist am Place Denfert-Rochereau möglich doch ist die Tour nichts für schwache Nerven. Wer es lieber beschaulich und romantisch mag, besorgt sich deshalb besser ein Liebesschloss und hängt es an der Brücke der Liebenden, die Pont de Arts zwischen Institut de France und Cour Carrée des Louvre, auf.

Paris Mon Amour: Städtetripp nach Paris

Die französische Hauptstadt Paris ist bekannt als romantische Stadt der Liebe. Paris ist ein kulturelles Zentrum mit einer Vielfalt an Angeboten von unvergesslichen architektonischen Meisterwerken bis hin zu weltberühmten Museen. Auf einer Städtereise nach Paris können Sie sich von diesem einzigartigen Flair verzaubern lassen. Die Millionenmetropole gehört zu den größten Städten Europas, sie ist eine Hauptstadt der Mode, bietet Kunst auf höchstem Niveau und den Genuss der hervorragenden französischen Küche. Die Stadt ist außerdem Heimat sagenhafter Kirchenbauten. Die Basilika Sacre Coeur auf dem Montmartre beeindruckt mit ihrem Zuckerbäckerstil, sie wurde auf der ganzen Welt kopiert. Ebenso berühmt ist die Kathedrale Notre Dame, eine der frühesten Kirchenbauten Frankreichs, die durch die Geschichte mit dem Glöckner bekannt wurde. Im Invalidendom wurde Napoleon beigesetzt.

Eine Städtereise nach Paris für Kunst in Museen und Bauwerken

Die bekannteste Attraktion ist wohl der Eiffelturm, der nachts mit seiner Beleuchtung besonders beeindruckend wirkt. Auf keinen Fall sollte man außerdem den Louvre verpassen, die weltberühmte Kunstsammlung im ehemaligen Königspalast. Zur Sammlung gehören Werke wie die Mona Lisa oder die Venus von Milo. Zahlreiche weitere Museen begeistern Kunstfreunde. Neben diesen spektakulären Sehenswürdigkeiten verführt Paris mit charmanten Straßencafés und den Modeschöpfungen großer Designer in den Boutiquen auf dem Champs-Élysées.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Paris

Gelungene Städtereise mit Disneylandbesuch
Städtereise
01.12.2014
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Bei dem Hotel handelt es sich um einen recht großen Hotelkomplex am Rande des Disneyland Paris. Es verfügt über 4 Etagen. Wir hatten zwei Übernachtungen mit Frühstück gebucht. Ein Abendessen in Buffetform hätte vor Ort hinzugebucht werden können. Aufgrund der Nähe zum Disneyland waren viele unterschiedliche Nationalitäten vertreten.
  • Lage
    In der Nähe des Hotels befindet sich das Disneyland Paris sowie ein Outlet Center. Das Zentrum von Paris ist mit einem Pendelbus sowie der Schnellbahn in gut einer Stunde zu erreichen.
  • Service
    Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Bereits beim Check-In wurden wir umfassend über das Hotel und die Speise- bzw. Wellnessmöglichkeiten informiert.
  • Gastronomie
    Der Frühstücksraum befand sich im Keller, was durch die große Fensterfront zur Gartenseite aber nicht weiter auffiel. Das Speiseangebot war überschaubar.
  • Sport / Wellness
    Im Hotel gibt es einen Wellnessbereich sowie mehrere Spielgeräte für Kinder. Daneben ist ein Disneyshop vorhanden.
  • Zimmer
    Wir wurden von einem Doppelzimmer in ein Familienzimmer umgebucht. Das Zimmer war sauber, erstaunlich ruhig und mit einem Kühlschrank, Fernseher, Safe und Wasserkocher ausgestattet.
  • Preis Leistung / Fazit
    Bei dem Urlaub handelte es sich um eine Städtereise mit besuch des Disneyland Paris. Das Hotel verfügt über eine gute Lage in der Nähe des Parks und bietet einen kostenlosen Bustransfer, welcher alle 20 Minuten das Hotel mit dem Park verbindet. Aufgrund der guten Dämmung war eine erholsame Übernachtung möglich. Für den genannten Zweck würde ich das Hotel jederzeit weiterempfehlen.
Ausgangspunkt zum Besuch von Disneyland Paris
Sonstiger Aufenthalt
01.10.2014
Gästebewertung:
4.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, das Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Der Hotelpark ist sehr schön zum schlendern. Die Zimmer sind optimal in der Größe, wir hatten ein Vierbettzimmer für vier erwachsene Personen. Uns ist sehr positiv aufgefallen, dass sich das Hotel sehr behindertenfreundlich zeigt. Die Gästestruktur ist sehr international, was uns gut gefallen hat. Entfernung zu Disneyland und für einen Besuch in Paris optimaler Ausgangspunkt.
  • Lage
    Prima Lage zum Besuch von Disneyland Paris.
  • Service
    Hotelservice war sehr gut, eine defekte Fernbedienung wurde umgehend gewechselt, obwohl wir erst spät am Abend dies bemerkten. Auch eine Missverständnis bei der Zimmerbuchung (durch den Veranstalter entstanden) wurde vom Hotelpersonal am Check -In umgehend, zu unseren Gunsten entschieden, dafür nochmal vielen Dank!
  • Gastronomie
    Frühstück war gut, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Atmosphäre des Restaurants ebenfalls gut.
  • Sport / Wellness
    Pool- und Wellness-Bereich haben wir nicht benutzt.
  • Zimmer
    Größe und Sauberkeit des Hotels und der Zimmer optimal, Betten waren prima, wir haben alle sehr schön geschlafen. Die Aussicht von unserem Zimmer war toll, wir konnten das Feuerwerk von Disneyland am Abend sehen. Die Zimmer waren nicht hellhörig. Wir hatten 3 deutschsprachige TV-Programme, leider waren die etwas leise eingestellt und nur schwer zu verstehen. Wechsel der Handtücher perfekt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren im Oktober für drei Tage im Hotel und besuchten Disneyland, unserer Meinung nach, war dieser Zeitraum dafür ideal, wir hatten super Wetter und der Park war nicht so überfüllt. Disneyland hat uns sehr gut gefallen, auch dort ist uns die Freundlichkeit der Mitarbeiter sehr aufgefallen. Wir konnten uns in englisch sehr gut verständigen. In jedem Fall, würden wir das Vienna International Dream Castel Hotel Paris weiterempfehlen und werden es beim nächsten Besuch in Disneyland auch wieder buchen. (Negativbewertungen von Besuchern können wir nicht nachvollziehen, Preis-Leistungsverhältnis und die Freundlichkeit des Personals empfanden wir als sehr gut)
Schönes Hotel, nahe am Disneyland Paris
Sonstiger Aufenthalt
01.05.2014
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ein schönes Hotel, mit einer Parkanlage und einem kleinen See, wo man wunderbar Spazieren gehen kann. An manchen stellen ist das Hotel in die Jahre gekommen, und man sollte mal was daran tun
  • Lage
    Einkaufszentrum Val `d europe eine Haltestelle mit dem RER entfernt, oder per Shuttlebus 10min entfernt. Kostenloser Shuttleservice vom und zum Disneyland und des Bahnhofs Marne la Valle-Chessy.
  • Service
    Freundliche Mitarbeiter, die zwar alle Englisch sprechen, aber leider nicht alle so flüssig und verständlich, letztendlich kommt man aber problemlos auf einen Nenner. Deutsch habe ich niemanden sprechen sehn, auch auf den Namensschildern war bei keinem eine Deutsche Flagge abgebildet. Bei der Zimmerreinigung wurde eines unserer Privaten Handtücher mitgenommen, da es leider auch weiß war. Nach Reklamation war das Handtuch am nächsten Tag auf unserem Zimmer, frisch gewaschen.
  • Gastronomie
    Einziger großer Minuspunkt. Das Frühstück ist wirklich gut, daran gib es nichts zu meckern, Auswahl ist genug da, wer hier nicht Satt wird ist selber Schuld. Was allerdings gar nicht gut ist, ist das essen was man in der Bar bekommen kann. Die Preise sind so heftig, dass man im Disneyland BILLIGER essen kann. Nachdem ich mich durchgerungen hatte die sündhaft teure Suppe zu probieren, kam die Enttäuschung des Jahrhunderts. 10 € für eine kleine Tasse Suppe mit Frischem Saisongemüse, als ich fragte ob Tomaten in der Suppe wären, was bejat wurde, und ob man diese auch Weglassen könnte, bekam ich die Antwort, das die suppe leider schon fertig sei und dies nicht möglich sei. Gut ok , da ich nur kein Fan von Tomaten bin und es relativ spät am abend war, und wir somit keine Alternativen hatten bekam ich eine Suppe nach ca 20 min Wartezeit (! für eine schon fertige Suppe) die aussehn und geschmacksmässig nicht mal in der Frittenbude an der Ecke verkauft werden würde. Ich kann nicht sagen WAS das für Saisongemüse gewesen sein sollte, aber der Kommentar meiner Freundin nach einem Kuss fast das ganze gut zusammen: Schatz hast du dich Übergeben? Nein hatte ich nicht, aber viel hat nich gefehlt. TLDR Frühstück gut, rest viel zu Teuer und nicht Lecker.
  • Sport / Wellness
    Poll ist eher klein, maximale Wassertiefe von 1. 04m für Kinder zum Toben super, mit Rutsche. Jacuzzi warm Platz für ca 5 Personen, Sauna und Dampfbad sauber und funktionell. Massagen können gegen Aufpreis gebucht werden. Fitnessraum zwar nicht der Grösste, aber alles vorhanden für ein Workout.
  • Zimmer
    Zimmer war wirklich Gut. Geräumig, sauber, mit eigenem Safe, TV, Tisch und Sesseln. Bad war Sauber ordentlich, und sogar mit Badewanne. Tägliche Reinigung des Bad (incl. Handtücher wechsel) und Betten wurden auch gemacht, auf Wunsch wird auch alles gewechselt, aber aus Umweltschutzgründen nur auf Wunsch, was in meinen Augen vollkommen OK ist.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein schönes Hotel, das sehr nahe am Disneyland ist, daher sind natürlich auch viele Kinder im Hotel. Preis-/Leistungsverhältniss ist gut, sollte aber mal renoviert werden an der ein oder anderen Stelle.
Bewertung Mecure Hotel Paris - nicht empfehlenswert
Städtereise
01.04.2014
Gästebewertung:
2.7 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Würde das Hotel nicht mehr buchen, schmutzige Getränkegläser wurde nicht im Zimmer entfernt. Das Waschbecken hat einige Jahre auf dem Buckel und war alles andere als schön. Preis/Leistung der Angebote in Bar waren überteuert. Wir hatten bei vorherigen Aufenthalten in 4-Sterne-Häusern in Paris schon mehr Luxus für den selben Preis. Dieses Hotel nie wieder.
Hotel ist in Ordnung
Badeurlaub
01.10.2013
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Hotel ist einem normalen Zustand. Es ist ein bisschen in die Jahre gekommen. Man sieht es einfach an den Gebrauchsspuren im Bad und Wohnbereich. Aber das ist denke ich normal. Ansonsten ist es sauber und ordentlich.
  • Lage
    Das Hotel ist mit noch vier weiteren Hotels etwas abgelegener vom Disneyland. Aber es fährt ja ein kostenloser Shuttlebus alle 15-20 min von morgens bis abends. Wer mit dem Auto anreist, hat genügend Parkmöglichkeiten vor dem Hotel. Diese sind kostenlos.
  • Service
    Alles gut.
  • Gastronomie
    Nur Frühstück gehabt. War i. O.
  • Sport / Wellness
    Haben wir nicht genutzt.
  • Zimmer
    Vollkommen ausreichend
  • Preis Leistung / Fazit
    Für ein kurzen Aufenthalt zum Besuch im Disneyland allemal gut. In die Jahre gekommen aber sauber. Frühstück nur getestet. Genügend Auswahl. Parkplatz vorhanden. Shuttle zum Disneyland kostenlos. Möglichkeit zum Abendessen außerhalb mit Auto erreichbar. Essen sehr teuer. Möglichkeit im Disneyland/Disney Village sehr teuer.
Gute Lage, aber ansonsten mittelmäßig
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2013
Gästebewertung:
3.3 / 5
  • Service
    Totales Chaos beim Check-In. Obwohl nur 4 Gäste vor uns waren haben wir fast 1 Stunde beim Check In verbracht. Teilweise waren nur 2 MA anwesend. Andere kamen von hinten, sahen und gingen wieder. Keine Deutschkenntnisse beim MA.
  • Gastronomie
    Das Frühstück ist einfallslos und einfach. Nur Croissants und Baguette.Das Rührei ist widerlich und auch die Würstchen fanden wir nicht genießbar. Das Buffet am Abend (29,- Euro) ist in Ordnung. Mehr aber auch nicht.Am besten ist der Nachtischbereich. Die Getränkepreise (z.B. Bier 0,5 l 5 8,- Euro) sind eine Frechheit.
  • Sport / Wellness
    Eine 4 Mann Sauna für so ein Hotel.Alles lieblos und schon ziemlich runtergekommen.
  • Zimmer
    Teilweise schon Schimmel in den Fugen im Badezimmer. Aber man ist ja nur zum schlafen da.
  • Preis Leistung / Fazit
    Lage zum Disneyland, Anbindung mit dem Bus perfekt. Zimmer in Ordnung. Frühstück ausreichend, Buffet am Abend in Ordnung. Preise Getränke FRECHHEIT!Insgesamt o.k.
Rundum gelungen
Städtereise
01.07.2013
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Einfach unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis!Klar, gibt es schönere Hotels, größere Zimmer usw. .Aber das man bei diesem Preis kein Sport, Unterhaltung, Pool etc erwarten darf ist klar - Doch die Zimmer sind sauber, die Rezeption echt freundlich, und die Lage echt gut. Der Preis dafür wie gesagt richtig klasse. Nicht mehr, nicht weniger.
Gutes Hotel für 3-5 Tage Besuch Disney-Land
Städtereise
01.05.2013
Gästebewertung:
3.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Da das Dream Castle nun mal ein Hotel nahe des Disney-Parks ist, muss man einfach davon ausgehen, dass dort Massentourismus mit vielen kleinen Kindern stattfindet. Zu überlegen wäre generell ob die Disney-Hotels überhaupt 4-Sterne halten können. Dazu aber extra in den einzelnen Kategorien. Das Hotel ist sehr groß, es ist aber außer bei den Mahlzeiten kaum aufgefallen, dass sehr viel Leute da waren. Wir hatten 4 Tage mit Halbpension gebucht und konnten uns außer über die Getränke-preise nicht beschweren.
  • Lage
    Das Hotel liegt ca. 1 1/2 Stunden (Bus) vom Flughafen Orly und ca 7 Min. von den Parks entfernt. Es befindet sich in einer Sackgasse mit drei weiteren Hotels und wird von der kostenlosen Shuttlebuslinie "Peps 54" welche nur diese 4 Hotels bedient, aller 10 min. angefahren. Wenn man am Flughafen CDG landet kann man direkt bis zum Hotel mit dem Bus durchfahren. Landet man so wie wir in Orly, fährt man vom Flugplatz mit den roten VEA-Bussen (Bus-stand Nr. 4 vor dem Flugplatzgebäude, stehen keine Zeiten dran, aber aller halben Stunden kommt ein Bus) bis zur Busstation des Disneyparks und steigt dort in Linie 54 (aller 10 min) und ist 10 min später im Hotel. Ebenfalls befindet sich an der Busstation Disney ein Bahnhof von dem man ganz entspannt mit der RER Nr. 4 nach Paris fahren kann. Ein ganz großes Plus an die öffentlichen Verkehrsmittel von Disney-land und Paris welche selbst für uns "Landeier" überschaubar waren und alles reibungslos ineinander lief!!!
  • Service
    Nach der doch anstrengenden Anreise war ich erst mal ziemlich gefrustet, dass wir gleich beim einchecken eine ca. 20m lange Menschenschlange welche sich kaum bewegte im Hotel vorfanden. Da ich ja nun genügend Zeit hatte, sah ich mich genauer um und bekam mit, dass vieles was man über das Hotel,Bus ect. wissen musste in der Lobby als Flyer o.ä. aus lag. (leider nur in englisch oder französisch, dessen sollte man sich aber in Frankreich generell bewusst sein). Als wir dran waren hatten wir in 5 min unsere Baggage -Karte (man kann erst ab 15 Uhr auf die Zimmer)unsere Karten für die Halbpension und die Eintrittskarten für den Park und dieses alles im freundlichen Ton! Beim einchecken geht es nur um das einchecken und um nichts anderes, dessen sollten sich einige Gäste wohl mal klar werden, für andere Fragen ist später immer noch Zeit- nach 2 Stunden stand kein einziger Gast mehr an der Rezeption! Das kaum deutsch gesprochen wird finde ich natürlich für ein 4-Sterne Hotel auch nicht toll, da sollte sich was ändern, in spanisch und japanisch unterhaltet Ihr Euch ja auch mit euren Gästen. Bei der Zimmerreinigung wurde einmal vergessen eine Tasse aus zuspülen- ich bin nicht dran gestorben! Ansonsten war alles ok.
  • Gastronomie
    Es gab für das Frühstück 2 Restaurant und für das Abendbrot stand 1 Restaurant zur Verfügung. Man sollte sich eher an das Restaurant rechts der Treppe halten. Auf der linken Seite waren wir 1 mal früh und es war nicht so schön- hoher Geräuschpegel und irgendwie ungemütlich. Ich bin mir hier nicht so ganz sicher, was viele Vorredner vom Essen eines Hotels erwarten, welches Massen- und nicht Individual-Urlauber abfertigt? Also bei mir zu hause gibt es nicht jeden Abend 4 verschiedene Fleischsorten, 2 Sorten Fisch, Scampi, Garnelen, Schnecken (wer es mag) verschiedene Salate, Pommes, Reis, Pasta. Kartoffelhälften mit Kräutern gegart. Wurst (nicht all zu üppig) Käse, Kuchen, Obst und das so gewürzt das es für jeden passte: in der Mitte standen allerlei Gewürze aus denen man sich je nach Geschmack selber einen leckeren Salat machen oder nachwürzen konnte. Was ich nicht toll fand, war das Essen für die Kinder, da hätte es etwas mehr Auswahl sein können und nicht nur Pommes mit Fischstäbchen oder Nuggets. Das Hotel lebt schließlich von den Kindern- mit Ihren Familien. Beim Frühstück gab es eigentlich alles was man so zum Frühstück essen kann. Cornflakes, Müsli, Wurst, Käse, Salate, Marmeladen und Schokolade...das aus Pulver zusammengerührte Rührei war allerdings ekelig. Natürlich wird man Schwarzbrot in Frankreich suchen müssen aber ich bin auch dort um mal lecker Croissants zu essen.Angestanden haben wir nur mal füh`s und das max. 5 Minuten. Ja die Preise: für 1 Bier 8 Euro und ein halber Liter Wasser 5 Euro-ist schon ganz schön heftig. Das Personal war immer freundlich es wurde schnell abgeräumt und neu eingedeckt.
  • Zimmer
    Die Zimmergröße war für 3 Personen völlig ausreichend. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustell-bett gebucht und haben ein Doppelzimmer mit Etagenbett , von dem unser 5-jähriger begeistert war, bekommen. Die Sauberkeit war in Ordnung bin allerdings auch nicht in jede Ecke gekrochen um dieses nach zu prüfen. Bad war auch in Ordnung- sauber und die Größe der Dusche/Badewanne ganz normal. An einem Tag führte eine riesige Spur von zertretenen Popcorn von der Lobby bis zu unserem Nachbarzimmer, weiß nicht so richtig ob ich das als Unsauberkeit/Unachtsamkeit der Gäste oder schlechten Service/Sauberkeit des Hotels werten soll.
  • Preis Leistung / Fazit
    Man sollte sich auf jeden Fall einen Tag Paris einplanen. Mit dem Shuttlebus zum Disneypark- im Bahnhofsgebäude am INFO/Tiketschalter eine Karte für RER/Metro (ca 15 Euro- beinhaltet hin und zurück) besorgen und dann mit der RER Nr. 4 bis Paris "Place Charles de Gaulle" von dort mit der Metro Nr. 6 bist Station Trocadero. Dort ausgestiegen und dem Wegweiser "Tour Eifel" gefolgt, kommt man auf dem Platz Tocadero an die Oberfläche, wo man bereits einen wunderbaren Blick auf den Eiffelturm hat. Gerade aus, leicht rechts ist die Station der Hop On-Hop off Busse mit welchen man für 2 1/2 Stunden (27 Euro/Erw.) die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris abfahren kann (über Kopfhörer Beschreibung in deutscher Sprache). Mann kann an jeder Station (9 Stk) aussteigen und mit dem nächsten Bus wieder weiterfahren. Am Eiffelturm haben wir ca. 2 Stunden angestanden ist aber sehenswert! Getränke bitte im Bahnhof vor den Disneyparks kaufen und mit in den Park oder ins Hotel nehmen. Ist günstiger (z.B. Bier 2 Euro und 1 Fl. Wein 4 Euro) Ich denke mit Halbpension im Voraus gebucht kommt man günstiger. Fazit: Als 4 Sterne Hotel würde ich das Dream castle auch nicht bezeichnen-denke aber einen 4 Sterne Standard zu halten ist bei dieser Massenabfertigung "Disneyland" gar nicht möglich. Es sollte sich auch jeder klar sein warum er dort hin fährt- meistens nicht um einen 14 tägigen Urlaub zu geniesen wo alles stimmen sollte, sondern um mit seinen Kindern den Disneypark zu erkunden und dann abends todmüde und um viele, viele Euros leichter ins Bett zu fallen- und dafür hat das Hotel alle mal gereicht!
Für ein paar Tage in Paris bestens geeignet
Städtereise
14.03.2013
Gästebewertung:
4.2 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Sehr stylisches Hotel mit nettem Personal und guter Lage.
  • Lage
    Die Metro-Station ist ca. 100 Meter vom Hotel entfernt, die Fahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dauert nicht lang. Die Umgebung ist lebendig, aber nicht überlaufen. Restaurants verschiedener (Preis-)Kategorien sind reichlich vorhanden.
  • Service
    Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Kleine Probleme, z.B. mit dem Zimmer-Safe, wurden umgehend gelöst. Mit Englisch kommt man gut weiter, eine Mitarbeiterin sprach sogar fließend Deutsch.
  • Gastronomie
    Brasserie mit gutem Essen gehört zum Hotel (ist morgens der Frühstücksraum). Das Frühstück ist allerdings eher dürftig - der einzige echte Minuspunkt.
  • Sport / Wellness
    Nicht unbedingt für Wellness-Urlaube geeignet. Ein kleines Fitness-Studio gibt es.
  • Zimmer
    Wir hatten ein riesiges Zimmer. Vermutlich sind aber nicht alle so - das war Glück. Balkon gibt's nicht, aber einen schönen Blick auf die Stadt, vor allem abends/nachts.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wer ein günstiges Arrangement bekommt, ist mit dem Hotel bestens beraten.
Disneyland
Städtereise
01.03.2013
Gästebewertung:
4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    ein großes, auf viele Gäste eingerichtetes Hotel mit großzügigen Räumlichkeiten und weiträumigen Flur- und Treppenanlagen. Das Hotel ist gut geführt, sauber und in allen Bereichen in einem hervorragenden Zustand. Die Ausstrahlung ist einladend und die Disneymusik, die in den öffentlichen Flurbereichen schallt, ist Teil des Programms. Ansonsten ist es in den Fluren und auf den Zimmern sehr ruhig und entspannend.
  • Lage
    Die Entfernung zu den DisneyParcs ist das große Plus. Der Bustransfer bringt die Gäste regelmäßig in 20 minütigen Abständen kostenfrei in einer 5 minütigen Fahrt zu den Parkanlagen. Die Entfernung zur Stadt Paris mit der Metro beträgt ca. 20min. Die nächste sehr gute Einkaufsmöglichkeit mit großer Einkaufspassage in Val d`europe ist eine Metrostation entfernt. Gute Shoppingmöglichkeiten und Restaurants gibt es in DisneyVillage bei den Parks.
  • Service
    ein hervorragender Service in allen Bereichen
  • Gastronomie
    gut geführt, kindgerecht und stets bemüht
  • Sport / Wellness
    das Freizeitangebot ist im Wesentlichen durch die nahe gelegenden Disney Parks gegeben
  • Zimmer
    Die Sauberkeit ist hervorragend und die Lage ruhig. Die Minibar wird auf Wunsch bestückt. Das Zimmer ist ausreichend groß und der Fernseher empfängt etwa zwei deutschsprachige Programme.
  • Preis Leistung / Fazit
    Insgesamt ein sehr gutes, familienfreundliches und zu empfehlendes Hotel, wenn man die DisneyParks besuchen möchte. Auch ein Besuch der Stadt Paris ist ohne Probleme machbar. Die Buffets zum Frühstück und zum Abendessen sind durchweg in Ordnung und lassen keine Wünsche offen. Gerne wieder.