Urlaub Bayern

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!

Urlaub-Hotels  
für Bayern   (806 Hotels)

Urlaub Bayern - Die beliebtesten 806 Urlaubsangebote

Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Bayern

01.04.2014 Schöner Urlaub Wander- und Wellnessurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Absolut tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Essen war gut und immer reichlich. Da wir sowieso nur unterwegs waren konnten wir nicht das komplette All-inclusive-Paket nutzen, allerdings waren die lunchpakete sehr sehr hilfreich für die Ausflüge. Jeder Zeit wieder gerne!
01.11.2013 Burghotel Wellness Wander- und Wellnessurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Im Flur des Hotels etwas zu dunkel
Lage abseits, man braucht ein Auto um an verschiedene Ziele zu kommen
Zimmer Zimmer schön
Preis Leistung / Fazit Das Hotel an sich ist schön. Wir waren im Winter und man könnte dadurch nicht viel anfangen. Im Sommer stelle ich es mir sehr schön vor. Da man spazieren gehen oder mit dem fahrrad unterwegs sein kann.
01.10.2013 Ruhiges Hotel in schöner Umgebung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis Wander- und Wellnessurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Es ist ein nettes Hotel, im Wesentlichen sauber, aber z.T. mit Renovierungsbedarf (wir hatten z.B. im Zimmer einen stark verfleckten Teppichboden). Mit Beschreibung konnten wir uns nach anfänglichen Schwierigkeiten auch in den einzelnen Hotelbereichen gut zurecht finden. Das Ultra-all inclusive-Angebot konnten wir leider aus persönlichen Gründen nicht in vollem Umfang nutzen.
Lage Wir haben für kleinere Wanderungen im Hotel vorliegende Empfehlungen genutzt, die meist ausgezeichnet beschrieben waren. Dazu kamen auch zusätzlich gut ausgeschilderte Wanderwege. Das Hotel ist sehr ruhig mit wunderschönem Ausblick vom Balkon, den wir nur leider im November nicht mehr nutzen konnten.
Service Die Hotelmitarbeiter waren jederzeit freundlich und aufmerksam. Besonders hervorzuheben war unsere abendliche Kellnerin.
Gastronomie Das Essen war meist schmackhaft, allerdings sehr "fleischlastig". Wir haben schmerzlich Fisch-Angebote vermisst, deren es in der Umgebung so viele gibt! Bei all unseren zahlreichen Aufenthalten in anderen Hotels ist uns das noch nie passiert! Nur gut, dass wir keine Vegetarier sind, denn da gab es keine ernstzunehmenden Angebote. Was als vegetarisch angeboten wurde, waren Beilagen, die wir zum Fleisch gewählt hatten. Blau- und Sauerkraut haben uns nicht geschmeckt, da überaus sämig mit merkwürdiger Geschmacksnote angerichtet. Leipziger Allerlei und Kaisergemüse hingegen schmeckten sehr gut. Das Nachfüllen der leeren Speisenbehälter war oft etwas verzögert. Die Speisen waren auch nur in frisch gefüllten Behältern wirklich heiß. Neigte sich der Inhalt dem Ende zu, war alles sehr lauwarm. Das Frühstück war in Ordnung, ebenso wie die Getränke in Geschmack und Auswahl.
Sport / Wellness Wir haben nur ein einziges Mal das Schwimmbad genutzt, das architektonisch sehr reizvoll ist, aber sonst wenig unseren Erwartungen entsprach. Im kleinen Becken schwammen wir einsam unsere Runden, und der Whirlpool verdient seinen Namen nicht, ist eher eine große Badewanne. Aus gesundheitlichen Gründen konnten wir leider den Saunabereich nicht nutzen. Weiter Angebote, die wir eigentlich im Vorfeld erhalten hatten und die in unserem Gesamtreisepaket enthalten waren, gab es während unseres Aufenthaltes nicht (Nordic Walking und Aqua-Gymnastik).
Zimmer Mit unserem Zimmer waren wir sehr zufrieden. Kleinere Mängel empfanden wir nicht als störend. Ein Wäschewechsel war während unseres relativ kurzen Aufenthaltes nicht nötig. Fernsehapparat und Anzahl der TV-Programme waren das Beste, was wir bisher erlebt haben.
Preis Leistung / Fazit Der Ort ist ein Geheimtipp für einen ruhigen Urlaub mit vielen Ausflugsmöglichkeiten in eine vielleicht noch relativ unbekannte, aber doch reizvolle Umgebung. Unsere Reisezeit im November brachte natürlich einige Einschränkungen. Aber wir hatten noch Glück mit dem Wetter. Der Handyempfang im Hotel war kaum möglich- entweder (meist) kein oder ein tschechisches Netz. Aber das war zu verschmerzen.
01.10.2013 Preis/Leistung stimmt! Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Allgemein / Hotel Optimal Für Familien, da separates Appartment! Ein zusätzlicher Fernseher im Elternschlafzimmer wäre schön, da die Kinder in der Regel früher schlafen. So kann man nur von der Sclafcouch der Kinder aus fernsehen! Sauberkeit ok, Mahlzeiten ok (wer wenig investiert, kann kein 4 Sterne Menue erwarten). Super für die Kinder das Kinderbuffet und generell die Buffetform! Der Raum für Tischtennis und Billard könnte einen neuen Fußboden gebrauchen und auch die Atmosphäre könnte freundlicher sein - es ist alles schon recht abgewohnt! Trotzdem fühlt man sich wohl und kann so sein, wie man ist! Schicki-Micki-Schaulaufen ist hier absolut fehl am Platz, Natürlichkeit trumpft!
Lage Ruhige Lage, etws tiefer gelegen, dadurch wohl ganz schlechter Handy und Internetzugang! Die Anlage liegt am Rande des Ortes, man sollte schon mit de PKW anreisen!
Service Nette und freundliche Servicekräfte!
Gastronomie Absolut stimmendes Preis-/Leistungsverhältnis!
Sport / Wellness Kinderbtreuung gewährleistet, zusätzliche Angebote wie z.B. Kinderdisco kosten kleines Geld, z.B. Kinderschminken 50Cent, Kinderdisco 3€! Schwimmbad ok, Tischennis und Billard ok!
Zimmer Es gibt nur einzelne Appartements, die von der Größe gerade ausreichen! Leidr gibt es nur einen Fernseher, welcher von der Schlafcouch der Kinder aus einzusehen ist, schade, ein zusätzlicher Apparat im Elternschlafzimmer wäre super! Kühlschrank und kleine Kochmöglichkeit sind gegeben, Geschirr muß man selbst mitbringen. Handtücher werden mittwochs gewechselt, jedr zusätzliche Wechsel kostet extra! Matratzen sind ok, Bettwäsche angenehm weich, sehr gut!
Preis Leistung / Fazit Wer für wenig Geld Urlaub machen möchte, ist hier genau richtig! Das Preis-/Leistungsvehältnis stimmt, Kinderbetreuung ist optimal, wir haben uns wohlgefühlt und denken über einen zweiten Aufenthalt in den Osterferien nach!
01.09.2012 Kurzurlaub im Kinderhotel Oberjoch, Allgäu Sonstiger Aufenthalt Familie
4,4
Allgemein / Hotel Beim Kinderhotel Oberjoch**** handelt es sich um einen Hotelkomplex mit 145 Gästezimmern. Diese sind über drei Stockwerke verteilt und komplett neu saniert, für die Ausstattung wurden nur edle Materialien wie Marmor, Granit, Edelstahl und Vollholz verwendet. Dennoch verspürt man überall den Charme und die Romantik des alten Gemäuers, die Gänge und Räume sind verwinkelt - trotzdem großzügig - und hier und da taucht die eine oder andere Stufe auf (oder einige). Der bezaubernde Ausblick auf die umliegenden Berge und der ausgezeichnete Hygienestandard im Gebäude runden das Wohlbefinden ab. Es gibt viele verschiedene Restaurantbereiche, einen Pub und eine Panoramabar. Man kann bei gutem Wetter auf der tollen Terrasse mit herrlichem Ausblick essen, während der Nachwuchs im Sandkasten spielt. Im Familienrestaurant gibt es ein neues Kinderspielzimmer und im Emporenbereich auch eine kleine Spielhöhle in der sich Kinder die Zeit vertreiben können. Das „Schlemmer All Inclusive“ beinhaltet ein großzügiges Frühstücks- und Mittagsbüffet, Kuchen und Kaffee am Nachmittag, sowie eine große (sich jeden Tag ändernde) Auswahl zu Abend. Alle alkoholfreien Getränke vom Getränkebrunnen und Obst sind rund um die Uhr gratis! Wir haben Familien mit Babys und Kindern aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich gesehen und kennengelernt. Das Hotel ist bedingt behindertengerecht: mit 2 Aufzügen kann man zwar alle Stockwerke erreichen, aber die oben erwähnten Stufen schränken für Rollstuhlfahrer die Freiheit ein. Die Parkplätze in der Tiefgarage sind kostenlos und mit einem Aufzug verbunden, man kann auch vor dem Hotel parken.
Lage Die Lage des Hotels ist sowohl für einen Skiurlaub, als auch für einen Erholungsurlaub ideal.Es gibt eine Menge Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden und die dazugehörigen Skilifte sind dank der Allgäu-Walser-Karte kostenlos. Ebenso wird man während der Skisaison vom Hotel aus mit einem Skipass ausgestattet. Erwartungsgemäss ist kein Meer in der Nähe, jedoch gibt es im Umkreis von 50km ein paar Badeseen. Von den Nachbarhotels vernimmt man weder Lärm, noch stören sie den Ausblick auf die umliegenden Berge. Nur eine schwach befahrene Landstrasse führt durch den 500m entfernten Oberjoch, welcher einen Metzger, einen Bäcker, ein Tante-Emma-Lädchen und ein paar Souvenirläden besitzt. Gratisleistungen der Allgäu-Walser-Card: Freie Fahrt mit der Hornbahn und Iselerbahn in die Wandergebiete Fahrt mit allen Buslinien im südlichen Oberallgäu und ins Tannheimer Tal/Tirol Freie Fahrt mit dem Bus zum Giebelhaus ins Naturschutzgebiet „Allgäuer Hochalpen“ Parken auf öffentlichen Parkplätzen im Gemeindegebiet Bad Hindelang Eintritt ins Naturbad Hindelang Ganzjährig Eintritt in den Hallenspielplatz „Allgäulino“ in Wertach Ganzjährige Nutzung des Tennis- und Fitnessparks Hindelang Spiel auf den Tennisplätzen Hindelang und Unterjoch Skipass Bad Hindelang inkl. Oberjoch, Unterjoch und Bad Oberdorf Schneekinderland, Hornbahn mit 3 Rodelbahnen, 2 Eisplätze Ermäßigung bei über 70 Einrichtungen im Oberallgäu und dem benachbarten Kleinwalsertal
Service Alle Mitarbeiter waren überaus freundlich und hilfsbereit, der Check-In verlief reibungslos. Nicht Alle aus der internationalen Mannschaft des Hotels beherrschten die deutsche Sprache, waren aber immer in der Lage jemanden zu Hilfe zu holen. An der Zimmerreinigung gab es nichts zu bemängeln und als sich herausstellte, dass das Babyfon falsch eingerichtet war, hat sich der Sache unmittelbar jemand angenommen. Die Kinderbetreuung war sehr ausführlich und kompetent. Die Öffnungszeiten des Kinderclubs sind von 8.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Nach Altersgruppen aufgeteilt gab es sämtliche Beschäftigungen. Unser Sohn hat es genossen und sich sehr wohl gefühlt.Alle wichtigen Telefonnummern (Ärzte, Apotheken) lagen als Liste aus. Über eine Wäscherei, einen Bügelservice etc. verfügte das Hotel ebenso. Die Lifte auf die Hügel, sowie die öffentlichen Verkehrsmittel in der Umgebung konnten mit der Allgäu-Walser-Karte kostenfrei genutzt werden. Andere Dienste waren damit meist vergünstigt.
Gastronomie Im Hotel gab es viele verschiedene Restaurantbereiche, einen Pub und eine Panoramabar. Morgens und abends wurde uns ein Tisch zugewiesen. Am Mittag wurde das Buffet an der Panoramabar aufgebaut. Dort hatte man dann freie Platzauswahl, wobei die herrliche Terrasse ebenso zur Verfügung stand. Das „Schlemmer All Inclusive“ umfasste ein großzügiges Frühstücks- und Mittagsbüffet, Kuchen und Salate am Nachmittag und Themenbuffets am Abend. Alle Getränke vom Getränkebrunnen waren jederzeit gratis erhältlich, darunter diverse Kaffeespezialitäten aus frisch gemahlenen Bohnen. Die abwechslungsreiche Weinkarte bot eine Auswahl an alkoholischen Getränken, die jedoch berechnet wurden. Es wurden reichhaltige Speisen nach bayrischer Manier serviert, worunter täglich auch Wildfleisch zur Auswahl stand. Die erstklassige Qualität und die grosse Auswahl an Speisen bot etwas für jedermann. Babystühle und Gläschen(HIPP), Brei, etc. gab es zu genüge und für die etwas älteren Kinder wurde ein eigenes Buffet angerichtet. Aufgrund des enormen Kinderanteils ist es entsprechend laut, wenn das Hotel wie bei unserem Besuch fast ausgelastet ist. Frühstück von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr Mittagsschmankerlauswahl von 12.00 bis 13.30 Uhr Kuchen- und Brotzeitbuffet von 13.30 bis 17.30 Uhr Themenbuffet von 18.30 bis 20.30 Uhr
Sport / Wellness Am Ressort anbei hat man die Möglichkeit den Hoteleigenen Minizoo, den 15 Stationen umfassenden Kletterwald und einen Waldspielplatz zu besuchen. Innerhalb des Hotels gibt es eine Showbühne, eine Spielhölle mit Videospielen, Tischfussball, Tischhockey, etc. für Teenager, einen Pool- und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad, sowie einen Fitnessraum und die grösste Hotelwasserrutsche Deutschlands. Billardtische und sogar eine Kegelbahn können stundenweise angemietet werden. Es gibt eine Sporthalle mit u.a. Utensilien für den Aufbau von Minigolfparcours, verschiedene Fitnessprogramme und Wanderungen, und sogar eine kleine Eislaufbahn und eine Kartbahn. Kinder- und Babybedarf wie Kinderwagen, Wippen, Stillkissen und so weiter können ohne Aufpreis ausgeliehen werden, W-Lan-Internet und Sky sind ebenso inklusive. In der nächsten Stadt Bad Hindelang findet man Bars und Clubs und andere Einrichtungen für Freizeitaktivitäten.
Zimmer Die Suite war sehr schön eingerichtet, hell und geräumig, die Terrasse war großzügig und bot einen Panoramablick auf die Alpen. Mit zwei Kleiderschränken samt Safe und einem riesigen Doppelbett samt Nachttischen ausgestattet bot es genügend Stauraum. Unser Baby hatte ein eigenes Zimmer mit Gitterbettchen und zwei Etagenbetten. Im Wohnbereich stand ein bequemes Sofa, zwei Sessel, ein Couchtisch, sowie ein Kühlschrank und eine gemütliche Kuschelecke. Ein großes Sideboard mit Telefon und Babyfon, zwei moderne Flachbildfernseher und verschiedene Lichtquellen gaben Möglichkeit zur Entspannung am Abend. Ein tolles Badezimmer mit Badewanne und separater Duschkabine, Fön, zwei Waschbecken als Babybad und Bademäntel mit vielen Handtüchern rundeten die Suite ab. W-Lan und Empfang von SKY waren inklusive. Die einzige Kritik betrifft die Steckdosen, diese waren nicht kindersicher.
Preis Leistung / Fazit Da sehr viele Burgen und Schlösser in der Nähe gelegen sind, empfiehlt es sich, eine oder mehrere davon zu besuchen. Wir machten einen Ausflug ins berühmteste Schloss der Welt: Neuschwanstein (ca. 40km entfernt). Leider war der Eintrittspreis und die Parkgebühr recht hoch, das Bauwerk lässt sich nur in Verbindung mit einer Führung betreten. In Österreich (ca. 5km entfernt) kann man dann noch etwas günstiger tanken und einkaufen. Kleiner Tipp am Ende: Kind füttern, in die Kinderbetreuung abgeben und Mahlzeiten geniessen. Alles in Allem war es ein exzellenter Erholungsurlaub!
01.04.2012 gerne wieder Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,1
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistung unschlagbar. Handy-Empfang nicht immer gegeben. Freundliches Personal. Autoparkplätze ausreichend verfügbar. Trotz Vollbelegung war das Buffet immer wieder gefüllt. Selbst die Wartezeiten waren kurz.
01.09.2011 Gut und preiswert Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel 2geschossige Anlage mit 213 Zimmern neu renoviert saubere Anlage mit all inclusive vorwiegend älteres Publikum. Meistens Deutsche einige wenige flämische Gäste.
Lage Einkaufsmöglichkeiten in ca. 300 m Netto und Rewe. Ausflugsmöglichkeiten Furth im Wald, Bad Kötzting, Großer Arber und Tschechien. Ersatzbirnen für Pkw nicht vergessen (Bußgeld).
Service Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Außer die Rezeptionschefin sollte sich einen anderen Ton angewöhnen!
Gastronomie Schöner Biergarten, eine große Bar, Essen und Getränke absolut ok. Abends allerdings 2 Essenszeiten 17.30 und 19.30 Uhr.
Sport / Wellness Schönes Hallenbad, 2 mal in der Woche Bieranstich mit bayerischer Volksmusik.
Zimmer Neu renoviertes Galeriezimmer mit Balkon TV, Minibar, Dusche, Fön konnte an Rezeption kostenfrei geliehen werden. Hatten ein ruhiges Zimmer, Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt.
Preis Leistung / Fazit O2 und E+ guter Empfang, Tip lassen Sie sich von Bekannten und Freunden direkt aufs Zimmer anrufen. Brutler gibt es überall bei einem Preis zwischen 28 und 33 Euro bei all inclusive kann man keinen Kaviar mit Champagner erwarten. Was essen diese Leute zu hause.
01.08.2011 Erholung pur Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus mehreren durch Tunnel miteinander verbundenen 2-3-stöckigen Gebäuden. Eine Wellnisoase incl. Schwimmbad runden das Bild ab. Gäste waren ztumeist Familien aus Deutschland und Tschechien.
Lage Das Hotel liegt in einem kleinen Dorf ca. 3 km von der nächsten Stadt und dem Abendleben entfernt. Ein Auto sollte Pflicht sein. Wichtig zu wissen ist, dass das E-Netz nicht geht und die Zimmertelefone defekt waren.
Service Das Personal war immer freundlich und bemüht. Evtl. hätte es an der einen oder anderen Stelle (Empfang, Bar) eine Person mehr sein können.
Gastronomie Wir hatten AI. Frühstück und Abendessen im Buffetform. Für uns völlig ausreichend. Mittagessen können wir nicht beurteilen, da wir zu dieser Zeit unterwegs waren.
Sport / Wellness Im Hotel selbst ist für jedes Alter was zu erleben. Es gibt u.a. Spielplatz, Billard, Tischtennis, Schwimmbad, Spielautomaten etc. Aus wird ein Unterhaltungsprogramm angeboten.
Zimmer Wir hatten ein kleines romantisches Einzelzimmer unter dem Dach. Die Betten waren klein aber ausreichend. Am Zimmer war ein kleiner Balkon mit Gartenmöbeln.
Preis Leistung / Fazit Beschauliches Landhotel mit gutem AI Angebot. Wir werden sicher mit unserer Tochter wieder kommen und dann für länger als nur ein Wochenende. Super Preis-Leistungs-Verhältnis.
01.11.2010 Schönes Landhotel (mit Wellnes Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Unser kurz Trip,war super da unser Landhotel so ziemlich alles zu bieten hatte was man sich unter einem Wellnesshotel vorstellt.Ein sehr schönes Hallenbad mit großem Panoramfenster schönen Liegen zwei schönen Saunas mit großem Ruheraum. Wir hatten Halbpension mit großem Frühstücksbuffet und abends mit einem 4 Gänge Menü (jeweils zum Aussuchen unter 3 Hauptgerichten oder Wiener Schnitzel mit Pommes) Familienfreundlich
Lage Das Hotel liegt in ruhiger Lage,Supermärkte sind ganz in der Nähe.Es gibt genügend Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe.(z.B, zum Wandern auf den Rachel bzw. Lusen,zum Baumwipfelpfad, ins Wildgehege...)
Service Der Service ist sehr gut,die Zimmer sauber,zur Sauna die im Preis inbegriffen ist bekommt man täglich ein frisches Saunahandtuch pro Persson.Internet ist in der Endfangshalle kostenlos zu benutzen.Die 3 Tage die wir dort verbrachten konnten wir keine Mängel Feststelle,außer die Matratzen könnten etwas besser sein.
Gastronomie Das Restaurant ist sehr schön mit großem Spitzgibelpanoramerfenster indem es ein großes Frühstücksbuffet gab, das Abendessen wurde auch dort eingenommen.(Essen Gut)
Sport / Wellness Fitnessraum vorhanden,Wellnessangebot TOLL ,(jedoch nicht ganz billig!) Tennisplätze vorhanden,Billiard...
Zimmer Schönes kleines Bad mit WC; kleine Küche mit Kühlschrank vorhanden,Fernseher jedoch nicht sehr viele Sender vorhanden,Balk; Ausziehchouch mit Tisch und Kleiderschränke. Bemerkung dazu alles GUT!
Preis Leistung / Fazit Es sollte der Baumwipfelpfad mit dem Tierfreigehege besucht werden. Wandern kann man auf den Hausberg dem Rachel oder den nicht weit entfernten Lusen,zum Arber sind es rund 30km.
01.10.2007 Preis - Leistungsverhältniss OK Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Für All-Inclusive ist das Preisleistungsverhältniss ok. Was uns aufgefallen ist, wenn das Hotel ausgebucht ist, fehlen im Barbereich sowie im Aufenthalstbereich genügend Sitzplätze, war manchmal recht schwierig nach dem Abendessen freie Plätze zu finden. Ferner durfte noch überall geraucht werden, war sehr unangenehm. Viele Stühle sind im Restaurant defekt und schon ziemlich verfleckt. Das Personal war sehr nett, ein besonderes Lob in die Küche und an den Service, denn die hatten immer alle Hände voll zu tun. Schlecht war für uns das es keine Termine mehr im Klsoterspa gabb. Sollte man vielleicht schon vorher buchen. Trotzallem war es ein schöner Urlaub. Ach so der Schwimmbad und Saunabereich sollte mal öfters kontrilliert und gereinigt werden.
Lage Ausflugsmöglichkeiten gibt es sehr viele in der Nähe. Enenso Einkaufsmöglichkeiten.
Service Habe ich oben schon beschrieben.
Gastronomie Küche landestypisch, Preise ok.
Sport / Wellness Sportangebot etwas wenig, Spielplatz zu klein, Sauna für die Größe des Hotels ebenfalls zu klein.
Zimmer Aufgrund des kleinen Zimmers konnten wir durch das Zustellbett die Terasssentür nicht mehr ganz öffnen. Ansonsten war alles OK
Preis Leistung / Fazit Zu empfehlen ist der Churpfalzpark, wer Kinder hat.
Alle Hotelbewertungen zu Bayern