Herbstferien: Die besten Tipps für einen Urlaub im Herbst

Die Herbstferien sind die erste Verschnaufpause im neuen Schuljahr und die letzten Ferien, bevor es draußen kalt und ungemütlich wird. Die ein oder zwei Wochen Schulfrei wollen daher nochmal gut genutzt sein. Das Ab-in-den-Urlaub.de Magazin stellt Familien und Schulkindern darum passende Urlaubsangebote für einen Kurzurlaub in den Herbstferien vor.

Deshalb gibt es Herbstferien

Früher dienten die Herbstferien, die in Bayern mal „Kartoffelferien“ genannt wurden, der Kartoffelernte auf den Feldern. Die Schulkinder bekamen Schulfrei, um auf dem Hof ihrer Eltern als Erntehelfer zu arbeiten. Da wird das ein oder andere Schulkind erleichtert sein, dass das heute anders ist, auch wenn die Herbstferien leider nicht so umfangreich sind, wie die Sommerferien. Inzwischen werden die Herbstferien dennoch dazu genutzt, noch einmal die letzten halbwegs warmen Tage mit einem Urlaub auszukosten. Und wer in einem Bundesland lebt, das erst spät in die Herbstferien startet, der sollte auch nicht davor scheuen, noch einmal in den Süden zu fliegen. Reiseziele für die Herbstferien zu finden, ist jedenfalls kinderleicht. Überall im Süden von Teneriffa bis an die Türkische Riviera ist es noch schön warm. Da hat man die Qual der Wahl. So geht es auch denen, die in den Herbstferien in Deutschland bleiben möchten. Hier gibt es tausende Möglichkeiten, die Ferien zu verbringen. Einige besondere Tipps für die Herbstferien möchten wir Ihnen hierzu jetzt näher vorstellen.

Übersicht Herbstferien in Deutschland

 

Herbstferien 2018

Herbstferien 2019

Baden-Württemberg29.10-02.1128.10.-30.10.
Bayern29.10.-02.11. / 21.11.28.10.-31.10. / 20.11.
Berlin22.10.02.1104.10. / 07.10.-19.10.
Brandenburg22.10.-02.11.04.10.-18.10.
Bremen01.10.-13.10.04.10.-18.10.
Hamburg01.10.-12.10.04.10.-18.10.
Hessen01.10-13.10.30.09.-21.10.
Mecklenburg-Vorpommern08.10.-13.10. / 01.11-02.11.04.10. / 07.10.-12.10. / 01.11.
Niedersachsen01.10.-12.10.04.10.-18.10.
Nordrhein-Westfalen15.10.-27.10.14.10.-26.10.
Rheinland-Pfalz01.10.-12.10.30.09.-11.10.
Saarland01.10.-12.10.07.10.-18.10.
Sachsen08.10.-20.10.14.10.-25.10.
Sachsen-Anhalt01.10.-12.10.04.10.-11.10. / 01.11.
Schleswig-Holstein01.10.-19.10.04.10.-18.10.
Thüringen01.10.-13.10.07.10.-19.10.

Inspirationen für die Herbstferien im Ausland

Wer in den Herbstferien verreisen möchte, profitiert von verschiedenen Vorteilen. Einmal sind die beliebten Urlaubsziele günstiger zu buchen; zum anderen sind sie weniger stark frequentiert. Wegen ihres auch im Herbst noch warmen Klimas und der Nähe bestens für einen Urlaub in den Herbstferien geeignet sind in diesem Sinne Reiseziele wie die Balearen, die Kanaren oder die Türkei. Auf den Balearen ist natürlich der Dauerfavorit Mallorca mit seinen malerischen Badebuchten begehrt; auf den Kanarischen Inseln vor allem das Landschaftsparadies Teneriffa. Die Insel zählt immerhin zu den wärmsten Orten Europas. In der Türkei locken die weiten Strände des Ferienparadies Türkische Riviera mit ihren sehr komfortablen Hotelanlagen.

Ebenfalls beliebt für einen kurzen Urlaub in der Sonne sind Griechenland und Ägypten. In Griechenland können Sie die Herbstferien beispielsweise auf der malerischen Insel Kreta verbringen oder Sie entspannen in Hurghada an der Makadi Bay. Wenn Sie gerne baden, aber sonst nicht für die große Hitze sind, sind die Herbstferien für einen Badeurlaub im Süden sogar besser geeignet, als die Sommerferien. Buchen Sie ihren Urlaub für die Herbstferien dann am besten gleich noch als Frühbucher oder Last Minute, um ein Schnäppchen zu machen. Übrigens: Besonders günstige Angebote präsentieren wir Ihnen pünktlich genug vor den Herbstferien auch in unserem Newsletter.

Klima für geeignete Urlaubsziele im Herbst

SonnenstundenTemperaturWassertemperatur
Mallorca7-9h15-23°C22-25°C
Teneriffa7-8h20-28°C22-23°C
Türkische Riviera10-8h15-32°C25-27°C
Kreta10-6h17-27°C23-24°C
Hurghada11-10h20-36°C26-29°C

5 Tipps für die Herbstferien in Deutschland

1. Tropical Islands

Erholung und Kinderspaß an einem Ort vereint kann man sich in den Ferien im Tropical Islands südlich von Berlin gönnen. In der größten freitagenden Halle der Welt warten verschiedene, tropische Wasserwelten, exotische Tiere und Fahrgeschäfte. Am besten erlebt man Tropical Islands mit einer Übernachtung vor Ort, denn wenn man schonmal da ist, sollte man sich viel Zeit nehmen, um vom Strand bis zur Saunawelt alles auszukosten.

Tipps für die Herbstferien im Tropical Islands
• Beachten Sie die günstigen Early Bird Tickets und Familientickets
• Nutzen die die kostenlosen Führungen durch Tropical Islands
• Übernachten Sie im Tropical Islands um

2. Familienspaß im Europapark

Quelle: Youtube.com/Europapark

Ein erlebnisreicher Kurzurlaub für die ganze Familie wartet auch im Europapark in Rust. Der Europapark gilt als populärster Freizeitpark im deutschsprachigen Raum und hat auch 2018 viele neue Attraktionen zu bieten, die einen Besuch noch interessanter machen. Um den Park ausgiebig zu entdecken und auch an besucherschwachen Zeiten Shows, Fahrgeschäfte und Achterbahnen zu erleben, empfehlen wir einen Aufenthalt mit Übernachtung . Gönnen Sie sich und ihrer Familie zum Beispiel eine Nacht im 4 Sterne Hotel Europa-Park El Andaluz mit Sauna, Spa und Wellnesstempel.

Tipps für die Herbstferien im Europapark:
• Die Sommersaison läuft bis 4. November 2018
• als Hotelgast dürfen Sie früher in den Park als andere
• als Hotelgast dürfen Sie ohne Anstellen mehrmals Achterbahn fahren
• über die kostenlose Europapark App kann man bequem Tickets kaufen
• auf Ab-in-den-Urlaub.de finden Sie günstige Hotels für den Europapark

3. Schlemmen an der Mosel

Die Herbstferien kulinarisch genießen können Sie wunderbar an der Mosel. Hier verbringen Sie mit Ihrer Familie eine aktive Auszeit beim Wandern und Radfahren zwischen den sanften Weinbergen. Das Kontrastprogramm könnte dann aus einer gemütlichen Schifffahrt auf der Mosel und einer Weinverkostung bestehen, während Ihre Kinder sich auf den Wild- und Freizeitpark Klotten, den Kletterwald oder die Sesselbahn freuen. Für Wasserratten gibt es auch ein schönes Ziel in dieser malerischen Burgengegend: Den Bade- und Freizeitsee Triolago. Sind Sie neugierig geworden, finden Sie hier eine Vorauswahl an passenden Hotels für die Mosel.

4. Wintersport in der Skihalle Neuss

Mit diesem Tipp kommen Sie den Ferien im Winter zuvor: Die Skihalle Neuss ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und erlaubt es Ihnen, sich auf den Winterurlaub vorzubereiten. Nutzen Sie die Herbstferien, um mit den Kindern Skifahren zu üben oder ihr vorhandenes Talent zu schärfen. Neben verschiedenen Pisten zum Snowboarden und Skifahren gibt es in der Skihalle Neuss auch eine Rodelbahn und viele andere Freizeitmöglichkeiten.

Tipps für die Herbstferien in der Skihalle Neuss:
• nutzen Sie auch die Wellness- und Freizeitangebote rund um die Skihalle
• um das große Angebot optimal zu nutzen, planen Sie 2-3 Tage ein
• für die Anreise nutzen Sie am besten den PKW

5. Göttliches Wellness auf Usedom

Bisher hat Sie kein Tipp für die Herbstferien angesprochen? Dann sind Sie vermutlich auf der Suche nach purer Erholung und Entspannung. Wie wäre es da mit einem Wellnesshotel an der Ostsee? Auf Usedom finden Sie zur herbstlichen Jahreszeit während der Herbstferien sehr gute Preise für gehobene Hotels mit Wellnessangeboten. Außerdem wird hier niemandem langweilig. Am Vormittag entdecken Sie mit Ihren Kindern den Gulliver-Park oder die Naturerlebniswelt Heringsdorf. In Bansin können Sie im TropenZoo noch einmal dem Sommer nachfühlen und in der Schmetterlingsfarm in Trassenheide riesige Schmetterlinge beobachten. Am Abend genießen Sie dann ein romantisches Dinner mit Blick auf den Strand und eine wohltuende Wellnessbehandlung, wie eine Hot Stone Massage oder eine Schokoladenmaske. Kennen Sie Usedom bereits, haben wir hier noch unentdeckte Mini-Inseln in der Ostsee.

Tipps für einen Usedom Wellnessurlaub in den Herbstferien:
• buchen Sie ein 4 oder 5 Sterne Hotel für besten Service
• reservieren Sie vorab ihre Wellnesstermine
• planen Sie genug Zeit ein um die Insel zu entdecken
• passend zum Wellnessprogramm: der Botanischen Garten Mellenthin

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder

1 Kommentar zum Thema
  1. Axel Schneeweis

    Usedom ist der perfekte Tipp für die Herbstferien. Kilometer langer Sandstrand laden zu langen Spaziergängen ein. Hier kann man sich Wind und Wellen um die Nase wehen lassen. Für Fisch-Liebhaber finden sich auch sehr nette kleine Restaurants mit langer Historie direkt am Strand. Wunderschön!! Penenmüde auf der einen Seite mit der historischen Raketenversuchsanstalt sowie Swinemünde in Polen am anderen Ende der Insel stellen interessante Ausflugsziele da. Der ideale Ausgangspunkt für den Urlaub ist für mich Ahlbeck. Hier hat man einen sehr schönen Mix aus Natur, Ruhe und sehr guten Restaurants.
    Perfekt ist eine Ferienwohnung mit eigener Sauna und Balkon. Gerade in Ahlbeck sind direkt am Strand in den letzten Jahren hochwertige Apartmentanlagen entstanden. Was ist schöner, als nach einem langen Strandspaziergang in der Sauna zu entspannen…