Reisenews 24: Haialarm, Tourifalle und Billigurlaub

Binary code on a surface of a planet

Reisenews 24: Wieder liegt eine spannende Woche hinter uns und das in der schönsten Reisezeit. Aber auch wer derzeit nicht im Urlaub ist, kann sich freuen, denn ab kommender Woche wird es auch in Deutschland wieder tropisch heiß. Extreme Hitze bei über 30 Grad Celsius, aber auch Unwetter, sind angekündigt. Am heißesten soll es am Dienstag werden mit mancherorts bis zu 39 Grad. Also Badesachen packen und ab in den Badesee.

Billiger Urlaub immer wichtiger

Das Stichwort Badesee passt auch zu unseren Tipps für einen billigen Urlaub. Denn wie das Europäische Statistikamt Eurostat bekanntgab, können sich knapp 20% der deutschen 1-Kind-Familien keinen Urlaub leisten. Unter alleinerziehenden Eltern muss sogar jeder Dritte aus finanziellen Gründen auf einen Urlaub verzichten. Dabei wird ein Urlaub von mindestens zwei, besser noch drei Wochen sogar von Psychologen empfohlen. – Statt einer Reise in den Süden können finanziell schwächere Haushalte aber auch in Deutschland für Abwechslung sorgen, indem man günstige Angebote der Bahn oder der Fernbusse nutzt und so mehrere kleine Ausflüge zu einem Urlaubspaket schnürt. Außerdem findet man auf Ab-in-den-Urlaub.de regelmäßig Urlaubsschnäppchen.

Immer wieder Ärger mit Mietwagen

Wer in Deutschland seinen Urlaub verbringt, kann einfacher das eigene Auto nutzen, als bei einem fernen Reiseziel. So bleibt einem auch Ärger mit dem Mietwagen erspart. Immer wieder zur Urlaubszeit häufen sich die Beschwerden über skrupellose Mietwagenanbieter oder undurchsichtige Vertragsklauseln. Hohe Zusatzkosten für Tankfüllungen und Versicherung sind die Folge. Wer auf seriöse Anbieter wie in unserem günstigen Mietwagenvergleich setzt, kann sich den Ärger künftig sparen. Hier findet man weitere Tipps zum Mietwagen. Alternativ kann man sich aber auch einen „privat chaffeur“ buchen…

Wieder Haialarm auf Mallorca

Während die einen sich über ihren Mietwagen ärgern mussten, war am Strand von Mallorca erneut ein Blauhai zum Problem geworden. Das Raubtier sorgte dafür, dass der Strand mehrere Stunden gesperrt blieb. Ein Badegast kam sogar mit dem Blauhai in Kontakt und wurde leicht verletzt. Dennoch haben der Küstenschutz und die Strandwache vorbildliche Arbeit geleistet. Von der Panikmache und Hetze gegen den Hai als gefährliches Monster halten wir hingegen nichts. Der Cobra11-Star Edoğan Atalay sieht das offenbar genauso…

Ab-in-den-Urlaub.de erhält „sehr gut” von Focus Money

Im Rückblick auf die Woche freuen wir bei Ab-in-den-Urlaub.de uns auch über das Ergebnis von „Deutschland Test“. Die Marke von Focus Money hat sich zum Ziel gesetzt, das beste Urlaubs- und Flugportal zu ermitteln. In Zusammenarbeit mit ServiceValue kam es so zu zwei Umfragen, in denen Ab-in-den-Urlaub.de mit „sehr gut“ abschnitt. Bewertet wurden 21 Kriterien aus den fünf Kategorien Reiseangebote, Buchungsprozess, Internetseite, Kundenservice und Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bewertung erfolgte durch Verbraucher. Wir freuen und bedanken uns, so gut bei den Kunden abzuschneiden.