Die besten Reiseziele fürs ganze Jahr


Unser Reisekalender verrät euch die besten Reiseziele für alle zwölf Monate. Dabei haben wir an unterschiedliche Reisearten gedacht. Denn jeder hat andere Vorlieben, was den Urlaub angeht und nicht jeder Monat ist für bestimmte Reisearten geeignet.

Beste Reiseziele für jeden Monat

Klickt auf den Monat, in dem ihr einen Urlaub plant und schaut euch die vorgestellten Reiseziele an. Bestimmt ist auch das passende Angebot für euch dabei.

Skigebiet in den Dolomiten

Januar
Möchtet ihr euch vom Jahreswechsel erholen, dann habt ihr unter anderem die Möglichkeit, nach Südafrika oder Australien zu fliegen. Dort ist gerade Sommer. Wintersport in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist nach wie vor angesagt, Gut Entspannen lässt es sich beim Wellnessurlaub.

Skigebiet Val Thorens

Februar
Im zweiten Monat des Jahres neigt sich die kalte Jahreszeit langsam dem Ende zu. In vielen Bundesländern sind im Februar Winterferien, die beispielsweise für einen Familienurlaub in den Skigebieten genutzt werden können. Ihr wollt wissen, wie Karneval woanders gefeiert wird? Dann auf nach Brasilien!

Strand in der Dominikanischen Republik

März
Im dritten Monat des Jahres erwacht die Natur langsam zu neuem Leben und die Temperaturen werden milder. Wer den Sommer nicht abwarten kann, fliegt im März der Sonne entgegen, während die Wintersportler sich Reiseziele in den Skigebieten suchen.

Skigebiet in den Dolomiten

April
Der April macht, was er will. Weil in den vierten Monat des Jahres häufig Ostern fällt, wird diese Gelegenheit oft für einen ersten längeren Urlaub genutzt, beispielsweise, um dem heimischen, unbeständigen Wetter zu entkommen. Unter anderem bieten sich Ziele in Südeuropa an.

Strand in Hurghada

Mai
Im Wonnemonat Mai steigen die Temperaturen an und es wird angenehm. Bei Städtereisen kommt man nicht ins Schwitzen, gleiches gilt für Wanderungen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Im östlichen Mittelmeer könnt ihr bereits baden. Alternativ bietet sich das Rote Meer an.

Strand an der Türkischen Riviera

Juni
Die immer länger werdenden Tage erreichen im Juni ihren Höhepunkt und es ist Sommeranfang. Wem es in einem der Folgemonate zu heiß wird, kann im sechsten Monat des Jahres die Gelegenheit beim Schopfe packen und Urlaub machen. Die ersten Erholungsbedürftigen starten in den Sommerurlaub.

Cala Llombards auf Mallorca

Juli
Im Juli sind wir richtig im Sommer angekommen, für viele von euch ein Grund zum Verreisen. In den Bundesländern fangen die Ferien an, die für Familienurlaub genutzt werden. Neben einem Klassiker wie Mallorca sind beispielsweise eine Rundreise durch Island eine Option.

Strand auf Sri Lanka

August
Der achte Monat ist bei uns so warm, dass einige Urlauber sich für Ziele in Deutschland entscheiden. Wer den Spätsommer mit oder ohne Kinder lieber woanders genießen möchte und von Fernweh geplagt wird, findet bei uns die passenden Badeurlaubs-, Städtereise- und Fernreiseziele für August.

Goldenes Horn in Kroatien

September
Gehen die Temperaturen wieder etwas runter, findet im September der Übergang vom Spätsommer zum Herbstanfang statt. Alle die noch keine Gelegenheit hatten in den Urlaub zu fahren oder fliegen, finden auch jetzt tolle Reiseziele, zum Beispiel in Südeuropa.

Mauritius aus der Vogelperspektive

Oktober
Färben sich im Oktober die Blätter, befinden wir uns mitten im Herbst. Wer sich von euch den Sommer zurückholen möchte, stöbert in unseren Urlaubszielen nach Ländern, in denen die Sonne scheint. Probiert es doch einmal mit einem Fernreiseziel, wo exotische Pflanzen und Tiere auf euch warten!

Cola Beach in Goa

November
Ein wolkenverhangener November kann die Stimmung drücken. Lasst euch von unseren Reisetipps für den elften Monat inspirieren und bucht euren Urlaub an den Traumstränden dieser Welt. Wen das Wetter nichts anhaben kann und wer gerne Wintersport macht, freut sich auf den Beginn der Skisaison.

Skigebiet Kitzbühel in TIrol

Dezember
Der Dezember ist geprägt vom Winteranfang. Wenn ihr der Kälte entfliehen wollt oder keine Lust auf die Vorweihnachtszeit habt, dann stöbert durch unsere Reiseziele für den letzten Monat. Mit einem Urlaub in Südostasien oder in der Karibik erlebt ihr das Kontrastprogramm. Alternativ ist Skifahren angesagt.

Reiseziele für alle

Jeder von uns stellt andere Ansprüche an den Urlaub. Während der eine sich nichts Schöneres vorstellen kann, am Karibikstrand mit einem Cocktail in der Hand Badeurlaub zu machen, möchte der andere die Natur seiner Reiseziele entdecken oder näher in Kontakt mit der Kultur der Länder kommen. Letzteres ist auch beim Städteurlaub in Barcelona und anderen Metropolen möglich, wo neben Sehenswürdigkeiten Veranstaltungen bzw. Events locken. Wer eine Umgebung braucht, in der immer etwas los ist, liegt mit einem Städtetrip genau richtig. Steht Aktivurlaub im Fokus eures Interesses, so bieten die vorgestellten Reiseziele auch das, allen voran Skiurlaub. Wenn sich in einem der Reiseziele Wellness anbietet, so gehen wir auch darauf ein. Entspannung in der Therme hilft, die Akkus wieder aufzuladen.

Beste Reisezeit für Reiseziele

Für jeden Monat bieten wir euch passende Reiseziele an. Wie zu Hause auch ist an eurem Urlaubsziel das Wetter nicht immer so, wie ihr es gerne hättet. Ein Urlaub auf den Malediven zur Regenzeit entspricht vielleicht wie ein Städtetrip nach Madrid in der größten Sommerhitze nicht euren Vorstellungen. Dank Reisekalender wisst ihr aber immer, wo in den Urlaubsregionen dieser Welt ihr schöne Tage verbringen könnt. Es gibt aber auch Reiseziele, wo ihr über das ganze Jahr mehr oder weniger gleichbleibende Bedingungen vorfindet. Ein Wander- oder Badeurlaub auf Teneriffa ist dank des dort herrschenden ewigen Frühlings jederzeit machbar. Außerdem erfahrt ihr, wie es sich mit der Zeitverschiebung verhält, so dass ihr wisst, auf welche Uhrzeit ihr euch am Urlaubsort einstellen könnt.

Brückentage und Ferien

Wenn ihr Brückentage nutzt, braucht ihr eure Urlaubstage nicht so schnell auf, was besonders praktisch ist, wenn ihr nicht so viele Tage frei habt im Jahr oder ihr besonders viel erleben möchtet und deshalb alles an Urlaub „herausholen“ wollt, was geht. Da Brückentage immer zwischen Feiertagen und Wochenenden liegen beziehungsweise umgekehrt, könnt ihr sie nur zu bestimmten Anlässen nehmen, als da wären Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Tag der Arbeit, Pfingstmontag, Himmelfahrt, Tag der Deutschen und Weihnachten. Hierbei handelt es um die bundeseinheitlichen Feiertage. Darüber hinaus habt ihr in eurem jeweiligen Bundesland weitere Feiertage.

Um die Feiertage herum sind häufig Ferien platziert, dazu zählen die Osterferien und die Weihnachtsferien, um nur zwei Beispiele zu nennen. Diese Gelegenheiten laden dazu ein, nicht nur Brückentage zu beanspruchen, sondern auch gemeinsam mit der Familie in den Urlaub zu fahren. Schaut in die Reiseziele für Juli und August rein, wenn ihr auf der Suche nach einer Reise mit dem Partner und den Kindern seid. In diesen beiden Monaten sind Sommerferien. Mit Pauschalreisen bekommt ihr das Rundum-sorglos-Paket.

Strand auf Sansibar

Brückentage
Spart Urlaubstage, indem ihr euch zwischen Feiertagen und Wochenenden freinehmt. Mithilfe der Brückentage geht ihr auf Reisen, ohne das Urlaubskonto allzu sehr zu beanspruchen. Erfahrt, wie ihr im Jahr 2019 die Brückentage nutzt.

Kreidefelsen auf Rügen

Ferien
Informiert euch hier, wie die Ferien für das Jahr 2019/20 in eurem Bundesland liegen. So wisst ihr, wann ihr Urlaub nehmen könnt, möchtet ihr gemeinsam mit Partner und schulpflichtigen Kindern verreisen. Tolle Freizeittipps warten auf euch.

Die richtigen Reiseziele finden

Damit ihr schöne Tage im Urlaub habt, hilft euch die Reiseplanung weiter.  Bei der Wahl des Urlaubsziels spielen neben dem, was ihr vor Ort zu tun gedenkt, weitere Kriterien eine Rolle, zum Beispiel das zur Verfügung stehende Budget. Frühbucherrabatt und Last Minute Urlaub helfen beim Geldsparen. Darüber hinaus müsst ihr euch erkundigen, ob ihr ein Visum oder bestimmte Impfungen benötigt, um ins Zielland einreisen zu dürfen. Auch Kofferpacken will gelernt sein 😉. Geht ihr nicht allein auf Reisen, solltet ihr zudem die Bedürfnisse der anderen berücksichtigen. Beim Urlaub mit Baby gelten nun einmal andere Bedingungen als beim Reisen mit Erwachsenen. So sollte das Hotel kinderfreundlich und das Klima für den Nachwuchs nicht zu anstrengend sein. Ist Kindern langweilig, werden sie schnell quengelig. Weil das weder für die Laune der Kleinen noch für eure Nerven gut ist, ist die Kinderbeschäftigung im Urlaub wichtig.