Urlaub Kos

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Kos - Die beliebtesten 283 Urlaubsangebote

1.
Horizon Beach Resort Mastichari, Kos, Griechenland
2.
Lagas Aegean Village Kardamena, Kos, Griechenland
3.
Mitsis Norida Beach Kardamena, Kos, Griechenland
4.
Mastichari Bay Mastichari, Kos, Griechenland
5.
Atlantica Club Porto Bello Beach Kardamena, Kos, Griechenland
7.
TUI SENSIMAR Oceanis Beach Resort & Spa Psalidi, Kos, Griechenland
8.
Mitsis Blue Domes Resort & Spa Kardamena, Kos, Griechenland
9.
Gaia Palace Mastichari, Kos, Griechenland
10.
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Kos an.
Seite

Urlaub auf Kos: Eine der größten ägäischen Inseln

Ein Urlaub auf Kos, der drittgrößten Insel Griechenlands, verspricht unvergessliche Tage. Die Insel am Golf von Gökova ist mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt eine Metropole für Kultur und Tourismus in der süd-östlichen Ägäis. Von Kos aus können herrliche Ausflüge in die nur wenige Kilometer entfernte Türkei ebenso gestartet werden, wie auf die Nachbarinseln Pserimos, Kalymnos oder Astypalea. Ein wundervoller Sandstrand entlang der Küste mit ihren sehr guten Hotels bietet ebenso Erholung wie ein Besuch der Bergketten im Norden der Insel mit seinen kleinen romantischen Dörfern.

Badeurlaub auf der Insel Kos

Die Insel bietet auf einer Länge von mehr als 40 Kilometern und mit wunderschönen Badestränden optimale Voraussetzungen für sonnenhungrige Badeurlauber. Die Hauptbadezeit ist von Mai bis Oktober, in dieser Zeit herrschen Temperaturen von ca. 25 bis 31 Grad Celsius. Der Tourismus ist die wirtschaftliche Haupteinnahmequelle der Insel, die Urlauber finden aus diesem Grund eine sehr gut funktionierende Infrastruktur vor. Das ganze Jahr über kann Kos über die griechischen Hauptflughäfen Athen und Rhodos problemlos angeflogen werden.

Viele Sehenswürdigkeiten rund um Kos zu bestaunen

Die Insel Kos ist von ca. 30.000 Einwohnern besiedelt. Die Hauptstadt mit ihren ungefähr 18.000 Einwohnern trägt den Namen der Insel. In der Hauptstadt selbst können Überbleibsel des Asklepieion, die Johanniterfestung Neratzia oder auch umfangreiche Ausgrabungen besichtigt werden. Ein Besuch des Salzsees Alykes bei Tingaki ist ebenso entspannend wie die Embros Thermalquelle, die sich im offenen Meer befindet. Für Gruselfreunde empfiehlt sich die Besichtigung des Geisterdorfes Agios Dimitrios und der verlassenen Burgruine Palio Pyli. Stolze königliche Paraden können bei einem Besuch des Pfauenwaldes, der sich in der Nähe des Inselflughafens befindet, bestaunt werden.

Antike Highlights auf Kos

Bei einem Aufenthalt auf Kos sind die antiken Sehenswürdigkeiten der Insel ein absolutes Muss. Die Liebhaber und Verehrer von Hippokrates können seinen Geburtsort auf der Insel, der heutigen Stadt Kefalos im Westen der Insel, besichtigen. Ein sehr gut erhaltenes Quellgebäude in den Bergen oberhalb des Asklepieion zieht die Freunde der Antike ebenso in seinen Bann. Die Festung Andimachia in der Nähe des Flughafens, das Gymnasion in der Stadt selbst oder der Hafen von Mandraki zeigen den Besuchern ebenfalls die Schönheiten aus längst vergangenen Tagen.

Beste Reisezeit für die Insel Kos

Ein Urlaub auf Kos bietet sich das ganze Jahr an. Die Haupturlaubszeit für Strandliebhaber ist von Mai bis Oktober. Mit Tagestemperaturen von 23 Grad bis mehr als 30 Grad lockt Kos viele Urlauber an. Während dieser Saison sind die Preise etwa gleichbleibend hoch. Wer günstiger reisen möchte, sollte in der Nebensaison auf die Insel kommen. Allerdings fliegen günstige Airlines zu diesen Zeiten wesentlich seltener, als in der Hauptsaison. Dies sollte bei der Urlaubsplanung beachtet werden. Grundsätzlich ist es sinnvoll, seinen Urlaub möglichst früh zu buchen, um gerade bei der Flugreise Geld sparen zu können. Auch für Besucher, die mildere Temperaturen bevorzugen, ist die Insel ein geradezu ideales Urlaubsziel. In den Monaten November bis April herrscht eine durchschnittliche Tagestemperatur von ungefähr 15 Grad. Für Urlauber, die die Insel bevorzugt wegen ihrer antiken Schätze besuchen wollen, sind diese Temperaturen eine ideale Voraussetzung. Zu welcher Zeit man seinen Urlaub auf der Insel verbringt, hängt also von den persönlichen Interessen ab. Im Winter liegen die Temperaturen immer über zehn Grad, allerdings regnet es zu dieser Zeit häufiger als im Sommer. Wer baden möchte, wird in der Hauptsaison reisen wollen. Im Hochsommer ist es während der Mittagszeit allerdings auch recht heiß, je nach Vorliebe bietet sich daher auch ein Urlaub im Frühling oder Herbst an. Besonders angenehm ist das Wetter im Frühjahr. Während dieser Zeit blüht außerdem die Vegetation auf, was der Insel nochmal einen besonderen Charme verleiht.

Was Kos als Reiseziel zu bieten hat

Das Reiseziel Kos bietet vielerlei Sehenswürdigkeiten. Die Ruine der antiken Festung Town Castle liegt in der Altstadt von Kos Town, der Inselhauptstadt. Von den Mauern der Burg bietet sich ein beeindruckender Blick auf den Hafen und das Meer. Im Kos Natural Park besteht die Möglichkeit die Natur "zu sehen, zu fühlen und zu schmecken". Zahlreiche (Nutz-)Pflanzen und Tiere sind dort angesiedelt. Sehr empfehlenswert ist eine Inselrundfahrt, die entweder mit dem Mietwagen oder mit einem Reiseveranstalter unternommen werden kann. Auf einer solchen Tour können alle wichtigen Sehenswürdigkeiten besucht werden. Diese bietet sich daher vor allem für erstmalige Besucher an. Für Sportbegeisterte besteht auch die Möglichkeit, eine Fahrt mit einem Segelboot zu unternehmen, Wassersportarten auszuprobieren, oder einen entspannten Ausritt am Strand zu genießen. Das Reiseziel Kos ist kaum touristisch geprägt. Umso authentischer ist daher der Besuch eines Festes, das die Einheimischen traditionell begehen. Wer etwa während des Rosenmontags das Reiseziel Kos besucht, wird die Möglichkeit haben, wie die Inselbewohner traditionell im Freien zu picknicken und Drachen steigen zu lassen. Doch ruhig geht es auf Kos natürlich nicht überall zu, die Inselhauptstadt Kos Town bietet zahlreiche Restaurants, Tavernen und den wunderschönen Hafen, wo immer etwas los ist.

Was einen auf der Insel erwartet

Das Reiseziel Kos ist überaus abwechslungsreich. Sowohl kulturell als auch kulinarisch hat die Insel einiges zu bieten. Die lebhafte Hauptstadt bietet einen interessanten Kontrast zu den ruhigen Stränden, den antiken Tempeln und den Olivenhainen. Aufgrund ihrer überwiegend flachen Beschaffenheit kann die Insel auch bequem mit dem Rad erkundet werden. Von den wenigen Bergen der Insel hat man einen beeindruckenden Weitblick über die Landschaft. Außer der Hauptstadt mit ihren 18.000 Einwohnern gibt es auf der Insel sonst nur kleine Dörfer, die Ruhe und Erholung versprechen. Hier ticken die Uhren noch langsamer als in der quirligen Hauptstadt. Kos bietet als Reiseziel Unterkünfte in den verschiedensten Preisklassen. Am günstigsten ist es, bei einem Einheimischen ein Zimmer zu mieten. Ist man mit der Familie unterwegs, bietet sich auch eine Ferienwohnung an. Es stehen jedoch auch Hotels mit unterschiedlich vielen Sternen zur Auswahl. Legt man Wert auf Komfort, empfiehlt es sich hier, ein Hotel mit mindestens vier Sternen auszuwählen. Grundsätzlich sind die Preise für Lebensmittel und Treibstoff auf Kos höher als auf dem Festland. Ansonsten herrscht etwa ein mittleres Preisniveau. Das Reiseziel Kos ist mit dem Flugzeug schnell zu erreichen. Von Frankfurt am Main aus fliegt man etwa drei Stunden, von Hamburg aus etwa dreieinhalb bis auf den inseleigenen Flughafen.

Wo ist es am schönsten?

Kos bietet als Reiseziel viele sehenswerte Orte. Besonders beliebt sind die antiken Kulturstätten. Die beliebtesten Strände der Insel befinden sich an der Südküste. Der Paradisebeach etwa bietet neben feinem Sand und klarem Wasser auch ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Wer es etwas ruhiger mag, kann nach Marcosbeach fahren. Dieser bietet ebenfalls einen schönen Sandstrand, ist aber wesentlich weniger stark frequentiert. Je nachdem, was man von seinem Urlaub erwartet, sollte man eine Unterkunft in der Hauptstadt Kos Town oder in einem der kleinen Orte wählen. Wer einen ruhigeren Urlaub, vielleicht mit der Familie, verbringen möchte, wird sich zum Beispiel in Mastihari gut aufgehoben fühlen. Der beschauliche Fischerort hat einen kleinen Hafen und bietet außerdem eine regelmäßige Busverbindung nach Kos Town. Wer im Urlaub möglichst viel erleben und auch das Nachtleben der Insel erkunden möchte, wählt am besten eine Unterkunft in der Hauptstadt. Zahlreiche Tavernen und Restaurants bieten die Möglichkeit, gut zu essen und bei einem Schluck Wein mit den Einheimischen und Touristen aus allen Ländern Europas in Kontakt zu kommen. Auch mehrere Strände sind von Kos Town aus schnell zu erreichen. Von hier aus starten auch viele Touren, sei es auf dem Land oder auf dem Wasser.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Kos

02.08.2018 Meine Bewertung Atlantis Hotel Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Allgemein / Hotel Hotel ist nicht mehr das Neueste, aber gepflegt. Aussenanlage/ Poolanlage ist für die Anzahl der Zimmer zu klein. Waren ausserhalb der Saison und war schon am Limit. Für Behinderte sehr geeignet
Lage Direkt am Strand. Kos-City kann man bequem zu Fuß erreichen. Strand ist gepflegt.
Service Sehr freundlich. Mir wurde da ich ein Lungenproblem habe ein anderes Zimmer zugeteilt. Reinigung war in Ordnung
Gastronomie Essen gut. Vielfältige Auswahl, wer nichts findet was ihm schmeckt, hat andere Probleme. Essen war manchmal etwas kühl, aber nach Reklamation ist dies geändert worden
Zimmer TV hatte nur öffentliche Sender. Stromversorgung nicht so geeignet, da nur wenn man im Zimmer war, der Strom durch Karte aktiviert wurde. Duschen sehr gefährlich. keine Rutschmatte oder Vorrichtung, auch keine Griffe, wo man sich im Notfall halten könnte
Preis Leistung / Fazit Gut, aber schon in die Jahre gekommen. Außenanlage für das Hotel zu klein. Animation gut. Direkte Strandnähe. Personal sehr freundlich und hilfsbereit, konnte man bei dem Umgang mit behinderten Gästen sehr gut erkennen. Stromversogung auf den Zimmern sollte verbessert werden, 2 Steckdosen sind zu wenig. Der Kühlschrank funtioniert auch nur bei Anwesenheit, das ist nicht so optimal. Mein Fazit ist, dass dies kein schlechtes Hotel ist. Auch das Essen ist gut
19.12.2017 Meine Bewertung Blue Domes Exclusive Resort & Spa Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Definitiv keine 5 Sterne, für gute 4 Sterne hätte ich es akzeptabel gefunden
01.12.2017 Kieselstrand Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Hotelanlage sehr schön, sehr gepflegt. Kieselstrand, man sinkt knöcheltief in den Kiesel ein, wenn man aus dem Wasser kommt. Es wird alles für die Kinder getan.
07.11.2017 Meine Bewertung Blue Domes Exclusive Resort & Spa Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Perfektes Hotel! Wenn Kos dann nur das Mitsis Blue Domes!
17.10.2017 Sehr zu empfehlen Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Alles in allem eine schöne Anlage. Familienfreundlich.
Lage Strand in direkter Nähe. Geschäft im Hotel und Supermarkt in direkter Nachbarschaft-nicht unbedingt günstig. Transfer-hin top-20min. Zurück 55min incl. vergessenes Hotel des Fahrers, sodass, fast am Flughafen, wieder umgekehrt wurde. Disco in unmittelbarer Nähe-im Hotel selbst war davon aber nix zu hören.
Service Bis auf wenige Ausnahmen alle sehr freundlich. Kellner sehr aufmerksam und Kinderlieb. Zimmereinigung gut-alle 2 Tage Minibar aufgefüllt und Handtücher gewechselt. In Anbetracht der Tatsache dass es durchaus einige deutsche Kinder gibt, wäre wünschenswert, wenn wenigstens eine Kinder Animateurin deutsch könnte. Täglich wechselnde Kinderanimation-deutsche Kinder liefen einfach mit, ohne zu wissen, was man vor hat-durch mangelnde Deutschkenntnisse.
Gastronomie Essen lecker, nicht so wahnsinnig abwechslungsreich, aber gut. Kinder begnügten sich meist eh mit Spagetti sowie Pfannkuchen morgens und abends. Frisch zubereitetes Omelett lecker. Desserts optisch und geschmacklich sehr gut. Grillfleisch sehr lecker. Viel frisches Obst. Außenterrasse sehr schön. Bisschen Wartezeit dafür-lohnt aber. Immer Eis-auch an der Poolbar-top.
Sport / Wellness Strand sehr schön-mit Kiesel-ist aber bekannt. Wasser sehr klar. Pools schön angeordnet. Im Garten und an den Pools wurde immer gewerkelt/sauber gemacht. Das zum Teil Essensreste/leere Becher am Strand lagen, ist den Urlaubern geschuldet, die es nicht schaffen ihren Müll 3m zum nächsten Mülleimer zu bringen. Bis auf den Rutschenpool-wo es ab 10h durchaus Liegenengpässe gab -gab es an den anderen Pools und am Strand immer eine freie Liege. Kinderspielplatz gut-Miniclub ausbaufähig. Zum Teil schlecht organisiert und fehlende Sprachkenntnisse. Minidisco toll und mal länger als die üblichen 20min. Wechselnde Abendshows und am Actionpool Wassergymnastik, Wasserpool etc. Wassersport Angebote direkt am Strand
Zimmer Handtuchwechsel alle 2 Tage, wie auch Auffüllen der Minibar. Hatten trotz Last Minute Buchung ein Zimmer mit toller Lage. Zum Garten/Miniclub hin mit Meerblick. Ruhig. Etwas hellhörig. Leider keine Steckdose im Bad. Im Schlafbereich musste man Nachttischlampe oder Wasserkocher ausstöpseln um eine freie Steckdose zu haben. Wenigstens eine Steckdose im Bad wäre gut. Top-Wasserkocher und Kaffee/Tee im Zimmer. Wurde ebenfalls aller 2 Tage aufgefüllt.
Preis Leistung / Fazit Wir kommen auf alle Fälle wieder. WLAN nur in der Lobby umsonst-brauche ich aber nicht im Urlaub-genau so wenig wie deutsches TV. Glaub-4-5 dt. Programme. Tolle Anlage zu gutem Preis. Miniclub sowie Animateure der kids-da ist noch Luft nach oben. 2 Mal Stromausfall-wurde schnell behoben. Essen, Kaffee, Eis-top. Sowie all inklusive Leistungen (gerade auch die Cocktails)-da kann man nicht groß meckern.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.