Urlaub Cengelköy

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Cengelköy – Die beliebtesten 1 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Master Family Club Cengelköy, Türkische Riviera, Türkei
Es sehen sich gerade 2 Personen Reisen nach Cengelköy, Türkische Riviera an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Cengelköy

01.09.2014 Strand, Meer, Sonne Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage ist schon etwas älter, was man auch an der Einrichtung und den Sanitäranlagen sieht, die Zimmer könnten teilweise auch etwas sauberer sein. Das Essen war gut und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.
01.09.2014 Super Hotel Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Sehr schönes Familienhotel
Lage Etwas abgelegen. zum entspannen ist es okay
Service Alle sind sehr nett
Gastronomie Essen sehr lecker
Sport / Wellness Sehr nette animateure. nicht aufdringlich
Zimmer Gute Größe wir sind uns nicht auf die füße getreten
Preis Leistung / Fazit Alles bestens nur der Strand ist ganz vorne am Wasser nicht für kleine Kinder geeignet, viele Steine Aber Poolanlage und der Spielplatz sind wirklich schön gemacht. wir waren zufrieden
01.07.2014 Toller Service Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Zimmer war nicht seht gut aber sauber! Pool immer mit Musik von Animation fand ich gut und nicht aufdringlich. Sehr sehr nettes Personal! Das Essen war fad aber an jedem Tisch steht Pfeffer und Salz was ich klasse fand. Auswahl am Buffet ist in Ordnung. Man findet immer was für jeden Geschmack auch super für Kinder ! Super Programm mit Kindern. Als Single ist es jedoch ein bisschen langweilig dort wenn man keine Lust auf Animation hat. der club am Strand hat leider nur von 24 bis 2 Uhr offen was ich schade finde.
01.10.2013 Ausreichend für Anspruchslose, eher 4* Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel Wir sind dort als Familie mit zwei Kindern angereist (10,7). Das Hotel ist Familienfreundlich eingerichtet. Die Poollandschaft war sehr schön, die Kids hatten bei den Rutschen viel Spass. Den Spielplatz haben wir erst später entdeckt, er liegt hinter den Rutschen ein wenig versteckt. Mir hat gefallen, dass ein life-guard immer zur Stelle war, der sich um die Sicherheit der Kinder bemühte.
Lage Ziemlich abgelegen, nur Hotelanlagen. Man muss den Dolmus nehmen, wenn man einkaufen gehen möchte.
Service Die Mitarbeiter schienen mir unmotiviert und lustlos. Sie waren aber stets höflich und hilfsbereit.
Gastronomie Das Essen schmeckte immer gut, war aber nicht abwechslungsreich. Die Auswahl war auch nicht sehr gross.
Sport / Wellness Animation war gleich Null! Als wir anreisten war das Hotel halb leer, hatten wir das Gefühl, als würde das Hotel bald schliessen. Ich habe bloss einmal am Strand eine Animateurin gesehen, die Gäste zu einem Spiel animieren wollte, dann die selbe noch einmal am Pool. Sonst nie wieder. Wir wurden auch nie angesprochen, auch die Kids nicht für den Miniclub. Habe erst Tage später erfahren, dass es ihn überhaupt gibt! Wir haben ihn auch nicht gebraucht, davon mal abgesehen, die Kids haben sich selbst gut beschäftigt.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer, das mit allem nötigen ausgestattet war. Der Zimmerservice war o. K. , Handtücher gab es täglich frisch, Betten immer gemacht usw. Es hätte nur sauberer sein können. Es gab einen Flachbildfernseher, der sehr ungünstig zu weit oben seitlich vom Bett angebracht war. Es gab eine Minibar - mit einer Flasche Wasser, die nie wieder ersetzt wurde. Sehr hellhörige Zimmer, man konnte das schnarchen der Nachbargäste hören.
Preis Leistung / Fazit Es war o. K. , denn Familienfreundlich. Nochmal würden wir dort nicht buchen. Uns hat die Spätanimation gefehlt im Hotel. Die hat wohl am Strand stattgefunden, wo es uns viel zu kalt abends war. Nach dem Abendessen musste man selbst zusehen, wie man seine Zeit gestaltete. Für die Kinder wars sehr langweilig.
01.07.2013 Schlechter Zimmerservice und schlechtes Essen Badeurlaub -
1,6
Allgemein / Hotel Es ist dort nichts außer ein Nachbarhotel. Das Personal ist auch voll auf die russische Kundschaft fixiert und sprechen die Sprache besser als Deutsch. Zimmerservice ist echt schlecht. Die Abdeckungen am Pool so kaputt das es gefährlich ist
Lage Nix als Dreck sobald man die Anlage verlassen hat, ein Nachbarhotel wo man abends auch noch mit der Diskomusik bis morgens gegen 4 Uhr belästigt wird. Am Strand gab es viele kaputte Liegen, wenige Auflagen und ohne sich die Füße an riesigen Kieseln (halbe Felsbrocken) zu zerstören kam man nicht ins Wasser. Direkt vor dem Hotel gibt es eine Dolmus Haltestelle.
Service Die Zimmer werden schlecht gereinigt, teilweise bekamen wir keine Handtücher, hat man sich beschwert wurde der Service noch schlechter, hat man sich dann wieder beschwert, weil man abends ja mal duschen möchte wurde es noch schlimmer. Das Inventar ist teilweise sehr alt und stark beschädigt. Wir hatten das Glück ein renoviertes Bad zu bekommen. Betten waren soweit ok, aber meine Tochter hatte Nachts regelmäßig Besuch von fetten schwarzen Ameisen und das Hotel hat es nicht interessiert.
Gastronomie Das Essen war mehr schlecht als Recht. In den 14 Tagen die wir da waren sind wir alle einmal satt geworden und zwar am türkischen Abend, als Dönerfleisch und Brot serviert wurde. Das einzige, der Nachtisch war abwechslungsreich und lecker. Brot war auch ok. Aber alles andere und ganz besonders Frühstück war nicht gut. Mittags sollte man an die Strandbar zum essen gehen. man konnte sich dort selbst bedienen. dort war es echt ok.
Sport / Wellness Die Umrandung (der Wasserablauf ) am Babypool ist so kaputt das es für die kleinen echt gefährlich ist. Ebenso an beiden anderen Pools. Die Treppe zu den Rutschen ist so glatt, wir haben dort ein Mädchen rückwärts runterfallen sehen. Die Fliesen rund um den Pool sind spiegelglatt so das wir als Erwachsene fast auf die Nase gefallen sind. Lebensgefährlich. Ach ja und der Bademeister ist ein ganz lustiges Kerlchen. Je nach seinem Belieben dürfen die Kinder mit Schwimmringen die Rutschen runter rutschen und wenn er seine 5 min hat springt er auch ganz gern mal in den Pool und planscht ein bisschen. Was er auch ganz toll findet ist sich mit den weiblichen Gästen fotografieren zu lassen und die Damen dabei am Po zu begrabschen. Naja wer es mag.
Zimmer Alt, die Möbel kaputt und meine Tochter wie gesagt hatte jede Nacht fette schwarze Ameisen im Bett. Das einzige was ok war, war das Bad. Wir hatten das Glück ein renoviertes Bad zu bekommen.
Preis Leistung / Fazit Liebe Mitmenschen wenn ihr schönen Urlaub verbringen wollt fahrt bitte nicht in dieses Hotel. Es waren die 14 schlimmsten Tage die eigentlich die schönsten werden sollten. Und der Reiseveranstalter meint er müsse nichts wieder gut machen bzw. regulieren. Da muss ich dann wohl doch nochmal zum Anwalt gehen. Ach ja und nicht zu vergessen die Russen. sie dürfen dort alles. Das personal spricht besser Russisch als Deutsch. Die gehen dann durchaus auch mal nachts in den Pool und randalieren, was dort niemanden interessiert, weil es ja die Russen sind.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.