Urlaub Costa Brava

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Costa Brava - Die beliebtesten 690 Urlaubsangebote

11.
GHT Oasis Tossa & Spa Tossa de Mar, Costa Brava, Spanien
12.
Sumus Hotel Stella & Spa Pineda de Mar, Costa Brava, Spanien
13.
Arenas The Resorts Giverola Tossa de Mar, Costa Brava, Spanien
14.
Sorrabona - Hotel Pineda de Mar, Costa Brava, Spanien
15.
GHT Aquarium & Spa Lloret de Mar, Costa Brava, Spanien
16.
Montemar Maritim Santa Susanna, Costa Brava, Spanien
17.
Merce Pineda de Mar, Costa Brava, Spanien
18.
H TOP Amaika - Erwachsenenhotel Calella, Costa Brava, Spanien
19.
ALEGRIA Espanya Calella, Costa Brava, Spanien
20.
Neptuno Hotel & Apartaments Calella, Costa Brava, Spanien
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Costa Brava an.

Urlaub an der Costa Brava: Viele Möglichkeiten für Familien und Abenteuerlustige

Die Costa Brava (Spanisch für wilde Küste) ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste und ein Teil der Region Katalonien. Sie ist eine der meistbesuchten Urlaubsregionen Spaniens. Viele kleine Buchten mit traumhaften Stränden inmitten zerklüfteter Felsen lassen das Urlauberherz höher schlagen. Perfekt wird die Idylle durch die zahlreichen kleinen Fischerdörfer, die sich ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben. Hotels gibt es an der Costa Brava für jeden Geschmack und jedes Budget. Das Küstenklima in Katalonien ist deutlich ausgeglichener als das kontinental geprägte Klima im Binnenland, Hitzewellen sind daher äußerst selten. Die optimale Reisezeit für einen Urlaub an der Costa Brava ist von Mai bis September.

Die Strände an der Costa Brava: Ungetrübter Badespaß

Egal für welchen Ort man sich entscheidet, ein Urlaub an der Costa Brava ist ideal zum Baden. Der Strand von Lloret de Mar etwa besticht durch seine hohe Wasserqualität und ist aufgrund des leichten Wellengangs und dem flachen Einstieg auch für Kinder optimal. Weitere Strände wie der Strand in Palamós und der Strand von Barcelona bereiten ebenfalls sicheres Badevergnügen und sind für Familien mit Kindern bestens geeignet. Ein Geheimtipp für Abenteurer ist der etwas unbequem zu erreichende Strand Cala Morisca mit seinem herrlichen türkisblauen Wasser. Er ist kaum besucht und unbebaut.

Lloret de Mar: Partystadt an der Costa Brava

Wer bei einem Urlaub an der Costa Brava gerne ausgelassen feiern möchte, ist in Lloret der Mar am richtigen Ort. Hier trifft man besonders viele junge Leute. Bei angenehmen Sommertemperaturen pulsiert das Leben tagsüber am Strand von Lloret und an der Strandpromenade. Hier gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten wie etwa Beachvolleyball oder Wasserski. Für Singles sind auch die idealen Voraussetzungen gegeben, um ihr Alleinsein zu beenden. Wer tagsüber noch nicht seinen Urlaubsflirt gefunden hat, wird nachts in den weit über 100 Bars und Discotheken sein Glück versuchen. In lockerer Atmosphäre ergeben sich bei einem gekühlten Cocktail sicherlich ein paar anregende Gespräche. Eines der größten Events in Lloret ist jedes Jahr der europäische Spring Break.

Essen und Trinken in Katalonien

Die Küche Kataloniens ist vorwiegend regional geprägt. Bei einem Urlaub an der der Costa Brava sollte man also unbedingt die fangfrischen Fischgerichte und Meeresfrüchte probieren. Manche Gerichte sind sehr einfach zubereitet, schmecken aber trotzdem köstlich, so beispielsweise das pa amb tomàquet, ein geröstetes und mit Knoblauch sowie Tomate bestrichenes Brot. Als Dessert ist die crema catalana, ein karamellisierter Pudding, sehr beliebt. Zu allen Gerichten kann man die einheimischen Weine genießen. Empfehlenswert sind Weine aus der Comarca Girona, dem Hauptanbaugebiet der Costa Brava.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten an der Costa Brava

Wenn man an der Costa Brava Urlaub macht, sollte man einige kulturelle Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall verpassen. So bietet beispielsweise das 2003 eröffnete mediterrane Kulturzentrum in Can Quintana (Region Torroella de Montgrí) ein breites Spektrum der Mittelmeerkultur von Ägypten über Tunesien, Griechenland, Frankreich bis Spanien. Ein weiteres Highlight ist das Museum des surrealistischen Künstlers Salvador Dali in der Region Figueres. Dali baute sein eigenes Museum auf den Ruinen eines Theaters, das im spanischen Bürgerkrieg zerstört wurde. Dies hielt er für den einzig wahren Ort, an dem seine extravaganten Werke nach seinem Tod gezeigt werden konnten. Immer einen Besuch wert ist die Hauptstadt Kataloniens, Barcelona. Zahlreiche Kunstausstellungen, Museen und Bauten mit Werken weltbekannter Künstler wie Antoni Gaudi oder Pablo Picasso gibt es dort unter anderem zu sehen.

Die Costa Brava - Ein Reiseziel mit vielen Attraktionen

Die spanische Küste lockt Badefreunde genauso an, wie Aktivurlauber und Bildungsreisende. Das warme Meer am Reiseziel Costa Brava ist ideal zum Baden, Sonnen, Surfen, Tauchen, Segeln und Boot fahren. Die bezaubernde Landschaft mit ihrer unverfälschten Natur und den geschützten Parks lädt zum Wandern und Radfahren ein, während sich Kulturliebhaber an interessanten Städten und historischen Bauwerken erfreuen. Als Reiseziel hat die Costa Brava eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten: Die historische Altstadt von Girona mit ihrem jüdischen Viertel ist ebenso ein Besichtigung wert, wie die Stadt Roses, die über eine beeindruckende Zitadelle und das Castell de la Trinitat verfügt. Wanderer sollten während eines Ausflugs entlang der Küste bei den Ausgrabungen der antiken Stadt Empúries nahe des Ortes L’Escala vorbeischauen und den Naturpark Cap de Creus besuchen, wo es bizarre Felsformationen, seltene Pflanzen und Tiere, wie die Krähenscharbe, zu sehen gibt. Neben den üblichen Sachen wie Ausweis, Kredit- oder EC-Karten, Sonnencreme und Badesachen, sollten man beim Buchen eines Ferienhauses oder Campingwagens auch Bettwäsche und Handtücher mitnehmen, da die meisten Anbieter dafür eine wöchentliche Gebühr von etwa 5 Euro berechnen. In Spanien hat das Wechselstromnetz zwar kompatible 220 Volt, in einfacheren Unterkünften gibt es manchmal aber keine Schuko-Steckdosen, daher sollte man einen Zwischenstecker mitnehmen.

Das Reiseziel Costa Brava kennen lernen

Als Reiseziel besticht die Costa Brava neben den tollen Stränden außerdem mit rauschen Eichenwäldern und imposanten Gebirgszügen, zwischen denen sich sanfte Hügellandschaften erstrecken. Die Costa Brava verfügt als Reiseziel über eine breite Palette von Ferienangeboten, die von den großen Hotelanlagen in Urlaubsorten wie Lloret de Mar und Tossa de Mar über individuelle Apartementhotels bis zu kleinen Pensionen und Ferienhäusern reicht. Die Preise für eine Woche Urlaub beginnen hier zum Beispiel bei etwa 240 bis 260 Euro und gehen hinauf bis 650 Euro im 5-Sterne-Luxushotel. Ferienhäuser liegen zwischen 40 und 90 Euro pro Tag und für eine Villa mit Swimmingpool muss man je nach Größe mit 150 bis 250 Euro täglich rechnen. Einen Kaffee erhält man hier für durchschnittliche 1,70 Euro im Café, Taxen berechnen 1,60 Euro pro Kilometer und eine Portion Tapas kostet im Restaurant zwischen 3 und 5 Euro. Ein Direktflug von einer deutschen Stadt wie Düsseldorf zu einem der internationalen Flughäfen in Barcelona oder Girona dauert im Schnitt etwa 90 Minuten.

Die besten Reisezeiten für die Costa Brava

Der nordöstliche Mittelmeerabschnitt ist vor allem im Winter deutlich kühler, als die südlichen Regionen, daher sollte man bei der Costa Brava als Reiseziel seinen Urlaub in der Hauptsaison von Juni bis September planen. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 21 bis 28°C, sodass dieser Zeitraum für Badegäste am schönsten ist. Im Frühjahr kann es hier noch sehr frisch sein, da der Tramontana, ein kalter Landwind von den Pyrenäen her, über die Küste fegt und dabei oft Sturmstärke erreicht. Im Juli und August übersteigt die Temperatur häufig die Marke von 30°C, so dass Aktivurlauber und Bildungsreisende lieber auf Frühjahr und Herbst ausweichen, wenn das Klima etwas milder ist. Für Wanderer ist die Costa Brava als Reiseziel sicher im Frühling am schönsten, wenn die Natur erwacht und man bei strahlendem Sonnenschein durch blühende Landschaften streifen kann. Aber auch der Herbst hat hier mit seiner Farbenpracht und den noch angenehm warmen Temperaturen seine attraktiven Seiten. Als Reiseziel ist die Costa Brava in der Nebensaison am günstigsten: Von März bis Mai und im Oktober, sowie November sinken hier die Preise für Unterkünfte um 30 bis 60 Prozent, wobei es für teure Hotelzimmer und Ferienhäuser in der Regel die höchsten Abschläge gibt.

Tipps für die Reise zur Costa Brava

Die Costa Brava liegt als Reiseziel am nordöstlichen Abschnitt der spanischen Mittelmeerküste und erstreckt sich von den Pyrenäen bis zur Mündung des Flusses Tordera nahe der Stadt Blanes. Das Küstengebiet ist 220 km lang und geht südlich in die Costa del Maresme über, wo sich auch Barcelona befindet. An der wild-romantischen Küste gibt es viele schöne Orte zu entdecken. Wer einen kleineren Badeort bevorzugt oder einen Familienurlaub plant, ist beispielsweise in Roses richtig. Hier gibt es ein enormes Freizeitangebot und die flach ins Meer abfallenden Strände sind für Kinder ideal. Partyurlauber sind hingegen in Playa de Aro oder Lloret de Mar richtig, wo in den zahlreichen Clubs und Diskotheken bis spät in die Nacht ausgiebig gefeiert werden kann. Wanderer sollten auch den Naturpark Aiguamolls de l’Empordà besuchen, ein ökologisch wertvolles Feuchtgebiet, in dem unzählige Vögel leben. Bei der Ein- und Ausreise sollte man beachten, dass die mitgeführten Waren den üblichen persönlichen Bedarf nicht übersteigen dürfen. Kinder und Jugendliche dürfen zudem keinen Tabak oder Alkohol mit sich führen. Es sind auch keine Impfvorschriften für Spanien einzuhalten.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Costa Brava

08.06.2018 Hotel mit großzügigen Zimmern Städtereise -
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Strand entfernt. Das Personal war nett, das Zimmer und der Balkon waren sehr geräumig und die Betten sehr bequem. Das Hotel ist aber etwas in die jahre gekommen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war in Ordnung, aber etwas in die Jahre gekommen. An manchen Stellen könnte es renoviert werden. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, aber die Qualität könnte etwas besser sein.
07.07.2017 Tolles Hotel am Strand, mit Einschränkungen Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Die Lage direkt am Strand ist super, das Essen/HP war überschaubar aber gut, leider für mich zu sehr Russisch und Französisch Überhang
Lage direkt am Strand, schöne Poolanlage, vor der Haustüre gute Abendunterhaltung, gute Verbindungen zu Sehenswürdigkeiten
Preis Leistung / Fazit die Zimmer sind klein aber sehr sauber, für viele Dinge (Safe, Kühlschrank, WLAN) wird Geld verlangt. Essen übersichtlich aber gut, Getränkepreise im Hotel gut. Was sehr schlecht war sind die Wartezeiten vor dem Speisesaal!
11.08.2016 Strandurlaub Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Im ganzen sehr zufrieden mit dem Hotel. Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, alles funktioniert reibungslos und das Hotel ist sehr sauber. super lage
Preis Leistung / Fazit Im ganzen sehr zufrieden mit dem Hotel. Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, alles funktioniert reibungslos und das Hotel ist sehr sauber. Super Lage, lange Strand
11.11.2015 Pineda de Mar Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Schade, zu wenig Deutschkenntnisse
Lage Sehr nett
Service Gut
Gastronomie Ich fühlte mich sehr beobachtet vom Personal
Sport / Wellness War nett
Zimmer Kinderbett war zu eng, aber sonst ok
Preis Leistung / Fazit Hotel war sehr schön mit sehr schönem Ausblick auf das Meer. Sehr ruhiger Ort, wunderbar. Als nicht korrekt empfand ich jedoch, dass das Internet nur 15 Minuten gratis ist, sonst muss man zahlen - ebenso mit den Getränken, das fand ich nicht so toll bei All Inklusive.
14.10.2015 Super Urlaub alles passt, leckeres Essen! Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Sehr schönes, geräumiges Zimmer. Sehr guter Zimmerservice, Sauberkeit und Service top! Lage direkt am Strand. Ausreichend großer, gekühlter Pool. Poolbar und Hotelbar nahe am Pool. Preise moderat bis sehr günstig (Kneipen-Niveau in Deutschland). Alles in allem eine klare Empfehlung! Wenig Kinder, viel Ruhe und abends etwas Unterhaltungsprogramm. Eine gelungene Mischung!
Lage Hotel liegt in einem Hotelviertel. Keine Stadt/ Altstadt in unmittebarer Umgebung. Lage direkt am Strand, sehr schön!
Service Leider keine Wasserkocher auf dem Zimmer.
Gastronomie Sehr üppiges und vielfältiges Buffet zu allen drei Mahlzeiten. Schlemmen pur!
Sport / Wellness Neben Animationsangeboten für Kinder gab es Abends Unterhaltungsprogramm für alle. Wer´s mag, ok. ich fand es ein bisschen viel, ein guter chilliger DJ hätte es meist auch getan.
Zimmer Sehr schlicht, aber gepflegt eingerichtet mit Balkon und Poolblick war das Zimmer echt gut. Klimaanlage war vorhanden und hat angenehm gekühlt. Kühlschrank hat funktioniert und alles war top sauber und wurde täglich gereinigt/Betten gemacht.
Preis Leistung / Fazit Klare Empfehlung für Leute, die einfach ausspannen wollen mit Rundumversorgung. Kulturell hat Santa Susanna nicht viel zu bieten aber für das Relaxen am Pool und das gute Essen genießen eine klare Empfehlung!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.