default_xl

Urlaub Algarve

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Algarve
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Algarve
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Algarve
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.5 / 5
111 Destinationensbewertung gesamt
.
5 / 5
absolut sehenswerte Küstenlinie
Sir-Henry
5 / 5
Die Algarve ist immer wieder eine Reise wert
.
3 / 5
Gut für Badeferien
.
2 / 5
Schöne Umgebung der Strand ist klasse
silsa61187
5 / 5
Die Strände, Grotten und die Natur einfach super anzuschauen.

Reisen Algarve – Die beliebtesten 905 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (49 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (49 Bew.)
Sagres, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (94 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (94 Bew.)
Albufeira, Algarve, Portugal
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (59 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (59 Bew.)
Albufeira, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (85 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (85 Bew.)
Burgau, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (174 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (174 Bew.)
Praia da Falesia, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (53 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (53 Bew.)
Lagos, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (64 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (64 Bew.)
Praia do Vau, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (151 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (151 Bew.)
Portimao, Algarve, Portugal
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (118 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (118 Bew.)
Armacao de Pera, Algarve, Portugal
hotel_image_0
4 / 5
Gut (60 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (60 Bew.)
Carvoeiro, Algarve, Portugal
2
83

Urlaub an der Algarve: Portugal erleben

Die Algarve ist eine Region im äußersten Südwesten von Europa. Sie gehört zu Portugal und ist dessen südlichster Landesteil. Ein Urlaub an der Algarve ist vor allem eines: sehr vielseitig. Hier findet man traumhafte Strände in einzigartigen Kulissen, kleine und größere Orte oder auch ruhige Landschaften zum Wandern, Reiten oder Radfahren. Aber auch Einkaufszentren und Partyhochburgen finden sich in der beliebten Region im Süden Portugals. Für den Urlaub an der Algarve stehen zahlreiche Unterkünfte zur Verfügung, egal ob eine kleine Pension oder das luxuriöse Wellness-Hotel. Jeder findet hier die passende Unterkunft für den perfekten Urlaub.

Die Urlaubsregion Algarve kennenlernen

Der Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle der gesamten Region und dies hat gute Gründe. Als Reiseziel bietet die Algarve ihren Besuchern vielfältige Möglichkeiten für einen traumhaften Urlaub. Die Algarve ist das ideale Ferienparadies nicht nur für Wasserratten und Sonnenhungrige, sondern auch für Kulturinteressierte hat die Region viel zu bieten. Auch bei Sportfreunden ist die Algarve beliebt wegen der Wassersportmöglichkeiten und den zahlreichen Golfplätzen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die von den Phöniziern gegründete Stadt Silves im Hinterland. Dort sind insbesondere das maurische Burgkastell und die gotische Kathedrale sehenswert. Besucht man den westlichen Teil der Algarve, sollte man beim Cabo de Sao Vincente mit seinem markanten Leuchtturm Halt machen. Dieser südwestlichste Punkt von Europa ist ein beliebtes Ausflugsziel, da er eine tolle Kulisse bietet.

Urlaub an der Algarve – Die optimale Reisezeit

Die Algarve hat ein ganzjährig mildes Klima und kommt im Jahr auf bis zu 300 Sonnentage. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen liegen ganzjährig oberhalb von 10 Grad Celsius. Ab April steigen die Durchschnittstemperaturen auf über 20 Grad an und erreichen in den Sommermonaten Juni, Juli, August Werte von bis zu 28 Grad. Die beste Zeit für den Algarve-Badeurlaub ist der Sommer. In der Zeit von Juni bis September ist es hier sehr warm, aber durch den stetigen Wind ist die Hitze gut zu ertragen. Wer hingegen Wandern oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten erkunden möchte, der sollte im April, Mai, Oktober oder November hierher reisen. Dann ist es zwar immer noch angenehm warm, aber nicht mehr so heiß wie im Sommer. Die Algarve lohnt sich aber auch, um dem kalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Denn selbst im Winter sinken die Temperaturen selten unter 15 Grad. Die Hauptsaison fällt in die Zeit der deutschen Sommerferien. Zu diesen Zeiten sind die Urlaubsquartiere gut gebucht und die Sehenswürdigkeiten oft besucht. Leben in der Region normalerweise ca. 450.000 Menschen, so steigt die Zahl in der Hauptsaison leicht auf das Dreifache an. Doch selbst dann kann man in den zahlreichen Buchten immer noch menschenleere Strände finden. Das Preisniveau ist dann allerdings am höchsten. Immer beliebter wird die Algarve als Urlaubsziel daher auch in der Vor- und Nachsaison, vor allem von Reisenden, die die Ruhe und Gemütlichkeit genießen wollen. Besonders schön sind dann die weiten und leeren Dünenstrände an der Sandalgarve oder der Felsalgarve, einer zerfurchten, aber malerischen Steilküste. Die Attraktivität außerhalb der Hauptsaison die Algarve zu besuchen, liegt auch an den günstigeren Preisen. Attraktiv ist auch das Nachtleben in der Algarve, denn die warmen Nächte sind angenehm und laden zum Ausgehen ein.

Ein Badeurlaub an der Algarve

Die Algarve ist etwa 155 Kilometer lang und bietet zahlreiche Strände für einen erholsamen oder erlebnisreichen Urlaub. Vor allem an der westlichen Küste finden sich verschiedene Sand- und Dünenstrände. Hier kann man auch hervorragend Wassersport, wie dem Surfen nachgehen.

  • An der sogenannten Felsalgarve finden sich einige kleine Badebuchten, die von einer traumhaften Bergkulisse eingerahmt sind. Einige der schönsten Sandstrände befinden sich in dem Naturschutzgebiet Ria Formosa. Diese sind besonders fein und breit.
  • Auch an der sogenannten Sandalgarve finden sich traumhafte Sandstrände, die zu ausgiebigen Sonnenbädern einladen. Sie eignen sich auch besonders gut für Familien, da hier die Strömungen nicht so stark sind.

Die schönsten Orte in der Algarve

In Lagos, Carvoeiro, Albufeira u.a. lassen sich Motorboote chartern, mit denen sich die Küste von der Seeseite erkunden lässt. Aus ganz Europa kommen Golfamateure und -profis, um ihren Sport auszuüben. Aber auch Reiter und Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten. Grenzenloses Vergnügen gibt es für die Wassersportler. Die Strände von Alvor, Meia Praia und Martinhal bieten vor allem im Sommer viel Wind und sind ideal für Windsurfer. Für Taucher sind die Reviere bei Sagres und Lagos zu empfehlen; dazu gesellen sich Sportangebote wie Angeln, Wasserski, Segeln und sogar Drachenfliegen.

Drei Casinos in Praia da Rocha, Vilamoura und Monte Gordo bieten neben Spielvergnügen auch Unterhaltung durch exklusive Musik- und Showprogramme. Für Familien mit Kindern bieten zahlreiche Freizeitparks Spaß und Zeitvertreib an.

  • In Guia gibt es den Themenpark Zoomarine, in dem man Vorführungen mit Delfinen, Seehunden und Seelöwen erleben kann.
  • In Quarteira gibt es den größten Wasser- und Freizeitpart Portugals mit spektakulären Wasserattraktionen.
  • Für Motorsportfans jeden Alters steht in Almancil eine Kartbahn.
  • Und wer im Urlaub in der Algarve statt Action, Sport oder Familienunterhaltung die Kultur des Landes erleben will, kann die Ruinen und Überreste der römischen und maurischen Herrschaft besichtigen.

Die Algarve bietet ganzjährig für jeden Touristen alles für einen traumhaften Urlaub.

Städtereisen nach Faro oder Albufeira

Faro ist die Hauptstadt der Algarve und gleichzeitig auch die größte Stadt der Region. Hier leben insgesamt circa 65.000 der insgesamt fast 11 Millionen Einwohner Portugals. In Faro gibt es zwar keinen richtigen Strand, aber dennoch kann man hier einiges entdecken. In der Innenstadt von Faro kann man den Bischofspalast, die Hafenpromenade und die Kathedrale sowie die Halbinsel Praia de Faro besichtigen. Die Atmosphäre der Stadt ist eine ganz besondere, so treffen hier spanische und portugiesische Einflüsse aufeinander. In Faro gibt es zahlreiche enge Gassen mit kleinen Häusern und Sehenswürdigkeiten. In den Museen und Kirchen lernt man viel über die Vergangenheit der Region und des Landes. Auch Albufeira ist ein beliebter Ort für einen Städteurlaub an der Algarve. Hier gibt es eine antike Altstadt und auch das Nachtleben ist zu empfehlen.

Antike und Kulturelle Highlights der Algarve entdecken

In einem Algarve-Urlaub kann man nicht nur die Strände und die großen Städte entdecken, sondern auch kulturelle und antike Highlights besuchen:

  • In dem kleinen Ort Lagos kann man sowohl die Kultur, als auch die Geschichte des Landes entdecken. Hier gibt es den traditionellen Sklavenmarkt und eine restaurierte Innenstadt mit zahlreichen historischen Bauten. Die malerische Altstadt lebt am Abend richtig auf und bietet mit vielen Restaurants und Geschäften den idealen Ort, um den Tag ausklingen zu lassen.
  • In dem Fischerdorf Carvoeiro entdeckt man heute eine der schönsten Attraktionen an der Algarve. Hier befindet sich eine natürliche Felsformation: zahlreiche Höhlen, Säulen und Bögen wollen erkundet werden.
  • Die kleine Kirche São Lourenço in dem gleichnamigen Ort stellt die Lebensgeschichte des Heiligen Lorenz nach und ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Wissenswertes über die Algarve

Portugal ist Mitglied der Europäischen Währungsunion und damit ist der Euro das offizielle Zahlungsmittel in der Algarve. Das allgemeine Preisniveau in Portugal hat sich inzwischen an den Rest von Zentraleuropa angeglichen, sodass Deutsche mit ähnlichen Preisen wie in Deutschland rechnen müssen. Am ehesten kann man noch bei einheimischen Produkten, die man außerhalb von Touristenhochburgen auf Märkten einkauft oder in Restaurants abseits der Urlaubsströme ein geringeres Preisniveau als beispielsweise in Deutschland erwarten. Die Algarve ist ein Reiseziel mit einer langen, bewegten Geschichte, geprägt durch die Besiedelung verschiedenster Kulturen und Glaubensrichtungen. Zeichen der römischen Vergangenheit in Form von alten römischen Villen sind heute dort genauso noch sichtbar wie Überreste maurischer Bauten, zu deren Reich die Region im achten Jahrhundert gehörte. Die arabische Vergangenheit spiegelt sich bis heute in ihrem Namen: Das arabische Al-Gharb bedeutet das Land im Westen. Erst im 13. Jahrhundert wurde die Algarve zu einem Teil von Portugal. Als Teil der EU ist ein Urlaub in der Algarve für Deutsche ohne besondere Vorkehrungen möglich. Für die Einreise genügt ein Personalausweis. Steckdosen und Mobilfunknetze entsprechen dem gewohnten Standard. Lediglich die Uhrzeit muss eine Stunde vorgestellt werden.

Mehr zur Algarve im Magazin:

Eine Reise zur Algarve billig buchen und Europas Südwestspitze kennenlernen

Die portugiesische Algarve ist eine bei Strandurlaubern und Surfern beliebte Ferienregion, im westlichen Teil liegt eine beeindruckende Steilküste mit bizarren ins Wasser hineinreichenden Felsformationen. Auch Golfer kommen gerne hierher. Gerade der direkt am Atlantik befindliche Teil der Algarve wird gerne besucht. Urlauber, die eine Reise zur Algarve planen, um Kultur- oder Aktivurlaub zu machen, sollten im April, Mai oder Oktober anreisen, Strandurlauber nutzen am besten die Monate von Juni bis August. Der Wind vom Atlantik sorgt für ausreichend Abkühlung. Viele Strände sind mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet worden, dort wird also nachhaltiger Tourismus betrieben.

Städte und Strände an der Algarve

Eine vielbesuchte Stadt ist Lagos nahe der Südwestspitze Portugals. In der gut erhaltenen Altstadt tummeln sich Touristen in den Cafés, Kneipen, Restaurants und Souvenirläden. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen beispielsweise die Festungsanlage, der historische Sklavenmarkt und der prächtige Innenraum der von außen eher schlicht daher kommenden Kirche Igreja do Santo António. Bis zum Cabo de São Vicente sind es noch 30 km Richtung Westen. Beim Kap Sankt Vinzenz (Cabo de São Vicente) ragen die Felsen bis zu 70 m in die Höhe. Es gibt einen Besucherparkplatz, mobile Buden und ein großes Leuchtturmgebäude. Bei einer Pauschalreise zur Algarve gehört ein Besuch des Kaps einfach dazu. Östlich von Lagos liegt mit Albufeira ein weiterer bei Touristen beliebter Badeort. Durch kriegsbedingte Zerstörungen in den vergangenen Jahrhunderten gibt es zwar wenige historisch bedeutsame Bauten, dafür kann die Stadt aber mit Gassen, Läden, Cafés und Restaurants punkten. Zu den Überbleibseln aus vergangenen Tagen zählt eine verfallene arabische Festung. Portimão, zwischen Lagos im Westen und Albufeira im Osten gelegen, bietet mit Vau einen Strand mit Unterhaltungsangeboten und bei Alvor mündet ein Fluss ins Meer, der zu Naturbeobachtungen einlädt. Praia dos Três Irmãos ist der dritte im Bunde der Strände von Portimão. Übersetzt heißt der Strand "Strand der drei Brüder", was an seinen drei markanten Felsen liegt, die ihn zum Osten hin abgrenzen. Der Strand ist feinsandiger als in Alvaro.

Die Algarvische Küche

Als Küstenregion stehen Fisch und Meeresfrüchte ganz weit oben auf der Speisekarte der Bewohner. Eine Methode der Zubereitung ist beispielsweise das Garen über dem Holzkohlegrill. Verfeinert mit Kräutern, Gewürzen und anderen Zutaten entstehen dabei leckere Gerichte. Wer eine günstige Reise zur Algarve gebucht hat, wird auch die in der Cataplana zubereiteten Venusmuscheln lieben lernen. Die Cataplana ist eine Kupferfanne, die besonders gut die Aromen erhält. Algarvische Süßwaren werden u. a. aus Mandeln, Orangen, Feigen und Johannisbrot hergestellt. Die Orangen stammen vielfach aus dem Hinterland der Algarve, dem Barrocal. Diese Gegend ist von Landwirtschaft geprägt.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Algarve

Schöner Urlaub
Wander- und Wellnessurlaub
17.01.2018
Gästebewertung:
4.3 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Man sieht zwar das das Hotel etwas älter ist. Die Zimmertüren sind sehr hellhörig. Das war für uns aber überhaupt kein Problem. Das Zimmer lag sehr ruhig am Ende des Flures. Das Einchecken war total unkompliziert und einfach. Das Personal war sehr freundlich. Mit dem Essen waren wir ebenfalls sehr zufrieden. Wir würden das Hotel sofort weiterempfehlen.
Super Urlaub
Badeurlaub
12.01.2018
Gästebewertung:
4.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    große Anlage deutsche Ansprechpartner super Essen super Freundlich und Sauber
  • Preis Leistung / Fazit
    Super Urlaub gerne wieder tolle Umgebung sauber wetter super kann kilometerweit am Strand gehen und Landschaften geniesen auch im Hotel am Pool sich eine Auszeit gönnen
Traumlage an der Praia da Falesia
Sonstiger Aufenthalt
10.01.2018
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel aus den70ern. Traumlage am Strand! Seit dem letzten Besuch wurde die Bestuhlung im Restaurant repariert. Gutes Abendprogramm.
Gute Unterkunft, super Lage, freundliches Personal
Wander- und Wellnessurlaub
05.01.2018
Gästebewertung:
4.2 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel und das Zimmer waren sehr geräumig, sehr praktisch eingerichtet, viel Platz für die Sachen.
  • Lage
    Direkt am Strand, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang erlebbar, Sandstrand, im Meer zu schwimmen war sehr gut möglich, da nur 3 min Fußweg, Mietwagen empfehlenswert, da etwas gelegen, Einkaufsmöglichkeiten für Proviant in unmittelbarer Nähe.
  • Service
    Sehr freundlich, guter Zimmerservice, gutes Frühstück mit freundlichem Personal
  • Gastronomie
    Wir hatten nur Frühstück, störend war für mich, dass auf der Sonnenterrasse während des Frühstücks geraucht werden durfte, kein separater Teil für Raucher.
  • Sport / Wellness
    Ich hätte mir bei den Programmangeboten spezielle Wassersportangebote/Schnupperkurse gewünscht. Als Sporthotel hauptsächlich Ausflüge mit dem Bus oder Ausfahrten mit dem Schiff anzubieten, fand ich etwas einseitig.
  • Zimmer
    sehr geräumig, getrennter WC- und Badbereich. Abflüsse im WC etwas geruchsintensiv, viel Schrankplatz, guter Zimmerservice, sehr hellhörig, da keine volle Belegung war das nicht problematisch.
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr große Anlage, große Empfangshalle, sehr empfehlenswert, angenehmes Personal, sehr geräumig, super Lage, direkt am Strand mit Blick auf den Atlantik, jeden Abend Livemusik, Hotelbar, sehr großer Speisesaal, viele Menschen.
Pfingsten an der Algarve
Badeurlaub
07.07.2017
Gästebewertung:
5 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein zwar schon etwas älteres Hotel, das aber bei Service, Sauberkeit und Lage nichts zu wünschen übrig lässt. Wichtiger Hinweis: keine hoteleigenen Strandtücher, d .h. Strandtücher für Pool und Meer mitbringen! Anfang Juni für Mitteleuropäer ideal: tagsüber 25-30° C bei häufigem leichten Wind, nachts deutliche Abkühlung, Meer wird auch im Sommer nicht merklich wärmer (~ 17-18° C)
Super Urlaub in der Algarve
Badeurlaub
03.07.2017
Gästebewertung:
4.3 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel hat eine erstklassige Lage. Es gibt Sitzgelegenheiten/Terrassen auf den Klippen mit wunderschönem Meerblick. Die Wege zum Ort und zum Strand sind fußläufig erreichbar. Das Essen ist ausreichend und lecker. Sauberkeit wird groß geschrieben.
Algarve Urlaub, Paar
Badeurlaub
22.10.2016
Gästebewertung:
3.9 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel selbst ist schon in die Jahre gekommen, es wurde jedoch schon drauf geachtet, dass es sauber ist, jeden Tag wurde geputzt usw.,es ist ok, das Essen war lecker, für jeden Geschmack was anderes, jedoch die ganze Woche über gab es Gemüsesuppe, mehr Abwechslung wäre schon angenehmer, ansonsten im Preis -Leistungsverhältnis kann mann nichts sagen, wir waren als Paar verreist und würden dieses Hotel nochmal besuchen, super Lage,
Toller Urlaub!
Badeurlaub
18.08.2016
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel und die Anlage sind in Ordnung, die Zimmer und Liegen am Pool müssten unbedingt mal erneuert werden. Das Essen, die Angestellten und die Animation ist super!Der Strand und auch die Lag des Hotels ist Topp! Es ist schön ruhig am Strand, nicht so voll gestopft und es gibt einen kleinen Kiosk dort, der Weg vom Hotel zum Strand führt über einen kleinen Hügel. Nach Albufeira fährt fast stündlich ein Bus, der zum Hotel gehört.
  • Lage
    Die Lage des Hotels ist super! Direkter Zugang zum Strand, ein Bus, der fast stündlich nach Albufeira fährt und in wenigen Minuten ist man zu Fuß in der Partymeile, mit tollen Kneipen, Diskotheken und Restaurants. Da ist für jeden etwas dabei!
  • Service
    Das Personal war KLASSE! Sehr nette Leute, die sich sehr viel Mühe geben und bereits nach kürzester Zeit die Vorlieben und Gewohnheiten einiger Gäste kennen und wahrnehemen!
  • Gastronomie
    Es gab Zwei Restaurants und eine Bar. In dem ersten Restaurant gabe es Frühstück und Abendessen, in dem zweiten, unten am Pool dann das Mittag und die Nachmittagssnacks. Es war immer ausreichend, und vor allem die Zeiten waren genial!Zum Abendssen gab es immer ein Highlight, wie z.B. Spanferkel, Paella, Schweinekeule, etc.
  • Sport / Wellness
    Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum, den ich mir aber nicht angesehen habe. Ansonsten gab es als Animation täglich Aqua Fitness, Boule oder Dart.
  • Zimmer
    Die Zimmer könnten etwas frischen Wind gebrauchen! Die Fenster kann man gar nicht öffnen, die Terrassentür hakt beim schließen und alles sehr alt und einfach Verglasung. Am schlimmsten war die Verriegelung im Badezimmer. Ich bekam einmal die Tür nicht auf. Mein Freund hat mich mit einem Bügel gerettet! Das Fenster vom Bad geht direkt auf den Flur, wo alle Gäste die gerade dort langgehen, alles mitbekommen, was im Bad passiert! Zum schlafen und mehr macht man im Urlaub auf dem Zimmer ja auch nicht, war es aber völlig OK! Würde auch immer wieder dort hinfliegen!Allerdings gibt es keinen Fön auf dem Zimmer! Für eine Leihgebühr von 20€ bekommt man aber einen an der Rezeption.Das Zimmer wurde täglich geputzt, man bekam täglich neue Handtücher und einmal auch neue Bettwäsche.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel hat auf uns einen sehr guten Eindruck gemacht.Wir hatten einen richtig tollen und erholsamen Urlaub! Auf jeden Fall müssten in nächster Zeit die Zimmer und Fenster überarbeitet werden und am Pool unbedingt neue Liegen und Sonnenschirme aufgestell werden. Aber alles andere TOPP!Ich würde auf jeden Fall wieder dort hinfahren!
Urlaub am wunderschönen Strand
Badeurlaub
07.06.2016
Gästebewertung:
3.1 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist alt und es muss sehr viel gemacht. Das Hotel würde ich nicht noch mal buchen. Wenn mann es komplett renovieren würde dann auf jeden fall, denn so ein wunderschöner Strand sieht mann selten. Das hotel ist für Sportler geeignet und für jemand der nur nichts tun möchte einfach nur relaxen. Mitarbeiter nett , aber Sauberkeit ganz schlimm.
Mein Fazit zum Hotel
Badeurlaub
01.06.2016
Gästebewertung:
3.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Im allgemeinen gut. Die Lage sehr gut.
  • Sport / Wellness
    Habe ich nicht in Anspruch genommen
  • Preis Leistung / Fazit
    Es ist etwas verwohnt. Die Lage des Hotels ist einmalig. Das Restaurant müsste eine neue Bestuhlung bekommen. Ansonsten habe ich nichts auszusetzen. Warum muss ich unbedingt 160 Zeichen schreiben, wenn mir nichts mehr dazu einfällt.