Osterferien 2020: Top 25 Reiseziele


Ostern ist eine prima Gelegenheit zum Verreisen. Selbst wenn ihr euch keinen Urlaub nehmt, habt ihr vier Tage hintereinander frei. Ein guter Zeitraum für einen Städte- oder Wellnessurlaub. Reicht ihr für die beiden Wochen vor und nach Ostern Urlaub ein, lohnen sich auf jeden Fall Fernreiseziele. Außerdem bietet sich aufgrund der Osterferien der erste längere Urlaub im Jahr mit Kindern an.

Top 10 Städtereiseziele über Ostern

Wenn ihr gerne unter Leuten seid und es gut findet, wenn man sich zwischen vielen Angeboten und Veranstaltungen vor Ort entscheiden kann, dann ist ein Städteurlaub während der Osterferien eine gute Entscheidung. Je nachdem wo ihr seid, wird das Osterfest anders begangen. Beim Städteurlaub habt ihr die Gelegenheit, die örtlichen Bräuche kennenzulernen.

Istanbul (Türkei)

Ihr wollt einen Teil der Osterferien auf zwei Kontinenten verbringen? Dann ist eine Reise nach Istanbul das Richtige für euch! Im April ist der Besucheransturm noch nicht so groß wie im Sommer. Bei 16 Grad Tagestemperatur kommt ihr auch nicht allzu sehr ins Schwitzen, wenn ihr die Stadt am Bosporus mit der berühmten Hagia Sofia besucht. Heute ist sie ein Museum. Noch beeindruckender sieht die Blaue Moschee mit ihren sechs Minaretten aus. Wollt ihr wissen, wo die Sultane früher lebten, macht ihr euch zum Topkapi-Palast auf. Das Zentrum der Altstadt stellt der Große Basar dar. Die Stände sind nach Themen angeordnet und bieten alles Mögliche an. Unternehmt eine Schifffahrt auf dem Bosporus und wechselt einmal auf den asiatischen Teil über. Zu Ostern bekommt ihr in der ehemaligen armenischen Wohngegend Kurtuluş im Stadtteil Şişli noch heute Ostergebäck. Auch wenn Istanbul seit 1453 islamisch geprägt ist, ist das Christentum spürbar.

Istanbul Blaue Moschee
  • Beste Reisezeit: April, Mai, Juni, Sep., Okt.
  • Zeitverschiebung: MEZ + 2h

Florenz (Italien)

Willkommen in der Geburtsstadt der Renaissance! Als Anhänger von Kunst und Architektur werdet ihr euch in Florenz wohlfühlen. Wenn ihr euch Ostern auf den Weg macht, profitiert ihr von angenehmen 18 Grad und ihr könnt schon erste Blüten sehen. Verweilt ihr über die Feiertage in der Stadt, könnt ihr der Zeromonie “Scoppio del Carro” (Der Knall des Wagens) beiwohnen. Ein mit Feuerwerkskörpern bestückter Wagen wird entzündet, um das heilige Feuer zu entfachen. Die berühmte Familie Medici stammte von hier. Möchtet ihr deren private Kunstsammlung bestaunen, begebt euch in den Palazzo Pitti. Ist euer Durst nach Kunst noch nicht gestillt, könnt ihr zusätzlich in die Uffizien gehen. Nicht zu übersehen ist der Dom Santa Maria del Fiore, bei dem es sich um eine der größten Kirchen der Welt handelt. Weitere Stationen eures Urlaubs in Florenz sollten der Palazzo Veccio, die Ponte Veggio, der Bobolino-Garten sowie der Piazzale Michelangelo sein.

Florenz Panorama
  • Beste Reisezeit: März bis Mai, Sept. & Okt.
  • Zeitverschiebung: keine

Agadir (Marokko)

Habt ihr euch für einen Flug nach Agadir entschieden, könnt ihr an Ostern mit Temperaturen von knapp unter 20 Grad rechnen. Da viele Badegäste erst ab Juni in der am Atlantik befindlichen Stadt eintreffen, habt ihr die Gelegenheit, ungestört Spaziergänge am neun Kilometer langen Strand zu unternehmen. Am Meer gelegen, bietet es sich in Agadir außerdem an, durch die Häfen zu schlendern. Esst im Fischereihafen frischen Fisch oder schaut euch die im Jachthafen liegenden Boote an. Von der auf 240 m Höhe befindlichen Kasbah habt ihr eine tolle Aussicht auf die Bucht und Stadt sowie das Hinterland. Im Souk El Had taucht ihr in orientalisches Markttreiben ein. Südlich von Agadir können die Naturfreunde unter euch einen Abstecher in den Nationalpark Souss Massa unternehmen. Dort leben z. B. Gazellen, Atlashörnchen und Flamingos. Agadir ist auch ein guter Ausgangspunkt für (organisierte) Ausflüge ins Atlasgebirge. Des Weiteren bieten sich in Marokko, dem Tor zu Afrika, auch Ausflüge in die Königstätte an.

Agadir Bucht
  • Beste Reisezeit: April, Mai & Okt., Nov.
  • Zeitverschiebung: keine

St. Petersburg (Russland)

Im erst 1703 gegründeten St. Petersburg ist es Ostern noch nicht ganz so warm. Fällt das Fest in den April, sind die Temperaturen inzwischen auf bis zu 8 Grad angestiegen. Für viele ein Grund, auf die wärmeren Sommermonate zu setzen, wovon ihr auf eurer St. Petersburg-Reise profitiert. Der bekannteste Bau der Zarenstadt ist die Eremitage. Betretet ihr sie, befindet ihr euch in einem der bekanntesten Kunstmuseen der Welt. Zum Gebäudeensemble, aus dem die Eremitage besteht, zählt auch der Winterpalast als frühere Hauptresidenz der russischen Herrscher. Die Auferstehungskirche und die Isaakskathedrale gehören zu den Gotteshäusern, die ihr in der an der Ostsee gelegenen Stadt gesehen haben solltet. Die Peter und Paul Festung und die Flaniermeile Newski-Prospekt zählen ebenso zum Pflichtprogramm, wenn ihr euch im Venedig des Nordens aufhaltet. Unweit von St. Petersburg befindet sich übrigens in Puschkin der Katharinenpalast mit einem schönen Park.

St. Petersburg Winterpalast
  • Beste Reisezeit: April bis September
  • Zeitverschiebung: MEZ + 2h

Tel Aviv (Israel)

Freut euch mit Tel Aviv auf eine weltoffene, westlich orientierte Metropole. Fallen die Osterferien in den April, habt ihr bereits Temperaturen von etwa 20 Grad. Bummelt die Strandpromenade entlang und lasst die Sonne auf euch scheinen. Steht das Kulturprogramm an, begebt euch nach Jaffa, dem ältesten Teil der Stadt (das bereits in der Antike existierende Jaffa wurde mit dem erst 1909 gegründeten Tel Aviv 1950 vereint). Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Anfang des 20. Jahrhunderts erbaute Immanuelkirche sowie der Uhrenturm. Schaut beim Schlendern durch die Gassen in die Kunstgalerien  rein. Der Hafen von Jaffa ist ein Abstecher wert. Tel Avivs ältester Stadtteil heißt Neve Tzedek. Touristen mögen die Mischung aus heruntergekommenen und sanierten Bauten, in denen auch der eine oder andere Künstler zu Hause ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Florentin, Szeneviertel und Heimat vieler Kreativer. Bekannteste Straße ist der Rothschild Boulevard, der von vielen Gebäuden im Bauhausstil gesäumt ist und bei keinem Urlaub in Tel Aviv fehlen sollte.

Tel Aviv Strand und Skyline
  • Beste Reisezeit: März bis Mai, Sept. & Okt
  • Zeitverschiebung: MEZ + 1h

Athen (Griechenland)

In Athen könnt ihr euch an Ostern über Temperaturen von bis zu 20 Grad einstellen. Im Sommer ist es hingegen ziemlich heiß und trocken, was sich auch bei den Pflanzen bemerkbar macht. Eine Reise nach Athen entführt euch in die Vergangenheit. Unübersehbar thront auf einem 156 m hohen Felsplateau die Akropolis über der modernen, griechischen Hauptstadt. Im unter dem Burgberg befindlichen Akropolismuseum könnt ihr Ausstellungsstücke bewundern, die euer Bild von der antiken Anlage vervollständigen. Aus der Zeit der römischen Herrschaft über Athen stammt der Hadrianbogen aus dem Jahr 132, der an der Grenze von der damaligen Alt- und Neustadt den Kaiser ehrte. Gleich daneben steht das Olympieion (Tempel des Olympischen Zeus). Wenn ihr wissen möchtet, wo 1896 die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen wurden, macht ihr euch zum Panathinaiko-Stadion auf. Es wurde exakt an der Stelle errichtet, wo einst ein antikes Stadion war.

Athen Akropolis
  • Beste Reisezeit: April, Mai, Sept., Okt.
  • Zeitverschiebung: MEZ + 1h

Brüssel (Belgien)

Alle, die um Ostern rum eine Städtereise nach Brüssel unternehmen, umgehen die Schwüle, die im Sommer bei hoher Feuchtigkeit auftreten kann. Manneken Pis oder das Atomium lassen sich so viel angenehmer besichtigen. Das Atomium im Stadtnorden verdankt seine Existenz der Weltausstellung von 1958. Von ihm könnt ihr nicht nur ein Foto schießen, sondern es auch von innen erkunden. Einige Kugeln sind begehbar und zeigen Ausstellungen. In der obersten der neun Kugeln sind mehrere Aussichtsetagen und ein Restaurant. Unterm Atomium zeigt der Park Mini-Europa berühmte europäische Bauwerke. Im Süden Brüssels liegen sich Königlicher Palast und Parlament – nur durch den Königlichen Park/Warandepark getrennt – direkt gegenüber. Nicht verpassen solltet ihr den Grote-Markt neben dem Rathaus im gotischen Stil. Schaut im Europaviertel vorbei, wenn euch interessiert, in welchen Gebäuden Organe der Europäischen Union untergebracht sind. Mehr zu Brüssel & den Sehenswürdigkeiten gibt’s hier…

Brüssel Rathaus am Grote Markt
  • Beste Reisezeit: April bis September
  • Zeitverschiebung: keine

Stockholm (Schweden)

Im unter anderem auf 14 Inseln liegenden Stockholm habt ihr es nie weit bis zum Wasser. Westlich der schwedischen Hauptstadt befindet sich der Mälaren, seine Abflüsse führen in die Ostsee. Nördlich und südlich des Sees sowie mittendrin erstreckt sich die Stadt mit 950.000 Einwohnern. Im Frühling ist es noch vergleichsweise kühl, so dass ihr nicht so viel für euer Hotel in Stockholm zahlen müsst, die meisten Urlauber kommen nämlich im Sommer. Schaut im historischen Zentrum Gamla Stan das Stockholmer Schloss, das Riddarhuset (Ritterhaus), die Nikolaikirche in ihrer Funktion als Dom und die Deutsche Kirche (Tyska Kyrkan) an. Das Rathaus steht hingegen auf der Insel Kungsholmen. Die Geschichtsinteressierten unter euch können auf Djurgården im Vasa Museum ein Kriegsschiff gleichen Namens anschauen. Dieselbe Insel ist auch Heimat des Abba Museums und des Freilichtmuseums Skansen.

Stockholm Gamla Stan
  • Beste Reisezeit: April bis August
  • Zeitverschiebung: keine

Barcelona (Spanien)

Wollt ihr eure freien Tage in den Osterferien am Mittelmeer verbringen, könnt ihr euch ins angesagte Barcelona aufmachen. Wie in allen Ländern mit hohem katholischen Bevölkerungsanteil, gibt es auch hier zu den Feiertagen Prozessionen. An Karfreitag führt die “Virgen de la Macarena” von der Eglésia de Sant zur Kathedrale der Stadt. Neben christlichen Riten hat Barcelona natürlich noch anderes zu bieten. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel in Barcelona schaut euch als Erstes die Sagrada Família an. Im gleichen Stadtteil, nämlich Eixample, befindet sich mit der Casa Milà ein weiteres, von Gaudí stammendes und im Stil des Modernisme erbautes Haus. Lasst euch außerdem nicht die Altstadt, auch Barri Gòtic genannt, entgehen. Schlendert ihr über La Rambla, haltet ihr euch auf der berühmtesten Straße der Stadt auf. Bummelt unbedingt entlang der Playa de La Barceloneta. Habt ihr ein begrenztes Budget zur Verfügung, könnt ihr euch in Barcelona über viele kostenlos erlebbare Sehenswürdigkeiten freuen.

Barcelona Sagrada Familia
  • Beste Reisezeit: April bis Juni, Sep. bis Nov.
  • Zeitverschiebung: keine

London (Großbritannien)

Haltet ihr euch während der Osterzeit in London auf, habt ihr einen Zeitraum mit wenig Regen erwischt. Wohnt gemeinsam einer Wachablösung am Buckingham Palace bei und schaut euch die Westminster Abbey an, wenn ihr wissen möchtet, wie der Krönungsort der britischen Monarchen aussieht. Am Palace of Westminster stoßt ihr auf den Elizabeth Tower mit seiner Glocke Big Ben. Geschichtsträchtig ist auch der Tower of London, der in seiner Vergangenheit schon viele Funktionen hatte und heute noch als Aufbewahrungsort der Kronjuwelen. Steigt am Themse-Ufer ins Riesenrad London Eye und genießt aus 135 m Höhe den Blick über die Stadt. Falls ihr ein wenig Ruhe benötigt, gönnt euch ein bisschen Zeit im Hyde Park oder ruht euch in eurem Londoner Hotel aus. Führen eure Streifzüge zum Trafalgar Square, könnt ihr euch dort vor einem der vier Steinlöwen fotografieren lassen. Ein zweiter bekannter Platz ist Piccadilly Circus mit Erosbrunnen und Reklametafel. Übrigens: Der London Pass ermöglicht das vergünstigte Besuchen von Sehenswürdigkeiten.

London Palace of Westminster
  • Beste Reisezeit: April bis September
  • Zeitverschiebung: MEZ – 1h

Top 10 Fernreiseziele für die Osterferien

Alle, die keine Lust haben, auf den Sommer zu warten, kommen ihm entgegen. Eine Fernreise macht´s möglich. Für viele Erholungsbedürftige sind die Osterferien die erste Möglichkeit im Jahr für einen längeren Urlaub, zumindest, wenn sie Kinder haben. In Abhängigkeit vom Bundesland sind zwischen zehn und 23 Tagen Urlaub am Stück drin. Nur die Hamburger gucken in die Röhre. Sie haben dafür allerdings auch als einzige Frühlingsferien, weshalb für sie die Reiseziele im März infrage kommen.

Ägypten

Ägypten ist eines der Top-Reiseziele zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Die faszinierende Unterwasserwelt des Roten Meeres zieht euch sofort in den Bann, nicht umsonst sind vor Hurghada, Marsa Alam und Sharm El-Sheik die besten Tauchspots der Welt zu finden. Mit Temperaturen von bis zu 28 Grad Celsius ist die Luft mehr als angenehm und auch das Wasser verspricht mit rund 23 Grad echten Badespaß. Traumhafte Hotels direkt am Strand mit tollem Service machen Ägypten nicht nur zum perfekten Reiseziel für Aktive. Auch Familien finden hier das Rundum-Paket mit All Inclusive, toller Poollandschaft nicht zuletzt günstigen Preisen. Fliegt von ganz Deutschland aus nach Hurghada, Marsa Alam oder Sharm El-Sheik und genießt dort das Meer. Für alle Wassernixen lohnt es sich, im Ägypten-Urlaub den Tauchschein zu machen oder zumindest an einem der vielen Riffe schnorcheln zu gehen. So bunt und vielfältig wie im Roten Meer zeigen sich nur wenige Tauchreviere weltweit.

Ägypten Rotes Meer tauchen
  • Beste Reisezeit: März bis Mai, Sep. bis Nov.
  • Zeitverschiebung: MEZ + 1h

Griechenland

Insel-Hopping, Kultur, Sport und Natur: Ein Urlaub in Griechenland ist so vielfältig, dass hier jeder auf seine Kosten kommt. Für die Strandliebhaber unter euch ist die Ägäis das perfekte Meer, um die Füße ins kühle Nass zu stecken. Kühl ist an Ostern allerdings wörtlich zu nehmen, denn die durchschnittlichen Wassertemperaturen bewegen sich im April noch bei unter 20 Grad. Im Neoprenanzug könnt ihr aber auch locker Wassersport wie Kitesurfen betreiben. Die warme Frühlingssonne lässt sich ebenso gut am Strand genießen – bei Lufttemperaturen bis zu 25 Grad. Fast noch besser könnt ihr die Osterferien in Griechenland nutzen, um auf Inseln wie Kreta, Rhodos oder Kos wandern zu gehen. Die Natur erwacht, überall blüht es, ohne dass die Sonne zu heiß brennt. Also Wanderschuhe an und los! Unbeachtet solltet ihr auch die antiken Sehenswürdigkeiten wie etwa die Akropolis in Athen nicht lassen.Die mehr als 2000 Jahre alten Ruinen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Griechenland wandern
  • Beste Reisezeit: April bis September
  • Zeitverschiebung: keine

Vereinigte Arabische Emirate

Sonne genießen, shoppen, in eine andere Welt eintauchen. Das könnt ihr während der Osterferien in den Vereinigten Arabischen Emiraten! Mit fantastischen Hotels, tollen Stränden und den vielleicht besten Einkaufzentren der Welt hat sich Dubai längst zu einem Ziel etabliert, das deutsche Urlauber gerne ansteuern. Zu Ostern herrschen in dem Emirat herrliche Temperaturen um die 30 Grad, das Wasser bietet mit 25 Grad beste Voraussetzungen zum Baden. Neben dem reinen Strandurlaub solltet ihr aber auch Dubai als Stadt der Superlative besser kennenlernen, inklusive der Highlights Burj Khalifa, Jumeirah Palm Island und dem Dubai Miracle Garden. Neben den prunkvollen Shopping Malls, in denen sich eine Designer-Boutique an die nächste reiht, sind es auch die traditionellen Märkte, auch Souks genannt, in Dubai, die ihr besuchen solltet. Gewürze, Lederwaren natürlich Schmuck findet ihr im quirligen Stadtviertel Deira. Lasst euch berauschen von den Farben, Geräuschen und Düften! Den Abenteurern unter euch empfehlen wir im Dubai-Urlaub eine Wüstensafari – vielleicht sogar mit Übernachtung unterm Sternenzelt?

Dubai Strand und Skyline
  • Beste Reisezeit: November bis April
  • Zeitverschiebung: MEZ + 3h

Dominikanische Republik

Karibik-Feeling zu moderaten Preisen kann euch der Osten Hispaniolas bieten. Die freie Zeit zu Ostern könnt ihr getrost in dieses exotische Fernziel investieren, denn die gut zehn Flugstunden lohnen sich für die Reise in die Dominikanische Republik, wenn ihr mindestens eine Woche bleibt. Der April gehört zur besten Reisezeit, die beliebtesten Ziele sind Punta Cana an der Ostspitze der Insel, das nördliche Puerto Plata und Santo Domingo im Süden. Klarer Vorteil des Karibik-Urlaubs ist wohl die Schönwetter-Garantie: Rund zehn Sonnenstunden am Tag, dazu kaum Regen machen die Reise erst richtig rund. Die schönsten Strände bekommt und das türkisblaue Wasser der Karibik sorgen dafür, dass ihr euch mitten in der Postkartenidylle befindet. Die Dominikanische Republik ist das perfekte All-Inclusive-Reiseziel zum Wegträumen, fast Unterkünfte sind auf die Rundumversorgung ausgelegt, bieten also All inclusive an.

Dominikanische Republik Traumstrand
  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Zeitverschiebung: MEZ – 5h

Irland

Wo so viel Grün ist, wie auf der irischen Insel, kann auch der Osterhase nicht weit sein! Dieses Argument könnt ihr getrost nutzen, um eure Kinder von einem Urlaub in Éire zu überzeugen. Denn der April bietet in Irland zwar kein Badewetter, dafür aber beste Bedingungen, um die schönsten Städte und Regionen während der Reise zu entdecken. Bei etwa 15 Grad liegen die Temperaturen in Irland um Ostern herum – perfekt um Orte wie Dublin und Cork zu besuchen, die Aussicht an den Cliffs of Moher zu genießen und vom Ring of Kerry aus direkt am Atlantik die Halbinsel Iveragh zu erkunden. Ein bis zwei Wochen sind eine tolle Zeit, um Urlaub in Irland zu machen. Bucht euch am besten ein Pauschalangebot, wo vom Flug bis zum Hotel schon alles dabei ist! Dann könnt ihr noch individuell einen Mietwagen dazu buchen, um die Insel auf eigene Faust abzufahren.

Irland Cliffs of Moher
  • Beste Reisezeit: April bis September
  • Zeitverschiebung: MEZ – 1h

Tunesien

Angenehm warm ist es hingegen im April in Tunesien, auch wenn das Mittelmeer mit bis zu 17 Grad noch etwas zu frisch zum Baden ist. Bei bis zu 25 Grad scheint die Sonne um Ostern herum aber schon mehr als acht Stunden pro Tag – die Sonnencreme solltet ihr dabei unbedingt im Gepäck haben. Wenn ihr Ostern Urlaub in Tunesien macht, könnt ihr nicht nur die fantastischen Hotels und Resorts mit All Inclusive genießen, auch Strand und (beheizte) Pools locken jetzt. Besucht außerdem Städte wie Tunis und ihre Märkte! Für Familien ist Tunesien eine gute Wahl, weil nicht nur die Hotels top ausgestattet sind, auch die Preise für das Rundum-Sorglos-Paket sind günstig. Während die Kids im Mini-Club oder am Strand toben, können sich die Großen im Hammam verwöhnen lassen. Von Deutschland aus gehen viele Flüge nach Tunis oder etwa auf die Insel Djerba, die jeweils nicht länger als 2,5 Stunden dauern – fliegt einfach mit!

Tunesien Hotelterrasse Meerblick
  • Beste Reisezeit: April bis Oktober
  • Zeitverschiebung: keine

Kuba

In Kuba liebt man das Leben und ist gegenüber Besuchern sehr offen. Nutzt die freien Tage über Ostern und reist mindestens zwei Wochen nach Kuba, wenn ihr mehr als Strand vom Land sehen wollt. Ohne Frage sind die Strände auf Kuba zauberhaft! Aber Städte wie Havanna, Varadero und Trinidad zeigen, wie man auf der Insel wirklich lebt. Kleine Dörfer und eine authentische Lebensweise könnt ihr in der westlichen Provinz Pinar del Rio entdecken, im Norden der Insel findet ihr die vielleicht schönsten Strände. In Richtung Süden finden Aktivurlauber ihr Glück, aber auch kulturhistorische Wahrzeichen wie im UNESCO-geschützten Trinidad. Im Osten von Kuba ist es Santiago de Cuba, das euch mit karibischem Flair begrüßt. Besucht hier auch unbedingt eine Salsa-Bar oder lernt den Merengue und entdeckt mehr von Kuba! Eine Woche solltet ihr euch mindestens Zeit für die Kuba-Reise nehmen – vergesst dabei nicht euren Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig sein sollte. Eine Touristenkarte, die ihr ebenfalls für die Einreise benötigt, bekommt ihr als Pauschalurlauber mit der Buchung dazu. Reist ihr individuell, müsst ihr euch selbst um die Touristenkarte kümmern. Im April herrschen übrigens beste Temperaturen um die 30 Grad in der Luft und 26 Grad im Wasser.

Kuba Kolonialbau
  • Beste Reisezeit: November bis April
  • Zeitverschiebung: MEZ – 6h

USA

In den Osterferien in die USA fliegen? Klingt gut! Entscheidet euch am besten vorab, ob ihr eher die Ostküste mit New York und Florida bereisen wollt, oder lieber gleich einen Flug Richtung Westküste bucht. Dort gibt es mit San Francisco und Los Angeles ebenfalls tolle Reiseziele. Garantie für Badewetter habt ihr allerdings im Sunshine State Florida, wo es um Ostern herum um die 28 Grad warm wird. Mit der passenden Wassertemperatur um die 25 Grad kommt echtes Urlaubsfeeling auf – toll für den Urlaub mit der ganzen Familie. Unser Tipp: Besucht auch die bekannten Freizeitparks in Florida, wie das Walt Disney World Resort, das Universal Orlando Resort oder The Wizarding World of Harry Potter. Für Paare eignet sich eine Reise nach New York ideal. Endlich Zeit, den Big Apple zu erkunden, Museen zu besuchen,zu shoppen und einen Abstecher an den Broadway zu machen.

USA Florida Strand
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, regionsabhängig
  • Zeitverschiebung: MEZ – 5h bis MEZ – 11h

Malediven

Nur ihr und euer Partner, Strand, Sonne und Palmen. Das sind die besten Zutaten für einen Urlaub im Paradies. Wenn ihr dabei zufällig noch auf den Malediven gelandet seid, könnt ihr euch glücklich schätzen. Über Ostern erwarten euch um die 30 Grad Lufttemperatur und bis zu 28 Grad warmes Wasser. Schnorchler und Taucher finden auf den Malediven ihr wahres Glück, gibt es doch Riffhaie Mantas, Walhaie und viele kleinere bunte Meeresbewohner zu beobachten. Wer noch keinen Tauchschein hat, kann ihn hier erwerben und den Indischen Ozean unter fachkundiger Anleitung erkunden. Strandlieger machen es sich einfach gemütlich und genießen den Ausblick ins Paradies. Auf den Malediven gibt es eine Reihe fantastischer Resorts, in denen euch jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird. Häufig dienen Bungalow direkt am Strand oder über dem Wasser als Unterkünfte auf den Malediven.

Eine Insel der Malediven
  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Zeitverschiebung: MEZ + 4h

Zypern

Auf Zypern geht es mit Ostern in die neue Feriensaison. Nutzt euren Urlaub auf Zypern aber nicht nur, um die Sonne zu genießen und vielleicht das erste Bad im Mittelmeer zu nehmen. Besucht auch Städte wie Paphos und Kerynia und schaut euch die örtlichen Sehenswürdigkeiten an. Um die 23 Grad könnt ihr im April auf Zypern erwarten, zum Monatsende hin auch mehr. Dazu gute neun Stunden Sonne, die das Grau der Heimat in jedem Fall vergessen lassen. Tolle Spaziergänge am Strand und Ausflüge in die Natur sind zu dieser Jahreszeit sehr zu empfehlen. Im Frühling blüht die ganze Insel, macht deshalb auch einen Ausflug ins Trodos-Gebirge. Zypern ist wegen der guten Erreichbarkeit (rund 3,5 Stunden Flug) und der schönen Hotels auch ein tolles Ziel für Familien mit Kindern. Viele der feinsandigen Strände fallen flach ins Wasser ab – perfekt zum Sandburgenbauen und Ausspannen!

Zypern Küste
  • Beste Reisezeit: März bis Mai, Sep., Okt.
  • Zeitverschiebung: MEZ + 1h

Top 5 Wellnessreiseziele über Ostern

Sehnt ihr euch nach Ruhe, dann verbindet doch die Zeit der Osterferien mit Wellness und tankt dabei neue Energie. In schönen Regionen gelegene Wellnesshotels warten mit ihren Angeboten auf euch. Testet die unterschiedlichen Saunen und Aufgüsse, gönnt euch diverse Gesichts- oder Körperanwendungen und macht Ausflüge in die Umgebung. Atmet tief durch und lasst – je nach Aufenthaltsort – die gesunde See- oder Bergluft auf euch wirken.

Rügen (Deutschland)

Zu Ostern erwacht die Insel Rügen wieder zum Leben, die Saison beginnt. Für ein Bad in der Ostsee ist es freilich noch zu kalt, aber der Strandspaziergang ist ein echtes Muss! Genießt die frische Meeresluft, die ersten Frühlingssonnenstrahlen und lauscht dem Rauschen der Wellen. Nutzt den April, um Wellnessurlaub am Meer zu machen. Wellness am Meer bietet meist den Vorteil, dass die Anwendungen mit der heilenden Kraft der See verbunden werden. Viele der auf Rügen befindlichen Hotels haben Wellness-Angebote. Beliebt und bekannt bei Urlaubern ist das Ostseebad Binz. Hier könnt ihr den feinen Sand zum Spazierengehen nutzen und euch von der gut erhaltenen Bäderarchitektur beeindrucken lassen. Tolle Stadtansichten erlebt ihr in Sassnitz, das zudem die imposanten Kreidefelsen aufweisen kann. Aber auch Baabe, Göhren oder Sellin empfangen euch mit offenen Armen. Am Ostersamstag lohnt ein Besuch der Osterfeuermeile in Binz, wo am Abend entlang des Strandes mehr als 20 Osterfeuer entzündet werden.

Rügen Kreidefelsen
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, aktivitätsabhängig
  • Zeitverschiebung: keine

Bayerischer Wald (Deutschland)

Dichte Wälder, hohe Berge fernab vom Alltagsstress: Das ist das passende Rezept, das wir euch für den Bayerischen Wald ausstellen können. Sucht ihr euch zu Ostern ein schönes Wellnesshotel in dieser Region aus, könnt ihr den Aktivurlaub mit einer Entspannungsreise verbinden. Im April grünt und blühen die Wälder und Wiesen, dass es eine wahre Freude ist – kommt mit! Eingebettet in das tiefe Grün der Nadelbäume befinden sich im Bayerischen Wald viele Hotels, die auf die Kraft der Natur setzen. So könnt ihr in Bier- oder Zirbensud baden, euch mit Kräuterölen massieren lassen und von der Sauna aus den Ausblick genießen. Der Bayerische Wald bietet mit dem gleichnamigen Nationalpark ideale Bedingungen zum Wandern. Auch Tradition und Brauchtum werden im Südosten Deutschlands großgeschrieben. Besucht etwa am Ostermontag den Emmaus-Gang in Zwiesel oder Waldkirchen, schlendert über den Klostermarkt in Bogen und staunt bei den verschiedenen Osterritten in der Region.

Bayerischer Wald
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, aktivitätsabhängig
  • Zeitverschiebung: keine

Sauerland (Deutschland)

Im Westen der Republik findet ihr mit dem Sauerland eine tolle Region, um in reizvoller Umgebung die Seele baumeln zu lassen. Sanft fügen sich die Kuppen des Mittelgebirges in die Landschaft ein, dazwischen grüne Wiesen, viele Blumen und ganz viel klare Luft. In der Natur könnt ihr den Alltag hinter euch lassen und die Energie des Waldes nutzen, um eure Akkus aufzuladen. Verschiedene Heilstollen und Höhlen geben zudem die Möglichkeit, von der Kraft der Sole zu profitieren, die bei Atemwegserkrankungen Linderung verspricht. Auch Thermen findet ihr im Sauerland, deren mineralhaltiges Wasser nicht nur für die müden Knochen eine wahre Wohltat sind. Darüber hinaus haben viele Hotels im Sauerland Wellnessanwendungen im Programm. Neben den verschiedenen Wellnessanwendungen könnt ihr im April miterleben, wie die Natur in allen Ecken zum Leben erwacht. Entdeckt auch die kleinen Orte in dieser Region. Zu Ostern werden die Marktplätze meist bunt geschmückt. Am Abend des Ostersonntags könnt ihr außerhalb der Ortschaften Osterfeuer bestaunen.

Sauerland
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, aktivitätsabhängig
  • Zeitverschiebung: keine

Harz (Deutschland)

Wellness im Harz ist immer eine gute Idee, an Ostern zeigt sich das deutsche Mittelgebirge von seiner besonders sanften Seite. Die Flora treibt jetzt überall frische Knospen und zartes Grün und auch bei der Fauna stehen alle Zeichen auf Wiedergeburt. Wenn ihr das Frühlingserwachen im Harz mit einer Entspannungsreise verbinden wollt, ist der Wellnessurlaub über Ostern einfach perfekt! Der Harz bietet schier unendliche Möglichkeiten, aktiv zu werden: Vom klassischen Wandern, über Radfahren, Seilbahnfahren und Klettern ist alles dabei. Auch vom Harzer Moor können gestresste Urlauber profitieren, wenn dieses als Packung auf den auf Körper kommt. Bad Harzburg bei Goslar ist als anerkanntes Heilbad immer eine gute Wahl, aber auch Bad Sachsa, Quedlinburg, Stolberg oder Bad Lauterberg haben hervorragende Hotels im Harz zu bieten.

Harz
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, aktivitätsabhängig
  • Zeitverschiebung: keine

Schwarzwald (Deutschland)

Der Schwarzwald wirkt auf den ersten Blick oft etwas düster und dunkel, doch bei genauerem Hinsehen ergibt genau diese Kulisse das romantische Bild, das wir von dieser Region erwarten. Berge, Wälder, Seen, dazu ein tolles Heilklima – die perfekte Kombination für euren Wellnessurlaub zur Zeit der Osterferien! Viele der im Schwarzwald gelegenen Hotels bieten Behandlungen mit Fichtennadelöl oder Heilkräutern aus der Umgebung an. Zwar ist es um Ostern herum im Schwarzwald noch etwas frischer und auf dem Feldberg kann je nach Kalenderwochen auch noch etwas Schnee liegen, doch ergänzt durch einen wohlig warmen Wellnessbereich im Hotel ist genau dieses Klima besonders reizvoll. Ein besonderes Heilklima weisen etwa Schluchsee, Titisee-Neustadt oder Todtmoos auf. Nutzt bei eurem Urlaub im Schwarzwald immer auch die Möglichkeit, ins nahegelegene Freiburg zu fahren und euch die wunderschöne Altstadt anzusehen. Zur Osterzeit finden in dieser katholisch geprägten Region viele Traditionen und Bräuche Anwendung, die schon am Palmsonntag beginnen und mit dem Ostermontag enden.

Schwarzwald Tal
  • Beste Reisezeit: ganzjährig, aktivitätsabhängig
  • Zeitverschiebung: keine

FAQ Ostern bzw. Osterferien

Nun seid ihr auf dem Laufenden, was ihr wann und wo unternehmen könnt. Ist noch irgendetwas unklar zu Ostern oder Osterferien? Hier bekommt ihr zusätzliche Antworten und Infos.

Was feiern wir an Ostern?

Karfreitag gedenken Christen der Kreuzigung von Jesus. Weil der Karfreitag ein sogenannter stiller Feiertag ist, ist das Angebot an Sport- und Musikveranstaltungen am Gründonnerstag und Karfreitag eingeschrängt. In den meisten Bundesländern herrscht an Karfreitag aus sittlichen Gründen Tanzverbot. Am Ostersonntag wird die Wiederauferstehung von Gottes Sohn gefeiert.

Wann ist Ostern?

Im Gegensatz zu anderen christlichen Feiertagen wie Weihnachten ist das Osterdatum nicht auf einen bestimmten Kalendertag festgelegt. Im Jahr 325 legte das Konzil von Nicäa fest, dass Ostern immer am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond ist.

Wer legt die Osterferien fest?

Die Osterferien werden von den einzelnen Bundesländern festgelegt. Dies gilt auch für alle anderen Ferien in Deutschland mit Ausnahme der Sommerferien, deren Termine im Rahmen der Kultusministerkonferenz bestimmt werden. Die Zeiten zwischen den verschiedenen Ferien sind immer ungefähr gleich lang, damit die Schüler kontinuierliche Lernzeiträume haben.

Wie liegen die Osterferien der Bundesländer?

Solltet ihr Kinder haben, die zur Schule gehen, könnt ihr anhand nachstehender Tabelle den Osterurlaub mit der Familie planen.

BundeslandOsterferien 2020 von/bis
Urlaubstage*
Baden-Würtemberg06.04. – 18.04.202016
Bayern06.04. – 18.04.202016
Berlin06.04. – 17.04.202016
Brandenburg06.04. – 17.04.202016
Bremen28.03. – 14.04.202018
Hamburg02.03. – 13.03.202016
Hessen06.04. – 18.04.202016
Mecklenburg-Vorpommern06.04. – 15.04.202012
Niedersachsen30.03. – 14.04.202016
Nordrhein-Westfalen06.04. – 18.04.202016
Rheinland-Pfalz09.04. – 17.04.202011
Saarland14.04. – 24.04.202017
Sachsen10.04. – 18.04.202010
Sachsen-Anhalt06.04. – 11.04.202010
Schlewig-Holstein30.03. – 17.04.202023
Thüringen06.04. – 18.04.202016

* inkl. Wochenenden und Feiertage

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder

1 Kommentar zum Thema
  1. Marc

    Über Ostern weg – ein Traum!