default_sm

Urlaub Australien

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub Australien & PazifikUrlaub Australien
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Australien
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4 / 5
2 Destinationensbewertungen gesamt
Stampfi
4 / 5
Australien ist sehr groß und jede Region ist eine eigene kleine Welt
Timo
4 / 5
Griechenland und ihre Menschen waren alle Super - ich kann nichts negatives finden.

Reisen Australien – Die beliebtesten 2.815 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4 / 5
Gut (8 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (8 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (7 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (7 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
hotel_image_0
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (5 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (5 Bew.)
Cairns, Queensland, Australien
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (10 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (10 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
Sydney, New South Wales, Australien
hotel_image_0
3.4 / 5
Ausreichend (5 Bew.)
hotel_image_0
3.4 / 5
Ausreichend (5 Bew.)
Ayers Rock, Northern Territory, Australien
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
hotel_image_0
4.9 / 5
Exzellent (1 Bew.)
Trinity Beach, Queensland, Australien
23
261Weiter

Ab nach Down Under – Urlaub in Australien

Wer im Winter keine Lust auf kalte Temperaturen hat, der sollte sich überlegen seinen Urlaub in Australien zu verbringen. Bei den hohen Durchschnittstemperaturen kann man sich gleich im Wasser abkühlen, denn Australien besitzt eine große Anzahl wunderschöner Strände und Buchten. Einer der schönsten ist sicherlich der Whitehaven Beach auf den Whitsunday Islands. Vom ostaustralischen Festland aus können diese per Bootstouren aufgesucht werden. Klares, hellblaues Wasser bildet mit dem weißen Sand einen paradiesischen Anblick. Hier kann man auf den Whitsunday Islands übernachten und so den ganzen Strand über mehrere Tage hinweg erkunden. Nicht weit entfernt von der Inselgruppe befindet sich außerdem das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt. Auf Touren mit Glasbodenbooten kann man das Riff trocken Fußes betrachten und die Vielfalt der Korallen und Tierwelt bestaunen.

Hinab in die Tiefen – In den Ferien in Australien tauchen gehen

Ist man sportlich begabt, bietet sich vor allem das Great Barrier Reef zum Tauchen an. Hier kann man die Tier- und Pflanzenwelt unter Wasser aus nächster Nähe erleben. Auch für Tauchanfänger ist das Riff geeignet, da hier extra Pontons angebracht wurden, um Neulingen etwas Hilfe zu bieten. Vor Haien oder anderen gefährlichen Unterwasserbewohnern muss man ebenfalls keine Angst haben, da das Gebiet mit Netzen abgegrenzt wird, um diese fernzuhalten. Trotzdem muss man auf Begleitung unter Wasser nicht verzichten – zahlreich Fischschwärme, Schildkröten und sogar Seepferdchen warten nur darauf, Bekanntschaft zu machen.

Ebenfalls sehr zum Abkühlen zu empfehlen ist Fraser Island. Die größte Sandinsel der Welt liegt etwa einen Tagesausflug von Brisbane entfernt. Die größte Attraktion der Insel ist sicherlich der Lake McKenzie, ein See, der sich durch seine vielfältige Wasserfärbung auszeichnet. Auch der weiße, sehr feine Sand trägt zum idyllischen Gesamtbild bei. In der Kleinstadt Rainbow Beach, die auf dem Festland vor der Insel liegt, kann man dann das Nachtleben genießen.

Die größte Stadt Australiens kennenlernen

Sydney ist wohl die berühmteste der australischen Städte. Obwohl nicht die Hauptstadt, ist sie doch die größte Stadt des Landes. Das bekannteste Wahrzeichen ist sicherlich das Opernhaus der Stadt. Erbaut von Jørn Utzon ragt das Gebäude ins Meer hinein und soll mit seinen Segeln und Bögen an eine Muschel erinnern. Nicht weit entfernt von der Oper befindet sich die berühmte Harbour Bridge, die 1932 eingeweiht wurde. Aufgrund ihrer markanten Form wird die Brücke auch als Kleiderbügel bezeichnet. In der Innenstadt sollte man sich auf jeden Fall die Altstadt „The Rocks“ anschauen. Mit den vielen alten Industrie- und Lagerhäusern verströmt der Stadtteil seinen ganz eigenen Charme.

Ayers Rock besuchen

Zu den Natursehenswürdigkeiten des kleinsten Kontinents zählt der bei den Aborigines heilige Ayers Rock, dem sie selbst den Namen Uluru gaben. Der 350 m hohe Inselberg befindet sich in der zentralaustralischen Wüste. Wer möchte, kann den ca. 3 km langen und 2 km breiten Uluru umwandern. Seine Besteigung ist seit Ende Oktober 2019 verboten. Bei Sonnenuntergang leuchtet das Gestein des Berges in einem intensiven Rot.

Beste Reisezeit für Australien

Für die Erkundung des australischen Buschs oder der Städte im Südosten eigenen sich die Monate September, Oktober, März und April, also Frühling sowie Herbst der Südhalbkugel. Im Zeitraum von Juni bis August (Winter), wenn die Temperaturen niedriger sind, lohnt sich auch ein Urlaub im Norden oder im Zentrum des riesigen Landes.

Mehr zu Australien im Magazin:

Beliebte Städte in Australien sind:

StadtAnreisemöglichkeitVeranstaltungenSehenswürdigkeiten
SydneyKingsford Smith International Airport - SYD

Januar: Sydney Festival

Februar: Gay&Lesbian Mardi Gras

September: Festival of the Winds

Oktober: Jazzfestival

31.12.: Sylvesterparty

Sydney Harbour Bridge

Sydney Opera House

Bondi Beach

Darlin Harbour

Taronga Zoo

Royal Botanic Gardens

Sea Life Sydney Aquarium

BrisbaneFlughafen Brisbane - BNE

Februar: Tropfest

Juni: Brisbane Medieval Fayre & Tournament

Juli: Queensland Music Festival

August: Ekka Royal Queensland Show

September: Brisbane Festival

Sea World

Lone Pine Koala Sanctuary

Brisbane City Botanic Gardens

Queensland Gallery of Modern Art

PerthFlughafen Perth - PER

Februar: Musikfestival Big Day Out

März: Eat Drink Perth

April: Kids in the City

Juni-August: City of Perth Winter Arts Festival

September: Fashion Festival

November: AWESOME International Arts Festival

Kings Park

Perth Zoo

Fremantle Prison

AQWA

Byron BayFlughafen Ballina Byron Bay - BNK

Januar: Byron Arts Classic

Februar: Spirit Festival in Mullumbimby

März: Brunswick Heads Kites & Bikes Festival

August: Byron Bay Writers Festival

September: Underwater Festival

November: Byron Latin Fiesta

Cape Byron

Arakwal-Nationalpark

Wategos Beach

Cape Byron Light

AdelaideFlughafen Adelaide - ADL

Januar: Tour Down Under - Radrennen

Februar: Fringe Festival

März: Adelaide Festival

August: South Australian Living Artists Festival

September: SANFL Football Grand Final

Oktober: Classic Adelaide Rally

Cleland Conversation Park

Adelaide Zoo

Adelaide Botanic Garden

South Australien Museum

Gold CoastGold Coast Airport - OOL

März: Quicksilver Pro Gold Coast Surfwettbewerb

Juni: Surfers Paradise Festival

September: Swell Sculpture Festival

Oktober: Coolangatta Gold

Springbrook Nationalpark

Sea World

Lamington Nationalpark

Dreamworld

MelbourneFlughafen Melbourne - MEL

März: Moomba Festival

April: Formel 1 Grand Prix

September: Australian Football Grand Finale

Oktober: Melbourne Festival

Oktober: MotoGP Phillip Island

November: Melbourne Cup

Yarra River

Royal Botanic Gardens

Federation Square

Queen-Victoria-Markt

CanberraFlughafen Canberra - CBR

Januar: Summernats Car Festival

Februar: National Multicultural Festival

März: Canberra Festival

April: National Folk Festival

Juli: Skate in the City

September: Floriade

Parliament House

Astralian War Memorial

Lake Burley Griffin

Queen-Victoria-Markt

National Museum of Australia

National Gallery of Australia

Australien-Reisen: Endlose Weiten entdecken

Auf der anderen Erdhalbkugel gelegen, bietet Australien seinen Besuchern nicht nur geografisch ein reichhaltiges Kontrastprogramm. Während die großen Metropolen vor allem Kulturfreunde nach Down Under locken, lädt das Outback mit einer Fläche zwanzigmal größer als Deutschland Abenteurer zum Entdecken einer einzigartigen Flora und Fauna ein.

Heißer Sommer auf der Südhalbkugel

Bei der Planung einer Australien-Reise sollte man im Hinterkopf behalten, dass die europäischen Wintermonate auf der Südhalbkugel mit die heißesten sind. Von Oktober bis April sind 40 Grad daher keine Seltenheit. Während der Norden vom tropischen Klima und das Landesinnere von zahlreichen Wüsten beherrscht werden, bietet der Süden Australiens mit seinem gemäßigten Klima beste Bedingungen für den perfekten Urlaub.

Zwischen Koalas, Kängurus und Krokodilen

Auf kaum einem anderen Kontinent finden sich so viele exotische Tiere wie in Australien. Neben den tierischen Wahrzeichen des Landes – Känguru und Koala – bevölkern zahlreiche Reptilien wie Blauzungenskink, Goanna und Kragenechse den fünften Kontinent. Vorsicht ist besonders bei Schlangen geboten, denn mit Taipanen, Schwarzottern, Tigerottern und Braunschlangen sind die vier giftigsten Arten der Welt in Australien beheimatet. Keine Gefahr geht von Kaninchennasenbeutlern, sogenannten Bilbys, aus. Die possierlichen Tiere mit der langen Schnauze ersetzen in Australien den Osterhasen, der aufgrund von Kaninchenplagen keinen guten Ruf genießt.

Natur pur im Great Barrier Reef

Taucher werden von den tausend verschiedenen Fischarten, die sich im Great Barrier Reef (UNESCO-Weltnaturerbe) tummeln, begeistert sein. Auch Wale, Schildkröten, Delfine und – für den besonderen Nervenkitzel – Haie haben rund um das australische Festland ihren natürlichen Lebensraum. Als Abwechslung zum kühlen Nass können Naturfreunde während ihrer Reisen nach Australien einen der vielen Nationalparks besuchen. Besonders beliebt ist der Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark, in dem der berühmte Ayers Rock zu finden ist.

Von preisgekrönten Weinen und urbanen Highlights

Auch für all jene, die bei einem Abenteuerurlaub zwischen wildem Dschungel und einsamen Stränden den Trubel von Millionenmetropolen nicht völlig missen wollen, hat Australien vorgesorgt. Vom Sydney Harbour mit der legendären muschelförmigen Oper über den viktorianisch-verschlungenen Stadtkern von Melbourne bis hin zur mitten in Brisbane gelegenen Sandlagune gibt es vieles zu entdecken. Exklusiven Urlaubsgenuss verspricht zum Beispiel auch eine actiongeladene Klettertour entlang der Story Bridge in Brisbane oder eine Verkostung der weltweit gelobten australischen Weine von Shiraz über Chardonnay und Sauvignon Blanc bis Pinot Noir.