Urlaub Sunset Beach

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Sunset Beach – Die beliebtesten 9 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Khaolak Laguna Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
2.
Khao Lak Palm Beach Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
3.
Moracea by Khao Lak Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
4.
Khao Lak Bayfront Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
5.
Khao Lak Wanaburee Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
6.
The Waters Khao Lak by Katathani Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
7.
Khao Lak Sunset Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
8.
Khao Lak Paradise Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Khao Lak an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Sunset Beach

19.09.2016 Wunderschön Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit das Hotel liegt am Rande des Urwalds. Man kann exotische Tiere hören und sehen. trotzdem ist es nicht abgelegen . In 10 Minuten ist man zu Fuss in Khao Lak. Unsere Reisezeit war Anfang Mai. Das Wetter war super, obwohl es fast täglich geregnet hat. Immer nachts ein kurzes Gewitter oder ein Regenschauer . Nächsten Tag dann wieder Sonne. Wir machten eine Inselrundfahrt und konnten eine Kautschukplantage besuchen . Es war sehr interessant. Es gibt kostenloses Internet. Tranferzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde. Kurz: ein super Urlaub.
09.02.2016 Traumurlaub im Top Hotel Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat eine sehr schöne Lage und einen schönen Strand. Bei Flut ist die Brandung sogar fast direkt vor dem Bungalow, was uns in der Nachts schon das ein oder andere Mal wach gemacht hat. Aber man hat sich schnell daran gewöhnt. Das Hotel ist sehr zu empfehlen.
13.08.2015 Urlaub so richtig zum wohlfühlen Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit trotz Regenzeit ein sehr gelungener Urlaub. Unbedingt zu empfehlen. Sehr schöne Anlage und super Service. Wlan gratis. Probleme wurden sehr schnell behoben und mit einer Freundlichkeit die wir hier in Deutschland nicht unbedingt immer gewohnt sind. Nach Khaolak ein Hoteleigener Bus zum kleinen Preis. Ausflüge im Hotel buchbar. Sehr schöner Strand und gute Möglichkeiten die Gegend zu erkunden. Alles in allen unser Fazit. wir kommen gern wieder!
01.10.2014 Relaxurlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Lage top, sehr schöne Gartenanlage, schöne Zimmer, sauber und sehr nettes Personal.
Lage Einfach schön!
Service Alles was man möchte oder fragt wird sehr freundlich erfüllt.
Gastronomie Essen im Restaurant sehr gut, Frühstück etwas mager und eintönig vor allem im Früchte und Gebäckangebot.
Sport / Wellness alles in Ordnung, für mich der keine Animation und Lärm will.
Zimmer Upgrade auf deluxe kostenlos, sehr schön und groß. Wirklich sehr schön und nichts zum meckern.
Preis Leistung / Fazit Super Urlaub mit kleinen abstrichen, wer Asien kennt weis das ein paar Ameisen oder Geckos ganz normal sind. Wer keine Betonbunker mag und eine kleine Anlage liebt ist genau richtig.
01.08.2014 Traumlagune in Khao Lak Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Nach einem sehr netten Empfang in der Lobby mit täglicher Live-Klaviermusik begleitet von einer sehr schönen Stimme hat uns ebenfalls unser Hotelzimmer sehr gut gefallen. Unser Zimmer war mit Doppelbett, Couch-Bereich, Schreibtisch, Schminktisch, Fernseher, Dusche, Badewanne und Fön mehr als ausreichend ausgestattet. Neben der Strandtasche gehörten auch täglich gewechselte Strandhandtücher zu den Inklusivleistungen. Die gesamte Anlage ist sehr gut gepflegt und fügt sich gut in die schöne Landschaft ein. Einfach nur empfehlenswert!
Lage Das Laguna Resort liegt unmittelbar am Strand. Der Strand- und Poolbereich ist äußerst gut gepflegt und auf den Holzliegen mit jederzeit frischen Stoffauflagen fühlt man sich sehr wohl. Ein kleineres Städtchen ist in wenigen Gehminuten erreichbar, in dem ausreichend Restaurants, Bars, und kleinere Shops und Massage-Möglichkeiten anzutreffen sind.
Service Der Service war jederzeit einwandfrei und freundlich. Englischkenntnisse sind dafür natürlich vorausgesetzt.
Gastronomie Wir haben nur das reichhaltige Frühstücksangebot innerhalb des Hotels wahrgenommen. Von Brot über Toast, Croissants, Omelette bis hin zu Thai-Food war alles im Frühstücksbuffet inklusive. Kornflakes und Früchte sind auch jeden Tag angeboten worden. Somit kommt keine Langeweile auf. Top! Das Mittag- bzw. Abendessen können wir leider nicht bewerten, da wir jeden Abend im Städtchen für 5€ pro Person sehr gut essen waren. Hier sind das Smile, 9 Restaurant und Ten sehr zu empfehlen!
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten sind generell in Khao Lak begrenzt. Dies liegt an den Naturschutzgebieten, die motorisierte Wassersportarten im Meer vor Khao Lak verbieten. Die Möglichkeiten innerhalb des Resorts empfanden wir aber als vollkommen ausreichend: Tischtennis, Boule, Billard und Kicker stehen zur kostenlosen Nutzung jedem Gast zur Verfügung. Die Poollandschaft ist auch sehr schön in die Hotelanlage und den Strand integriert. Ein Fitnessraum mit Standardequipment kann ebenso kostenlos genutzt werden. Täglich werden auch Aktivitäten direkt vom Hotelpersonal angeboten (bspw. Fahrradfahren, Körpertraining, Yoga, Massagekurs), damit auch wirklich niemandem langweilig wird.
Zimmer Zimmer sind sehr geräumig und mit allem ausgestattet, was man im Urlaub auch nur im entferntesten gebrauchen könnte.
Preis Leistung / Fazit Unser Gesamteindruck ist uneingeschränkt positiv. Aufgrund unseres sorgenfreien und erholsamen Urlaubs können wir nur jedem dieses Resort empfehlen und werden höchstwahrscheinlich auch wieder einen Besuch im Laguna Resort einplanen.
04.08.2016 Sehr schöne Anlage mit tropischem Garten Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Wir hatten zwei Doppelzimmer mit Bergblick, eines im Obergeschoss und eines im Erdgeschoss eines Gebäudes mit 4 Wohneinheiten, wobei das Obere das schönere war. Die Zimmer sind sauber, geräumig und gut eingerichtet. Es gab Bademäntel, Pantoffeln , einen Wasserkocher und einen Kühlschrank, der täglich mit zwei Wasserflaschen gefüllt wurde. Besonders gut hat uns der Badbereich mit offener Dusche gefallen. Handtücher für Pool und Strand konnte man kostenfrei ausleihen. Einmalig ist die Tropenwaldbepflanzung, die liebevoll und ordentlich gepflegt wurde. Trotz Regenzeit wurde uns die Zeit nie zu lang. Der obere Pool ist einfach traumhaft, auch bei Regen. Das Frühstück war ausreichend. Ei wurde in allen Varianten frisch und nach Wunsch zubereitet.
Lage Das Hotel hat eine traumhafte Lage, an einem der schönsten Strandabschnitte von Kao Lak. Baden war trotz Regenzeit möglich, aber auf Quallen sollte man acht geben. Nach Kao Lak kann man am Strand zu Fuß gehen ca. 20 Minuten oder man nimmt sich ein TUC TUC für 100 THB bis Kao Lak Mitte. Nicht verpassen sollte man den Markt in Bang Niang. Außerdem kann man dort gut essen und sich massieren lassen.
Preis Leistung / Fazit Das Palm Beach Resort Kao Lak ist sehr empfehlenswert, Preis/Leistung stimmen. Die Lage ist einfach genial. Der Garten ist einmalig und faszinierend. Ein sehr erholsamer und schöner Urlaub. Wir haben die "Regenzeit" als sehr angenehme Reisezeit für Thailand empfunden. Es ist dadurch ruhiger und man hat die Strände fast für sich allein.
04.12.2015 Super Hotel in allen Bereichen Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Hotel wie im Tropen Wald. Häuser 2 stöckig. Grosse Zimmer ( ca. 42 qm ) mit Balkon. Zimmer sehr sauber. Zustand unseres Zimmer sehr gut. Klimaanlage leise. Keine russischen Gäste. Sonst Engländer, Deutsche, Schweizer und Schweden. Es hat alle Altersklassen, Kinder, Jugendliche, bis 70 Jahre. Behinderungsgerecht zu 90 % . Familienfreundlich.
Lage Hotel liegt am Eingang des Dorfes, zu Fuss ca. 5 min. Gegenüber ist ein sehr gutes und günstiges Restaurant. Gute Einkaufs Möglichkeiten in Dorf. Nachteil: 1 Std. Flughafen-Hotel. Taxis sehr günstig. Gute Ausflugsmöglichkeiten.
Service Das Personal ist sehr Freundlich und Hilfsbereit. Mit Englisch kommt man gut zurecht. Check In geht schnell incl. Willkommensdring. Zimmerreinigung perfekt.
Gastronomie Essen ist gut. Aber teuer im Vergleich zu draussen. Qualität des Essens ist gut, ebenso das Getränkeangebot.
Sport / Wellness Fitnessraum ist vorhanden mit sehr guten Geräten. Billiard und Tischtennis sind gratis. Besonderes: Auf der Liege am Pool sind nebst dicke Schaumstoffmatten noch ein Strechleintuch sowie ein gutes Kopfkissen. So kein verrutschen des Badetuchs. Das Badetuch wird täglich gewechselt. Sehr gut war für uns, keine grossen Animateure
Zimmer Sehr gross, gute Ausstattung. Hat nur einen Deutschen Sender. Aber Fernseher ist 55 zoll gross. Wechsel der Wäsche täglich. Absolut kein Lärm von nebenan und ober drüber zu hören. Bademantel, Duschgel, Föhn, Rasierer, Bodycreme etc. vorhanden. Neben grosser Dusche ist noch eine Badewanne dabei. Badezimmer sehr gross.
Preis Leistung / Fazit Reisezeit war Ende Oktober , Anfang November also noch am Rande der Regenzeit. Diese ist von kurzer Dauer und warm. Freies WiFi und das über all im Hotel sowie am Pool. Zudem noch sehr gut.( Schnell )
10.06.2015 Keine Motivation Badeurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Die Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig. Das Personal, speziell die Damen im Rezeptionsbereich in der Spätschicht, wirkten sehr unmotiviert und lustlos. Abends hatte man keine Möglichkeiten, mal bei ein bisschen Licht und Musik was zu trinken. Das Frühstücksbuffet war an Eintönigkeit nicht zu überbieten und eine Zumutung. Aus dem Hotel könnte man mit einem besseren Management deutlich mehr machen.
Lage Ruhige, romantische Lage. Einkaufsmöglichkeiten lediglich mit Taxi erreichbar.
Service Die Bedienung im Service (Essen) war ok. Die Damen im Rezeptionsbereich ( Spätschicht ) wirkten lustlos und kamen bei leichten Problemen teilweise frech rüber.
Gastronomie Sehr karges Frühstücksbuffet, wo nach und nach diverse Sachen , wie z. B. Quark, ohne Angabe von Gründen einfach weg gelassen wurde. Der Grossteil der Hotelgäste ging zum Essen in eine 100m entfernte Strandbar oder in benachbarte Hotelrestaurants.
Sport / Wellness In einem Seniorenheim ist wahrscheinlich mehr los. Es wurde rein gar nichts geboten. Der Fitnessraum war eine Zumutung: dreckig, klein und keine Klimaanlage.
Zimmer Sehr unsauber, es wurde kein Staub gewischt. Wir hatten mehrere Flohbisse durch in unserem Bett befindliche Flöhe.
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, wenn die von uns geschilderten Missstände behoben werden würden, würden wir wieder hinfahren. Ansonsten kann man dieses Hotel ruhigen Gewissens nicht weiter empfehlen. Wir waren übrigens Mitte Mai dort gewesen.
01.10.2014 Tolle Hotelanlage. gutes Essen, freundliche Menschen, Erholung pur! Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in mehrere ein- bzw. zweistöckige Bungalows gegliedert, auf den Wegen durch die Anlage herrscht Regenwaldatmosphäre, durch die vielen Pflanzen. Haben uns sehr wohl gefühlt. Die Anlage ist überschaubar bezüglich der Anzahl der Bungalows. Es ist ruhig und wirkt dadurch auch familiär. Für mich machte die Anlage einen sehr gepflegten und neuwertigen Eindruck. Alles war sauber. Haben Halbpension gebucht und waren damit zufrieden. Uns haben aber viele nur Frühstück empfohlen, weil man auch außerhalb gut und günstig Essen gehen kann. Viele deutsche Urlauber. Der Altersdurchschnitt lag bei 40+. Hauptsächlich ältere Paare, aber auch einige zwischen 20-30. Nur wenige Familien. Nicht behindertengeeignet, einige Zimmer sind nur über Treppen zu erreichen. Aber die und die schmalen Wege machen unter anderem auch den Charme der Anlage aus.
Lage Bis in den Ort läuft man ca. 15-20 Minuten (entlang der Straße). Da der Ort sehr lang gezogen ist, dauert der Weg bis zum Markt schon etwas länger. Am Strand (direkt am Hotel) kann man bei Ebbe auch gut entlang laufen - gelegentlich muss man ein wenig über die Felsen klettern. Bei Flut verschwindet der Strand ganz, dauert aber nur einige Stunden. Mit dem Taxi erreicht man z.B. den nächsten Supermarkt bequem in wenigen Minuten (100 Baht - vorher nach Preis fragen nicht vergessen) oder auch den Bang Niang Markt (150 Baht) oder sonstige Anlaufpunkte. Taxis kann man vom Hotel aus ordern, stehen aber auch überall entlang der Straße rum. Es finden sich entlang der Straße viele kleine Shops, Bars und Restaurants. Einige Nachbarhotels befinden sich im Bau. Lärm von der Baustelle war aber nicht zu hören. Ausflugmöglichkeiten sind auf jeden Fall vorhanden und auch zu empfehlen. Wir haben bei unserer Reiseleiterin im Hotel gebucht und waren sehr zufrieden. In der Nebensaison ist zu beachten, dass die Inseln zum Schnorcheln noch geschlossen sind! Zum Flughafen nach Phuket dauert es mit dem Bus ca. 1 Stunde.
Service Das Servicepersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man sehr gut zurecht. Deutsch wird nicht gesprochen (aber mal ehrlich, wie viele Tausende Kilometer ist Thailand von Deutschland entfernt und nur weil die Mehrheit der Urlauber Deutsche sind, ist es doch überheblich zu verlangen, dass die Thais Deutsch beherrschen.) Check-In schnell und unkompliziert. Zimmerreinigung war auch einwandfrei. Zusätzliches wie Wascheservice haben wir nicht in Anspruch genommen. Auch eine Reklamation hatten wir nicht, haben aber von anderen gehört, dass beispielsweise das Umbuchen in andere Zimmer problemlos verlief.
Gastronomie Die Hotelanlage verfügt über eine Frühstücksbar und die Sunshine Bar (Mittagessen/Snacks/Abendbrot/Cocktails). Beide mit Blick aufs Meer und sehr schöner Atmospäre. Das Frühstücksbuffet ist beschränkt in seiner Auswahl und nicht unbedingt abwechslungsreich, aber völlig ausreichend für ein normales Frühstück. Es gibt Toast, Croissants, Marmelade, Butter, Cornflakes, Schinken, Würstchen, Bacon, Obst und Gemüse und einen Stand, an dem man sich Spiegelei und Omelett braten lassen kann. Also im Großen und Ganzen kann man das Frühstück abwechslungsreich gestalten, wenn man ein bisschen kreativ in der Zusammenstellung ist Einen "Fresstempel" darf man hier aber nicht erwarten, was sicher aber auch auf die Größe des Hotels und Anzahl der Gäste zurückzuführen ist In den Restaurants war alles sauber. In der Sunshine Bar gibt es thailändische sowie auch europäische Gerichte. Die Auswahl ist groß. Da wir Halbpension gebucht hatten, konnten wir Abends zwischen einem Thai oder Western Menü wählen (Vorspeise, Suppe, Hauptgericht, Dessert - sehr reichlich) oder a la carte (für einen bestimmten Betrag) bestellen. Lecker und schnell zubereitet. Die Preise sind im Vergleich zu den Bars im Ort gehobener, aber trotzdem noch okay.
Sport / Wellness Das Hotel bietet vor allem Erholung . Den Fitnessraum haben wir nicht verwendet, waren dafür aber mehrmals bei der Massage (bei gutem Wetter direkt am Meer, wunderschön, Öl-Massage sehr zu empfehlen und preislich auch nicht teurer als in der Umgebung). Animation oder Disco gibt es hier nicht. Man hat also seine Ruhe! Ein kleiner Shop öffnet für 2 Stunden am Tag und hält einige grundlegende Artikel bereit. Strandhandtücher erhält man im Frühstücksrestaurant täglich frisch ohne Gebühr. Internetzugang gibt es in der Lobby, dort auch kostenloses WLan. Der Strand ist sehr gepflegt und direkt am Hotel gelegen. Liegen und Schirme befinden sich ausreichend am Pool. Davon gibt es übrigens 2. Einer mit Meerblick zum "Planschen", der andere im hinteren Bereich zum Bahnenschwimmen. Die Pools sind eher klein, aber völlig ausreichend.
Zimmer Die Zimmer sind sehr ansprechend eingerichtet. Wir hatten ein Mountainview Zimmer mit Blick auf den oberen Pool. Alle Zimmer haben einen Balkon/Terrasse Es ist alles sauber, das Bad verfügt über eine Dusche. Wasserkocher, Föhn, Bademäntel, Pantoffeln, Regenschirme (sehr wertvoll in der Regenzeit) und Safe sind vorhanden. TV hat wohl einen deutschen Sender, haben aber gar nicht ferngesehen. Klimaanlage angenehm regulierbar, lief bei uns auch nachts. Auch wenn es gerade zur Regenzeit häufig sehr feucht und klamm wird, hatten Zimmer und Möbel keinen muffigen Geruch. In der Anlage sieht man viele Geckos, nur einmal haben wir einen im Zimmer gesehen. Dafür, dass man das Gefühl hat mitten im Regenwald zu stecken, gibt es erstaunlich wenig Tiere, vor denen man sich ekeln könnte (ich kann beruhigen: Spinnen oder Kakerlaken oder so hab ich gar keine gesehen!). Handtücher werden jeden Tag ausgetauscht, Bett nach Wunsch frisch bezogen. Steckdosen waren eher rar, haben die im Bad genutzt und all unsere deutschen Stecker haben problemlos gepasst (Spannung ist niedriger, deshalb hat das Laden des Handys länger gedauert).
Preis Leistung / Fazit Wir hatten eine wunderschöne Zeit in dem Hotel und wir konnten uns super erholen, aber auch auf den Ausflügen so einiges erleben. Der Stil und die Atmosphäre im Hotel sind beeindruckend. Ich würde es immer wieder weiterempfehlen! Im Oktober haben wir einige Regentage mit kräftigen Schauern erwischt, einen Tag hat es sogar komplett durchgeregnet. Es ist zwar warm, aber wir konnten an diesem Tag nur wenig unternehmen. Das Meer ist eher wild. Die Wellen sind kräftig und die Unterströmung sollte man nicht unterschätzen. Also eher für gute Schwimmer geeignet. In der Nebensaison ist es aber nicht so voll und die Ausflüge sind günstiger. Muss also jeder selbst entscheiden, ob er mit dem Risiko auf Regen zurecht kommt. Ein günstiger Erholungsurlaub in einem schicken familiären Hotel mit tollen Ausflugmöglichkeiten.
01.08.2014 Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel, ideal zum relaxen. Etwas abseits gelegen vom Ortskern. Gerade in der Nebensaison sehr ruhig. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr schöne und gepflegte Hotelanlage.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.