Urlaub Lumbarda

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Lumbarda - Die beliebtesten 3 Urlaubsangebote

1.
Laguna Apartments Lumbarda, Dalmatien, Kroatien
2.
Apartments Nikolina Lumbarda, Dalmatien, Kroatien
3.
Villa Sokol Lumbarda, Dalmatien, Kroatien
Es sehen sich gerade 17 Personen Reisen nach Dalmatien an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Lumbarda

01.07.2009 Hotel nur sehr eingeschränkt empfehlenswert! Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Hotel direkt am Wasser, sehr schöner Blick auf´s Meer. Der Einstieg ist ohne Badeschuhe nicht ratsam - viele Seeigel. Anlage ist terrassenförmig angelegt, nicht behindertengerecht, die oberen Wohnungen nur über viele Stufen erreichbar. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet, werden allerdings nur bei Anreise gereinigt. Handtuchwechsel 2 x wöchentlich, Bettwäsche 1 x wöchentlich. Zur Anlage gehört ein kleiner Pool, allerdings gibt es keine Dusche. Es gibt reichlich russische, polnische, englische und slowenische Gäste. Die wenigen Liegen am Pool werden morgens belegt, aber es liegen oftmals nur die Badelaken den ganzen Tag am Pool. Das Hotelmanagement unternimmt nichts gegen diese Unsitte. Personal an der Rezeption sehr nett und hilfsbereit, die Angestellten im Restaurant sind dafür um so unfreundlicher.Wir hatten Halbpension (großer Fehler). Das Essen wurde wortlos auf den Tisch geknallt und bevor man etwas zu Trinken bestellen konnte, war die Dame schon wieder weg. Auch offensichtliches Winken wurde ignoriert oder das Getränk erst nach nochmaliger Erinnerung "serviert". Als Halbpensionsgast war man nur 2.Wahl: die Außenterrasse sollte für "Laufkundschaft" frei gelassen werden, wir sollten innen im Speisesaal essen. Unser Geld hatten sie nämlich schon!!
Lage Hotel direkt am Wasser nur durch kleine Straße getrennt. In einigen Metern Entfernung Strandbar (Kies) mit kostenlosen Schirmen. Es gibt 2 Supermärkte im Ort, einen hinter dem Hotel und einen Richtung Ortskern. Beide in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Im Ort selber einige Cafes und auch eine Eisdiele, Restaurants und eine Bar, in der man auch mal einen Cocktail schlürfen konnte. Ansonsten ruhiger Ort, nix für Partysuchende. Bushaltestelle auch in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Von dort fährt der Bus nach Korcula Stadt. Man kann aber auch ein Wassertaxi an der Rezeption bestellen. Etwas teurer, aber auch mal lohnenswert.
Service Personal an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten erst ein Apartement ohne Meerblick ( Erdgeschoß) und mit Ameisen, konnten aber am nächsten Tag in ein schöneres Zimmer umziehen. Kommunikation auf Englisch am besten, Deutsch wird nicht gesprochen. Die Zimmer werden gereinigt übergeben und müssen dann selbst gereinigt werden. Wäschewechsel 2 x wöchentlich, Bettwäsche 1 x wöchentlich. Das Personal im Restaurant unfreundlich und überfordert.Hier fühlte man sich so richtig herzlich unwillkommen. Es wurde ein Tisch im Speisesaal (drinnen) zugewiesen. Die Terrasse draußen sollte für die Laufkundschaft freibleiben. Man hatte das Gefühle sich entschuldigen zu müssen wenn man etwas zu Trinken bestellen wollte, was manchmal gar nicht gelang, da die Bedienung nur schnell das Essen auf den Tisch feuerte und sich dann schnell umdrehte.
Gastronomie Das Essen war mal sehr nett angerichtet und super lecker und mal glich es eher einem Kantinenfra... Insgesamt würde ich nicht noch einmal eine Halbpension in dieser Anlage buchen, auch schon wegen des unfreundlichen Personals.
Sport / Wellness Es gab keinerlei Animation o.ä. im Hotel. Kleiner Pool ohne Dusche mit viel zu wenigen (teilweise defekten) Liegen. Einige wenige Sonnenschirme und von Gästen reservierte Liegen, auf dehnen teilweise den ganzen Tag niemand lag.
Zimmer Anlage ist terrassenförmig in den Hang gebaut mit entsprechend vielen Stufen zu den oberen Unterkünften. Alle Gebäude nur 2-geschossig (sehr angenehm) und von den 1. Etagen sehr guter Meerblick, wenn kein Baum direkt davor steht. Die Apartements sind mit Klimaanlage, TV, Balkon od. Terrasse, Schlafsofa im Wohnzimmer, sep. Schlafzimmer, Dusche und Fön ausgestattet. Die Einrichtung ist sauber und zweckmäig.
Preis Leistung / Fazit Sehr empfehlenswert ist die Fahrt nach Orebic mit der Fähre ab Korcula Stadt und Besichtigung des Franziskanerklosters. Es führt eine asphaltierte, steile Straße hinauf, Abzweig beim Hotel Bellevue. Der Weg ist etwas mühsam bei warmem Wetter, aber der Ausblick von dort oben ist grandios. Unbedingt Pflicht ist die Einkehr in die Konobo "Bei Viktor" unterhalb des Klosters. Die Käse- und Schinkenplatten und der Wein sind einfach köstlich.
01.06.2009 Tolle Hanglage mit schönem Blick auf die vorgelagerten Inseln Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Guter Zustand. Wohnungen renoviert mit neuen Möbeln. Für zwei Personen völlig ausreichend. Sehr ruhig. Dadurch, dass noch keine Ferien in Deutschland waren, kaum Kinder. Zu Fuß ist der Ort in wenigen Minuten erreichbar. Gute Busverbindungen nach Korcula- Stadt. Durch die Hanglage und die vielen Treppen für Behinderte nicht geeignet.
Lage Wunderschön an Weinfeldern und im Wald gelegen. Dadurch nicht so heiß. Ort sehr ursprünglich. Transfer vom Airport dauert allerdings fast drei Stunden. Lohnt sich aber! Das Meer ist sehr sauber. Achtung: viele Seeigel, daher Aquaschuhe Pflicht. Für Kleinkinder weniger geeignet. Kleine Sandstrände in der Umgebung, ansonsten fast nur Kiesel oder Felsen. Unbedingt Auto und Boot (teilweise ohne Schein möglich) leihen. Die Inselchen sind super schön und man ist dort fast alleine. Wer um die Insel fahren will, braucht ein Sportboot (leihbar in Korcula- Stadt) Lohnt sich auf jeden Fall!!! Auto durfte mit auf das Festland genommen werden. Dubrovnik ist eine sehr interessante Stadt. Auch Mijet lohnt sich.
Service Sehr freundliches Personal. Einige sprechen Deutsch. Englisch kann fast jeder und dann auch noch sehr gut! Matratzen (waren sehr weich) wurden nach Aufforderung gewechselt. Zimmer wurden nicht gereinigt. Neue Handtücher gab es alle drei Tage, neue Bettwäsche einmal wöchentlich.
Gastronomie Die Pizzen sind riesengroß, günstig und schmecken sehr lecker!
Sport / Wellness Kleiner Pool, in dem wir nie waren, da das saubere Meer direkt vor der Tür ist. Bei den oberen Wohnungen bekommt man von den Kindern nichts mit. Keine Animation, was sehr angenehm war!
Zimmer Freundlich eingerichtet. Alles da, was benötigt wird. Safe kostenlos, Fernsehgerät mit vielen Sendern (wurde von uns kaum benutzt).
Preis Leistung / Fazit Schöne Anlage für einen entspannten Urlaub. Wenn man mehr als nur den kleinen Wohnort sehen will, muss man sich auf jeden Fall ein Auto, Boot oder Motorroller leihen. Das Festland ist ebenfalls sehenswert. Die Preise von Lebensmitteln und Mieten liegen fast immer unter denen, die in Deutschland, Spanien oder Italien üblich sind.
01.10.2008 Absolut empfehlenswert für die Herbstferien im Oktober Badeurlaub Freunde
3,9
Allgemein / Hotel Kleine familiäre Appartmentanlage direkt am Wasser. Sehr freundliches Personal. Alle Appartments mit Balkon oder Terasse. Küche komplett ausgestattet inkl. Mikrowelle. Gastronomische Leistungen konnten auf Wunsch vor Ort dazugebucht werden.
Lage Vom Pool direkten Blick aufs Wasser und den hauseigenen Anleger. Ca. 50 Meter entfernt liegt ein kleiner Kiesstrand. 15 Minuten Fußweg durch schöne Weinhänge und man findet sich an einem wunderschönen Sandstrand wieder. Per Bus sind ab Zentrum des kleinen Ortes alle anderen Orte, besonders die Stadt Korcula gut und preiswert erreichbar. Man kann auch ein Taxiboot nehmen - Preise nicht bekannt. Transfer von Dubrovnik erfolgte mit neuem Reisebus bis an die Küste und von dort mit einem Fährboot direkt an den Anleger der Appartmentanlage. Wegen des späten Abflugs in Berlin kamen wir erst nach Mitternacht im LINA an, wurden aber trotz der späten Stunde sehr herzlich empfangen. Einkaufsmöglichkeiten im Ort - zwei kleine Lebensmittelgeschäft, ein großer neuer Supermarkt, Post, Bank einige Restaurants
Service Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie im Restaurant gab es einen neuen großen Pizzabackofen mit Holzfeuer - mhhhh lecker - die anderen Gerichte der Karte, die wir gegessen haben waren auch alle zu empfehlen
Sport / Wellness Zur Anlage gehört ein eigener Pool von dem aus man beim schwimmen direkt auf das Meer schauen kann. Das Wasser war jedoch zu unserer Reisezeit im Oktober ziemlich kalt. Liegen waren in ausreichender Zahl um den Pool herum verteilt.
Zimmer Klimaanlage, Sat-TV, Mikrowelle, ausreichend Geschirr für 4 Personen inkl. Töpfe und Pfannen war OK. Extradecken für kühle Abende auf der Terrasse fanden wir im Schrank vor
Preis Leistung / Fazit Wir sind im Oktober dort gewesen - hatten aber noch superschönes Wetter und waren so ziemlich die letzten Touristen der Saison - nach uns war Schluss. So hatten wir den Strand an manchen Tagen fast für uns allein. Einige Restaurants im Ort waren zwar schon geschlossen, war aber nicht schlimm, da wir ja unser Restaurant in der Anlage hatten und auch nach Korcula Stadt gefahren sind. Dieser Besuch ist ein unbedingtes MUSS. Die Einwohner waren jederzeit sehr herzlich. Bei Spaziergängen um die Bucht haben wir auch eine Anlage auf dem Berg gegenüber vom LINA besichtigt und die Betreiber luden uns gleich zu einem Schlückchen ein und wir hatten eine lustige Zeit. Wer nicht so sehr auf Trubel aus ist und jeden Abend in einem anderen Lokal sein muss ist auf jeden Fall hier richtig aufgehoben.
01.09.2008 Nettes Hotel,sehr freundliches Personal,schöne Insel! Zwischenstopp Paar
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus ca. 70 Wohneinheiten,überwiegend Appartments.Diese sind hell und freundlich eingerichtet und ausreichend groß.Das Restaurant verfügt über einen großen Speiseraum und einer Außenterrasse mit Meerblick.Die terrassenförmige Anlage ist sehr gepflegt und sauber.Für Gehbehinderte Menschen wohl nicht unbedingt zu empfehlen.Während unserem Aufenthalts waren sehr viele verschiedene Nationalitäten vertreten.Überwiegend mittleren Alters und Rentner.
Lage Das Hotel liegt nur durch eine kleine Uferstraße getrennt dirkt am Meer.Der Kiesstrand befindet sich in unmittelbarer Nähe.Nach Lumbarda mit seinen kleinen Geschäften,Post,Internetcafe, Geldautomaten und verschiedenen Restaurants so wie ein größerer Supermarkt sind es nur wenige Gehminuten.Zwei schöne Sandstrände sind zu Fuß in ca 20 Min zu erreichen.Vor dem Hotel befindet sich ein Anleger für Wassertaxen mit denen man sich in verschiedene Orte der Insel bringen lassen kann.Von einem Nachtleben in Lumbarda haben wir nichts mitbekommen.Der Ort ist eher sehr ruhig.im ca. 7Km entfernten Korcula soll es aber ausreichend Unterhaltungsmöglichkeiten geben.Wir waren während einer Motorradtour auf dieser wunderschönen Insel und haben sehr viel gesehen.Z.b. kleine Buchten die mit öffentlichen Verkehrsmitteln wohl nicht zu erreichen sind.Es empfiehlt sich einen Motorroller oder ein kleines Boot zu mieten.Beides ist dort sehr günstig möglich.
Service Das freundliche und hilfsbereite Personal das sowohl englisch als auch deutsch und sicher noch mehr Sprachen spricht kann man garnicht genug loben.Man ist mehr als bemüht dem Gast spüren zu lassen das er URLAUB hat.Diese Freundlichkeit wirkte auf uns niemals aufdringlich oder gespielt.Ein Defekt an unserer Dusche wurde direkt am nächsten Morgen während unserer Abwesenheit repariert.Als wir uns einmal nach Fährverbindungen erkundigten kam noch am späten Abend einer der Angestellten in unser Appartment und erklärte uns in pefektem Englisch sämtliche Möglichkeiten.Die Handtücher wurden zweimal,die Bettwäsche einmal in der Woche gewechselt.Wir empfanden das als ausreichend.Wahrscheinlich wäre man auch auf den Wunsch täglichen wechselns eingegangen.
Gastronomie Hier wird es schwierig!Ich selbst bin Koch in der gehobenen Gastronomie und weis wie eng gut und böse bei Bewertungen zur Küche beieinander liegen können.Wir haben günstig gebucht und bekommen was wir bezahlt haben.Nicht mehr,aber auch nicht weniger.Das Frühstücksbüffet war einfach und einfallslos.Aufschnitt,Käse und Brot so wie Rohkostprodukte immer frisch,jedoch auch immer gleich.Man hätte sich etwas mehr Abwechslung gewünscht. Beim Abendessen konnte man zwischen drei verschiedenen Dreiganggerichten wählen.Hier wurde klar das man bemüht war ein internationales Publikum zu "versorgen".Die Gerichte sind einfach,lieblos zubereitet und lassen sich mit mittelmäßigem Kantinenessen vergleichen.Nichts war schlecht,aber in einem Hotel in dem der Fisch vor der"Haustüre" schwimmt und an jeder Ecke frische Kräuter wachsen sollte es möglich sein auch einfache Gerichte schmackhaft,interessant und vor allem landestypisch zuzubereiten.Wir waren ein wenig entäuscht.
Sport / Wellness Der kleine Pool wurde täglich gereinigt und war völlig ok um sich mal abzukühlen.Für Kinder optimal.Liegen und Sonnenschirme waren kostenlos und ausreichend vorhanden.Da wir meist mit dem Motorrad unterwegs waren und abends ziemlich geschafft ins Hotel zurück kamen haben wir von Animation oder ähnlichen garnichts mitbekommen.Am Strand gibt es einen Boots und Jet Ski Verleih.Ansonsten war das Unterhaltungsangebot in unmittelberer Nähe des Hotels eher bescheiden.
Zimmer Die Appartments sind hell und freundlich eingerichtet und mit allem notwendigen ausgestattet.Großer Wohnraum mit einer Schlafcouch,Esstisch mit vier Stühlen TV,Telefon,Klimaanlage.Einbauküche mit genügend Geschirr für vier Personen.Ein kleines Bad mit Föhn und ein großer Schlafraum mit viel Stauraum und Safe.Eine große Terrasse mit Tisch und Stühlen und einem tollen Meerblick.Lärmempfindliche Menschen sollten eines der terrassenförmig höher gelegenen Appartments buchen.Wir wohnten direkt über dem Pool wobei es schon mal durch spielende etwas lauter wurde,was uns aber nicht störte.
Preis Leistung / Fazit Das Lina ist ein angenehmes Hotel für Familien,Paare und Singles jeden alters die Ruhe und Erholung suchen.Das Preis/Leistungsverhältniss ist für ein 3,5 Sterne Haus völlig ok.Hervorragendes Personal,tolle Lage,großzügige Appartments.Wer günstig bucht macht auch mit der Halbpension nichts falsch,doch aufgrund der Nähe zum Supermarkt und der gut ausgestatteten Küche würden wir beim nächsten mal das Frühstück selbst zubereiten und abend in einem der vielen kleinen Restaurants in und um Lumbarda essen gehen.Wer mobil ist sollte auf jeden Fall einmal einen Ausflug in die Bucht Putnat machen.Für die mühsame Anfahrt über Schotterserpentienen und extremen Gefälle wird man am Ende reichlich belohnt.Mit ein wenig Glück ist man sogar alleine dort.
01.08.2007 Service, Essen, Hotel, Personal: TOP! Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Der Weg zum Hotel per Schiff und Auto ist etwas lange, es lohnt sich aber auf jeden Fall, dieses scheinbare einfache Hotel zu buchen! Die Appartments sind sauber, mit Meerblick und großen Balkonen versehen, einfach und mit allem ausgestattet (Küche, extra Wohn- und Schlafbereich, Bad mit Dusche, Sat-TV mit fast 1000 Programmen). Der kleine Sandstand vor dem Hotel ist schön, die Strandbar (Deko, Schirme) könnte eine Erneuerung gebrauchen, das Personal aber sehr freundlich.
Lage Kleiner und schöner Hotelsandstrand direkt vor dem Hotel. Circa 15min zu Fuß (angenehmer Spaziergang) gibt es ausser dem kleinen Hotelsandstrand nochmals zwei große und schöne Sandstrände. Teils mit langem und flachem Abgang ins Meer, ideal für Familien mit Kleinkindern. Ein Beachvolleyballfeld ist bei einem der größeren Strände auch vorhanden. Das Örtchen ist sehr liebevoll und mit Kiosken, kleinem Supermarkt, Hafencafe's, Bootsverleih (unbedingt ausprobieren um die Insel zu erkunden!), Surf- und Segelschule bestens ausgestattet. Sogar Mehrfach web-Anschluß vorhanden. Nach Korcula sind es nur ca. 10-15min. Autofahrt.
Service Die freundlichste Bedienung und Versorgung im Restaurant die die Hotelsterne bei weitem übertreffen. Restaurant mit wunderbarem Balkon zum drinnen- und draußensitzen, Essen in Qualität und Vielfalt ausgezeichnet. Man kan das sympatische und freundliche Personal nicht genug loben! 2008 kommen wir wieder :-)
Gastronomie Das Beste an allem war das suuuper-freundliche Personal im Restaurant und das wirklich jeden Tag klasse und immer frische Essen! Die täglich Wechselnden Menü's sind ausgezeichnet in Qualität und Menge. Bei Bedarf gab's sogar nen Nachschlag oder an einem "Fastentag" auch mal extra und spontan gemachtes Essen. Zudem verfügt das Restaurant über einen separaten Pizzaofen mit super Personal und Pizzaqualität.
Sport / Wellness Der Hoteleigene kleine Pool (ca. 10m lang, ca. 3-4m breit) ist für Familien mit Kindern bis ca. 12Jahren völlig ausreichend. Er schien uns immer sauber und gepflegt. Ausreichend Liegen waren immer vorhanden. Ein Bootsverleih (unbedingt ausprobieren um die Insel zu erkunden!), Surf- und Segelschule sind direkt vor dem Hotel und bestens ausgestattet. Das Örtchen ist nett und mit Kiosken, kleinem Supermarkt, Post, Wechselstube, Bank und Cafe's (teils mit Internetanschluß) ausgestattet.
Zimmer Die Appartments waren immer sauber, einfach, mit ausreichend Platz/Raum und mit allem ausgestattet (Küche, extra Wohn- und Schlafbereich, Bad mit Dusche, Sat-TV mit fast 1000 Programmen). Die Zimmerreinigung alle 3 Tage empfanden wir als völlig ausreichend. Die Appartments sind mit Meerblick und großen Balkonen versehen.
Preis Leistung / Fazit Ein einfaches, aber sehr sympatisches Hotel/Appartmentanlage mit sehr, sehr gutem Restaurant/Küche und einem suuuper Personal. Top für Familien und Leute, die nachts keinen Diskolärm brauchen. Alles in allem auf jeden Fall eine Empfehlung! Wir kommen 2008 sicher wieder :-) Selbst der weite Weg mit Schiff und Auto dorthin schreckt uns nicht.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.