default_xl

Urlaub Norwegen

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Norwegen
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Norwegen
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub EuropaUrlaub Norwegen
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Norwegen - Regionen

RegionenHotels
Destinationsbewertungen für Norwegen
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.5 / 5
2 Destinationensbewertung gesamt
Jennifer B.
4 / 5
Wir empfanden die Norweger als sehr nett und hilfbereit. Am Hauptbahnhof befindet sich eine Info, welche eine Deutschsprachige Mitarbeiterin beschäftigt. Diese konnte Touren so wie Sehenswürdigkeiten erklären sowie die Verkehrsanbindungen zu diesen.
Jana
5 / 5
Nette Leute, schöne Stadt - sehr empfehlenswert.

Reisen Norwegen – Die beliebtesten 601 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (6 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (6 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4 / 5
Gut (12 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (12 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (9 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (9 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.7 / 5
Exzellent (2 Bew.)
hotel_image_0
4.7 / 5
Exzellent (2 Bew.)
Trondheim, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (4 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (4 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (4 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (4 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (7 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (7 Bew.)
Oslo, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
hotel_image_0
4.7 / 5
Exzellent (2 Bew.)
hotel_image_0
4.7 / 5
Exzellent (2 Bew.)
Geiranger, Norwegen (Sonstiges), Norwegen
2
53

Mittsommer, Gletscher und Fjorde – Urlaub in Norwegen

Wer in Norwegen Urlaub macht, den erwartet ein unglaublich schönes und interessantes Land mit einer scheinbar endlosen Tundra, riesigen Gletschern und dichten, grünen Wäldern. Fjorde schneiden sich tief ins Landesinnere und Rentiere laufen frei umher. Norwegen beheimatet zwar nur 5,2 Millionen Einwohner, zählt aber zu den flächengrößten Ländern Europas. Urlauber haben somit eine Menge Raum für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Entdecken Sie die norwegische Kultur bei einem entspannten Städtetrip oder lassen Sie sich bei einem Restaurantbesuch von den skandinavischen Gaumenfreuden beeindrucken. Buchen Sie Ihren Urlaub in Norwegen und tauchen Sie ein in ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Die besten Reisezeiten für Norwegen

Wer sich für Norwegen als Reiseziel entschieden hat, den erwartet eine schon viel beschriebene Abwechslung. Aus diesem Grund lässt sich eine ideale Reisezeit schwer bestimmen. Es kommt wie vieles auf den individuellen Geschmack an:

  • Möchte man Norwegen in voller Blüte erleben, dann sollte man seinen Norwegen-Urlaub bereits für den Mai planen.
  • Auch der goldene Herbst hat seinen Reiz. Angenehme Temperaturen, viele Farben und wenige Touristen sind nicht zu verkennende Argumente die das Reisen in der etwas kälteren Jahreszeit rechtfertigen.
  • Wintersportlern seien die Monate Dezember bis April ans Herz gelegt, da dann in Norwegen die besten Wetterverhältnisse für Skifahren und Co. bestehen.
  • Aurora borealis ist definitiv ein Highlight, was man in seinem Leben nicht so schnell vergisst und nirgendwo erlebt man es intensiver als in Norwegen. Will man also einmal das berühmte Polarlicht bestaunen, dann eignen sich dafür die Monate November bis Februar.

Oslo – Herz des urbanen Lebens in Norwegen

Oslo ist in den letzten Jahren immer mehr zu einen Europäischen Hotspot für Musik, Kunst, Kultur und Essen geworden. In der Region sind aber auch der Oslofjord und die atemberaubende Natur direkt vor der Tür. So bietet es sich an seinen Urlaub in Norwegen hier zu beginnen und von Oslo aus die Schönheit des Landes zu erkunden. Von Hamburg aus braucht man gerade einmal 90 Flugminuten in die norwegische Hauptstadt.

Flächenmäßig gehört Oslo zu den größten Städten Europas, obwohl nur 560.000 Einwohner hier leben. Die größte Sehenswürdigkeit der Stadt ist im wahrsten Sinne des Wortes groß. Es ist die Skischanze Holmenkollen. Von hier aus hat man nicht nur einen herrlichen Blick über die Stadt, in der Schanze befinden sich auch ein Skimuseum und ein Skisprungsimulator. Freunde des Malers Edvard Munch finden in Oslo das Munchmuseum mit allen Werken aus seinem Nachlass. Mehr als 200 Skulpturen des Bildhauers Gustav Vigeland können im Vigelandsparken entdeckt werden. Der Park zählt mit zu den größten Attraktionen der Stadt und ist ganzjährig geöffnet.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Norwegens

Nicht nur das Wandern durch die atemberaubende Natur oder die pulsierende Metropole Oslo rechtfertigen einen Norwegen Urlaub. Das Königreich Norwegen hat noch einige weitere Sehenswürdigkeiten, die es lohnt zu entdecken:

  • Das norwegische Nationaldenkmal schlechthin findet der Norwegen-Urlauber in Trondheim. Es ist die Krönungskirche, der Nidarosdom. Sein Bau wurde im Jahr 1070 begonnen, doch viele Brände verzögerten die Fertigstellung. Im Jahr 1869 wurde seine umfangreiche Restaurierung beschlossen, die 100 Jahre andauern sollte.
  • Der Geirangerfjord liegt in Westnorwegen und gehört mit zu den bekanntesten Fotomotiven des Landes. Steile Felswände, Almhöfe und schöne Wasserfälle gehören zum Bild des Fjordes, den man am besten mit dem Boot oder Schiff besucht.
  • Pottwale gibt es garantiert an der norwegischen Schelfkante zu sehen. Von Ende Mai bis Mitte September können dorthin Ausflüge unternommen werden. Das Walzentrum in Andenes, dem größten Ort der Insel Andoya, bietet sie an.
  • In der Stadt Bergen wird man im alten Stadtviertel Bryggen oder auch Tyskebryggen (Deutsche Brücke) zurück in die Zeit der Hanse versetzen. Das dortige Hanseviertel gehört mit seinen bunten Holzhäusern zum Weltkulturerbe.

Mehr zu Norwegen im Magazin:

Beliebte Städte in Norwegen sind:

StadtAnreisemöglichkeitTerminSehenswürdigkeiten
Oslo

Flughafen Oslo-Gardermoen - OSL

März: Kirchenmusikfestival

März: Skandinavisches Outdorfestival

Juni: Norewgian Wood Festival

Königliches Schloss Oslo

Festung Akershus

Vikingskipshuset

Munch Museum

Bergen

Flughafen Bergen - BGO

17. Mai: Norwegischer Nationalfeiertag

Mai/Juni: Musikfestspiele Bergen

Festung Bergenhus

Hanseatisches Museum und Schötstuben

Bryggen

Bergen Aquarium

Stavanger

Stavanger Airport - SVG

September/Oktober: Nuart Festival

Norwegisches Erdölmuseum

Breidablikk Museum

Norwegian Children´s Museum

Norsk Hermetikkmuseum

Trondheim

Flughafen Tondheim- TRD

Mai: Jazz Festival Trondheim

23. Juni: Mittsommernacht

Rockheim Museum

Nidarosdom

Ringve-Museum

Lillehammer

Station Lillehammer (Bahnhof)

November:Hockey Classic Lillehammer

FIS Wolrd Cup Nordic Skiing

Hunderfossen Familienpark

Lillehammer Art Museum

Maihaugen

Voss

Bahnhof Voss

17. Mai: Norwegischer Nationalfeiertag

Voss Folk Museum

Eine Reise nach Norwegen buchen

Reisen nach Norwegen verbinden viele Urlauber mit einem Aufenthalt in Oslo oder einer Fahrt mit Hurtigruten. Mit seinen 660.000 Einwohnern ist Oslo eine überschaubare Hauptstadt, und wenn man bedenkt, wie weit nördlich sie liegt, vergleichsweise warm im Sommer. Die auf dem Stadtgebiet verteilten Wälder und Parks sorgen dafür, dass man als Tourist auch Grün zu Gesicht bekommt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Festung Akershus, das Rathaus, das Nobel-Friedenszentrum und natürlich das Königliche Schloss mit seinem Park. Zwischen ihm und dem Hauptbahnhof verläuft die Karl Johnas gate, die Haupteinkaufsstraße. Beim Schlendern über die Straße kommt der Tourist auch am Parlament, dem Storting, vorbei. Geschichtsinteressierte können per Fähre zur Halbinsel Bygdøy übersetzen, wo eine Reihe informativer Museen angesiedelt sind, darunter das Kon-Tiki-Museum, das Frammuseum und das Norwegische Volksmuseum. Wer sich für moderne Architektur begeistert, wird von der Oper und den gleich danebenstehenden Bürotürmen begeistert sein. Mit Tjuvholmen, dem jüngsten Stadtviertel, besitzt Oslo ein Stadtviertel, in dem die Kunst – nicht nur in Form ausgefallener Architektur – allgegenwärtig ist. Das Nachbarstadtviertel Aker Brygge ist ebenfalls ein junger Stadtteil mit Büros, Gastronomie und Wohnungen. Er erinnert ein bisschen an die Hamburger Hafencity.

Günstige Reise nach Norwegen unternehmen und das Nordlicht erleben

Möchte man einmal das Phänomen Nordlicht erleben, bietet sich eine Reise nach Norwegen geradezu an. Bester Reisezeitraum dafür ist Ende September bis Ende März. Im Dezember, wenn es schön kalt und trocken ist, ist die Chance, das Polarlicht zu sehen, am größten. Allerdings muss man sich in Geduld üben, denn das Licht ist wie eine Diva, die dann auftaucht, wenn sie meint, dass jetzt ihr Zeitpunkt gekommen ist. Beste Reiseziele für das Sichten des Nordlichts sind die Orte Hammerfest, Narvik und Tromsø sowie die Inselgruppen Spitzbergen und Lofoten sowie das Nordkap.

Unterwegs in Bergen

Mit einem Aufenthalt in Bergen besucht der Norwegenurlauber die zweitgrößte Stadt des Landes. Etwa 270.000 Menschen leben hier. Weil sich das Stadtgebiet auf Berge ausdehnt, kann man aus größer Höhe aufs Wasser gucken, ohne die Stadt verlassen zu müssen. Das aus der Wikingerzeit hervorgegangene Bergen erstrahlt heute als junge, moderne norwegische Metropole. Das Stadtzentrum wird von sieben Bergen eingefasst, sehenswert ist außerdem die Hanseatische Landungsbrücke, der Fischmarkt und das Bergen International Festival. Von Bergen aus kann man den Osterfjord erkunden. Bei der Fahrt können die Passagiere an den steilen Felswänden heraufgucken und die Wasserfälle bewundern. Bergen ist übrigens das südliche Ende der anfangs erwähnten Hurtigrute. Eines der elf im Dienst der Hurtigrute stehen Schiffe legt täglich dort ab, um sich auf die zwölf Tage lange Reise nach Kirkenes zu begeben. Bei einer Pauschalreise nach Norwegen sollte Bergen mit auf dem Programm stehen!