Urlaub Chalkidiki

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Chalkidiki – Die beliebtesten 343 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Anthemus Sea Beach Hotel & Spa Nikiti, Chalkidiki, Griechenland
2.
Blue Dolphin Metamorfosis, Chalkidiki, Griechenland
3.
Alia Palace Luxury Hotel & Villas Pefkohori, Chalkidiki, Griechenland
4.
Philoxenia Hotel Psakoudia, Chalkidiki, Griechenland
5.
Lagomandra Hotel & Spa Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
6.
Istion Club & Spa Nea Potidea, Chalkidiki, Griechenland
7.
Geranion Village Nikiti, Chalkidiki, Griechenland
8.
Portes Beach Potidea, Chalkidiki, Griechenland
9.
Acrotel Athena Pallas Village Elia, Chalkidiki, Griechenland
10.
Aegean Melathron Thalasso Spa Hotel Kallithea, Chalkidiki, Griechenland
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Chalkidiki an.
Seite

Urlaub auf Chalkidiki: Ein Erlebnis

Chalkidiki ist eine Halbinsel und liegt auf dem griechischen Festland. Sie zieht jedes Jahr unzählige Urlauber an, die sehr gerne ihren Urlaub auf Chalkidiki verbringen. Die sehr beliebte Urlaubsregion liegt zwischen dem Thermaischen und dem Styrmonischen Golf. Die drei langen Landzungen Kassandra, Sithonia und Athos schieben sich ins Ägäische Meer hinein. Dieses Urlaubsparadies ist etwa 2 Flugstunden von Deutschland entfernt und damit bequem und entspannt zu erreichen. Einen Urlaub auf Chalkidiki wird man mit Sicherheit genießen und so schnell nicht mehr vergessen, da die Halbinsel einfach atemberaubend schön ist.

Sonne, Meer und Strand auf Chalkidiki

Bei einem Chalkidiki-Urlaub hat man ein sehr mildes und mediterranes Klima zu erwarten. Dieses Klima ist bestens dafür geeignet, um baden zu gehen und den ganzen Tag am Strand zu liegen und zu entspannen. Die Hauptsaison auf Chalkidiki ist von Mai bis Oktober, in der viele Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung stehen und sehr viel für die Touristen geboten wird. Eine Attraktion sind natürlich die langen Strände, die ungefähr eine Länge von 500 km haben und feinsandig sind. Liebhaber der Natur finden im Frühling und Sommer ein Paradies aus Blumen und Blüten vor. Die wunderschöne Landschaft lädt die Urlauber zu langen und ausgiebigen Spaziergängen ein, die eine reizvolle Abwechslung zum Strand sind.

Viele interessante Ausflugsziele im Urlaub auf Chalkidiki

Die Halbinsel Chalkidiki hat viele interessante Ausflugsziele. Die drei Landzungen halten zum Beispiel einige spannende Entdeckungen bereit. Die quirligste Baderegion ist Kassandra. Der Kanal Potidea bildet die Grenze zum Festland und ist auf jeden Fall sehenswert. Zudem ist der Götterberg Olymp ein ausgesprochen interessanter Ort, den man sich einmal anschauen sollte. Das Künstlerdorf Afinthos ist eine Augenweide. Es hat einen hübschen Ortskern, der bei Touristen sehr beliebt ist und der immer wieder gerne besucht und bewundert wird. Dort können die Urlauber entspannen, etwas trinken und natürlich in den vielen kleinen Geschäften des Dorfes bummeln und Souvenirs erstehen.

Sehenswürdigkeiten für einen entspannten Urlaub auf Chalkidiki

Sithonia befindet sich auf dem mittleren der Finger der Halbinsel. Dort findet man viele traumhafte Landschaften vor - Natur, die zum Verweilen einlädt. Sie sorgt für Geborgenheit und Ruhe und dafür, dass sich die Urlauber von dem stressigen Alltag erholen und einfach die Seele baumeln lassen können. Das ist auch möglich, da in Sithonia kein großer Touristenandrang herrscht. Die Festung Agios Nikolaos und die schöne Ortschaft Partehonas sind immer einen Besuch wert. Dort kann man wunderbar die Aussicht genießen. Ein weiterer Ort, den man besuchen sollte, ist das Honigdorf Nikiti, wo man leckeren Honig probieren kann.

Auf Chalkidiki ist für jeden Urlauber etwas dabei

Auf der östlichen Landzunge liegt der bekannte heilige Berg Athos. Dort stehen zwanzig Klöster, in denen auch heute noch etwa 1.700 Mönche ihr Leben verbringen. Frauen ist der Zugang nicht gestattet. Der Berg Athos ist seit 1988 Weltkulturerbe der UNESCO und definitiv einen Besuch wert. Einen Urlaub auf Chalkidiki ist sehr abwechslungsreich und den Gästen wird Einiges an Sport, Abenteuer und Kultur geboten. Es ist also für jeden etwas dabei und keiner wird einen langweiligen Urlaub erleben.

Mehr zu Chalkidiki im Magazin:

Die Highlights von Chalkidiki als Reiseziel

Die griechische Halbinsel Chalkidiki als Reiseziel lockt vor allem mit ihrer außergewöhnlichen und imposanten Landschaft. Sie bietet wunderschöne Strände und Buchten, die es zu erkunden gilt. Einige von ihnen sind schwer zu erreichen und somit sehr abgeschieden. Ein Tagesausflug mit einem Boot zu unternehmen lohnt sich also in jedem Fall. Besonders interessant ist auch, dass die Halbinsel über drei Landzungen in das Ägäische Meer reicht, welche in Flora und Fauna völlig unterschiedlich sind und somit reichlich Potential für Entdeckungsreisen bieten. Wer es aber etwas kultureller mag, kommt mit dem Reiseziel Chalkidiki ebenfalls voll auf seine Kosten. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die man besuchen kann. So beispielsweise die Metéora-Klöster, den Tempel von Ammon Zeus oder die Festung von Rentina. Des Weiteren werden viele interessante Touren geboten, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. So kann man Chalkidiki zum Beispiel mit dem Segelboot, einem Jeep, natürlich mit einem Auto, mit dem Fahrrad, aber auch zu Fuß entdecken. Besonders zu empfehlen ist außerdem die Schildkröteninsel Keryfos, die nicht nur zahlreiche Olivenbäume, sondern auch ideale und wunderschöne Lagunen zum Tauchen bietet. Neben zahlreichen Märkten und den imposanten Metéora-Klöstern, gilt es aber vor allem auch die zahllosen Buchten, Wälder und Gebirge zu entdecken ...

Wissenswertes und Interessantes über die Halbinsel

Wer nach Chalkidiki reisen will, muss wissen, dass es dort keinen Flughafen direkt im Zentrum gibt. Es wird stattdessen der Flughafen Thessaloniki angeflogen, von dem aus man viele Orte seines Reiseziels Chalkidiki mit einem Auto leicht erreichen kann. Diesen kleinen Aufwand entschädigt die Flugdauer, die beispielsweise von Berlin aus nur circa zweieinhalb Stunden beträgt. Interessant ist außerdem die Aussprache des Namens der griechischen Halbinsel. Wichtig ist vor allem, die letzte Silbe zu betonen und das "ch" wie beispielsweise das in dem Wort Buch auszusprechen. Während der Flug nach Chalkidiki nicht unbedingt der günstigste ist, kann man während seines Urlaubs mit einem normal angesetzten Budget und einiger Sorgfalt gut auskommen. Vergleichsweise teuer ist zum Beispiel der frische Fisch, den es oft auf Märkten gibt, weshalb es ratsam ist, sich im Vorfeld wohl über den Kilopreis als auch über das ungefähre Gewicht des ausgesuchten Fisches zu informieren. Etwas teurer sind auch zum Beispiel Mietwagen, jedoch kann man die Halbinsel Chalkidiki als Reiseziel sehr gut ohne fahrbaren Untersatz erkunden und zahllose kostenlose Orte, Sehenswürdigkeiten und Highlights entdecken.

Die perfekte Reisezeit in Chalkidiki

Die perfekte Zeit, um in dem Reiseziel Chalkidiki Urlaub zu machen, hängt natürlich von den individuellen Wünschen und Vorstellungen des Reisenden ab. Zu sagen ist aber, dass die Nebensaison, also die Zeit außerhalb der Ferien, die günstigere Zeit ist. Dort spart man dann beispielsweise Gebühren für Strandliegen und andere Kosten. Auch Flüge und Hotels sind in diesen Zeiträumen nicht so teuer wie in der Hauptsaison. Am schönsten ist Chalkidiki wohl zwischen den Monaten April und Oktober, da dort Flora und Fauna pulsieren und man fabelhafte Naturschauspiele beobachten kann. Besonders, wenn man auch noch fischen möchte, bietet sich die Anschaffung eines Naturführers an, da man sofort alles nachschlagen kann, was man entdeckt. Während man im April noch den Nachteil hat, dass das Meer eventuell zu kühl zum Baden ist, sollte man in den heißesten Monaten den Warnungen für eventuelle Waldbrände Beachtung schenken und keinesfalls glimmende Zigaretten und ähnliches auf den Boden werfen! Grundsätzlich gibt es aber zu jeder Jahreszeit und Saison in Chalkidiki als Reiseziel viel zu sehen und zu bestaunen. Darüber hinaus ist Kassandria ein sehenswerter Touristenort, in dem es jeden Dienstag Märkte gibt, auf denen man kulinarische Highlights und Mitbringsel für Zuhause erwerben kann.

Tipps rund um das Reiseziel Chalkidiki

Wer sich einen Strandurlaub an Bilderbuchstränden erträumt, hat sich mit Chalkidiki als Reiseziel den perfekten Ort ausgesucht. Es gibt zahlreiche Küstenabschnitte und Buchten, die zum Sonnen und Baden einladen. Zu den beliebtesten Stränden zählen sicherlich beispielsweise der Armenistis Strand, der Kalamitsi Strand und der Lagomandra Strand. Sie alle bestechen durch ihren weißen Sand, das türkise Wasser und die wunderschöne Pflanzenvielfalt. Für die meisten Besucher sind die Strände die klaren Favoriten, was das Reiseziel Chalkidiki anbelangt, jedoch machen die schönsten Orte sich meist durch ihre geschichtsträchtigen Bauten oder ihre unberührte Natur bemerkbar. Auch das leibliche Wohl ist gesichert. Zum Beispiel in Kassandra und Thessaloniki gibt es ausreichend Möglichkeiten, ein wenig zu stöbern und Frisches einzukaufen. Alles in allem bietet Chalkidiki alles, was das Herz begehrt. Von zahlreichen Kulturstätten, über wunderschöne Orte zum Tauchen, bis hin zu den Wohlfühlstränden, kann man hier alles bekommen. Besonders Flora und Fauna machen das Reiseziel Chalkidiki, in Kombination mit den anderen Sehenswürdigkeiten, die für Touristen geöffnet wurden, zu einem perfekten Urlaubsort für alle Ansprüche. Als kleiner Tipp: Wer die Klöster betreten will, sollte darauf achten, keine kurze Kleidung zu tragen. Besonders für die Frauen ist es wichtig zu wissen, dass die Schultern bedeckt sein müssen und ein langer Rock anstatt einer Hose gewünscht wird.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Chalkidiki

18.12.2017 Abgelegenes Hotel in schöner Bucht mit vielen französischen Gästen Badeurlaub -
3,0
Preis Leistung / Fazit Abgelegenes Hotel in schöner Bucht mit vielen Französischen Gästen Zimmer und Ausblick sehr schön Transferzeit ca 2 Std. Essen könnte mehr Würze vertagen und mehr Abwechslung.
03.11.2017 Totale Begeisterung Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Wir haben 10 Tage zu viert im Familienzimmer verbracht. Wir waren rundherum zufrieden. Schönes Ambiente sowohl Zimmer als auch das gesamte Hotel mit Strand/Pool, alles war ohne jegliche Beanstandung. Herausnehmend die Freundlich/zuvorkommenheit im Hotel, Speisesaal etc. Beach/Poolbar klitzekleiner Kritik Punkt deutsche Animation bisschen "müde".Aber man kann wenn man will, sich bei den französischen Animateuren anschließen. Die waren einfach super. Aber kein Grund, das Hotel nicht mehr zu buchen. Jederzeit wieder.
Lage Tolle Lage
Service Wie schon erwähnt sehr gut.
Gastronomie sehr gut
Sport / Wellness war ok. besonders das französische Animationsprogramm
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit dieses Hotels ist einfach nur gut, und sehr empfehlenstwert. Wir würden und werden auf jeden Fall noch einmal dieses Hotel buchen. Vom Flughafen Ankunft, bis zur Abreise, waren wir mit Zimmer, Aufenhaltsraum sämtliche Angeboten, sowie Strand und Pool mehr als zufrieden.
30.10.2016 Nicht Empfehlenswert Badeurlaub -
1,8
Lage Nächstes kleines Dörfchen, OHNE Einkaufsmöglichkeiten, ca. 9 km.
Service Personal an der Rezeption sehr unfreundlich. Wirkten oft genervt.
Gastronomie Jeden Tag das gleiche Angebot, Jede Speise hat nach nichts geschmeckt, kein Gewürz, alles mit Wasser gestreckt. Nicht gerade liebevoll angerichtet.
Sport / Wellness Gab es kaum, außer Volleyball und Aerobic 1 x am Tag
Preis Leistung / Fazit Ferienanlage nicht für Kinder geeignet. Unfeundliches Personal an der Rezeption. Das Hotel hat keinen 5 Sterne, wie Vorort angegeben, verdient. Zimmer waren OK. Essen als Buffett war schlecht, kaum gewürzt Speisen und jeden Tag das gleiche Angebot.
29.06.2016 mein kleines Paradies Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage liegt auf einer Anhöhe in einem Garten aus Palmen, Oliven und Feigenbäumen. Vom Pool hat man eine tolle Aussicht auf den Ort und das Meer. Es gibt viele Stammgäste und man kann leicht alte Bekannte wieder treffen. Das Hotel wird zu über 90 Prozent von Deutschen besucht. Besonders schön ist die Taverne mit Backofen wo man Mittags sehr lecker und preisgünstig essen kann. Die Zimmer sind zwar sehr einfach, aber der schöne Balkon und das super Preis- Leistungsverhältnis machen das wieder wett. Auf alle Fälle sollte man sich ein paar Tage einen Mietwagen nehmen um die traumhafte Landschaft von der Insel kennenzulernen.
31.05.2016 Entspannter Familienurlaub mit kleiner Tochter Badeurlaub -
4,4
Preis Leistung / Fazit Chalkidiki im Mai (alle Blumen blühen!) in diesem Hotel war unser perfekter Familienurlaub! An diesem Urlaub ein Haar in der Suppe zu finden (bis auf das durchschnittlich gewürzte Essen) wäre eine Frechheit!
18.12.2017 Gerne wieder Sonstiger Aufenthalt -
3,9
Preis Leistung / Fazit Das Hotelpersonal verdient ein besonderes Lob, immer freundlich, hilfsbereit und "auf Zack". Das Hotel ist zwar etwas abgelegen jedoch mit herrlichem Meerblick sehr schön angelegt. WLAN kostenlos im gesamten Hotelbereich. Einziger Kritikpunkt: das Wasser im Pool war viel zu kalt.
08.09.2017 Wer es mag Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt traumhaft in einer Bucht umgeben von Kiefernwälder Mitte in einem Naturschutzgebiet. Das Hotel ist mit 5 Sternen angegeben, hat es aber nicht mehr verdient, da es in die Jahre gekommen ist. Nur die Gäste des Hotels waren gewöhnungsbedürftig.
Lage Tolle Lage, sehr abgelegen hat mich aber nicht gestört da ich einen Mietwagen hatte.
Service Das Personal war immer freundlich und bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen, manchmal aber auch überfordert
Gastronomie Man darf natürlich bei diesem Preis keine allzu hohen Erwartungen haben. Aber ein wenig Salz oder Pfeffer in den Speisen wäre gut gewesen. Ich habe das bei ähnlichen Angeboten schon besser erlebt.
Sport / Wellness Dies war mein dritter Aufenthalt in einem Club Calimera und auch der am wenigsten schöne.
Zimmer Gebucht war ein Familienzimmer erhalten haben wir ein Dreibettzimmer.
Preis Leistung / Fazit Aufgrund der hohen Anzahl der Gäste die sich nicht benehmen konnten und der daraus resultierenden Ausrichtung auf diese kann ich keine Empfehlung aussprechen. Wen das teilweise unhöfliche Verhalten nicht stört...
06.10.2016 Wir hatten einen Badeurlaub kombiniert mit Kennenlernen Land und Leute geplant Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel ein sehr gutes familienfrundliches ruhiges zum entspannen ideales Hotel ohne störende lautstarke Animationen
Lage das Hotel liegt sehr schön an einem Hang gelegen, die ca 80 Zimmer verteilen sich auf mehrere Häuser die sich gut verteilt in dem mit viel Grün und Liebe gestaltetem Gelände befinden. Das Gebiet ist ruhig keine Touristische Hochburg somit ideal zu entspannen. Der schöne Hoteleigener Sandstrand ist ca 15 Gehminuten entfernt, aber stündlich fährt ein Hoteleigener Kleinbus zum Strand.
Service waren mit dem Hotelservice rundum sehr zufrieden, ein großteil des Personals spricht gut deutsch, man konnte mit jedem Anliegen kommen und wurde gut beraten und nie weggeschickt, sogar bei einem leider notwendigen Arztbesuch wurde uns vom Chef uneigennützig geholfen, ert half uns z.B. als Dolmetscher einfach super
Gastronomie war wie immer typisch griechisch hat uns sehr gut geschmeckt und war immer ausreichend (abnehmen kann ich nicht es schmeckt einfach zu lecker)
Sport / Wellness wir sind keine Pool-Freunde wenn wir am Meer sind, da meiden wir die Pool-Becken, auch wenn sie sehr sehr gepflegt sind , aber am Abend konnte man z.b. bei einem oder mehrere Glas Rotwein oder Ouzo usw. bei eine traumhaftem Ambiente entspannen, weitere Sportanlagen wie Tennis sind vorhanden und vom äußeren gut in Schuß, haben wir aber nicht genutzt, desshalb hierzu keine Bewertung
Zimmer wir hatten ein schönesDoppelzimmer mit Balkon incl. Trockenspinne für Badesachen, Klimaanlage, Kühlschrank und Fernseher (3 deutsche Progamme) hab aber nichzs unternommen um mehr zu bekommen (brauche ich im Urlaub nicht) Dusche könnte etwas geräumiger sein, aber man gewöht sich dran, für Frauen mit langem Haar fehlt der Föhn, sonst aber alles i.O. Sauberkeit wechseln der Handtücher und Bettwäsche sehr gut Handtücher täglich obwohl nicht gefordert
Preis Leistung / Fazit ein sehr gutes familiär geführtes Hotel, in einer gepflegten sauberen Umgebung, der Hotelchef ist auch noch Imker und bietet seinen eigenen Honig zu top Preisen an, schmeckt einfach lecker, wir fahren wieder dort hin!
22.06.2016 Schöne familienorientierte Hotelanlage Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Gutes, sehr sauberes und freundliches Familienhotel mit tollem Strand und Pools
Lage etwas isolierte Lage an einer schönen Bucht
Service toller, sehr freundlicher Service in allen Bereichen. Auch auf Wünsche wurde sofort reagiert. Deutschsprachig.
Gastronomie Frühstück und Abendbuffet hervorragend und vielfältig, auch viel griechische Küche
Sport / Wellness Sportangebot war da, haben wir aber nicht genutzt.
Preis Leistung / Fazit Schöne, saubere und sehr gepflegte Anlage mit sehr freundlichem und zuvorkommendem Service. Keine Anbindung an einen Ort, dadurch ist man sehr auf die Anlage selbst festgelegt. Zumindest im Juni stark von Familien mit Kleinkindern und osteuropäischen Gästen besuchtes Hotel. Dadurch viel Unruhe sowohl bei den Mahlzeiten als auch am Strand.
03.12.2015 Super Ausgangspunkt für Trips über ganz Sithonia, Natur pur und traumhafte Strände Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Sehr familäres Hotel mit eigenen Charme. Kinderfreundlich, landestypisch und besonders schöne Architektur. Besonders hervorzuheben ist die mit Liebe geführte Hotelanlage.
Lage Das Hotel liegt am Anfang von Sithonia und ist perfekt für Ausflugziele über die ganze Halbinsel. Mietauto ist zu empfehlen. Schnell erreichbarer Stand, sowohl zu Fuß als auch mit Shuttlebus. 3 Supermärkte in direkter Nähe auch zu Fuß super zu erreichen. Lidl ist auch dabei. Super Ausgangspunkt zum Tauchen und Schnorcheln. Oceanic Diving Center direkt neben dem Lidl sehr zu empfehlen.
Service Extrem familiär. Es wird sich direkt um alle Probleme und Belange des Gastes gekümmert.
Gastronomie Aufgrund des familengeführten Hotels, nicht die Auswahl eines großen Hotels an Speisen. Aber trotzdem für jeden Geschmack was zu finden. Abendessen und Frühstück in Buffetform. Besonders lecker waren die frischen Kalamarie.
Sport / Wellness keine Animation, ich habe Sie auch nicht vermisst da ich eh den ganzen Tag mit dem Mietauto die schönsten Strände besucht habe und Abend meine Ruhe haben wollte. Tennisplatz vorhanden. Unterhaltung nur in Nikiti möglich mit Bars usw.
Zimmer Familienzimmer groß, geräumig und sauber mit Meerblick im neurenovierten Teil der Hotelanlage.
Preis Leistung / Fazit Super Anlage wir würden wieder kommen. Sind als Familie mit einen 7 jährigen Kind verreist. Wetter Anfang Oktober auch vollkommen okay. Wer ein Club Hotel mit Unterhaltung sucht ist hier falsch. Dieses Hotel ist familär und landestypisch. Für uns war es genau das Richtige. Dieses Hotel besitzt seinen eigenen Charme. Mietauto bei Chalkidi Cars im Internet buchen, man spart die Hälfte beim Wochendsangebot noch mehr und ist vollversichert.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.