Informationen zum Corona-Virus

Coronavirus: Infos für Reisende
Letzte Aktualisierung: 30.03.2020

Informationen zur aktuellen Lage

Aufgrund der stetig anwachsenden Krankheitswelle durch das Coronavirus (COVID-19) gibt es aktuell und auch immer wieder sich anpassende Änderungen der Einreisebestimmungen durch die jeweiligen Länder, sowie Reisehinweise des Auswärtigen Amts. Je nach einzureisendem Land gibt es unterschiedlichste Bestimmungen, welche von der wahrheitsgemäßen Beantwortung eines Fragebogens vor der Einreise, über das Einreiseverbot für bestimmte Personengruppen, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitraumes in Risikogebieten aufgehalten haben, bis hin zu Einreiseverboten aus bestimmten Ländern erstreckt. Urlaubern, die demnächst eine Reise planen, raten wir dazu, sich unbedingt darüber zu informieren, ob euer Zielland von möglichen Reisebeschränkungen betroffen ist.

Urlaubern, die sich bereits am Urlaubsort befinden, empfehlen wir, sich umgehend an eure Reiseleitung vor Ort zu wenden, um Informationen zum verbleibenden Reiseverlauf sowie zur Rückreise zu erhalten. Die Kontaktdaten der Reiseleitung findest du in den Reiseunterlagen. Solltest du diese nicht erreichen, wende dich bitte an deinen Reiseveranstalter.

Habe bitte Verständnis dafür, dass wir aufgrund der sich teilweise überschlagenden Ereignisse die Informationen nicht in Echtzeit aktualisieren können, da auch wir auf Zuarbeiten seitens Reiseveranstalter, Ämtern, etc. angewiesen sind. Somit können wir leider keine Gewähr für die Informationen geben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das deutsche Auswärtige Amt hat eine weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen ausgesprochen
  • Die Reiseveranstalter sagen ALLE Anreisen bis einschließlich 30.04.2020 ab
  • Es muss mit mit starken und weiter zunehmenden drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, und der weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern gerechnet werden
  • Das Risiko, dass deine Rückreise aufgrund der zunehmenden Einschränkungen nicht mehr angetreten werden kann, ist in vielen Destinationen derzeit hoch.
  • Vorübergehenden Grenzkontrollen an den Binnengrenzen zu Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Dänemark wurden eingeführt. Detaillierte Informationen findest du hier.
  • Es wurden Einreisesperren oder Sonderkontrollen für bestimmte Personengruppen oder Flüge aus bestimmten Regionen erlassen. Bitte informiere dich zwingend vor Reiseantritt bei der Botschaft oder dem Konsulat deines Reiselandes in Deutschland
  • Reisende sollten auch die Reise- und Sicherheitshinweise konsultieren und sich in die Krisenvorsorgeliste eintragen.
  • Konzertierte Rückholaktion für gestrandete Deutsche. Die Reiseveranstalter arbeiten weiterhin verstärkt daran ihre Kunden aus den Reisedestination zurück zu holen. Weitere Informationen finden Betroffen hier.

Auch wir sind von der aktuellen Krise durch das Virus Covid-19 betroffen und arbeiten mit eingeschränkten Servicekapazitäten. Unsere Öffnungszeiten sind auf Mo-Fr 9:00-18:00 und Sa/So/Feiertage 10:00-14:00 begrenzt, sodass es leider derzeit zum Teil zu erheblichen Wartezeiten kommt. Wir empfehlen dir daher deinen persönlichen Travellogin. Diesen erreichst du unter https://login.ab-in-den-urlaub.de. Nutze bitte das dortige Kontaktformular und sende uns deine Anfrage. Bitte habe Verständnis, dass wir alle eingehenden Kundenanfragen nach Dringlichkeit oder Abreisedatum bearbeiten.Weitere Informationen findest du auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Häufige Fragen

Informiere dich aufgrund der sehr dynamischen Änderungen und Anpassungen bitte direkt auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Jeder Veranstalter arbeitet mit Hochdruck daran, jeden Kunden schnellstmöglich über seinen Reisestatus zu informieren. Bitte beachte, dass dies aufgrund der Vielzahl an Buchungen chronologisch nach Abreise geschieht.

Jeder Veranstalter handhabt dies anders. Einige Veranstalter informieren per SMS, in den meisten Fällen per per E-Mail. Um keine Mail zu übersehen, empfehlen wir regelmäßig auch den SPAM/Junk Ordner zu überprüfen.

Ist deine Reise aktuell noch nicht von einer Einschränkung betroffen, gelten für Umbuchungen oder Stornierung die bisherigen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter. Die AGB aller Veranstalter findest du hier: https://www.ab-in-den-urlaub.de/service/veranstalteragb

Falls dein Reiseveranstalter für deine Buchung eine kostenlose Stornierung durchführt oder kostenfreie Umbuchung anbietet, wirst du unverzüglich informiert.

Um eine Umbuchung oder Stornierung in Auftrag zu geben, melde dich bitte in deinem persönlichen Kundenbereich unter https://login.ab-in-den-urlaub.de an.

Wähle auf der linken Seite deine betreffende Buchung aus. Im Anschluss hast Du die Möglichkeit, im unteren Bereich eine Stornierung auszulösen oder eine Umbuchungsanfrage zu stellen. Wir leiten deine Anfrage umgehend an deinen Reiseveranstalter weiter.

Sobald uns eine Rückmeldung vorliegt, setzen wir uns schnellstmöglich mit dir in Verbindung. Um eine schnellere Bearbeitung aller Kundenanliegen zu gewährleisten, bitten wir dich von Rückfragen zum Status der Bearbeitung abzusehen.

Bei Fragen zum Versicherungsschutz wende dich bitte an deinen Reiseversicherer.

Alle aktuellen Informationen findest du auf der Seite des Auswärtigen Amtes unter folgendem Link: https://www.auswaertiges-amt.de

Deine Reise ist aktuell noch nicht von einer Einschränkung betroffen, daher gelten für Rücktritte oder Umbuchungen die bisherigen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass deine aktuellen Stornierungsgebühren sich erst 1-2 Monate vor Anreise ändern können. Prüfe dazu bitte die genauen Stornokonditionen für deine Urlaubsreise unter https://www.ab-in-den-urlaub.de/service/veranstalteragb. Da die Entwicklungen der nächsten Wochen schwer vorhersehbar sind, empfehlen wir dir zunächst abzuwarten.

Über Status und Bearbeitungszeitraum entscheidet der Veranstalter. Diese können wir weder einsehen noch beeinflussen.

Ja, die Zahlung muss definitiv geleistet werden, da du aufgrund eines bestehenden Vertrages mit deinem Reiseveranstalter dazu verpflichtet bist.
Die Rückerstattung durch den Reiseveranstalter erfolgt schnellstmöglich. Bitte beachte, dass dies jedoch aufgrund der Vielzahl an Buchungen etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Dein ab-in-den-Urlaub-Team hat leider keine Möglichkeit auf Prozesse bei deinem Reiseveranstalter Einfluss zu nehmen.

Auch wir sind von der aktuellen Krise durch das Virus Covid-19 betroffen und arbeiten mit eingeschränkten Servicekapazitäten. Unsere Öffnungszeiten sind auf Mo-Fr 9:00-18:00 und Sa/So/Feiertage 10:00-14:00 begrenzt. Leider kommt es derzeit zum Teil zu erheblichen Wartezeiten. Wir empfehlen dir daher deinen persönlichen Travellogin. Diesen erreichst du unter https://login.ab-in-den-urlaub.de. Nutze bitte das dortige Kontaktformular und sende uns deine Anfrage. Bitte habe Verständnis, dass wir alle eingehenden Kundenanfragen nach Dringlichkeit oder Abreisedatum bearbeiten.

Informationen unserer Reiseveranstalter

  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Die Information der Kunden erfolgt chronologisch nach Abreisedatum und kann daher etwas Zeit in Anspruch nehmen
  • Kunden, deren Reise nicht stattfinden kann und abgesagt werden muss, erhalten ihre bereits geleistete Zahlung exklusive des Fluganteils gutgeschrieben
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies gilt für alle Pauschalreisen von alltours, alltours-x und byebye in alle Zielgebiete sowie Reisen aus dem Individualprogramm
  • Die Kunden erhalten entsprechende Stornierungsbestätigung
  • Ameropa setzt vorbehaltlich weiterer Änderungen alle bestehenden Buchungen, Reiseleistungen und Reiseverträge mit Anreise bis einschließlich 19.04.2020 aus
  • Diese werden chronologisch nach Abreisedatum abgesagt
  • Für bestehende Buchungen, Reiseleistungen und Reiseverträge ab 20.04.2020 gelten mit Stand 24.03.2020 die allgemeinen Reisebedingungen von Ameropa
  • Der Status der Buchungen ab 20.04.2020 hängt von der weiteren Entwicklung ab
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies betrifft alle Reisen der Marken ANEX Tour, Bucher Reisen und Öger Tours
  • Die Kunden werden chronologisch nach Abreisedatum informiert
  • Eine Umbuchung für alle Abreisen bis 30.04.2020 auf ein neues Reisedatum bis 30.06.2021 ist kostenfrei möglich
  • Die Umbuchung ist flexibel
  • Es kann nicht nur Hotel und auch Destination geändert werden, sondern auch die Marke innerhalb von ANEX Tour z.B. Umbuchung auf Bucher statt ANEX
  • Auch Änderungen bei den Reiseteilnehmern sind möglich, nur der Reiseanmelder muss bestehen bleiben und ein Teilnehmer der Reise sein
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt und kostenfrei storniert
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Betroffene Buchungen können kostenfrei auf einen späteren Termin umgebucht werden
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Die betroffenen Kunden werden chronologisch nach Abreisedatum informiert
  • Bereits bestehende Pauschalreisen mit Anreisedatum bis einschließlich 31.05.2020 können ab sofort bis einschließlich 31.05.2020 zum tagesaktuellen Preis umgebucht werden
  • Dies gilt ebenso für Nur-Hotel-Buchungen
  • Es entstehen keine Umbuchungsgebühren
  • Die Umbuchung muss dabei spätestens 10 Tage vor Abreise erfolgen und der neue Reisetermin spätestens zum 31.10.2020 enden
  • Nur-Flug-Buchungen und mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen sind von dieser Regelung derzeit ausgenommen
  • Alle Reisen von den DER-Veranstaltermarken DERTOUR, Meiers Weltreisen, ITS Reisen, Jahn Reisen, ADAC Reisen werden mit Anreise bis 30.04.2020 aktiv abgesagt und storniert
  • Dies geschieht chronologisch nach Abreisedatum
  • Alle Kunden, die eine Reise für Mai gebucht haben, können diese bis 31.05.2020 kostenfrei umbuchen
  • Die Umbuchung muss bis spätestens 10 Tage vor der ursprünglichen Abreise erfolgen, danach gelten die Stornierungsgebühren der DER Touristik laut AGBs
  • Dies gilt für Buchungen der DER-Veranstaltermarken DERTOUR, Meiers Weltreisen, ITS Reisen, Jahn Reisen, ADAC Reisen
  • Nicht gültig für X-, PAUS-, Indi-Buchungen, Eintrittskarten, Vorgänge mit Linienflügen, Camper und Bettenbanken-Hotels, sowie Versicherungen, Kreuzfahrten, Ferienwohnungen und Nur-Flug-Buchungen
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Für Reisen bis Anreise 30.04.2020 ist eine kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitraum möglich (Reisezeitraum 01.07.2020 – 31.10.2021)
  • Für alle Anreisen ab 01.05.2020 gelten vorbehaltlich Änderungen die allgemeinen Reise- und Stornobedingungen
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt und kostenfrei storniert
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für alle Reisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 19.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt und kostenfrei storniert
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Betroffene Buchungen können kostenfrei auf einen späteren Termin umgebucht werden
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Ausgenommen hiervon sind über FTI Ticketshop gebuchte Flüge
  • Für Buchungen mit Anreise im Zeitraum zwischen 01.04.2020 und 30.06.2020 ist eine kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitraum möglich (späteste Rückreise 30.04.2021)
  • Die Umbuchung muss bis 30.06.2020, spätestens jedoch 10 Tage vor Abreise erfolgen
  • Dies gilt für Pauschal- und Bausteinreisen der FTI Touristik
  • Eine Umbuchung auf XFTI ist nicht zulässig
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt und kostenfrei stornier
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für alle Reisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für alle Reisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Buchungen für Länder, für welche ein Einreisestopp über den 30.04.2020 hinaus besteht, werden ebenfalls abgesagt
  • Für alle übrigen Reisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für alle deutschen und österreichischen Staatsangehörige gilt bei Einreise nach Kroatien Seine 14-tägige Quarantänepflicht
  • Diese Maßnahme gilt zunächst bis 30.04.2020
  • Der Veranstalter wird die Kunden über das weitere Vorgehen informieren
  • Für alle Reisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt und kostenfrei storniert
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Hiervon betroffen sind alle Pauschalreisen, Nur-Hotel- und Nur-Flug-Buchungen
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 31.03.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Alle weltweiten Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für folgende Länder gelten verlängerte Fristen:
    • Dominikanische Republik 04.2020
    • Griechenland 04.2020
    • Italien 04.2020
    • Mauritius 04.2020
    • Nordzypern 04.2020
    • Portugal 04.2020
    • Türkei 04.2020
    • USA 04.2020
    • VAE 04.2020
  • Buchungen, die nach den oben genannten Daten liegen, bleiben vorerst bestehen
  • Alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Alle Reisen mit Anreise im Zeitraum 01.05. bis 31.05.2020 können zum tagesaktuellen Preis ohne Gebühren umgebucht werden
  • Dies gilt für alle TUI und airtours Buchungen (Paket + Unterkunft + Rundreise)
  • Nicht gültig für XTUI, FLY & Mix, TUI Ticket Shop, non refundable Rates und Reisen mit Linienflügen
  • Die Umbuchung ist flexibel
  • Es können Hotel, Destination und Saison geändert werden
  • Für alle Reisen, die seit dem 29.02.2020 neu gebucht wurden und bis zum 18.04.2020 neu gebucht werden, bietet der Veranstalter eine kostenfreie Umbuchungs- und Stornomöglichkeit
  • Hierbei kann die Buchung bis 14 Tage vor Anreise und maximal bis zum 30.04.2020 kostenfrei umgebucht oder storniert werden
  • Dies gilt für alle TUI und airtours Neubuchungen (Paket + Unterkunft + Rundreise) im Buchungszeitraum 29.02. bis 18.04.2020 für den Reisezeitraum bis 31.10.2020
  • Nicht gültig für XTUI, FLY & Mix, TUI Ticket Shop, non refundable Rates und Reisen mit Linienflügen
  • Pauschalreisen mit Anreise bis einschließlich 30.04.2020 werden vorbehaltlich weiterer Änderungen abgesagt
  • Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge nach Abreisedatum
  • Für Pauschalreisen mit Anreise ab 01.05.2020 gelten derzeit die aktuellen AGBs
  • Bei Nur-Hotel-Buchungen wird vom Veranstalter nicht aktiv gekündigt
  • Hier wird auf schriftlichen Wunsch des Kunden zu 40 € storniert
  • Für Nur-Hotel-Buchungen mit Anreise im Zeitraum 01.04. bis 30.04.2020 ist eine kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitraum möglich

Informationen unserer Versicherer

Informationen der Versicherung findest du HIER

Informationen der Versicherung findest du HIER

Invia Travel Germany GmbH