default_sm

Urlaub London

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für London
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.6 / 5
45 Destinationensbewertungen gesamt
Gast
3 / 5
London, mit dem Auto, Taxi bzw. Bus eine Katastrophe nur stop-and-go. Mit der U-Bahn kommt man gut voran.
Gast
5 / 5
Aufregend, pulsierend
.
4 / 5
London ist eine Reise wert
Frieda
5 / 5
London ist eine vielseitige, schnelle und aufregende Stadt, die für jeden viel zu bieten hat.
Lars_H_Munich
5 / 5
London ist mega. Es gibt alles, was man will. Und noch 2-3 Dinge mehr.

Reisen London – Die beliebtesten 1.458 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (37 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (37 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (42 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (42 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3 / 5
Ausreichend (54 Bew.)
hotel_image_0
3 / 5
Ausreichend (54 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (29 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (29 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (33 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (33 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (104 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (104 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (61 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (61 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (15 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (15 Bew.)
London, England, Großbritannien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (37 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (37 Bew.)
London, England, Großbritannien
23
133Weiter

Urlaub in London– Das kulturelle Zentrum Europas lässt keine Wünsche offen

Mit über 8,7 Millionen Menschen ist Englands Hauptstadt London die größte, aufregendste und teuerste Stadt Westeuropas. Ebenso zählt London auch zu den multikulturellsten Städten Europas. So leben über 8,4 Millionen Menschen aus aller Welt in der britischen Hauptstadt. Urlaub in London bietet Abwechslung pur. Hier kommt garantiert jeder Besucher auf seine Kosten. Neben zahlreichen Museen, historischer und moderner Architektur besticht London auch mit Theater- und Konzertangeboten. Sehr beliebt sind auch die vielen Parks. Denn London ist, im Vergleich zu anderen Metropolen, eine ausgesprochen grüne Stadt. Selbst wenn man London nur auf der Durchreise besucht, weil man zwar ein Hotel in London nimmt, aber eigentlich nur Zwischenstopp auf dem Weg über den Atlantik macht, lohnt es sich, hier einen Tag mehr einzuplanen.

Tief Durchatmen in der Metropole

London besitzt eine stattliche Summe von etwa 1700 Grünflächen, die über 4000 Quadratmeter groß sind. Nicht nur Touristen, sondern auch Einwohner Londons schätzen diese grünen Oasen und verbringen Ihre Freizeit gern in der Idylle mitten in der Stadt. Egal wo man in London ein Hotel findet, ein Park ist immer in der Nähe. Einer der beliebtesten Parks in London ist der Hyde Park. Ganz in der Nähe des Buckingham Palace ist er der größte Park der königlichen Gartenanlage. Ursprünglich gehörte der Park zu den Liegenschaften der Westminster Abbey. Erst im 17. Jahrhundert wurde der Park der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Früher erlang der Hyde Park durch Pferderennen Bekanntheit, heute finden dort viele Konzerte statt. Wer ein Hotel in der Nähe des London Hyde Park bucht, kann Abends also auch noch grandiose Konzerte erleben.

Wo in London Urlaub machen?

  • Thames Riverbank – in direkter Nähe zur berühmten Tower Bridge kann man mit einem Hotel in dieser Ecke von London in den zahlreichen Restaurants und Cafés absteigen.
  • Covent Garden – hier gibt es zahlreiche Geschäfte und Boutiquen durch die Sie stöbern können.
  • Brick Lane – genießen Sie die zahlreichen Gerichte in den unterschiedlichsten indischen Restaurants oder besuchen Sie die Bars des Viertels.
  • Camden Town – besuchen Sie den berühmten Camden Lock Market und stöbern Sie nach den verschiedensten Second-Hand Gütern.

Urlaub London - in welchem Stadtteil?

  • Westminster – der Stadtteil liegt ziemlich zentral und ist daher der perfekte Ausgangsort, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
  • City of London – hier können Sie die Geschichte der Stadt, inklusive der Zeit als römischer Handelsposten nacherleben. Ein Hotel hier verspricht Urlaub inmitten des Herzens von London.
  • Soho – wer nach Kultur sucht, ist hier richtig. Zahlreiche Theater warten auf einen Besuch und in den vielen Bars kann man den Abend ausklingen lassen.
  • Whitechapel – lernen Sie den Schmelztiegel der Subkulturen kennen. Von verschiedensten Galerien über kleine Restaurants wird hier alles geboten. Aber Vorsicht! In diesen Gassen trieb damals Jack the Ripper sein Unwesen.

London - Die Kulturhauptstadt

Das Kulturangebot der Stadt ist einzigartig. So sind Londons Museen und Galerien für ihre hervorragenden Ausstellungen auf der ganzen Welt bekannt. Zu den bekanntesten Museen der Stadt gehört die National Gallery, sie gilt als umfassendste und bedeutendsten Gemäldeausstellung der Welt. Rund 2300 Werke aus dem 13. Bis zum 19. Jahrhundert sind hier zu bestaunen.

Doch auch das Britische Museum, welches im Stadtteil Bloomsbury gelegen ist, ist weltweit von hoher Bedeutung. Imposante Exponate findet man im Natural History Museum. Besonders für junge Besucher ist das 30 Meter lange Skelett eines Blauwals ein echtes Highlight. Doch auch etliche kleine Museen und Ausstellungen laden zum Verweilen ein. So beispielsweise The Menier Chocolate Factory – eine ehemalige Schokoladenfabrik, die zu einem Kunsthaus umfunktioniert wurde. Im Tate Modern finden Ausstellungsstücke zeitgenössischer Künstler ein Zuhause. Theater- und Musicalfreunde sind im Stadtteil West End am besten aufgehoben. Ein Besuch einer Galerie oder eines Museums ist bei jedem London Urlaub ein Muss.

Was kostet ein Urlaub in London?

London liegt preislich ein wenig höher als der deutsche Durchschnitt. Für ein Drei-Gänge-Menü muss man etwa 40 Pfund bezahlen. Viele Attraktionen wie z.B. das London Eye verlangen ebenfalls zweistellige Beträge als Eintritt. Für eine Woche sollte man inklusive Übernachtung mindestens 600 Euro einplanen.

Empfehlung von uns: Sparen Sie Zeit und Geld mit dem London Pass

Der London Pass ist ideal für alle die, die London auf eigene Faust erkunden wollen. Neben dem freien Eintritt für mehr als 60 Sehenswürdigkeiten gibt es noch einen umfassenden Stadtführer dazu. Da London ein beliebtes Reiseziel ist, ist bei allen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen mit langen Warteschlangen zu rechnen. Mit dem London Pass lässt sich die Wartezeit verkürzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Sightseeing-Tour ohne viel Bargeld antreten kann. Auch das weitläufige Londoner Verkehrsnetz kann vergünstigt genutzt werden.

Urlaub London, was beachten?

  • Pubs dürfen erst ab 18 Jahren betreten werden. Bestellt und bezahlt wird am Tresen.
  • In allen geschlossenen Räumen herrscht Rauchverbot.
  • Niemals vordrängeln! Hier sind die Londoner sehr empfindlich.
  • Alkoholkonsum ist in öffentlichen Verkehrsmitteln verboten.
  • Beim Überqueren der Straße erst nach rechts schauen, wegen des Linksverkehrs.

London von oben entdecken

London hat viele Sehenswürdigkeiten, die Touristen lieber von innen entdecken sollten. Dazu gehören zum Beispiel die imposanten Kirchen wie Westminster Abbey und St. Pauls Cathedral. Ebenso sehenswert ist der Tower of London mit historischen Ausstellungen und den Kronjuwelen. Allerdings lässt sich London auch gut aus der Vogelperspektive erkunden. So erhält man im Urlaub einen Eindruck von den eindrucksvollen Ausmaßen der Stadt. Die besten Optionen dafür sind:

  • Tower Bridge Experience: Von der berühmtesten Klappbrücke der Welt hat man eine herrliche Sicht auf die Stadt. Der Rundgang durch das obere Brückengewölbe bietet dank Glasboden einen herrlichen Blick nach unten auf die Straße und die Themse. Trotz das über die Tower Bridge eine Hauptverkehrsstraße führt, hat der Schiffsverkehr noch immer Vorrang. Täglich öffnet sich mehrmals die Brücke, um größere Schiffe passieren zu lassen. Ein Schauspiel, dass viele Touristen anlockt. Gebaut wurde die Tower Bridge zwischen 1886 und 1894 mit dem Ziel, die damaligen Verkehrsprobleme zu lösen und um den Schiffen die Zufahrt zur Hafenanlage zu ermöglichen. Zur Schonung des historischen Bauwerks gilt für alle Autofahrer beim Passieren der Strecke eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 20 Meilen (circa 30 km/h). Mit dem London Pass ist der Zugang zum Aussichtspunkt kostenfrei.
  • London Eye, auch bekannt unter dem Namen Millennium Wheel ist mit seiner Höhe von 135 Metern das größte Riesenrad Europas. Hier kann man die spektakuläre 360 Grad Aussicht genießen. So erhält man einen Ausblick auf die St. Paul's Cathedral, Big Ben und die Tower Bridge. Jede Gondel ist klimatisiert und barrierefrei zu erreichen.
  • The Shard ist mit seinen 310 Metern der größte Wolkenkratzer Londons und der EU. Seine Form erinnert an einen Glassplitter. Die Aussichtsplattform auf den Ebenen 68 bis 72 sind hier die höchsten Aussichtspunkte. Der Rundumblick über Londons Dächer lohnt sich, ist aber nicht gerade preisgünstig.
  • Emirates Cable Car: Offiziell wird die Seilbahn auch als Emirates Air Line bezeichnet. Mit der Seilbahn werden die Stadtteile Greenwich und Docklands verbunden. Sie wurde 2012 anlässlich der Olympischen Spiele in London gebaut. Sie liegt etwas außerhalb, bietet allerdings trotzdem eine herrliche Aussicht über die Stadt.

Geheimtipps in London: Flohmärkte - schöne Orte zum Verweilen und Stöbern

Neben bekannten Shoppingmeilen wie dem Piccadilly Circus, der Kings Road oder dem Mega-Kaufhaus Harrod‘s bietet London seinen Urlaubern auch ruhigere Ecken, in denen findige Käufer echte Schnäppchen schießen können.

  • Der Borough Market ist Londons ältester Lebensmittelmarkt. Ein Spaziergang über den bäuerlich wirkenden Markt hebt sich sehr von einem Besuch der üblichen Lebensmittelstände ab. Hier wird man vom Markttreiben mitgerissen. Die Luft auf dem Borough Market ist voller einladender Gerüche, welche die Entscheidung, was man kaufen und verzehren möchte, nicht leicht macht. Viele Stände werden bereits seit vielen Generationen betrieben. Der Markt ist von Mittwoch bis Samstag geöffnet.
  • Das Brown’s Hotel ist das älteste Hotel in London, wenn Sie den Urlaub in London nicht nur auf die Erlebnisse außerhalb des Hotelzimmers beschränken möchte. Das Brown’s Hotel ist sehr caramant und geschmackvoll eingerichtet. Britischer Charme, wie man ihn aus Sherlock Holmes kennt und geradezu königliches Flair prägen dieses noble Hotel mit Restaurant, Teestube und Spa. Das Hotel liegt im Stadtteil Mayfair inmitten der touristischen Highlights von London.
  • Portobello Road Market: Der Markt verläuft durch das Herz Notting Hills in West London. Der Markt ist vielseitig, und wird gern als Schatztruhe bezeichnet, da man nie weiß was einen erwartet. Der Samstag steht ganz im Zeichen von Antiquitäten. Trends, Second-hand-Bekleidung und viele Stände mit frischem Obst zieren die drei Kilometer lange Straße.
  • Der Brick Lane Market biete Gebrauchtwarenstände, Retroprodukte und eine Vielzahl von Nischenläden. Wer also Besonderheiten sucht, ist hier genau richtig. Der Markt wird gern als chaotisch bezeichnet, doch genau das macht ihn aus. Ob Lederjacke oder feiner Schmuck im Art deco Flair, hier ist vieles zu finden. Die Besonderheit ist hier jedoch, dass man vorher nie genau weiß was einen erwartet. Geöffnet ist der Markt immer sonntags ab den frühen Morgenstunden bis zum frühen Nachmittag.
  • Southbank Centre Book Market: Er ist einer der ältesten Märkte für gebrauchte Bücher Englands und befindet sich direkt unter der Waterloo Brigde. Da der Markt fast vollkommen unter der Brücke gelegen ist, lässt sich hier auch bei Regen sehr gut nach alter Literatur stöbern. Der Markt ist täglich geöffnet.
  • Columbia Road Flower Market: Beim größten Blumenmarkt der Stadt, in East London, kommt richtig Farbe ins Spiel. Doch nicht nur Blumen bringen Einwohner und Touristen gleichermaßen ins Schwärmen. Handgefertigter Vintage Schmuck und diverse Kunstprodukte werten das Angebot, neben dem Hauptgeschäft Blumen, auf. Der Markt findet jeden Sonntag statt.
  • Camden Market: Er gilt als einer der beliebtesten Londoner Märkte. Hier kann man nach Kleidung, Kunst, Gebrauchsgegenständen und Souvenirs stöbern. Mehrere verschiedene Märkte gehen im Camden Markt ineinander über, doch gefühlt ist es ein großer Markt. Aktuelle Modetrends sind hier oftmals als erstes zu entdecken. Wenn man plant, an einem Stand mehrere Produkte zu kaufen, ist handeln definitiv erwünscht. Die meisten Stände eröffnen morgens gegen 10 Uhr.

Mehr zu London im Magazin:

Städtereise London: Die royale Hauptstadt Englands entdecken

Wer London besucht, kann sich auf ein buntes Kaleidoskop an Eindrücken gefasst machen, das nur wenige Weltstädte bieten. Bei einer Einwohnerzahl von über acht Millionen und einer Geschichte, die bereits im Jahr 47 nach Christi begann, eifern die kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten mit den trendigen Ideen und ausgeflippten Kunstwerken der vielen alternativen Underground-Szenen um die Wette. Wer nach London eine Städtereise unternimmt, sollte unbedingt die günstigen Angebote nutzen, wenn .

Ein Highlight jagt das nächste: Der Londoner Untergrund

Ob in den weltberühmten roten Doppeldeckerbussen, entlang der Themse oder aus der Luft vom London Eye – wer sich zu Beginn einer Reise nach London zunächst einen Überblick über die Weltmetropole verschaffen will, hat die freie Wahl. Abenteuerlustige nutzen dagegen die weltberühmte London Underground, die älteste U-Bahn der Welt, um zu einem dieser Insider-Tipps zu gelangen: das Secret Cinema (Filmvorführung der etwas anderen Art mit ständig wechselnder Location), das Underground Rebel Bingo oder die zirkusähnlichen Vorführungen von „The Hive“.

Her Majesty, die Kronjuwelen und Westminster Abbey

Am Buckingham Palace sorgt die Wachablösung jeden Tag um 11.30 Uhr für einen wahren Besucherauflauf, schließlich darf ein Besuch des Wohnsitzes der Queen auf keiner Stadttour fehlen. Kaum eine andere Königsfamilie fasziniert die Welt so sehr wie die Windsors, nicht zuletzt aufgrund der tragischen Geschichte um Prinzessin Diana. Ein Gedächtnisbrunnen im Hyde Park erinnert noch heute an die Prinzessin der Herzen. Zum royalen Pflichtprogramm einer nach London führenden Reise gehören zudem:

  • der berüchtigte Tower of London (UNESCO-Weltkulturerbe, Aufbewahrungsort der Kronjuwelen)
  • Westminster Abbey (für Krönungen, Hochzeiten und die letzten Ruhestätten der Könige)
  • die neugotische und weltweit sofort mit London assoziierte Tower Bridge
  • ein Einkauf bei Twinings (seit 1837 offizieller Tee-Hoflieferant des britischen Königshauses)

Kultur und Theater mit langer Tradition

Die sogenannten Bretter, die die Welt bedeuten, spielen in London dank William Shakespeare eine noch viel größere Rolle als in anderen Ländern. Allein im Westend gibt es über zwölf Theaterbühnen. Zu den berühmtesten zählen das Royal Court Theatre und das Royal Opera House. Ebenso traditionsreich und ein kultureller Dreh- und Angelpunkt ist das Harrods, welches zu den bekanntestens Kaufhäusern weltweit zählt. Auch einer der größten Buchläden der Welt, das Waterstones, hat in London am Piccadilly Circus sein Zuhause.

London Kurztrip: Abstecher nach London

London ist die Stadt, in der der Puls der Zeit schlägt. Kaum eine Metropole ist so aufregend und vielseitig wie London an der Themse. Ein Städteurlaub nach London verspricht abwechslungsreiche Tage in der britischen Hauptstadt, die für Kunst und Kultur ebenso steht wie für Mode und Musik sowie aufregendes Nachtleben und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Skurril und schräg, aber auch schick und prachtvoll zeigen sich ihre unterschiedlichen Gesichter und ergeben zusammen eine einmalige Atmosphäre. In dieser Stadt wurde englische Geschichte geschrieben, vom Tower, einst Hinrichtungsstätte, Gefängnis und Palast, über Westminster Abbey, wo die britischen Monarchen gekrönt wurden, bis hin zum Buckingham Palace, an dem man den Wachwechsel beobachten kann.

Eine bunte Städtereise nach London, wo das Herz Europas schlägt

Englands Hauptstadt ist eine Weltmetropole und ein kulturelles Zentrum für ganz Europa. Schnäppchenjäger können sich über Fundstücke auf bunten Märkten freuen, aber auch schicke Boutiquen und Labels locken mit ihren Angeboten. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören Big Ben, Tower Bridge oder das London Eye – so vielfältig wie ihre Sehenswürdigkeiten ist die ganze Stadt. Kulturgourmets kommen in Museen wie dem British Museum auf ihre Kosten, aber auch den gruseligen Dungeon und das weltberühmte Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud darf man nicht verpassen. London ist hip, laut und eine Stadt, die man gesehen haben sollte.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub London

London Traum
Städtereise
13.10.2017
Gästebewertung:
3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist eine Katastrophe. Dreck in den Ecken, kaputte Möbel, wir hatten keinen richtigen Kleiderschrank und das Bett war zusammen geschustert. Sauberkeit null. Grade der Frühstücksraum ließ zu wünschen übrig. Es erscheint mir ein sehr altes Haus, aus dem mehr gemacht werden müsste.
  • Lage
    Gute Lage, gleich am Hyde Park und an der U-Bahn
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist alt und müsste wirklich renoviert werden. Für Familien, die wenig Geld haben, ist es eine Möglichkeit, nach London zu reisen. Ich persönlich gebe beim nächsten London Urlaub lieber mehr Geld aus , anstatt hier zu wohnen. Kaputte Fenster und Möbel , alles nix.
Annehmbares Hotel zum soliden Preis
Städtereise
01.08.2016
Gästebewertung:
3.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Von außen sieht das Hotel eher unscheinbar und klein aus, die Lobby war freundlich eingerichtet und der Concierge, von dem man erst einen negativen Eindruck bekam, da er schlechte Laune hatte, stellte sich als sehr hilfsbereit und freundlich heraus. Es war absolut unproblematisch, dass man nur Frühstück bekommen hat, da nicht mal 5 Minuten Fußweg vom Hotel ein lokaler Supermarkt zu finden war. Unser Zimmer war sehr sauber, allerdings war unsere Klobrille leicht demoliert. Weitere Mängel gab es nicht. Das Hotel scheint eher für Paare ausgelegt zu sein, da es dort keinerlei Beschäftigungen für Kinder gibt, dennoch sind die Räume für bis zu 4 Personen ausgelegt.
  • Lage
    In London Stratford gelegen hat man eine ruhigere Umgebung unmittelbar vor dem Hotel, von der Station Stratford fährt man 5-7 Minuten mit dem Bus der alle paar Minuten fährt. Dank Oystercard ist es nicht teuer, durch die Stadt zu kommen, alternativ kann man auch 15-20 Minuten bis zum Hotel laufen, wie wir es am ersten Abend tun mussten.
  • Service
    Tägliche Zimmerreinigung und frische Handtücher waren Standard.
  • Gastronomie
    Das Frühstück war täglich frisch und in richtig englischer Atmosphäre durch die Wandbilder im Hintergrund. Die Damen haben das benutzte Geschirr direkt abgeräumt und gespült. Wenn etwas vom Buffet leer war, wurde direkt aufgefüllt.
  • Sport / Wellness
    Keine Angebote zu finden.
  • Zimmer
    Mit einem Doppelbett, einem Fernseher mit Satelliten TV, einem Wasserkocher und Föhn war das Zimmer gemütlich eingerichtet. Das Bett wurde täglich neu gemacht und bezogen. Handtücher wurden nach Benutzung gewechselt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren sehr zufrieden mit diesem Hotel und für 159 Euro für 4 Nächte pP können wir uns zufrieden geben dafür dass es nur Frühstück gab. Für Paare auf Städtetour sehr gut.
Nicht zu empfehlen
Städtereise
09.12.2015
Gästebewertung:
1.7 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Wer schöne Hotelzimmer erwartet ist hier falsch am Platz. Abgebrochene Fenstergriffe ( Fenster war somit nicht richtig zu), schlechtes Frühstück und ein sehr hellhöriges Zimmer erwartet Sie. Alles sehr in die Jahre gekommen! Im Empfangsbereich steht ein zerfetztes Sofa, die Wäsche steht im Hof rum und das Frühstück besteht aus Toast mit Käse und Schinken, 2 Sorten Cornflakes und wenn man genau hinschaut ein englisches Frühstück das man aber erst auf Bestellung haben kann. Noch dazu war die Qualität der wenigen Bestandteile des Frühstücks sehr schlecht. Im Empfangsbereich stehen Autositze, Fahrräder und alles was das Hotel noch so brauchte. Nachts würde man von Polizeisirenen und Silvesterknallern wach gehalten.
  • Lage
    Vor der Tür hält direkt ein Bus mit dem man schnell nach Stratfort City kommt und von dort aus in die Stadt. Die Gegend ist ebenfalls ziemlich verwohnt. Wer ein hübsches Viertel erwartet wird nicht auf seine Kosten kommen
  • Gastronomie
    Wie gesagt Frühstück ist sehr schlecht und man sollte lieber außerhalb sich was schönes suchen
  • Sport / Wellness
    Keinerlei Angebote
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir würden uns nicht mehr für dieses Hotel entscheiden. Sicher kann man für den Preis nicht viel erwarten, aber zerrissene Sofas und abgebrochene Fenstergriffe kann man eigentlich beheben
Habe keine grosse Erwartungen
Städtereise
19.11.2015
Gästebewertung:
2.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Kalter Empfang - 2 Std Entfernung vom Flughafen LTN - Nur kleine Kippfenster im Zimmer.
  • Lage
    Nähe vom Bahnhof und Bus vor dem Hause.
  • Service
    Kein Service .
  • Gastronomie
    Unflexibel- Selbstbedienung .
  • Sport / Wellness
    Keine vorhanden.
  • Zimmer
    Sauber aber Einengend - Teppich könnte sauberer sein - zum schlafen ok aber nicht zum verweilen .
  • Preis Leistung / Fazit
    Gut gelegen - gut für ein kleines budget - leider gehen sie nicht auf ihre Gäste ein - haben Prospekte, fragen aber nicht ob man eingedeckt ist für den Aufenthalt - kein willkommen .
Einfach aber ok für Sightseeing
Städtereise
13.08.2015
Gästebewertung:
3.3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Schaut einfach von außen aus. Hotel ist etwas älter, Sieben Stockwerke also auch mehrere Zimmer. Sauberkeit ist ok. Es werden jeden Tag Handtücher gewechselt. Bettwäsche wurde allerdings bei unserem 8 tätigen Aufenthalt nicht gewechselt. Waschbare Schonbezüge auf der Matratze wäre allerdings sehr zu empfehlen, da keine vorhanden. Sauberkeit ansonsten ok. Es ist Zimmer mit Frühstück, aber am Abend kann man im Frühstücksraum an der Bar gegen Entgeld was Trinken und Kleinigkeiten wie Pizza usw. essen. Der Altersdurchschnitt war bei uns sehr viel Junge und junggebliebene Leute, Familien (auch mit Baby) und auch Geschäftsleute. Also jede Altersgruppe. Es gibt 3 Lifte, ob es aber behindertengerechte Zimmer gibt können wir leider nicht Beurteilen. Unser Zimmer war es leider nicht.
  • Lage
    günstige Lage für Sehenswürdigkeiten da Busstop vorm Hotel und Underground 5 Min entfernt. Es gibt kleine Supermärkte neben an. Transfer zum Flughafen mit Underground ca. 1. Std.
  • Sport / Wellness
    Es ist nur ein Hotel zum Übernachten, also Zimmer mit Frühstück ohne jeglichen Freizeitaktivitäten wie Pool usw.
  • Zimmer
    Bett ist ok. Matratze ist gut und bequem bloß fehlt ein waschbarer Matratzenschoner. Auf der Matratze befanden sich Flecken von Kaffee oder Tee. 2 waschbare Kissen ein Betttuch als Zudecke. Dickere Zudecke im Regal. Es gibt keinen Schrank sondern ein Schrankregal mit Hängeteil. Es gibt es einen langen Schreibtisch mit Regal, Fernseh (kein deutsches Programm gefunden) . Mehrere Steckdosen die man vorm benutzen einschalten muß (Adapter nicht vergessen, ansonsten käuflich im Hotel) und einen großen Spiegel und einen Stuhl. Das Zimmer hat blauen Teppich (hatte ein paar kleinere Flecken) Es gibt keine Heizung nur so ein Heizgebläse und keine Klimaanlage. Fenster läßt sich ausstellen, sehr dicht. Man hört kaum was von draußen und die Zimmer sind sehr ruhig. Die Eingangstüre hat ein Kartenschloß. Leider kann man die Zimmertür nicht leise zumachen da sie von selbst laut ins Schloß fällt . Bettwäsche wurde leider in den 8 Tagen nicht gewechselt, dafür Handtücher täglich. W-Lan eine halbe Std. frei ansonsten gegen Gebühr. Fön und Bügeleisen kann man bei Bedarf bei der Rezeption bekommen. Internetzugang ist in einer Ecke im Frühstücksraum. Bad ist mit Dusche( für Leute mit Beinproblemen, niedriger Einstieg) Griff, Duschvorhang und Duschseifenspender . Leider hat man beim Einbau des Brausekopfes nicht an Frauen gedacht. Man kann keine Brause abnehmen, also immer nasse Haare. Über dem Waschbecken und der Toilette befindet sich ein großer Spiegel und seitlich Seife und eine Steckdose nur für den Rasierer. Unsere Toilettenspülung gab beim Spülen ein lautes Geräusch von sich. Dusche hat kein Fenster aber einen guten Abzug. Auch gibt es hier keine Heizung. Fließen an den Wänden waren" Weiß und Königsblau". War schön. Boden ist nicht gefliest aber mit einem rutschhemmenden Bodenbelag ausgestattet. Es gab keinen Zimmersafe (wir hatten unsere Sachen immer im Rucksack dabei und sahen es nicht als Problem an) . Es gab keine Geruchsbelästigung!
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel reicht voll uns ganz für einen Kurzurlaub oder für Geschäftsreisende aus. Man schläft und Frühstückt ja nur im Hotel. Wir würden bei einem nochmaligen London Trip auf jedenfall wieder buchen. Personal sehr nett und höflich! Wir waren Ende Juli-Anfang August. Es war super, angenehmes Wetter. Kurze Hosen, aber auch eine Strickjacke für den Abend nicht vergessen. Mehr Taschengeld einstecken, Essen ist in London teuer.
Nicht empfehlenswert
Städtereise
11.06.2015
Gästebewertung:
1.6 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist riesig. Massenabfertigung. Laut bis in die Nacht und morgens ab 6 Uhr wieder laut. Schlechter Service. Gute Lage , aber nicht zu empfehlen. Charme der 50er Jahre. Seit dem nicht renoviert
Top Hotel mit perfekter Lager für Städtereisen - (Preis / Leistung)
Städtereise
01.10.2014
Gästebewertung:
4.5 / 5
  • Lage
    die Lage vom Hotel ist top - perfekt für Städtereisen.Hotel liegt in einer sehr sauberen und ruihigen Straße. Die U-Bahn + Bus Station liegen gerade mal 100 m vom Hotel entfernt. Und dort finden sich aus verschiede Einkaufsmöglichketen sowieVerpflegungsmöglichkeiten.
  • Gastronomie
    Wir hatten das Frühstück mit in der Buchung. Also das Frühstück reicht vollkommen aus.
  • Zimmer
    Zimmer sehr sauber und von der Größe ausreichend.
  • Preis Leistung / Fazit
    Top Hotel - perfekt für Städtereisen.Das Hotel liegt in einer sehr ruhigen und sauberen Straßen.Um die Ecke, 100m findet man die U-Bahn & Bus Stationen.Hier findet man dann auch ein paar Einkaufsmöglichkeiten & Bars + Restaurants.Das Frühstück, welches wir dazu gebucht haben, war vollkommen ausreichend und gut.Die Zimmer sind sehr groß für londoner Verhältnise.Preis / Leistung für diesen Preis ist das Hotel sehr gut -wenn ich London wieder besuche, buche ich dieses Hotel wieder.
Kann ich weiterempfehlen
Städtereise
01.08.2014
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt (wie jeder bei der Buchung schon wissen sollte) etwas weiter außerhalb des Stadtkerns von London, ist aber mit Bus und Bahn gut zu erreichen. Die Größe und Sauberkeit der Zimmer ist top und ausreichend bei einer Städtereise. Beim Frühstück gibt es für jeden genug zur Auswahl. Neben dem typischen englischen Frühstück (Bohnen, Rührei und Würstchen) auch Brötchen, Wurst, Käse, Croissants, verschiedene Müslisorten, Joghurt, Marmelade, etc und auch verschiedene Getränke zur Auswahl.
  • Lage
    Entfernung ist wie oben schon genannt etwas weiter außerhalb des Stadtkerns, aber mit Bus und Bahn ist man in ca. 45 Minuten in der Stadt. Gleich neben dem Hotel ist ein großer Sainsbury mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Für den Transfer zum Flughafen kann das Hotel ein Taxi rufen und man ist spätestens innerhalb 1 h am Heathrow Airport. Preis dafür ist angemessen.
  • Service
    Sehr freundliches Personal, es wird auch Deutsch gesprochen! Check-in, Umgang mit Beschwerden und Zimmerreinigung tipptopp!
  • Sport / Wellness
    Nicht vorhanden, daher keine Bewertung
  • Zimmer
    Größe ausreichend für einen Städtetrip, Sauberkeit top. Englisches TV Programm, Betten sauber. Einziger Mangelpunkt ist, dass man durch die stark befahrene Straße vor dem Hotel nachts kein Fenster öffnen kann. Dafür gibt es eine Klimaanlage im Zimmer.
  • Preis Leistung / Fazit
    In Zusammenfassung kann ich nur nochmal sagen, dass das Hotel sauber war, die Zimmer eine gute Größe hatten, das Frühstück lecker war, das Personal freundlich. Würde ich weiterempfehlen. Immer wieder gerne selber hinkommen
Super Hotel
Städtereise
01.05.2014
Gästebewertung:
3.4 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel hat uns gut gefallen , freundliches Personal und sauberes Zimmer. Bei Fragen standen die Mitarbeiter an der Rezeption jederzeit zur Verfügung. Dieses Hotel kann man nur empfehlen.
Städtetrip
Städtereise
01.03.2014
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Zimmer war in Ordnung. Für einen Städtetrip völlig ausreichend.Personal sehr höflich und immer bemüht. Besonders nett, die Minicards für Ausflüge.
  • Lage
    Sehr gute Anbindung in die Innenstadt. innerhalb kürzester Zeit und sehr gute Anbindung über Tottenham Hale zum Standsted Flughafen.
  • Service
    Erstes Zimmer hatte eine defekte Türe. Es wurde aber ein Ersatzzimmer angeboten.
  • Gastronomie
    Sehr einfaches aber leckeres Frühstück bestehend aus Toast, Käse, Schinken, Marmelade, Cornflakes, Saft, Tee, Kakao, Kaffee, Butter. Immer hilfsbereites Personal.Abendessen wird nicht angeboten.
  • Sport / Wellness
    Es gab keine Freizeitmöglichkeiten im Hotel, dafür aber einen wunderschönen Park in der Nähe.
  • Zimmer
    Zimmer war in Ordnung zum Schlafen. Fernseher vorhanden. Leider kein Zimmertelefon und Safe. Föhn auf Anfrage verfügbar. Hat aber super geklappt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wenn man einen Städetrip macht völlig ausreichend. Sehr zentral, freundliches Personal, gutes Frühstück, Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt), Restaurants in der Nähe. Günstiger Pub nicht weit entfernt vom Hotel. Direkt neben Hotel ist eine Tankstelle.