Pfingsten in den Sommer starten


Über Pfingsten besteht die Chance für einen Kurzurlaub, und wenn ihr eine längere Reise plant, könnt ihr euch für die Brückentage zwischen Pfingstmontag und dem darauffolgenden Wochenende Urlaub nehmen. In dem Fall hättet ihr neun Tage hintereinander frei. In einigen Bundesländern gibt es auch Pfingstferien. Welche Städte und Regionen sich lohnen und wo man ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorfindet, zeigt unsere Top 15 Liste.

Top 5 Städte ǀ Top 5 Fernreise | Top 5 Preis-Leistung ǀ Pfingsten FAQ

Top 5 Städtereisen zu Pfingsten

Athen ǀ Istanbul ǀ Kopenhagen ǀ Warschau ǀ Dublin

1. Athen

Macht ihr euch über die Pfingstfeiertage auf nach Athen, erwarten euch sommerliche Temperaturen bis 31 Grad. Pfingstmontag ist in Griechenland ein gesetzlicher Feiertag, wird allerdings nach dem julianischen Kalender und nicht wie bei uns in Deutschland, nach dem gregorianischen Kalender berechnet. So kommt es, dass beide Pfingstmontage nur hin und wieder zusammenfallen. Seid ihr in Athen, kommt ihr um antike Sehenswürdigkeiten nicht herum ;-).

Die Attraktion schlechthin ist die Akropolis, die sich auf einem fast 160 m hohen Felsplateau befindet. Unterhalb des Burgbergs könnt ihr im Akropolismuseum Fundstücke des Geländes anschauen. Nicht von den alten Griechen, sondern von den Römern stammt der Hadriansbogen zu Ehren des gleichnamigen Kaisers. Unweit des Bogens steht mit den Überresten des Olympieions (Tempel des Olympischen Zeus) eine religiöse Stätte, dessen Bau unter dem Römer Hadrian abgeschlossen werden konnte.

Blick auf die Akropolis in Athen

Die Akropolis in Athen

Kommt ihr am Panathinaiko-Stadion vorbei, lernt ihr den Ort kennen, wo 1896 die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit veranstaltet wurden. Einen guten Überblick über die Geschichte Griechenlands vom Altertum bis zur Neuzeit erhält ihr im Benaki-Museum. Der Síntagma-Platz ist einer der bekannten Plätze Athens. Bei ihm befinden sich das Parlament und der Nationalgarten. Dank des Treibens in den mittig an der Athinas Straße gelegenen Markhallen bekommt ihr etwas vom authentischen Leben in der griechischen Hauptstadt mit. Nicht nur von der Akropolis habt ihr einen guten Blick über die Stadt. Begebt euch auf den 277 m hohen Hausberg Lykabettus und genießt die Aussicht. Nutzt die Seilbahn, wenn ihr nicht laufen mögt. Wollt ihr abends lecker essen gehen, findet ihr im Altstadtviertel Pláka zahlreiche Tavernen.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 15 – 31 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 11 h
  • Regentage: ☔ 4

Zu Pfingsten nach Athen? Hier die Angebote!

2. Istanbul

Verbringt ihr Pfingsten in Istanbul, könnt ihr tagsüber mit einer Temperatur von bis zu 28 Grad rechnen. So entgeht man nicht nur der heißen Zeit im Juli und August, sondern auch dem Touristenandrang, der dann besonders hoch ist. In der islamisch geprägten Türkei werdet ihr am Pfingstmontag nicht vor verschlossenen Ladentüren stehen. Die sich auf zwei Kontinenten befindende Stadt ist vor allem für die Hagia Sofia und die Blaue Moschee bekannt. Erstere war zunächst eine Kirche, bevor sie nach der Eroberung von Byzanz durch die Osmanen zur Moschee umfunktioniert wurde (heute dient sie als Museum), Letztere fällt durch ihre sechs Minarette und die blauweißen Fliesen im Innenraum auf. Ähnlich beeindruckend ist der Topkapi-Palast, der den Sultanen einst als Wohn- und Regierungssitz diente.

Die Blaue Moschee in Istanbul

Die Blaue Moschee in Istanbul

In der Altstadt stellt der Große Basar eine der Attraktionen dar. Insgesamt 17 Tore gewähren Zutritt zu ihm. Hier habt ihr Gelegenheit, nach einem Mitbringsel für Zuhause zu schauen. Nutzt den Urlaub in Istanbul für eine Bootsfahrt auf dem Bosporus und begebt euch in den asiatischen Teil der Stadt. Hier zählt Kadiköy zu den hippen Stadtvierteln. Im europäischen Teil ist dies Beyoglu. Falls ihr abends noch Energie habt, könnt ihr dessen Nachtleben testen. Alternativ beendet ihr einen ereignisreichen Tag in Istanbul mit dem Besuch eines Hamams.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 15 – 28 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 10 h
  • Regentage: ☔ 6

Pfingsten auf zwei Kontinente verbringen? Dann checkt unsere Istanbul-Angebote!

3. Kopenhagen

An Pfingsten bieten in Kopenhagen Tageshöchtstemperaturen von ca. 19 Grad beste Bedingungen für eine Stadtbesichtigung. Ebenfalls attraktiv: Im Norden Europas gelegen, ist es in der dänischen Hauptstadt länger hell um diese Jahreszeit. Der Pfingstmontag ist gesetzlicher Feiertag, sollten Geschäfte nicht komplett zu haben, müsst ihr mit eingeschränkten Öffnungszeiten rechnen. Während eures Aufenthalts in Kopenhagen zählt ein Abstecher zur Kleinen Meerjungfrau zum Pflichtprogramm. Lauft die Uferpromenade Langelinie entlang, um zu der bronzenen Figur zu gelangen. Das Wahrzeichen der Hauptstadt ist nur 1,25 m hoch und erinnert an Hans Christian Andersens Märchen gleichen Namens. Wenn ihr wissen wollt, wie die Residenz der dänischen Könige ausschaut, geht ihr zum Schloss Amalienborg. Schloss Christiansborg hingegen ist der Dienstsitz des Ministerpräsidenten.

Nyhavn in Kopenhagen mit bunten Häusern

Nyhavn (neuer Hafen)

Steht euch der Sinn nach Einkaufen, bummelt ihr die Strøget entlang. Dort findet ihr auch die Gelegenheit, euch in eines der Restaurants oder Cafés für eine Verschnaufpause zu setzen. Kopenhagen ist übrigens auch die Heimat des wohl zweitältesten Vergnügungsparks der Welt. Der Tivoli (1843 eröffnet) wartet mit seinen Fahrgeschäften auf euch. Ein Erlebnis ist auch ein Gang durch die Freistadt Christiania. Die alternative Wohnsiedlung entstand Anfang der 70er-Jahre auf ehemaligem Kasernengelände. Mit der Königlichen Oper habt ihr ein architektonisches Kontrastprogramm zu den Gebäuden von Christiania. Der Bau kommt modern daher.

Leiht euch kostenlos einen Drahtesel bei City Bikes Horsens und nutzt die Wege des fahrradfreundlichen Kopenhagens zur Stadterkundung. Eine Möglichkeit, den Tag ausklingen zu lassen, besteht im Besuch von Nyhavn. Beiderseits des „neuen Hafens“ (1673 fertiggestellt) stehen restaurierte, in bunten Farben angemalte Häuser. Wer deren gastronomisches Angebot nicht nutzen will, setzt sich einfach mit einem mitgebrachten Bier auf die Kaimauer. Weitere Infos zum Urlaub in Kopenhagen bekommt ihr hier.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 11 – 19 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 8 h
  • Regentage: ☔ 13

Unsere Angebote für Pfingsten in Kopenhagen!

4. Warschau

Wenn ihr an Pfingsten Warschau besucht, könnt ihr dies bei angenehmen Temperaturen von bis zu 23 Grad tun. Die Geschäfte haben auf, denn Pfingstmontag ist in Polen kein Feiertag. Was euch schnell auffallen wird, ist der Unterschied zwischen der hübsch wiederaufgebauten Altstadt und die sie umgebenden Bauten aus kommunistischer Zeit. Zu den zentral gelegenen Sehenswürdigkeiten zählen ganz klar das Königsschloss und der Kulturpalast. Letzterer stammt aus den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts und wurde im Stil des sozialistischen Kassizismus errichtet. 237 m ragt er in die Höhe und ist bis heute das höchste Gebäude des Landes.

Wer mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchte, schaut sich diese im Historischen Museum an. Das Museum des Warschauer Aufstandes ist ebenso sehenswert. Solltet ihr nach einem ereignisreichen Tag abends noch Energie und Lust haben, findet ihr in der Straße Mazowiecka ein großes Angebot an Bars und Clubs.

Der Schlossplatz in Warschau

Der Schlossplatz in Warschau

Habt ihr das Bedürfnis nach ein wenig Grün um euch herum, macht euch zum Łazienki-Park mit gleichnamigen Palast auf. „Palast auf dem Wasser“ ist ein weiterer Name, dem man dem Gebäude gegeben hat. Erbaut auf einer künstlichen Insel im See des Parks, scheint er auf dem Wasser zu schweben. Ein hübscher Anblick. Eine andere Möglichkeit, euch auszuruhen, habt ihr am Stadtstrand von Warschau. Er befindet sich auf der östlichen Weichselseite, hinter ihm liegt das Stadion, in dem 2012 Spiele im Rahmen der Fußball-EM ausgetragen wurden. Vom Stadtstrand aus bietet das westliche Weichselufer samt Gebäuden ein nettes Fotomotiv.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 13 – 23 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 7 h
  • Regentage: ☔ 12

 Angebote für Warschau checken und Pfingsten in der polnischen Hauptstadt urlauben!

5. Dublin

Beehrt ihr die irische Hauptstadt zu Pfingsten mit eurer Anwesenheit, empfängt sie euch mit bis zu 18 Grad. Die Pfingstfeiertage liegen im besten Reisezeitraum für die grüne Insel. Da der Montag nicht wie in Deutschland Feiertag ist, könnt ihr in Dublin einkaufen gehen, wenn ihr etwas braucht. Schaut euch das altehrwürdige Trinity College an und geht nicht nur über den Campus, sondern nehm auch an einer Führung durch die Universitätsbibliothek teil. Beim Gang durch die Long Room Library türmen sich vor, hinter, links und rechts von euch meterhoch alte Bücher. Nicht minder sehenswert sind die Kathedralen St. Patrick’s und Christchurch. Das im 13. Jahrhundert erbaute Dublin Castle diente in seiner Geschichte als Gericht, Festung und Hinrichtungsstätte. Geschichte und Kunst gibt es kostenlos im National Museum Dublin und in der National Gallery of Ireland.

Die Ha'penny Bridge in Dublin

Die Ha’penny Bridge in Dublin

Iveagh Gardens und St. Stephen’s Green sind die perfekten Orte für ein Päuschen von der Stadterkundung. Zu dieser gehört natürlich auch ein Gang über die Ha’penny Bridge (eigentlicher Name Liffey Bridge). Die Fußgängerbrücke mündet auf einer Seite des Flusses im Stadtteil Temple Bar, wo ihr tagsüber in Galerien und Cafés gehen könnt. Zentrum des kulturell geprägten Stadtteils ist der Meeting House Square, wo sich mit der Gallery of Photography und dem National Photographic Archive weitere Gelegenheiten für ein kostenfreies Kulturprogramm finden. Am Abend lockt Temple Bar mit seinen zahlreichen Pubs. Mit einem Abstecher ins Guiness Store House trägt ihr dazu bei, dass es die am meisten besuchte Attraktion des Landes bleibt.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 9 – 18 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 6 h
  • Regentage: ☔ 10

Hotel in Dublin buchen und die grüne Insel besuchen!

Top 5 Fernreise in den Pfingstenferien

Sansibar ǀ British Columbia ǀ Azoren | Bali ǀ Chalkidiki

1. Sansibar

Nicht nur der Name klingt entzückend: Auf dem exotischen Sansibar ist zu Pfingsten bestes Wetter, denn ihr habt die Trockenzeit erwischt. Pfingstmontag ist für die Inselbewohner ein ganz normaler Arbeitstag, so dass ihr u.a. auf Unguja, wie die Hauptinsel des Archipels heißt, einkaufen könnt. Auf dessen Ostseite befinden sich viele traumhafte Strände mit weißem Sand, Palmen und türkisblauem Wasser. Merkt euch die Namen Nungwi Beach North, Pingwe Beach, Paje Beach, Matemwe Beach und Prison Island Beach, wenn ihr eure Pfingstferien auf Sansibar verbringen möchtet. Per Boot könnt ihr euch von der Insel zu Tauch- und Schnorchelausflügen im Indischen Ozean fahren lassen.

Strand auf Sansibar

Strand auf Sansibar

Reicht die Zeit und plant ihr mehr als Strand- und Badeurlaub, stattet Sansibar-Stadt an der Tansania zugewandten Westküste der Insel einen Besuch ab. Die Altstadt „Stonetown“ zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und besteht aus Gebäuden, zu deren Bau Korallenkalkstein verwendet wurde. Daneben fand Mangrovenholz Verwendung. Beim Schlendern durch Stonetown bewegt ihr euch durch enge, verwinkelte Gassen und seht viele mit Holzschnitzereien verzierte Doppeltüren.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Beit-el-Sahel (Palast des Sultans, heute ein Museum), Beit-el-Ajaib (Palast der Wunder, hatte als erstes Gebäude auf der Insel fließendes Wasser, Strom und einen Lift) sowie das Ngome Kongwe (Alte Festung). Womit Sansibar einst berühmt wurde, findet man auch heute noch auf der Insel vor: Gewürze. Auf dem Darajani Markt könnt ihr die verschiedensten Gewürze kaufen, und wenn euch das noch nicht reicht, auch an einer geführten Tour zu einer der Gewürzplantagen im Inselinneren teilnehmen. Hier findet ihr noch mehr Infos zu Sansibar.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 21 – 29 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 26 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 8 h
  • Regentage: ☔ 6

Pfingsten im Indischen Ozean? Hotels auf Sansibar.

2. British Columbia

Das im Westen von Kanada gelegene British Columbia (Britisch Kolumbien) ist das ideale Ziel für Naturfreunde. Pfingsten fällt in die beste Reisezeit für die kanadische Provinz. Der Pfingstmontag zählt nicht zu den gesetzlichen Feiertagen. Wollt ihr viel von dem riesigen Gebiet sehen, in das Deutschland von der Größe her mehr als zweieinhalb Mal hineinpasst, solltet ihr euch einen Mietwagen leihen. So seid ihr während der Pfingstferien in British Columbia mobil und unabhängig. Nationalparks laden dazu ein, entdeckt zu werden.

Auf der nahe der Küste befindlichen Vancouver Island liegt beispielsweise der Pacifik Rim Nationalpark mit seinem West Coast Trail. Beobachtet Wale und Bären und entdeckt im Inselinneren die Delta Falls. Im auf dem Festland gelegenen Wells Gray Provincial Park trefft ihr zahlreiche Erhebungen, hervorgerufen von vulkanischen Aktivitäten. Auch in diesem Park gibt es mit dem Helmcken Falls einen spektakulären Wasserfall. Mit dem Yoho Nationalpark soll an dieser Stelle ein letztes Schutzgebiet erwähnt werden. Das Gebiet befindet sich in den Rocky Mountains und grenzt an die Provinz Alberta. Beim Wandern begegnet ihr Schneeziegen, Elchen und Hirschen.

Meerenge Johnstone-Straße zwischen Vancouver Island und Festland

Meerenge Johnstone-Straße

Außer den von unterschiedlichen Nadelhölzern geprägten Nationalparks bekommt ihr in British Columbia sogar Weinberge zu Gesicht. Diese könnt ihr im Okanagan Valley bestaunen. Vergesst vor lauter Naturerlebnissen nicht, ein oder zwei Tage für Vancouver einzuplanen. Wer von Vancouver Island oder vom Wasser aus auf die Stadt schaut, erhält einen besonders schönen Anblick: Hinter den Wolkenkratzern der multikulturellen Metropole türmen sich die Berge der North Shore Mountains. In der erst 1886 gegründeten, größten Stadt der Provinz sind die Gebäude entsprechend jung. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen beispielsweise der im Beaux-Arts-Stil erbaute Sun Tower oder das im Stil des Art déco gehaltene Marine Building. Im Stadtteil China Town bewegt ihr euch in der drittgrößten chinesischen Siedlung außerhalb Chinas. Am Canada Place, einem Messezentrum mit zeltähnlichen Dachkonstruktionen, könnt ihr ein- und auslaufende Kreuzfahrtschiffe beobachten.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 11 – 22 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 7 h
  • Regentage: ☔ 7

Wildnis zu Pfingsten? Angebote für British Columbia!

3. Azoren

Die Inseln des ewigen Frühlings sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, so auch im Zeitraum der Pfingstferien. Das Fest fällt jedoch in den Zeitraum, wo es auf den Azoren ein bisschen wärmer und trockener als sonst ist. Wie British Columbia eignet sich der Archipel im Nordatlanik für einen Aktivurlaub. Insgesamt neun Inseln könnt ihr bereisen. Die größte ist São Miguel im Osten der Inselgruppe. Hier lebt die Hälfte der Bevölkerung. Gerade wandernd könnt ihr die Inseln gut erschließen. Dabei kommt ihr an vielen endemischen Pflanzenarten vorbei. Das Klima sorgt für üppiges Grün. Lauft über Küstenpfade oder entlang von Wegen, die ins bergige Inselinnere führen. Dort trefft ihr auf Kraterkessel und Kraterseen.

Die Azoren verdanken ihre Entstehung 1766 Vulkanen, von denen nur noch neun ein bisschen aktiv sind. Des Weiteren sind die Azoren ein beliebtes Ziel für Ornithologen. Bootsausflüge machen das Beobachten von Walen und Delfinen möglich. Ihr habt aber auch die Option, ihnen unter Wasser beim Tauchen zu begegnen. Bei der Gelegenheit könnt ihr auch auf Rochen, Schildkröten und Haie stoßen. Zwar sind die Azoren ein untypisches Ziel für einen Badeurlaub, dennoch könnt ihr zwischen einer Reihe von Stränden mit weißem und dunklem Sand wählen.

Kratersee auf der Azoreninsel Sao Miguel

Kratersee auf der Azoreninsel São Miguel

Nachfolgend ein paar Highlights jeder Azoreninsel: Auf São Miguel sind dies beispielsweise die beiden Kraterseen Lagoa Verde (Grüner See) und Lagoa Azul (Blauer See) sowie das Naturschwimmbecken Caldeira Velha. Santa Maria ist die südöstlichste und trockenste Insel, auf der „Sonneninsel“ dominieren gelbe Farbtöne. Auf Terceira könnt ihr durch den größten Wald der Azoren wandern, er besteht aus Baumheide. Graciosa mag die zweitkleinste und flachste Insel sein, hat dafür aber den höchsten Leuchtturm ;-).

São Jorge wartet im Norden mit beeindruckenden Steilküsten auf, während Pico mit dem gleichnamigen Berg den höchsten Berg Portugals bietet: 2.350 m ragt er in die Höhe. Faial, genannt die „Blaue Insel“, begeistert durch ihren Reichtum an Hortensien. Auf Flores ist der Inselname Programm. Sie ist zudem die Azoreninsel, die Nordamerika am nächsten gelegen ist. Corvo ist die Insel mit dem wenigsten Pflanzenreichtum. Charakteristisch für die Insel sind die von schwarzen Mauern eingefassten Weideflächen.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 18 – 22 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 20 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 7 h
  • Regentage: ☔ 1

Inseln des ewigen Frühlings zu Pfingsten? Hotelangebote für die Azoren!

4. Bali

Mindestens 17 Stunden Flugdauer entfernt liegt die Trauminsel Bali im indonesischen Inselreich. Pfingsten fällt in die Trockenzeit. Das christliche Fest spielt auf Bali keine Rolle, so dass alle Geschäfte am Pfingstmontag geöffnet haben. Im Südwesten der Insel befinden sich mit Kuta, Legian und Seminyak drei beliebte Touristenorte. Surfer finden hier gute Bedingungen vor und es gibt auch viele Schulen, falls ihr das Surfen auf Bali lernen möchtet. Kuta ist vor allem bei Pauschaltouristen beliebt. Tagsüber am Strand liegen und im Meer abkühlen, abends das ausschweifende Nachtleben auskosten, ist das Motto. Ruhiger geht es im Inselnorden am Lovina Beach zu, der aus dunklem Vulkansand besteht.

Der Wassertempel Pura Ulun Danu

Wassertempel Pura Ulun Danu

Neben entspannten Stunden am Strand lockt das Hinterland. Besucht während eurer Pfingstferien auf Bali mit Ubud das kulturelle Zentrum der Insel. Hier zählen der hinduistische Pura Sri Saraswathi Tempel und der Affenwald zu den Sehenswürdigkeiten. Letzterer ist Heimat für viele Makaken, die alles andere als scheu sind, wie ihr schnell feststellen werdet. Im Zentrum der Insel wird zudem Reis angebaut. Die terrassierten Felder von Tegallalang sind die bekanntesten. Am Bratansee befindet sich mit dem Pura Ulun Danu Bratan ein Wassertempel, der ebenfalls sehenswert ist. Dort, wo das Inselinnere nicht kultiviert ist, trefft ihr auf Regenwald. Ein weiteres Ausflugsziel stellt der aktive Vulkan Gunung Batur mit daneben befindlichen Kratersee dar. Mehr Infos für Bali-Urlaub findet ihr hier.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 24 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 28 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 9 h
  • Regentage: ☔ 3

Pfingsten ins Paradies? Bali-Urlaub buchen!

5. Chalkidiki

Die griechische Halbinsel Chalkidiki weist an Pfingsten schon sommerliche Temperaturen auf. Fällt das Fest auf ein spätes Datum, könnt ihr ein Bad im warmen, östlichen Mittelmeer nehmen. Besonders beliebt bei auf der Halbinsel verweilenden Touristen sind die drei „Finger“ Kassandra, Sithonia und Athos. Aufgrund der vielen Sandstrände wird der westlichste der drei „Finger“, Kassandra, gerne von Badegästen aufgesucht. Der Ort Kallithea ist durch sein tourischtisches Angebot für Urlauber besonders attraktiv. Auf dem mittig gelegenen „Finger“ Sithonia geht es ruhiger zu. Einsame Badebuchten laden zum Verweilen ein. Im Vergleich zu Kassandra ist es gebirgiger.

Wer von euch die Pfingstferien auf Chalkidiki aktiv gestalten möchte, unternimmt Wanderungen. Ganz im Osten liegt Athos, dieser „Finger“ wird ganz von der gleichnamigen Mönchsrepublik eingenommen. Frauen ist der Zutritt generell verwehrt, Männer haben nur als Pilger die Möglichkeit, hereinzukommen. Von Sithonia aus oder per Bootsausflug habt ihr aber die Gelegenheit, Athos und die Klöster zu betrachten.

Robinson Beach auf Sithonia auf Chalkidiki

Robinson Beach auf Sithonia

Wenn ihr es weniger touristisch mögt, macht ihr Ausflüge in die „Handfläche“ Chalkidikis. In der Mitte des Zentrallandes ist es hügelig. Wanderungen oder Touren mit dem Mietfahrrad durch landwirtschaftlich genutzte Flächen und Mischwald bieten sich an. Lernt beim Durchqueren der Ortschaften das authentische Makedonien kennen, zu dem Chalkidiki zählt. Da eure Anreise über den Flughafen von Thessaloniki erfolgt, das sich nördlich der Halbinsel befindet, könnt ihr den Urlaub in Chalkidiki mit einem Ausflug nach Thessaloniki verbinden. Die zweitgrößte griechische Stadt hat neben Bauwerken aus der Antike noch solche aus der Zeit der Osmanenherrschaft zu bieten.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 16 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 22 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 10 h
  • Regentage: ☔ 6

Lust auf Mittelmeer? Hier die Chalkidiki-Angebote!

Top 5 Preis-Leistung zu Pfingsten

Mallorca ǀ Montenegro ǀ Djerba | Burgas ǀ Rep. Zypern

1. Mallorca

Der Klassiker Mallorca empfängt euch Pfingsten mit Temperaturen von bis zu 26 Grad. Im Mittelmeer ist die 20-Grad-Marke bereits überschritten. Viel Spaß beim Baden :-). Pfingstmontag könnt ihr ganz normal einkaufen gehen, für den Fall, dass ihr z. B. noch Sonnenmilch braucht. Seid ihr mit Kindern im Urlaub, wählt ihr idealerweise einen Sandstrand mit flachem Einstieg. Solche gibt es beispielsweise mit der Playa de Cala Millor oder dem Cala Esmeralda Beach im Osten. Reist ihr mit Freunden oder dem Partner und habt Lust auf Trubel, ist mit Sicherheit der Strand von S’Arenal eine gute Wahl. Hier befindet sich das Epizentrum feierfreudiger Mallorca-Urlauber. Mögt ihr es abgeschieden, findet ihr im Südosten den Cala des Moros Beach vor. Die von Felsen eingerahmte Bucht ist nur über einen Fußweg erreichbar. Hier geht’s zu den schönsten Stränden auf Mallorca.

Cala Esmeralda Beach im Südosten Mallorcas

Cala Esmeralda Beach im Südosten Mallorcas

Wollt ihr euch nicht nur am Strand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, nutzt die Zeit auf Mallorca, um das Inselinnere zu erkunden. Wer gerne wandert, hat in der nördlich gelegenen Serra de Tramuntana die Gelegenheit dazu. Aber auch auf dem Fahrrad lässt sich Mallorca gut durchqueren. Auf dem Sattel durch Pla de Mallorca fahrend, lernt ihr die landwirtschaftlich geprägte zentrale Ebene der Insel kennen. Legt ihr Wert darauf, auf einer Seite immer das Meer im Blick zu haben, entscheidet ihr euch hingegen für Küstenstraßen. Möchtet ihr euren Badeurlaub mit ein bisschen Kultur würzen, macht einen Tagesausflug nach Palma. Berühmteste Sehenswürdigkeit der Inselhauptstadt ist die Kathedrale La Seu. Gleich daneben befindet sich der Palast, der dem spanischen König als Residenz bei Aufenthalten dient. Schlendert durch die Gassen der Altstadt und macht auch einen Abstecher aufs Castell de Bellver. Geballte Infos zu Mallorca gibt’s hier.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 16 – 26 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 21 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 10 h
  • Regentage: ☔ 3

Urlaub im Mittelmeer? Hotelangebote für Mallorca!

2. Montenegro

Mit Montenegro habt ihr euch ein eher untypisches Urlaubsziel ausgesucht. Glückwunsch! Das kleine Land an der Adria ist längst nicht so voll mit Touristen wie der nördliche Nachbar Kroatien. Um Pfingsten rum werdet ihr mit Temperaturen von bis zu 28 Grad verwöhnt. Der Pfingstmontag ist ein gewöhnlicher Arbeitstag. Der Küstenstreifen ist schmal und von steil aus dem Wasser ragenden Felsen geprägt, es gibt aber auch Buchten, um das schöne Wetter zum Baden zu nutzen, beispielsweise in Budva, dass auf den ersten Blick ein wenig an Dubrovnic erinnert. In Ulcinj nahe der Grenze zu Albanien befindet sich der längste Sandstrand des Landes. Der Küstenort Kotor wird wegen seiner malerischen Bucht gerne besucht. Bei einer Bootstour habt ihr einen guten Blick auf das euch umgebende Panorama.

Küstenort Budva in Montenegro

Budva an der Adria

Wie die Küste, so überzeugt auch das gebirgige Hinterland Montenegros. Im Norden des Landes liegt der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählende Durmitor Nationalpark. Wandert ihr dort, lernt ihr die tiefste Schlucht Europas kennen, nämlich die Tara-Schlucht. Blickt ihr herunter, seht ihr das türkisfarbene Wasser des Taras. Ein weiterer Höhepunkt eures Aufenthalts im Durmitor-Massiv ist der auf über 1.400 m Höhe liegende Gletschersee Crno jezero („Schwarzer See“). Im Südwesten des Landes liegt der Lovćen Nationalpark mit dem Njegos Mausoleum. Bei guter Sicht könnt ihr von dem Mausoleum bis nach Italien blicken.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 17 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 21 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 8 h
  • Regentage: ☔ 12

 Angebote für Pfingsten in Montenegro!

3. Djerba

Die tunesische Mittelmeerinsel Djerba bietet euch an Pfingsten bestes Badewetter. Temperaturen von bis zu 28 Grad sind drin, während ihr am Strand liegt. Da Tunesien ein moslemisch geprägtes Land ist, spielt Pfingsten keine Rolle. Ihr werdet am Pfingstmontag also nicht vor verschlossenen Ladentüren stehen. Wie auf Mallorca habt ihr auch hier die Möglichkeit, günstig Pauschalurlaub zu machen. Sidi Mahrés im Osten ist mit über 10 km der längste Strand auf der Insel. Da er flach abfällt, seid ihr dort gut mit Kinder aufgehoben. Für Abwechslung sorgt das örtliche Wassersportangebot, darunter Paragliding. Ebenso im Osten gelegen ist der Strand von Séguia. Wie Sidi Mahrés ist auch er familienfreundlich und bietet diverse Wassersportarten an. Wundert euch nicht: Während ihr am Strand in der Sonne brutzelt, werden hin und wieder Kamele mit Reitern an euch vorbeiziehen.

Hotelanlage und Strand auf Djerba in Tunesien

Hotelanlage und Strand auf Djerba in Tunesien

Abwechslung von entspannten Stunden an den Stränden bietet eine Inselerkundung. Im Norden der 514 km² großen Insel könnt ihr die Inselhauptstadt Houmt Souk besichtigen, wo euch orientalisches Flair erwartet. Schlendert durch die Gassen und schaut, ob ihr in den Geschäften etwas Brauchbares für euch findet, also beispielsweise leichte, hübsche Kleidung oder Kunsthandwerk. Legt ihr ein Päuschen ein, probiert in einem der Cafés den stark gezuckerten Minztee, der wie in allen arabischen Ländern auch hier gerne getrunken wird. Unweit der Hauptstadt könnt ihr mit der el-Ghriba-Synagoge das älteste noch erhalten gebliebene jüdische Gotteshaus Nordafrikas besichtigen. Falls ihr schon einmal auf Djerba wart, probiert es doch mit Monastir.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 20 – 28 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 21 °C
  • Sonnenstunden: 🌞 10 h
  • Regentage: ☔ 2

Pfingsten zum Mittelmeer? Angebote für Djerba!

4. Burgas

In Burgas könnt ihr gut urlauben, wenn ihr keine Lust auf Gold- oder Sonnenstrand habt. Beide Orte sind ja sonst die typischen Ziele für Badegäste an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Pfingsten zählt nicht zu den Feiertagen, sodass die Läden am Montag geöffnet haben. Im Juni wird es bis zu 26 Grad warm. Mit über 20 Grad hat das Schwarze Meer auch schon Badetemperatur. Zu den Stadtstränden zählen sowohl der Central als auch der North Beach. Central Beach punktet durch schnelle Erreichbarkeit. North Beach ist der beliebteste Stadtstrand, was u. a. am Angebot an Gastronomie sowie der Nähe zum Meeresgarten und Atanassow See liegt (dazu später mehr). Habt ihr einen Hund dabei oder möchtet ihr nackt baden, seid ihr auf dem Salt Pans Beach gut aufgehoben.

Blick auf den Central Beach in Burgas

Central Beach in Burgas

Was unternimmt man in Burgas, wenn man nicht gerade am Strand liegt? Nun, ihr könnt z. B. auf die Seebrücke gehen und von dort aus den Blick aufs Meer oder die Stadt genießen. Die Brücke ist Teil des Meeresgartens, in dem es sich zu spazieren lohnt. Zwischen Burgas und dem nördlich gelegenen Flughafen liegt der Atanassow See, aus dem Salz gewonnen wird und in dem unterschiedlichste Vogelarten anzutreffen sind. Für Besorgungen bummelt ihr über die Alexandrowska oder Aleko Bogoridi, wo sich die beiden Straßen kreuzen, trefft ihr auf das Rathaus der viertgrößten Stadt Bulgariens. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Kathedrale Heilige Brüder Kiril und Methodius, das Zollamtsgebäude und das Denkmal des russischen Soldaten.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 16 – 26 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 22 °C
  • Sonnenstunden: 🌞9 h
  • Regentage: ☔ 9

Schwarzes Meer gefällig? Hotels in Burgas!

5. Republik Zypern

Wenn ihr Pfingsten in die Republik Zypern fliegt, umgeht ihr die sehr heißen Sommermonate. Das östliche Mittelmeer hat schon Badetemperatur. Pfingstmontag ist Feiertag, allerdings findet das orthodoxe Pfingsten meist zu einem anderen Datum statt wie in der katholischen oder evangelischen Kirche. Unter Badeurlaubern ist besonders der Ort Ayia Napa und der vier Kilometer von ihm entfernte Strand von Konnos begehrt. Er fällt flach ins glasklare Wasser ab und ist deshalb beliebt bei Familien. Partyurlauber zieht in Ayia Napa das Angebot an Bars und Clubs an. Östlich von Limassol befindet sich mit dem Santa Barbara Beach ein weiterer Strand mit Toiletten und gastronomischem Angebot. Ein künstliches Riff macht Schnorcheln attraktiv.

Konnos Beach nahe Ayia Napa

Konnos Beach nahe Ayia Napa

Kulturelle Eindrücke bekommt ihr beim Besuch des Kato Pafos Archeological Parks, wo ihr archäologische Funde der alten Griechen bestaunen könnt. Überreste von Villen und Mosaike entführen euch ins 4. Jahrhundert v. Chr. Mit den Königsgräbern von Nea Paphos habt ihr ein weiteres Zeugnis aus der Antike. Sie entstanden wohl im dritten vorchristlichen Jahrhundert. Ganz im Westen der Insel, also auf der Halbinsel Akamas, könnt ihr das Bad der Aphrodite besichtigen. Einst soll hier die griechische Göttin Aphrodite in einer Süßwassergrotte gebadet haben und sich auch mit Adonis vergnügt haben.

Möchtet ihr die Republik Zypern wandernd erkunden, ist das inselmittig gelegene Troodos-Gebirge empfehlenswert. Ebenfalls im Inselzentrum liegt die Hauptstadt Nikosia. Die Altstadt der geteilten Stadt (der Süden gehört zur Republik Zypern, der Norden zur international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern) ist komplett von einer sternförmigen, venezianischen Festung eingefasst. Noch mehr Infos über Zypern gibt es hier.

  • Lufttemperatur: 🌡️ 18 – 32 °C
  • Wassertemperatur: 🌊 24 °C
  • Sonnenstunden: 🌞12 h
  • Regentage: ☔ 1

Hotelangebote für die Rep. Zypern entdecken!

FAQ zu Pfingsten und den Ferien

Nachdem ihr tolle Vorschläge erhalten habt, wohin die Reise Pfingsten gehen könnte, sind eventuell noch Fragen offen. Hier findet ihr Anworten und weitere Informationen.

1. Warum wird Pfingsten überhaupt gefeiert?

An Pfingsten wird der Entsendung des Heiligen Geistes (neben Gott als Vater und Gott als Sohn die dritte Form, in der Gott in Erscheinung tritt) gedacht. Als die Jünger den Heiligen Geist empfingen, waren sie auf einmal in der Lage, unterschiedliche Sprachen zu sprechen und zu verstehen, so dass sie die christliche Botschaft weiterverbreiten konnten. Wusstet ihr’s? Ostern hat Gott in Gestalt von Jesus die Menschen nicht verlassen, sondern verweilt seitdem als Heiliger Geist unter ihnen.

2. Wann findet Pfingsten statt?

Wann Pfingsten gefeiert wird, berechnet sich nach den Feiertagen rund um Ostern. Damit zählt Pfingsten zu den beweglichen Feiertagen. Der Pfingstsonntag ist immer 49 Tage nach Ostersonntag.

3. Wo ist Pfingstmontag Feiertag?

Der Pfingstmontag zählt in Deutschland zu den bundeseinheitlichen Feiertagen. Nehmt euch die vier Brückentage bis zum darauffolgenden Wochenende frei, wenn ihr Lust auf Urlaub habt.

4. Welche Bundesländer haben Pfingstferien?

In Deutschland gibt es Bundesländer mit mehrwöchigen Pfingstferien, Bundesländer mit nur ein paar Tagen Ferien, Bundesländer mit einem Ferientag und Bundesländer ohne Pfingstferien. Ob und wie lange die Ferien sind, hängt vom Abstand zu den Sommerferien ab. Ist in einem Bundesland z. B. der Zeitraum zwischen Pfingsten und Sommerferienbeginn recht kurz, wird auf Pfingstferien verzichtet.

BundeslandPfingstferien 2019 von/bis Urlaubstage*
Baden-Würtemberg11.06. – 21.06.201916
Bayern11.06. – 21.06.201916
Berlin11.06.20194
Brandenburg
Bremen11.06.20194
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern07.06. – 11.06.20195
Niedersachsen11.06.20194
Nordrhein-Westfalen11.06.20194
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

* inkl. Wochenenden und Feiertage

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder