Kurzurlaub Niedersachsen

Jetzt günstig deinen Kurztrip buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Kurztrips Niedersachsen - Die beliebtesten 159 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Dorf Wangerland Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland
2.
Apart & Familienhotel Panoramic Bad Lauterberg, Niedersachsen, Deutschland
3.
Center Parcs Bispinger Heide Bispingen, Niedersachsen, Deutschland
4.
Center Parcs Park Nordseeküste Tossens, Niedersachsen, Deutschland
5.
Sunotel Kreuzeck Hahnenklee, Niedersachsen, Deutschland
6.
Eurostrand Resort Lüneburger Heide Fintel, Niedersachsen, Deutschland
7.
CAREA Residenz Hotel Harzhöhe Hahnenklee, Niedersachsen, Deutschland
8.
Nordsee-Hotel Deichgraf Cuxhaven Cuxhaven, Niedersachsen, Deutschland
9.
TOP Nordseehotel Freese Insel Juist, Niedersachsen, Deutschland
10.
Aquantis Bensersiel Bensersiel, Niedersachsen, Deutschland
Es sehen sich gerade 13 Personen Reisen nach Niedersachsen an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Kurzreisen Niedersachsen

24.08.2015 Nicht empfehlenswert Sonstiger Aufenthalt -
2,8
Allgemein / Hotel Wir sind als Familie in dieses Hotel gefahren. Der erste Eindruck sehr alt und nicht gepflegt! Leider zog sich dieser Eindruck durch das gesamte Hotel. Das Appartment hat seit den siebzigern keinen neuen Teppich, geschweige denn neue Möbel gesehen. Die Polster waren an den Seiten aufgerissen, mit maßenhaften Flecken. Ekelig! Schwimmbad dreckig, mit alten Plastikpalmen, die man lieber entfernen sollte. Lebensmittel wurden bei fast 30 Grad Celsius nicht gekühlt(Mayo, Remoulade etc.). Jetzt etwas Positives:Personal war freundlich und bemüht. Nie wieder dieses Hotel.
Lage Das Hotel liegt am Rande von Bad Lauterberg. Schöne Aussicht.
Service Das Personal war sehr nett und bemüht.
Gastronomie Gutes Frühstücksbuffet, mittags ein Gericht, abends Themenbuffet, immer mit Salatbar.
Sport / Wellness Für Kinder im Kleinkindalter wird einiges auf die Beine gestellt. Kids Club mit Betreuung.
Zimmer Das Apartment war sehr alt. Das extra Zimmer für die Kinder war sehr, sehr klein, ohne Lüftungsmöglichkeit. Möbel und Teppich sehr alt und abgenutzt. Polster waren kaputt und mit unzähligen Flecken übersäät. Badezimmer war ok. Alter Fernseher, aber Pay-TV.
Preis Leistung / Fazit Wir werden dieses Hotel nicht weiter empfehlen. Wir haben uns in unserem Apartment nicht wohl gefühlt. Überall Dreck, Staub und Spinnenweben. In diesem Hotel wird am falschen Ende gespart.
01.02.2015 Winterurlaub mit den Enkelkindern Wintersporturlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Das Hotel macht seinem Namen, als familienfreundlich, alle Ehre. Tolles, sehr freundliches Team am Empfang. Großartige Küche mit allen Mitarbeitern und sehr, sehr nette Servicemitarbeiter. Sehr saubere und großflächige Apartments, die zwar vielleicht in die Jahre gekommen sein mögen, aber einen sehr gepflegten und freundlichen Eindruck machten und einem schönen Familienurlaub voll und ganz genügten.
Lage Das Hotel liegt am Rande von Bad Lauterbach und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder wie in unserem Fall zu Rodelausflügen nach St. Andreasberg oder Braunlage.
Service Einfach nur Prima und ohne jeden Minuspunkt.
Gastronomie Sehr freundlich, hilfsbereit und schnell.
Preis Leistung / Fazit Prima, und auf jeden Fall für einen kinderfreundlichen Familienurlaub zu empfehlen. Es wurde von Seiten des Personals alles dafür getan, dass wir eine tolle Woche mit unseren Enkelkindern verleben durften.
01.12.2014 Familienurlaub Sonstiger Aufenthalt -
3,2
Allgemein / Hotel Einfacher Standart, erinnert an ein Hotel wie es vor 30 Jahren modern war. Wir hatten ein großes Familienzimmer (laut Buchung 58 m2). Zu viert hatten wir genug Platz und jeder ein richtiges Bett. Das Personal war zu 90 % nicht des Deutschen mächtig, man konnte aber immer jemanden finden, der das konnte. Das Schwimmbad war sehr kalt, die Sauna angenehm. Tiefgarage konnten wir dazu buchen für 3, 50 € am Tag stand das Auto im trocknen. Die Gänge im Hotel würden mal einen neuen Fußboden vertragen, wurden aber täglich, ebenso wie die Zimmer gereinigt. Das Kinderclub angebot klang gut, haben wir aber nicht getestet, die Kinder wollten nicht. Das kalte Essen früh und abend war gut, das warme sehr grenzwertig, für die Kinder zwei Tage Fischstäbchen und am dritten Apfelringe. Es gab jeweils zwei Fleischsorten, zwei Beilagen und einmal Gemüse. Außerdem eine Suppe. Beim Mittagessen waren wir nie, weiß ich also nicht, wie dass war. Zum Kaffee gab es für die Kinder kleine Eisbecher und für alle jeden Tag Pfannkuchen, also ziemlich einseitig. Alles im allem, wer so wenig bezahlt wie wir kann sich kaum beklagen, über das Hotel, am Abendessen müßte aber was gemacht werden. Werden wahrscheinlich noch mal hinfahren, da die Umgebung sehr schön ist.
Service Wenn man jemanden brauchte, hat man jemanden gefunden. An der Rezeption war immer Freundliches Personal. Zimmerreinigung gab es jeden Tag, obwohl bei der Buchung stand, dass es die nicht gibt. Das Trinken konnten die Kinder jederzeit, auch allein holen. Beim Frühstück konnte man sich Verpflegung für Ausflüge mitnehmen und bekam auf Nachfrage auch Vesperbeutel.
Gastronomie Frühstück war sehr gut, es war auch noch kurz vor schluss so gut wie alles da. Mittag waren wie nie, da wir Ausflüge gemacht haben, Kaffee war sehr einseitig, jeden Tag nur Pfannkuchen, das Eis für die Kinder kam aber gut an und war auch immer ausreichend da, der Kakao war irgendso eine Wassermischung, die absolut nicht geschmeckt hat. Das Abendessen kalt war auch gut, das warme essen, sehr mini gehalten, für die Kinder nur 2xFischstäbchen und am letzten abend Apfelringe.
Sport / Wellness Wir waren jeden Tag im Pool, der wurde aber irgendwie jeden Tag kälter, WC und Dusche worde Saniert (laut Schild), die Sauna war o.k. die hatten wir meist für uns, der Ruheraum war nicht so mein Ding, sah eher aus wie eine Abstellkammer. Die Kegelbahn war außer Betrieb.
Zimmer Das Zimmer war sehr groß, die Möbel nicht alle in Ordnung, bei den Schränken waren die meisten Türen einfach zugeschraubt. Spannbettlagen wären auch von Vorteil, dann läuft man nicht gefahr auf der blanken Matratze aufzuwachen. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, nur irgendwie das Waschbecken immer vergessen. Im Zimmer hat man keinerlei geräuche von den Nachbarn gehabt, dass war sehr angenehm, da ich dadurch davon ausgehen konnte, dass meine Kinder auch nicht gehört werden.
Preis Leistung / Fazit Wer billig bucht, darf nicht zu viel erwarten, dafür war das Zimmer in Ordnung, am Essen müsste aber noch was getan werden. Werden evtl. noch mal hinfahren, Auto ist auf alle Fälle von Vorteil.
01.10.2014 Kurztrip in den Harz Wander- und Wellnessurlaub -
2,8
Preis Leistung / Fazit ein Hotel, was seine guten Zeiten hinter sich hat. Personal, außer Empfang, ausländisch, beherrschten leider die Deutsche Sprache kaum. Zimmer in Ordnung, Frühstück gut, Abendessen in Ordnung, jedoch war 20:00 Uhr Schluss, Getränkeversorgung schlecht, Bar während der Öffnungszeiten selten besetzt, kein weiteres Restaurant, Schwimmbad gut, Sauna ebenfalls, nur die Öffnungszeiten waren begrenzt - bis 20:00 Uhr.
01.10.2014 Familienurlaub zu einem günstigen Preis Wander- und Wellnessurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Kurz vorweg, ich bewerte dieses Hotel im Hinblick auf das gute Preis-Leistungsverhältnis. Wer dieses Angebot bucht, kann kein 5-Sterne Hotel erwarten. Das alte Plattenbau-Hotel ist durchaus in Ordnung, es sind viele gute Ansätze vorhanden, nur leider scheint sich niemand die Mühe zu machen, das Beste hier herauszuholen. Außenwände und Balkone sind grün, Unkraut wächst munter vor sich hin und der Teppich wellt sich in einigen Bereichen katastrophal. man könnte so leicht Abhilfe schaffen. Die Bereiche Rezeption, Zimmer, Restaurant, Bar sind gut aufgeteilt, die Sauberkeit ist in Ordnung. Die Familienzimmer sind von der Größe her sehr gut, die Badezimmer veraltet, aber trotzdem ok. Ein bisschen Nostalgie ist manchmal auch nicht schlecht
Lage Die Lage des Hotels im Hinblick auf die interessanten Ausflugsziele ist sehr gut. Man erreicht viele Sehenswürdigkeiten mit dem Auto innerhalb von höchstens einer Stunde. Das Hotel selbst liegt an einem See mit einem Campingplatz und ist von Wald umgeben. Hier gibt es keine Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, nicht einmal einen Kiosk für eine Tageszeitung. Der Ort Hahnenklee befindet sich ca. 5 min. mit dem Auto entfernt., also ist die fehlende Zivilisation nicht wirklich ein Problem.
Service Der Service des Personals an der Rezeption ist ausreichend, man ist bemüht und hält sich an den üblichen Ablauf. Die Rezeption ist ab 21 Uhr nicht mehr besetzt. Das Reinigungspersonal ist freundlich, steht aber sehr unter Zeitdruck. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt und der Wunsch nach zusätzlichen Handtüchern prompt erledigt.
Gastronomie Die Beurteilung der Gastronomie ist nicht einfach, da ich hier einfach den Preis berücksichtigen muss. Die Speisen und Getränke entsprechen dem Standard einer Jugendherberge. Das Frühstück ist gut und sehr abwechslungsreich: Brot, Brötchen, Toast, Müsli, Cornflakes, Joghurt mit Früchten, Magerquark. Gekochte Eier, Rühreier und Obst. Aufschnitt, Käse, sowie Marmelade, Honig und Nussnougatcreme in kleinen Portionen verpackt. Tolle Auswahl, allerdings jeden Tag dieselbe. Für das Lunchpaket macht man sich beim Frühstück Brote/Brötchen zum Mitnehmen und erhält ein kleines Getränk dazu. Die Suppe zum Mittag ist dünn und wässerig. aber, wenn man Hunger hat. ! Nachmittags gibt es Kuchen, i.O., für Kinder ein kleines Eis. Zum Abendessen gibt es eine Vorsuppe und am Buffet zwei warme Gerichte zur Auswahl und zusätzlich kaltes Buffet mit Salaten, Aufschnitt, Käse, Obst und einem Dessert, für die Kinder ein Extragericht, wie Pfannkuchen, Nudelauflauf o.ä. Die Auswahl ist gut, und es dürfte hier jedem gelingen, etwas nach seinem Geschmack zu finden. Aber Schnitzel Pommes oder Spaghetti mit Hackfleischsoße oder Gulasch mit Rotkohl haben hier bestenfalls Jugendherbergsstandard,. dennoch. für den Preis i.O.! Bei all inclusive, das Bier und der Hauswein sind i.O. Für Kinder gibt es nur kohlensäurehaltige Getränke, Milch, Saft oder Tee wurden sehr vermisst! Kinder haben ihren Spaß sich selbst am Buffet etwas zu Essen zu holen und niemand schaut schräg. Die Kellner wirken aufgrund der Massenabfertigung etwas gestresst.
Sport / Wellness Wir haben das Hotel aufgrund des Pools gebucht. Es ist einfach schön, wenn man im Herbst jeden Tag mehrmals schwimmen gehen kann, die Kinder fanden es toll! Da stört auch eine angeschlagene Fliese oder eine nicht zu benutzende Umkleide für Herren nicht (wg. Reparatur). Der Pool hat eine Tiefe von 1, 50 m, also für kleinere Kinder nur auf dem Arm ! An einigen Abenden gab es an der Bar im Keller Musik und Tanz, das haben wir nicht mitgemacht, aber es schien gut besucht. Einen kostenlosen Internetzugang hat man im Eingangsbereich nahe der Rezeption. Zusätzlich wird angeboten (von uns aber nicht genutzt, daher keine Beurteilung): Sauna, Solarium, Tischtennis, Solino-Club für Kinder.
Zimmer Unser Familienzimmer hatte Balkon und TV. Die Größe ist sehr gut, ca. 55 qm und die Betten waren sauber und bequem. Das Bad war, wie gesagt, nostalgisch, aber sauber, Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Die Heizungen funktionieren sehr gut, es war innerhalb kürzester zZit warm.
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel hat ein Preis-Leistungsverhältnis, das durchaus i.O. ist. Es hat viele gute Ansätze, wie Lage, Größe der Zimmer, Pool. Mit etwas mehr Engagement der Hotelleitung und einem Blick für leicht zu behebende Schönheitsfehler wäre hier viel mehr draus zu machen! Es ist ein toller Ausgangspunkt für viele schöne Ausflüge in der Umgebung. Der Pool ist das i-Tüpfelchen für Erholung nach dem Wandern !
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.