default_xl

Urlaub Sizilien & Liparische Inseln

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Sizilien & Liparische Inseln
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Sizilien & Liparische Inseln
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub EuropaUrlaub ItalienUrlaub Sizilien & Liparische Inseln
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Sizilien & Liparische Inseln
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.2 / 5
45 Destinationensbewertung gesamt
Butterbrot
5 / 5
Mittelmeerklima, italienischer Livestyle, Insel, Bergwelt
TKR
5 / 5
Wie man sich Sizilien vorstellt - eher ruhig und freundlich für Fremde (sehr viele Touristen) Taormina war das Highlight
Steffen
5 / 5
Insel Sizilien
Gast
4 / 5
Land und Region sind super.
Kay
4 / 5
Der Osten von Sizilien ist eine Touristenhochburg. Alle möglichen Nationen sind da.

Reisen Sizilien & Liparische Inseln – Die beliebtesten 1.494 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (29 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (29 Bew.)
Cefalu, Sizilien, Italien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (18 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (18 Bew.)
Polizzi Generosa, Sizilien, Italien
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (19 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (19 Bew.)
Taormina, Sizilien, Italien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
Palermo, Sizilien, Italien
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (76 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (76 Bew.)
Fontane Bianche, Sizilien, Italien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (25 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (25 Bew.)
Scicli, Sizilien, Italien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (26 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (26 Bew.)
Campofelice di Roccella, Sizilien, Italien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (41 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (41 Bew.)
Giardini Naxos, Sizilien, Italien
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (52 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (52 Bew.)
Cefalu, Sizilien, Italien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (20 Bew.)
Fiumefreddo di Sicilia, Sizilien, Italien
2
135

Auf einer Pauschalreise durch Sizilien den Osten und Norden kennenlernen

Eine Reise nach Sizilien lohnt sich das ganze Jahr über, wer auch zum Baden kommen möchte, tut dies am besten im Juni, Juli oder September. Im August sorgen Saharawinde manchmal für Temperaturen über 40 °C. Der Frühling ist eine gute Zeit, die Städte im Osten und Norden zu besuchen, wobei Touristen unbedingt die heimische Küche probieren sollten. Die auf der Insel wachsenden Kapern werden von Hand geerntet und dienen dann als leckere Kochzutat, beispielsweise Caponata, ein Gericht aus Paprika, Zwiebeln, Auberginen, Zucchini, Peperoni und Staudensellerie. Taormina an der Ostküste lockt mit mittelalterlichen Häusern und Palästen. Das antike griechisch-römische Amphitheater, in dem heute noch Konzerte veranstaltet werden, glänzt durch seine akustische Leistung. So kann es bei einer Vorführung bei Vollmond vorkommen, dass die Zuschauer vorne den Musikern lauschen, links Kreuzfahrtschiffe mit vielen Lichtern an Bord vorbeifahren sehen, während rechts der Ätna aktiv ist. Im Sommer sind Wanderungen Richtung Gipfel in 3.350 Meter Höhe empfehlenswert. Wem das zu strapaziös ist, wählt die Seilbahn, kommt damit allerdings nur bis in eine Höhe von 2.500 Meter. Die Seilbahn ermöglicht auch eine Fahrt zum tiefer gelegenen Strand, der Ortskern befindet sich etwa 200 m über dem Wasser.

Eine Reise nach Sizilien billig buchen und in Catania und Palermo haltmachen

Catania, weiter südlich ebenfalls an der Ostküste gelegen, hat große Plätze und breite Straßen zu bieten, viele Gebäude sind aus Lavagestein. Ein Vulkanausbruch und ein Erdbeben im 17. Jahrhundert machten den Weg frei für den Bau vieler schöner barocker Gebäude. Auf dem Piazza Duomo stehend, können Besucher bewundernde Blicke in Richtung Palazzo Senatorio und andere Herrschaftsgebäude senden. Der Elefantenbrunnen auf dem Platz ist das Wahrzeichen von Catania. Wer eine günstige Reise nach Sizilien unternimmt, sollte auch in der Inselhauptstadt Palermo einen Aufenthalt planen. Dort bekommen kulturinteressierte Urlauber Gebäude in vielfarbigem Marmor zu sehen, die Kuppeln sind im arabischen Stil gehalten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt der Normannenpalast, die Kirche San Giovanni degli Eremiti mit den fünf roten Kuppeln und die Kathedrale mit den Königs- und Kaisergräbern. Zu den weltlichen Bauten, die einen Besuch wert sind, gehören die Zisa, ein arabisch-normannisches Gebäude, das Palazzo Chiaramonte sowie das neoklassische Teatro Massimo.

Die Natur Siziliens entdecken

Sportbegeisterte könnnen das Meer bei San Vito lo Capo, Mondello, Cefalù oder Marina di Ragusa zum Windsurfen oder Kiten nutzen. Freunde des Wanderns werden sich auf der Insel, die zu 80 % mit Hügeln und Bergen bedeckt ist, sehr wohlfühlen. Beim Durchwandern des Monti Madonie und Monti Nebrodi stoßen Urlauber auf u. a. auf Korkeichen, Buchen, Kiefern und die Nebrodi-Tanne. Obwohl Sizilien im Laufe der Jahrhunderte stark gerodet wurde, ist es die vegetationsreichste Insel des Mittelmeers.

Mehr zu Sizilien & den Liparischen Inseln im Magazin:

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Sizilien & Liparische Inseln

7 Tage Relax
Sonstiger Aufenthalt
15.05.2016
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Sympatische Appartements, 2 Etagen je 8 Appartements je Haus. Leicht verspielt und verschachtelt gebaut im maurisch anmutenden Stiel, mit kleinen Gartenflächen zu jedem Apartment. Oben mit beschatteten Terrassen und kleinen Balkonen - sehr nett, zum teil mit Meerblick. Gemeinschaftsklubhaus mit Animation, Pool, Restaurant, Tennis etc.
  • Lage
    Ca 1km vom Meer, gemütlicher Spaziergang oder mit dem Hoteleigenen Shuttle. Trockene, steinige Landschaft mit diversen landwirtschaftlichen Betrieben und Gewächshäusern, plastikfolienanzucht.
  • Service
    Gebucht als Apartment mit Selbstversorgung, Handtuchwechsel je 2 Tage, Bettwäsche je1 Woche. Toilettenpapier, Waschmittel und Geschirrspültabs selbst zu kaufen!
  • Zimmer
    Glück! Große Zimmer mit Balkon und Terasse, Kingsizebett, Schränke, Waschmaschine etc.Alles top.Allerdings gibts auch kleine Einheiten - Einzimmerapartment mit Kochnische und engem kleinen Bett. Also Acgtung bei der Auswahl.
  • Preis Leistung / Fazit
    Super Anlage mit verspielter Architektur im maurischen Stiel. Allerdings separat gelegen und es empfielt sich absolut ein eigenes Fahrzeug - dann lässt sich auch die Umgebung prima erkunden. Preis/Leistung klasse und da kommen wir bestimmt noch mal her.
Ruhiger Badeurlaub
Badeurlaub
11.11.2015
Gästebewertung:
3.7 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage ist sehr ruhig und weitläufig. Schön angelegte Gartenanlge mit großem Pool.
  • Lage
    Das Hotel liegt sehr abgelegen und der Ort Sampieri ist sehr klein und es gibt ausser einem kleinen Kiosk / Cafe, einer Tankstelle und einem kleinen Euro-Spar keine Einkaufsmöglichkeiten. Am Strand befindet sich ein Restaurant.
  • Service
    Wir wurden immer freundlich behandelt.
  • Gastronomie
    Das Hotel besitzt ein Restaurant inklusive Pizzeria. Die Auswahl am Buffet war nicht sehr groß da das Hotel nicht sehr viele Gäste beherbergt. Die Speisen waren aber immer frisch und lecker. Es gab sehr viel Fisch, wenn man nichts passendenes gefunden hat, konnte man sich etwas von der Speisekarte oder der Pizzeria bestellen.
  • Sport / Wellness
    Die Animation war auf Grund der Jahreszeit bereits auf einen Sänger am Abend eingeschränkt. Pool ist sehr schön und groß, haben wir aber nicht benutzt da wir jeden Tag den traumhaften Strand genossen haben. Hier findet man nichts ausser Sand, Muscheln und klarem Wasser. Einfach traumhaft.
  • Zimmer
    Das Appartment war ausreichend groß, das Doppelbett war sehr groß. Nachteil war, dass der Fernseher im Schlafzimmer stand in dem unser kleiner Sohn nach dem Abendessen schlief und wir ihn somit nicht ein einziges Mal benutzen konnten.
  • Preis Leistung / Fazit
    Eine schöne Anlage, sehr gepflegt, gut geeignet für einen ruhigen Strand und Badeurlaub. Der Strand ist ein Traum, hier kann man den ganzen Tag verbringen. Sehr gut geeignet für Familien.
Badeurlaub
Badeurlaub
20.08.2015
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr familienfreundlich, sehr schöner Pool, bequemer Shuttle-Service zum nahe gelegenen Strand. Wer Ausflüge mag, sollte ein Mietwagen etc. buchen. Weitläufige Anlage mit viel Grün.
Traumurlaub erlebt
Badeurlaub
19.08.2015
Gästebewertung:
4.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Weitläufige Hotelanlage zu der auch Timesharing o. Eigentümer-Villas gehören. Die Appartements sind m.E. sehr gut ausgestattet (Kitchenette, Boxspringbett, SAT-FS) Hotelgäste können zwischen Frühstück, HP oder VP wählen. Wir hatten uns für VP entschieden - da war dann auch noch der Tischwein und Wasser inkl. - es gibt allerdings auch einen kleinen Laden für die Dinge des täglichen Bedarfs mit absolut fairen Preisen.Hinsichtlich der übrigen Gäste waren Italiener in der klaren Überzahl - hier muss man leider sagen, dass einige "Kinderliebe" mit "Rücksichtslosigkeit" verwechseln - aber dafür kann das Hotel nichts und das kann einem überall passieren.Der Strand wird über einen E-Shuttle angefahren im 10-Minuten-Takt. Klasse!
  • Lage
    Der Privatstrand befindet sich in ca. 2km. Zum Laufen eindeutig zu weit. Allerdings gibt es einen E-Shuttle-Service der im 10-Minuten-Takt verkehrt. Das war für uns völlig i.O.Liegen und Sonnenschirme sind inkl. - ein Kiosk ist am Strand zudem vorhanden. Dixi-Klos sind mittlerweile auch vorhanden - können über die Sauberkeit allerdings nichts sagen.Einkaufmöglichkeiten gibt es im Ort, da empfiehlt sich meines Erachtens aber ein Mietwagen.Wir haben allerdings nichts vermisst - der Strand entschädigt für alles!
  • Service
    Wir wurden von einer sehr gut deutsch sprechenden Dame empfangen - da hat alles wie am Schnürchen geklappt. Waren überrascht, dass uns noch 80€ "City-Tax" abgeknöpft wurden - das hatten wir wohl überlesen beim Angebot.Wir haben allerdings auch gesehen, dass einige Gäste mit der Rezeption ihre "Schwierigkeiten" hatten - da musste man den Eindruck gewinnen, dass außer Italienisch nicht verstanden wird.
  • Gastronomie
    Sensationelle Küche! Wer ein Freund der traditionellen italienischen Küche ist wird begeistert sein. Meist war ich schon nach den Vorspeisen satt - habe mich dann aber trotzdem durch die Hauptspeise "gequält".Es gab zwar immer wieder ein paar "Unzufriedene", allerdings konnte ich das nie nachvollziehen, bei der vorhandenen Auswahl.Pizzaria gegen Aufpreis vorhanden, Preise gehen absolut i.O.A la Carte Essen auch möglich.Sachkundiger und freundlicher Somelier auch vorhanden.
  • Sport / Wellness
    Pool habe ich angesichts des tollen Strandes nicht genutzt. Meine Frau war allerdings von der 50m - Bahn begeistert, die zumindest morgens kaum genutzt wurde. Unterhaltung, Kindebetreuung und Wellness ist vorhanden und nach Aussagen anderer Gäste wohl absolut i.O. - haben wir aber selbst nicht genutzt.
  • Zimmer
    Wir hatten mit einem kleinen Studio gerechnet und bekamen dann doch eine Zwei-Raum-Wohnung zugewiesen, mit großer Terrasse. Bestens klimatisiert. Vielleicht etwas hellhörig, sofern die Nachbarn Italiener waren .Allenfalls die Dusche verdient Kritik, weil sie noch nicht mal das Maß 80 auf 80 hatte - musste mich echt reinquälen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren schon in besseren Locations - ohne Frage. Allerdings habe ich noch nie einen so tollen Urlaub verleben dürfen im Hinblick auf das was wir bezahlt haben. Sensationelles Preis-Leistungsverhältnis.
Einmal und nie wieder
Badeurlaub
01.10.2014
Gästebewertung:
1.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist haupsächlich auf Italienische Gäste eingestellt.
  • Lage
    Sehr einsam gelegen das Hotel.
  • Service
    Das Servicepersonal war nur auf italienische Gäste fixiert.
  • Gastronomie
    Nicht gut.
  • Sport / Wellness
    Schlechtes Wellness und total heruntergekommener kraftraum.
  • Zimmer
    Geht so.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für mich sind das keine vier Sterne! Wenig Getränkeauswahl und das Essen war sehr schlecht, altes Brot keine Brötchen! Immer das gleiche einfach furchtbar! Keine Deutsch sprechende Hotelmitarbeiter! Um 0 Uhr alles geschlossen! Keine Getränke in der Mini-Bar!2€ pro Badetuch für den Strand!
Werde ich nicht noch mal buchen
Badeurlaub
01.12.2013
Gästebewertung:
1.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    - Hotel war sehr durchschnittlich, die Erwartungen waren viel höher- Zimmer mit alten Möbeln, nicht viel Platz- Sauberkeit ok- Essen schlecht, sehr begrentzte Auswahl, jeden Tag das gleiche
  • Lage
    - Entfernung zum Strand und auch irgendwo anders über 15 Minuten- Abends, Nachts könnte man da gar nichts machen- Umgebung sehr unangenehm
  • Service
    - Service freundlich
  • Gastronomie
    - wurde ich keinem empfehlen, jeden Tag das gleiche
  • Sport / Wellness
    - pool war die einzige option
  • Zimmer
    - ok
  • Preis Leistung / Fazit
    - nicht empfehlenswert- preisleistungsverhältnis stimmt nicht- für familien nicht geeignet, für senioren nicht geeignet, für singles nicht geeignet
Hotel in Santa Lucia
Geschäftsreise
01.07.2013
Gästebewertung:
3.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Im Allgemeinen fanden wir das Hotel gut, hatte alles was man braucht.
  • Lage
    Es gibt gleich neben Hotel Einkaufsmöglichkeit für Getränke und neben an Bushaltestelle. Entfernung zum Strand ist nicht groß, man muss aber viel Treppen laufen. Es gibt gleich in einem Hotel eine schöne Bar.
  • Service
    Sehr freundlicher Personal. Was gestört hat das man zum Essen für 2 Stunden hocken musste, bis das Personal dir was zum essen gebracht hatte. Frühstück war Buffet. Das Personal war sehr Hilfsbereit. Was noch nicht super war, dass manchen nicht English sprechen konnten oder Deutsch.
  • Gastronomie
    Mir hat das Essen nicht gefallen. Wer jeden Tag Nudel und Pasta essen kann, ist es zu empfehlen. Sonst gabs auch keine Früchte. Wenn man auf Tour fährt, geben sie Lunch, der aber sehr trocken war.
  • Sport / Wellness
    Am Strand hat man die Liegen und Schirme zu Verfügung. Es gab oft Wasseraerobik. Der Pool war in Ordnung.
  • Zimmer
    Wir hatten ein Zimmer doch ohne Balkon, was nicht gut war. Im Zimmer gibt es Fernseher mit nur einem deutschsprachigen TV-Programm und zwar RTL. Im Zimmer war oft viel Lärm von der Straße. Sonst war das Zimmer sehr sauber.
  • Preis Leistung / Fazit
    Gesamtfazit zum Hotel ist, dass es in Ordnung war. Im großen und ganzen ist es zu empfehlen. Es gab kostenlose WLAN Verbindung. Die Touren die Hotel anbieten waren beim Preis gut.
Zu groß, zu laut, nicht noch einmal
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2013
Gästebewertung:
2.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Sehr großes Hotel,380 Zimmer, 7 Etagen, dafür jedoch lediglich 2 Aufzüge, man verbringt endlos Zeit damit, entweder auf den Aufzug zu warten oder von der 7. Etage ins Erdgeschoss und umgekehrt zu gelangen. Altersdurchschnitt zu unserer Zeit Anfang Juni war zu 70% Alter 60 plus, 20% waren zwischen 20 und 30 mit kleinen Kindern. Unsere Altersklasse, zwischen 40-50 waren die verbleibenden 10%.
  • Lage
    Das Hotel liegt ziemlich außerhalb von Cefalu, was jedoch bekannt war, es gibt ein paar kleine Lädchen im Hotel, allerdings keine Lebensmittel, der nächste Supermarkt ist mit Auto ca. 10 Minuten entfernt, man hat von der Vorderseite einen schönen Blick auf das Meer, welches sich fußläufig bedauerlicherweise nicht erreichen lässt, zum Hotelstrand fährt in regelmäßigen Abständen ein Shuttle, man kann auch selbst mit dem Auto dorthin fahren, der Strandabschnitt ist sauber und gepflegt, es stehen gratis Liegen, sowie Sonnenschirme zur Verfügung
  • Service
    Das Personal war weder freundlich, noch unfreundlich, man hatte das Gefühl man wird halt so abgearbeitet, niemand war bemüht einen mal freundlich an zu lächeln, im Gegensatz zu dem was in anderen Bewertungen steht, haben wir nicht feststellen können, dass das Personal ( außerhalb der Rezeption) auch deutsch sprechen konnte oder vielleicht wollten sie es ja auch nicht, bei Beschwerden wurden wir nur mitleidig angeschaut und mit den Worten: das ist hier halt so, abgefertigt, die Zimmerreinigung war ok, allerdings störte es uns doch sehr, dass die Reinigungsfrau die benutzte Duschmatte ständig über unsere Kosmetikartikel legte
  • Gastronomie
    Der Speisesaal ist riesengroß und hat die Akustik einer Bahnhofshalle, zum Frühstück gab es jeden Tag das Gleiche: eine Sorte Brötchen, manchmal Toastscheiben, verschiedene Marmeladen, 1 Sorte Käse, 1 manchmal 2 Sorten Wurst, Gebäck, Cornflakes, Joghurt und Obstsalat ( größtenteils Dosenobst) Kaffee, Tee und 3 AutomatensäfteDie Abendessenzeit war von 19:30-21:00 Uhr, was bei einer Gästezahl von ca. 800 sehr knapp bemessen war, zudem wurde ab 20:10 Uhr die leergegessenen Speisen nicht mehr nachgefüllt, es gab mehrere Vorspeisen, jedoch zum Hauptgericht lediglich die Auswahl zwischen einer Sorte Fleisch oder einer Sorte Fisch. Als Nachspeise gab es 1 Sorte Gebäck, 3 Sorten Eis und tgl. Äpfel, Aprikosen, Orangen. Keine Abwechslung.Durch die Größe des Speisesaals und die vielen Menschen war es sehr laut, bis zu 94 dB zusätzlich fanden während des Essens Unterhaltungsshows statt ( Folkloretanz, Saxophonspieler, etc.), was den Geräuschpegel um ein vielfaches erhöhte. An ein ruhiges Essen war nicht zu denken, geschweige denn an einer netten Unterhaltung bei Tisch.Die Tischdecken wurden nicht gewechselt, lediglich abgeschüttelt.
  • Sport / Wellness
    Bedauerlicherweise konnten am Strand keinerlei Wassersportgeräte ausgeliehen werden ( obwohl in der Beschreibung angegeben), da der scheinbar einzig kompetente, dafür zuständige Mann nicht dort war und die anwesenden Angestellten nichts herausgegeben haben.
  • Zimmer
    Das Zimmer war geräumig und sauber, Möblierung ok, täglicher Handtuchwechsel, die Zimmer nach hinten raus zum Berg tw dunkel. Nachts bellte ständig und ohne Unterlass ein Hund. Lärm durch Anlieferung. Abends schallte bis ca. Mitternacht der Lärm der Animation herüber, was vermutlich auf der Vorderseite noch lauter zu hören sein musste. Insgesamt sehr hellhörig. Zu unserer Zeit noch keine Klimaanlage, war aber ok, da tagsüber Rollläden heruntergelassen werden konnten und ab Mittag die Sonne weg war und der Berg leichte Kühle spendete. Vermutlich waren die Zimmer mit Meerblick um einiges wärmer, da ab Mittag bis zum Abend die Sonne auf der Vorderseite stand.
  • Preis Leistung / Fazit
    Insgesamt entspricht dieses Hotel nicht den angegebenen 4 Sternen. Es gäbe insbesondere beim Service und dem Essen einige Verbesserungsmöglichkeiten. Auch das Wlan lediglich im Bereich der Anmeldung möglich ist, ist ein Witz.Für uns jedenfalls kommt dieses Hotel nie wieder in Frage.Ansonsten ist Sizilien sehenswert, wenn auch häufig sehr dreckig ( der Müll fliegt überall rum). Cefalu ist ein schönes Örtchen und auch Ausflüge nach Syrakus, Taormina, Aggrigento und Monreale sind sehr zu empfehlen. Nicht wirklich sehenswert fanden wir Palermo.
Badeurlaub und Sonstiges
Badeurlaub
01.05.2013
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Bungalowanlage; 2 Stockwerke; ca. 200 Einheiten; Frühstück/HP/VP
  • Lage
    Zum Strand 500 Meter. Zur nächsten Ortschaft 7km. Es gibt kaum Einkaufs bzw. Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe zumindest in der Vorsaison!
  • Service
    Das Personal ist freundlich und hilfsbereit; spricht zum großen Teil aber nur englisch und italienisch!
  • Gastronomie
    Das Essen im Hotelrestaurant welches direkt am Strand liegt ist lecker und abwechslungsreich!
  • Sport / Wellness
    Besonders zu empfehlen ist eine Massage im kleinen Wellnessbereich! Super.
  • Zimmer
    Zimmer sind mit einer kleinen Küche ausgestattet .Es gibt 2 Balkone, ein schönes gemütliches Schlafzimmer und es ist sehr sauber. Leider gibt es im Fernsehen trotz 260 Programmen keinen deutschen Sender! Soll sich jedoch ändern!?
  • Preis Leistung / Fazit
    Mann kann das Hotel allen empfehlen, die einen ruhigen Strandurlaub machen wollen!Oder man bucht sich direkt ein Auto dazu, am besten direkt von Deutschland aus, weil deutlich günstiger, um dann die Gegend zu erkunden.
Super Reise
Sonstiger Aufenthalt
01.10.2012
Gästebewertung:
4.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Super.
  • Lage
    OK.
  • Service
    Super.
  • Gastronomie
    OK.
  • Sport / Wellness
    OK.
  • Zimmer
    SUPER.
  • Preis Leistung / Fazit
    Super.