Urlaub Umag-Punta

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Leider sind zur Zeit keine Angebote zu Umag-Punta vorhanden Vielleicht sind diese Kroatien (Sonstiges) Angebote interessant für Sie...
1.
Valamar Argosy Babin Kuk, Kroatien (Sonstiges), Kroatien
2.
Canopy by Hilton Zagreb - City Centre Zagreb, Kroatien (Sonstiges), Kroatien
3.
Antunovic Zagreb, Kroatien (Sonstiges), Kroatien
4.
Hotel Bellevue Mali Losinj, Kroatien (Sonstiges), Kroatien
5.
Jezero Plitvicer Seen Plitvicer Seen, Kroatien (Sonstiges), Kroatien
Ist noch nicht das Richtige für Sie dabei gewesen? Vielleicht sind diese Angebote interessant für Sie...

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Umag-Punta

20.09.2016 Preis-/Leistungsverhältnis in Ordnung Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Zweckmaßig
Lage Gute Lage mit viel Platz
Service Freundliches Personal mit ausreichendem Service
Gastronomie Frühstücksbuffet war ok
Sport / Wellness Pool direkt am Meer mit Abendunterhaltung
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen schönen und günstigen Urlaub gehabt, allerdings kann man kein Luxus erwarten. Wer dies braucht, ist dort Fehl am Platz. Wir würden dort jedoch gerne wieder hinfahren.
22.06.2015 Familienurlaub Badeurlaub -
3,3
Gastronomie Speisesaal hat Mensa-Charakter, hoher Lärmpegel, hektisches Servicepersonal, Essen hat drei Sterne
Sport / Wellness Einhaltung von Poolregeln wird nicht sichergestellt; Alkoholkonsum am und im Pool ist erlaubt, macht einen sehr unsympathischen Eindruck
Zimmer Sehr freundliche und umsichtige Servicefrau, die unsere beiden Zimmer gut in Schuss gehalten hat.
Preis Leistung / Fazit Gute Lage in Meernähe, große schöne Zimmer, die immer gut gereinigt werden Essen ist ordentlich, Service im Empfang und im Speisesaal ist sehr verbesserungsfähig
01.08.2014 Schönes Ambiente, altes Appartment Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel Die Appartments sind leider in einem Renovierungsbedüftigen Zustand, es scheint renovierte Appartments zu geben, diese wurden natürlich auch im Werbeprospekt abgedruckt. das auf dem selben Gelände befindliche Sol Katoro scheint zu 100% renoviert zu sein. Essen, Pool Animation TOP. Meer durch das Seegras teilweise nicht optimal,
Lage Sehr schönes Kiefergelände Bei einem Badeurlaub ist die Entfernung zum Lift immer Mangelhaft, jedenfalls hab ich keine Lift gesehen und wenn ich Skilaufen gewollt hätte ich das, wegen dem fehlenden Lift nicht gekonnt, sehr ärgerlich
Service .
Gastronomie Sehr gutes abwechslungsreiches Buffet, Sogar Pflanzendrinks
Sport / Wellness Familienurlaub, mit sehr viel relaxen deshalb relativ wenig genutzt. Ab
Zimmer renovierungsbedürftiges Apartment. seltenes Zimmerservice und selbst dann wurde gefragt ob wir die Betten selbst machen würden und teilweise erst auf Nachfrage Handtuchwechsel.
Preis Leistung / Fazit Schönes Gelände, Gutes Restaurant, Schöner Pool, "Strand" (Uferanlage) wirkt durch Seegras teilweise etwas unsauber, Meer gut. Apartment renovierungsbedürftig Fazit: nicht renoviert kostet 2 Sterne und die Empfehlung an den Freund.
01.09.2013 Lage, Essen und Service top! Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt genial direkt am Strand, die Fotos versprechen nicht zu viel! Die Hotelflügel mit den Zimmern sind allerdings von anderer Qualität als das Hauptgebäude mit der Lobby etc. Doch dazu unten mehr bei der Beschreibung der Zimmer. Wir sind direkt zu Beginn der Nachsaison angereist und 10 Tage geblieben. Zum gleichen Zeitpunkt wird das gesamte Hotel von All-inclusive auf Halbpension umgestellt. Zu erwähnen ist noch, dass direkt neben dem Hotel wohl jedes Jahr in der Nachsaison ein 4-tägiges Schlager-Festival stattfindet. Das bedingt einen extrem hohen Altersdurchschnitt im - wahrscheinlich - ausgebuchten Hotel und laute Musik bis Mitternacht. Die 4 Tage zw. Beginn der Halbpension/Nachsaison und dem Beginn des Festivals waren dagegen extrem ruhig und entspannt und das Hotel in dieser Zeit nur ca. zu einem Siebtel besetzt (100/750 Personen oder so ähnlich). Dieser Zeitraum ist uneingeschränkt empfehlenswert! Das letzte Risiko ist natürlich immer das Wetter.
Lage Wie schon erwähnt liegt der Strand direkt vorm Hotel - perfekter geht es nicht! Für uns daher obligatorisch, nach jedem Essen einen kleinen Abstecher zum Strand zu machen. Umag, der nächste Ort ist zwar zu Fuß erreichbar, besser jedoch mit dem Auto oder dem hiesigen Urlaubs-Ressort-Transportmittel (ein als Eisenbahn verkleideter Traktor, der einige Anhänger hinter sich herzieht), für den allerdings separat bezahlt werden muss. Wer akustisch sehr feinfühlig ist, wird die Traktoren vorm Hotel, am Hotelpool, am Meer und vom Zimmer aus ständig hören - hier ist die direkte Strandlage ein kleiner Nachteil. Aber das soll nicht überbewertet werden, die Dinger sind nicht sehr laut. Das Hotel liegt direkt in einem größeren Urlaubs-Ressort mit weiteren Hotelanlagen, Ferienwohnungen, Bungalows und einem Campingplatz - mit dabei natürlich viele Bars, Cafés, Restaurants und Touristenläden. Man ist vom normalen Leben abgeschottet. Aber Umag ist ja erreichbar und genauso gut gibt es auf Istrien viele Sehenswürdigkeiten. Die Städte sind unbedingt einen Besuch wert; des Weiteren gibt es unglaublich viele Höhlen und Naturschutzparks. Unser absolutes Highlight war ein Besuch des Nationalparks Plitvicer Seen, der allerdings 300 KM entfernt im Festland liegt. Wir sind selbst hingefahren, es gibt aber auch eine 14-stündige Bustour die vom Hotel aus gebucht werden kann. Mit dieser verliert man aber viel Zeit mit Fahren und Essen.
Service Das Service-Personal ist einsame Spitze. Vom Zimmermädchen über die Rezeption bis zum Servier- und Küchenpersonal kann man folgende Eigenschaften uneingeschränkt vergeben: ausgesprochen nett, diskret, zuvorkommend und alle deutschsprechend Der einzige winzige Malus war das Wegräumen von Liegen am Pool und diversem anderen Hotel-Zubehör während wir in der Nachsaison am Pool lagen oder vor dem Hotel saßen.
Gastronomie Ich bewerte hier nun ausschließlich das Essen der Halbpension, das bedeutet Frühstück (inklusive Essen & Trinken) und Abendessen (inklusive Essen, Getränke kosten). Es gibt zwar sowohl im Hotel die Möglichkeit zu Mittag zu essen, als auch im Urlaubsressort in der Umgebung viele Restaurants, jedoch war das Frühstück & Abendessen im Sol Aurora so gut und reichhaltig, dass wir nichts zusätzlich benötigt haben! Das Frühstück hat eine Auswahl die keine Wünsche offen lässt. Alles wird permanent nachgefüllt und hat immer gute Qualität. Das Abendessen dagegen schafft es die obige Beschreibung noch zu toppen. Beim Abendessen jedoch zeigt sich die geballte Kompetenz des augenscheinlich auf All-inclusive trainierten Teams: die Auswahl ist gigantisch und gleichzeitig extrem lecker, alles wird permanent nachgefüllt und steht bis zum Ende der Abendessen-Zeit zur Verfügung! Für "Normalbucher" der Hinweis dass in der "Schlagerfestival-Zeit" der Zeitraum des Abendessens von 19-22 Uhr auf 18-21 Uhr verschoben wird, ohne dass dies irgendwo steht, oder einem jemand sagt - mit normalen Gästen wird in diesem Zeitraum wohl nicht gerechnet. Wir kamen am ersten Tag nach der Umstellung also natürlich zu spät. Dennoch war es für das Service-Personal und die Köche selbstverständlich, für uns noch zu verlängern!
Sport / Wellness Zur Nachsaison ist das Angebot stark minimiert. Es bleibt der sehr schöne Pool, die zur Verfügung stehenden Equipments wie Boccia-Bahnen, Fahrräder, Schießstände (haben wir alles nicht benutzt, aber es war da und die "Activity-Coaches" rannten rum, also wäre das höchstwahrscheinlich alles nutzbar gewesen). Die Liegen am Pool sind frei nutzbar und in der Nachsaison kann man sie auch wirklich problemlos nutzen. Da sie aber schon bei uns im Zeitraum vor dem Schlager-Festival fast komplett belegt waren (zu diesem Zeitpunkt war das Hotel nur zu etwas über einem Siebtel belegt), ist mir vollkommen schleierhaft wie das zur Hochsaison funktionieren kann. Hier würde der Urlaub wahrscheinlich zu einem Wettrennen. Am Strand kosten die Liegen Miete/Tag, auf dem Beton ist es ohne Liege nicht besonders bequem, geht aber für kurze Zeit. Wir hatten damit kein Problem, da wir ja Liegen am Pool hatten und in kürzester Zeit zum Strand gelaufen waren. Das Hallenbad im Hotel nebenan soll wohl auch nutzbar sein für Gäste des Sol Aurora. Internet habe ich boykottiert, da unverschämt teuer. Im Hafen von Umag gibt es allerdings einen kostenlosen WLAN-Access Point (Geheimtipp )
Zimmer Wir hatten die Zimmerkategorie "1 Doppelzimmer, Bad/Dusche, Klimaanlage, Landseite, Balkon, Französisches Bett, WC, Halbpension" oder "Clas. Frech Balcon", je nachdem wo man liest. Das Zimmer ist klein aber in Ordnung. Obwohl Landseite gebucht (Meerblick ist viel teurer) hatten wir ein Zimmer an der Seite und konnten das Meer durch die Bäume dennoch sehen! Das war eine sehr schöne Überraschung. Sateliten-TV hat einige deutsche Kanäle, die Zimmer sind ziemlich hellhörig und die Energieeffizienz katastrophal, da die Außenseite aus einer klapprigen Holzfront besteht. Zur Hauptsaison wird die Klimaanlage wohl permanent laufen. In der Nachsaison wird's allerdings manchmal etwas kühl. Die Luftfeuchtigkeit steigt parallel dazu so hoch, dass im Bad nichts mehr trocknet. Die Bausubstanz wird über kurz oder lang unter dem Betrieb in der Nachsaison leiden, da Fugen nicht dicht und daher nach dem Duschen nicht mehr austrocknen. Kann uns Gästen zwar egal sein; die fehlende Möglichkeit zu heizen hätte uns aber schon gestört wenn es noch kühler geworden wäre. Bei uns ging es gerade noch so. Die Ausstattung ist natürlich wie versprochen (Fön, großer Spiegel im Bad, Wasser wird schön heiß und bleibt auch so, Sat-TV, Safe) und der Zimmerservice (wie das andere Service-Personal) sehr nett und diskret und hat Superarbeit geleistet!
Preis Leistung / Fazit Bedingt durch die Lage, das super Service-Personal und das extrem gute Essen würde ich das Hotel Sol Aurora auf jeden Fall gerne erneut besuchen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Benutzung des Pools und des Strands zur Hauptsaison Spaß macht, da ich ein Mensch bin und keine Sardine. Die Nachsaison ist leider auch nicht uneingeschränkt empfehlenswert, da die übrige Kundschaft während der Zeit des Schlager-Festivals sehr "speziell" und auch das Wetter in dieser Zeit bedenkenswert ist (unser letzter Tag und der Abreisetag war voll verregnet). Die 5 Tage nach der All-inclusive-Periode und vor dem Schlager-Festival waren jedoch traumhaft - das Wetter war gut, dass All-inclusive-erprobte Personal hat die wenigen Gäste augenscheinlich mit links bedient und es war alles in allem sehr schön ruhig. Es lohnt sich dennoch das Hotel auch mal zu verlassen, denn Istrien bietet so viele tolle Sehenswürdigkeiten, wie oben beschrieben. Die Infos für unsere Tagestripps hatten wir aus unterschiedlichsten Quellen zusammengetragen, denn keine beinhaltet alles.
01.09.2008 Ausstattung Badeurlaub -
2,2
Lage Tolle Ferienanlage mit vielen Freizeitangeboten
Zimmer Die Zimmer waren abgewohnt, Bettwäsche mit Blutflecken. Die Fenster nicht verschließbar und das Geschirr rostig
Preis Leistung / Fazit die Ferienanlage an sich ist wunderbar für den Familienurlaub, auch verbunden mit der Anlage Stella Maris. Würde da aber keinem empfehlen, dase er sich eine Ferienwohnung mietet. Da würde ich nicht mal meinen Hund hinschicken.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.