AirFit Outdoor Fitness: So genießt man Hamburg

IMG_3520Hamburg ist jung, frisch, dynamisch und wohl deshalb insbesondere bei jungen Urlaubern eines der beliebtesten Städtereiseziele in Deutschland. Wer auch im Urlaub nicht auf Fitness und Sport verzichten möchte, sollte sich das AirFitBootcamp in Hamburg vormerken.

Training an der frischen Luft wirkt befreiend, vitalisierend und vor allem ausgleichender, als in den ewig selben vier Wänden im Fitti. Und wo man doch die Elbe gleich vor der Haustür hat, warum dann nicht Hamburg selbst zum Fitnessstudio machen? Das AirFitBootcamp bietet solche Kurse als Outdoor Fitness Training in der Hansestadt an. In übersichtlichen Gruppen von höchstens 12 Teilnehmern geht es unter Leitung eines Personal Trainers um Ausdauer, Fitness und Krafttraining. Zum Einsatz kommen Gewichte, Kurzhanteln, Tubes, Taue, Seile und Matten. Da die einzelnen Übungen für Beweglichkeit, Haltung und Kondition von leicht bis schwer variiert werden können, kann jeder am Outdoor Fitness Training teilnehmen.

Die Spots für Fitness in Hamburg

Unterwegs sind die Profis des AirFitBootcamp in der City Nord, am Sievekingplatz in Mitte, im Stadtpark sowie an der Alster. Allesamt herrliche Spots, die sowohl das Flair Hamburgs, als auch Naturverbundenheit gemeinsam haben. Da wird das Training direkt zur Urlaubserfahrung, da man bei Squads und Burpees trotzdem etwas von der Stadt mitbekommt, Kontakte knüpfen kann und hautnah am Leben der Hansestadt mitwirkt. Ernstes Interesse sollte man aber trotz der lockeren Atmosphäre mitbringen, meldet man sich über das Buchungssystem bei AirFitBootcamp zum Outdoor Fitness Training an (1 Einheit = 15 Euro). So finden die Kurse auch bei ungemütlichem Wetter statt, außer bei Gewitter. Doch selbst wenn es an der Elbe auffrischt, ist so ein Gruppentraining im Freien doch noch deutlich interessanter, als in einem Hotel in Hamburg im Fitnesskeller die Auslegeware vollzuschwitzen, oder?

Einzigartiges AirFit-Shape Konzept

TBC-LogoInteressant ist für Fitnessjunkies zudem das einzigartige AirFit-Shape Konzept. Es wurde aus der langjährigen Erfahrung im Bereich Personaltraining abgeleitet und bietet eine rundum ganzheitliche Strategie, um sich eine gesunde und nachhaltige Lebensweise anzueignen. Dazu wird in einer dreimonatigen Betreuung über Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel aufgeklärt, während eine „Trainingsflatrate“ für reichlich Betätigung sorgt. Wer nur kurz in Hamburg zu Gast ist, für den ist das natürlich zweitrangig; aber von der langjährigen Erfahrung profitiert man allemal. Auch für Fragen ist der jeweilige Trainer offen und wann anders als im Urlaub hat man tatsächlich die Zeit und Mut, sich offen für Neues zu begeistern? Eine Reise nach Hamburg wirkt da vielleicht wunder, denn eine schönere Stadt als Trainingskulisse, kann man sich kaum vorstellen.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr:

www.personalfitnesstrainerhamburg.de
Brunsberg 11
22529 Hamburg

Telefon: 0173/4675230
E-Mail: [email protected]

Wo genau und was Outdoor Fitness nun so speziell macht, lesen Sie hier: