Urlaub Pula / Pula Verudela

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Pula / Pula Verudela - Die beliebtesten 23 Urlaubsangebote

1.
Hotel Brioni Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
2.
Horizont Resort Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
3.
Pula Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
4.
Verudela Beach Resort & Verudela Villas Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
5.
Park Plaza Arena Pula Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
6.
Splendid Golden Rocks Resort Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
7.
Park Plaza Histria & Marina Wing Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
8.
Resort Centinera Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
9.
Saric Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
10.
Brioni Sunny Camping by Valamar Pula / Pula Verudela, Istrien, Kroatien
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Istrien an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Pula / Pula Verudela

01.08.2013 Preis- /Leistung schlecht Badeurlaub Familie
3,4
Allgemein / Hotel Schöne Poolanlagen und Hotelbereich.
Lage Sehr ruhig, kaum Autos, sehr weite Wege von den Apartments zur Hotelanlage.
Gastronomie Geringe auswahl, fast jedes restaurant im Resort bietet das gleiche an.
Zimmer Sehr kleines Apartment. Keine normalen Gläser, keine Kaffeemaschine nicht mal einen Wasserkocher. Lichtschalter hinterm Kasten (für Männerhände nicht erreichbar), schließen der Schlafzimmertür nur nach wegrücken-schiefstellen des Bettes möglich. Große Terrasse und sauber.
Preis Leistung / Fazit Sehr gute Bademöglichkeiten,viele Möglichkeiten für Aktivitäten von Tauchen bis Minigolf. Weitläufige Anlage, zum Teil lange Gehzeiten. Speiseauswahl der Restaurants eher dürftig. Im Ganzen keine schlechte Anlage doch zu teuer.
01.09.2011 Nicht zu empfehlen. Badeurlaub Paar
1,9
Allgemein / Hotel 3-4 geschossige Anlage älteren Baujahrs.Es sind keinerlei Bemühungen ersichtlich, das Alter oder den baulichen Zustand der Hotelanlage insgesamt zu verbessern. Unser Hotelzimmer selbst war insgesamt zufriedenstellend: Es war zwar sehr nüchtern eingerichtet (keine Bilder an der Wand, keine Pflanze etc.), aber oberflächlich sauber, wenn man von einigen Kleinigkeiten (z.B. Staub auf dem Toilettenrollen-Halter, der nicht erst von gestern herrührt). Katastrophal war der Zustand im Speisesaal, was die Qualität und Quantität des Essens und die nicht vorhandene Sauberkeit angeht! Dreckige Tischdecken bei jeder (!) Mahlzeit, schmutziger Salz- und Pfefferstreuer, Nicht entferntes gebrauchtes Tempo-Taschentuch während des gesamten Aufenthalts in einer Blumenhalterung. Echt eklig! Personal war bis auf wenige Ausnahmen (der nette Barkeeper und eine Rezeptionsdame) unfreundlich bis frech. Das Hotel bietet so gut wie keine Ausflüge an, ohne Auto ist man \\\\\\\"verloren\\\\\\\". Wir haben dann im Hotel ein Auto gemietet (ging unkompliziert vonstatten) und haben die Gegend auf eigene Faust erkundet.
Service Welcher Service??? Unfreundlich, nicht hilfsbereit, inkompetent. Schlechter Gästeempfang bei Anreise (sehr genervt wirkende Empfangsdame, die einfach nur gelangweilt ihren Standard an Informationen \\\\\\\"runterrasselte\\\\\\\". Fazit: Selbst bei einem 3-Sterne-Standard dürfte man ein Mehr an Sauberkeit, Freundlichkeit und Servicegedanken erwarten.
Zimmer siehe Hotel allgemein. Zimmer war mit seitlichem Meerblick, hatte funktionierende Klimaanlage, Föhn, war sehr ruhig. Miserabler Zimmerservice (am ersten Tag keine Handtücher, am letzten Tag eine Furie von Zimmerdame, die ohne Anzuklopfen ins Zimmer stürmte, als wir um 10.30 Uhr noch am Packen waren. Dann telefonierte sie und raunzte (wohl zur Empfangsdame) etwas auf Kroatisch ins Telefon, was wir nur als Unverschämtheit uns gegenüber empfanden.
Preis Leistung / Fazit Wir sind einmal nach Rovinj mit dem Auto gefahren. Sehr schöne Kleinstadt mit italienischem Charakter. Weiterhin empfehlenswert ist das Städchen Fazana, von dort aus kann man mit dem Schiff zu den Brioni-Inseln fahren. Die Bucht, in welcher die Anlage steht, ist sehr schön - teilweise große Kieselsteine, teilweise Felsen zum Baden. Sehr klares schönes Wasser. Weiterhin empfehlenswert ist auch eine Bootsfahrt mit dem Glasboden-Boot; dieses startet direkt ab Hotel und fährt in den Sommermonaten täglich die kleinen Buchten rund um das Hotel an. Gute Handy-Erreichbarkeit.
01.08.2011 Familienurlaub OK Badeurlaub Familie
3,7
Preis Leistung / Fazit Erwerb von festen Badeschuhen mit dicker/harter Sohle wegen der Seeigel. Liege kann mitgenommen werden; reicht auch Badematte. Einkaufen in Pula; ca. 10 Autominuten vom Hotel entfernt. Wir charterten auch eine Taesschiffsreise in Pula - war schön und das Essen an Bord Fisch oder Fleisch mit Kraut und Brot war gut. Auf unserer Tour lag auch ein Besuch in Rovinji mit Stadtführung - empfehlenswert! Längere Wartezeiten bei der Anreise hatten wir nur bei der Grenze von Slowenien nach Kroatien - läßt sich nicht vermeiden; ausgenommen man nimmt von Triest die Fähre nach Pula. Alles in allem ein schöner und erholsamer Urlaub
01.08.2009 erster Urlaub mit Kind Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel ein hoher Hotelbau mit mehren Etagen vielen Zimmern und Gästen, wirkt nicht so überlaufen
Lage etwas zu weit vom Stadtkern entfernt; großer Spielplatz vorm Hotel; Spieleparks mit Rutschen und vielem mehr in der näheren Umgebung (ca 10 Minuten entfernt); gut für Kinder
Service nettes Personal, schneller guter Service
Gastronomie Essen in Buffetform mit internationaler Küche, geschmacklich in Ordnung
Sport / Wellness gutes Freizeitangebot für Kinder, leider zu wenig Angebote für Kleinkinder oder es war nicht gut augeschildert; steiniger Kiesstrand
Zimmer Zimmer mit großen Balkon (wirkte etwas baufällig); Zimmer mit Doppelbett und Zustellbett; TV; großer Kleiderschrank; gute Einrichtung und Aufteilung; ordentliches Badezimmer mit Duschkabine
Preis Leistung / Fazit Nicht zu überlaufendes Hotel mit sehr nettem Personal
01.09.2008 nicht wieder Badeurlaub Familie
2,7
Allgemein / Hotel Die Anlage war ziemlich Groß, war bestimmt einmal ne tolle Anlage und hat schon bessere Zeiten gesehen. Die Poolanlage war in Ordnung, der preis für Liegen und Schirme am Pool war auch ok. Was mich verwundert hat, ich habe nie irgendjemand beim reinigen des Pools gesehen, also entweder es ist während der Nacht geschehen oder???? Es waren auch einige Gebäude die schon bessere zeiten gesehen haben.
Lage Die Umgebung des Hotels war gut, der Strand war gut zu erreichen, dierekt unter dem Hotel. Das Meer war sauber und die Liegen und Schirme nicht Teuer. Die Einkaufsmöglichkeiten waren gut und die Gastronomie war mehr als ausreichen und relativ preiswert. Da wir mit dem Auto angereist waren hatten wir auch keine Probleme die Stadt zu erreichen.
Service Es war eigentlich kein Sevicepersonal vorhanden, Zimmersevice gabs gar nicht. Wir waren schon weit in der Welt unterwegs, aber das WC Papier mussten wir uns noch nirgends selber besorgen, aber hier war es so dass am esten Tag eine Rolle da war und für den Rest des Urlaubs musste man es selbst besorgen. Zudem gabs keine Zimmerreinigung und das Personal das unterwegs war war ziemlich unfreundlich. Es gab auch wenig handtücher, und dies gab waren zum Teil verschlissen und kaputt und sehr klein. Am ersten Tag beim Check in gings ja noch, ich habe einen Tag bevor wir abreisten an der Rezeption nachgefragt wann wir Auschecken können, da war es anscheinend kein Problem dass wir eben relativ früh Losfahren wollten(ca. 7:30 Uhr) als wir aber am anderen Tag um diese Zeit an der Rezeption standen schaute uns der Mitarbeiter völlig entgeistert an, so als seien wir Gespenster. Und nach ein bisschen hin und her warf er unsere Pässe auf den Tresen mit einer bemerkung, ich Vermute mal auf Kroatisch, was wahrscheinlich verschwindet geheißen hat wie ich vermute. So sind wir noch in keinem Hotel verabschiedet worden.
Gastronomie Die Gastronomie des Hotels war ausreichend, wenn auch sehr eintönig, ich konnte am sechsten Tag die Kartoffeln nicht mehr sehen. Geschmacklich kann man nichts sagen aber man erwartet hald in so einem Land eigentlich auch mal ein Paar Landestypische gerichte das war aber nicht so. Wir hatten halbpension Gebucht, aber ich erwarte dann hald dass es zum Essen zumindest Wasser oder Kaffe/Tee am Tisch gibt. Doch es gab sowieso keinen Kaffee am Abend und die anderen Getränke mussen bezahlt werden, was ja richtig ist. Das Ambiente des Restaurants glich eher einer Kantine als einem Urlaubsrestaurants, zuden versuchte mich der getränkeverkäufer zweimal übers Ohr zu hauen, weshalb ich Ihm dann auch kein trinkgeld mehr gab. Das Frühstück war auch immer das selbe, zwei Scheibchen Hartwurst und der rest des vortages. Die Semmeln klein, die Eier kalt wenn man etwas Später kam. Und der Saft schmeckte wie schon zweimal verdünnt.
Sport / Wellness Das Programm am Pool war ausreichen, da wir keine grossen Sportfans sind ist es uns immer recht wenns nicht zu stressig ist.
Zimmer Die Zimmer waren in Ordnung(nach beschwerde, und einem Betrag von 55 Euro) es ging zwar mit 5 Personen ziemlich eng her, der Balkon hatte gerade mal 4 qm, wo wir 5 Stühle mit Tisch aufstellen sollten? Das Bad war ein Loch mit ca. 3 qm plus WC wo Schimmel und Feuchtigkeit vorhanden war, da die Lüftung nicht ging. Die Dusche war ein Oldtimer wo anstatt der Kabine ein Vorhang notdürftig befestigt war, dieser sich aber immer wieder von der Schine löste. Ansonsten waren in den ecken und Kanten Schimmel. Klimaanlage gabs nur gegen Aufpreis von eine bereitstellungsgebühr und 5 Euro Pro Tag. Der geräuschpegel im Hotel war ziemlich Laut, was uns eigentlich nicht störte. Die Bettwäsche wurde bei uns überhaupt nicht gewechselt und es wurde das Zimmer auch nicht gereinigt. Safe war im Zimmer auch keiner vorhanden. Es gab auch keine Handtücher für den Pool zu leihen, was wir von Spanien gewohnt waren.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten den eindruck dass wir in diesem Hotel nicht willkommen sind, denn wir hatten immerhin ein Apartment für 5 Personen gebucht, und nachdem wir das este Zimmer aus Platzmangel abgelehnt hatten stellte man uns zur Alternative zwei Kategorien zur verfügubg und zwar einmal für 55 Euro zuzahlung und einmal für 120 Euro zuzahlung, wir entschlossen uns dann für die billigere variante, da wir ja eigentlich schon dafür bezahlt hatten. Im großen ganzen passte der Urlaub letztendlich, da durch das herrlich warme und schöne Wetter vieles in vergessenheit gerät. Unseren Kindern hat es gut gefallen aber wir werden dieses Land die nächste Zeit wahrscheinlich nicht mehr besuchen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.