Hotels England

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels England - Die beliebtesten 3.268 Hotelangebote

1.
The Tower Hotel London, England, Großbritannien
2.
Travelodge London Central City Road London, England, Großbritannien
3.
Holiday Inn Express London - Stratford London, England, Großbritannien
4.
Premier Inn London City Tower Hill London, England, Großbritannien
5.
Lancaster Hall London, England, Großbritannien
6.
Holiday Inn Express London - Wandsworth London, England, Großbritannien
7.
Days Hotel Waterloo London, England, Großbritannien
8.
Park Plaza County Hall London, England, Großbritannien
9.
Chrysos London, England, Großbritannien
10.
Viking London, England, Großbritannien
Es sehen sich gerade 7 Personen Reisen nach England an.
Seite

Essen und Trinken England

  • Englisches Frühstück
  • Fish & Chips
  • Bacon and Eggs (Schinken und Eier)
  • verschiedene Teesorten zur Teatime

England - Land und Leute

England ist der größte Landesteil des Vereinigten Königreichs. Auf einer Fläche von 130.000 km² leben über 53 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt London ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum Englands und hält die meisten historischen Sehenswürdigkeiten bereit. Das Königshaus spielt in der konstitutionell-parlamentarischen Monarchie des Landes eine große Rolle. Auf Touristen übt der Palast der Royals eine starke Anziehungskraft aus. Für Partygänger ist die nordenglische Stadt Newcastle zu empfehlen.

Anreise nach England

Am bequemsten und schnellsten reist man mit dem Flugzeug nach England. Großstädte wie London, Manchester oder Birmingham werden von vielen deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Wer gerne mit dem Zug reist, kann den Ärmelkanal im Eurotunnel unterqueren. Von der französischen Kanalküste gibt es außerdem zahlreiche Fährverbindungen (zum Beispiel von Calais nach Dover), die auch die Mitnahme des eigenen Autos ermöglichen. In quirligen Großstädten ist das Auto jedoch nicht als Verkehrsmittel zu empfehlen. Für deutsche Autofahrer stellt auch der gewöhnungsbedürftige Linksverkehr eine Hürde dar. Die U-Bahn („Tube“) ist in der Hauptstadt London ein ideales Verkehrsmittel. Über das sehr gut ausgebaute regionale Schienennetz lassen sich alle großen und mittelgroßen Städte Englands gut erreichen.

Wissenswertes für England-Reisende

Für die Einreise nach England reicht für EU-Bürger der Personalausweis. Landeswährung ist das Britische Pfund. Die Zahlung mit Kreditkarten ist in England weit verbreitet. EC-Karten können dagegen meist nur an Bankautomaten verwendet werden. Trinkgelder sind üblich und sollten in einer Höhe von etwa 10 Prozent gezahlt werden. Für das englische Stromnetz benötigen deutsche Geräte einen dreipoligen Adapter. Obwohl die strenge Sperrstundenregel für englische Pubs schon vor einigen Jahren abgeschafft wurde, wird vielfach noch gegen 23:00 Uhr zur „Last Order“ (letzte Bestellung) aufgerufen.

England - Erleben & Genießen

Tower Bridge, Buckingham Palace, Trafalgar Square – dies sind nur einige der größten Touristenmagnete in London. Ebenfalls in London befindet sich die fast 1.000 Jahre alte Westminster Abbey. In der Kirche werden traditionell die Ehen der königlichen Familie geschlossen. Im Jahr 2011 heiratete hier Prinz William Herzogin Kate. Die Festung Tower of London beherbergt zahlreiche historische Ausstellungen und die berühmten britischen Kronjuwelen. An der englischen Kanalküste bieten die weißen Kreideklippen von Dover einen beeindruckenden Anblick. Im Norden von England kann der an einigen Stellen noch gut erhaltende Hadrianswall besichtigt werden. Die alte Befestigungsanlage diente den Römern als Schutz vor kriegerischen einheimischen Stämmen.

Geschichte und Traditionen in England

Die weltbekannten Steinkreise von Stonehenge wurden bereits über 2.000 Jahre v. Chr. errichtet. In Mittelengland, nahe der Ortschaft Edwinstowe, befindet sich auch der sagenumwobene Sherwood Forest. Im Mittelalter soll sich dort Robin Hood mit seinen Kumpanen vor seinen Feinden versteckt haben. Ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis in England ist das jährliche Pferderennen in Ascot (Grafschaft Berkshire in Südengland). Die königliche Familie ist während der mehrtägigen Veranstaltung regelmäßig zu Gast und der Champagnerkonsum der Gäste ist legendär.

Kulinarisches – englisches Frühstück und Christmas Pudding

England hält für experimentierfreudige Feinschmecker viele außergewöhnliche Gerichte und Speisen bereit. Ein nach alter Tradition angerichtetes englisches Frühstück besteht unter anderem aus gebratenen Blutwurstscheiben, weißen Bohnen und geräuchertem Schellfisch. Der bekannte Christmas Pudding enthält neben Trockenfrüchten und auch reichlich Brandy. Kartoffeln werden in England überwiegend in frittierter oder gebackener Form verzehrt. Die Schale bleibt dabei meistens dran. Bekannt ist England natürlich auch für den traditionellen Nachmittagstee mit Milch und Gebäck. Das Land ist wegen der Vielfalt der Einwanderer aber inzwischen auch ein Ort vieler exotischer Speisen und Getränke. Besonders in Großstädten finden sich zum Beispiel indische, pakistanische oder nepalesische Restaurants

Besondere Erlebnisse

Für Fans alter Segelschiffe ist die HMS Victory das ideale Ausflugsziel. Die im Hafen von Portsmouth (südenglische Kanalküste) liegende Victory wurde im Jahr 1778 als Linienschiff in Dienst gestellt. Mit den 104 Kanonen des Schiffs kämpfte Englands berühmter Admiral Nelson in der Trafalgar-Schlacht gegen die französisch-spanische Armada. Die Victory kann ganzjährig besichtigt werden. Ein typischer englischer Pub mit einer großen Auswahl an lokalen Bieren, ist das Lokal „The Swan“ (66 Bayswater Road, London). Den im Süden von England gelegenen Badeort Brighton sollten Partygänger und Musikliebhaber besuchen. Hier befindet sich der international bekannte Nachtlclub „Digital“ (187-193 King's Road, Brighton).

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels England

17.02.2016 Lage gut, Hygiene mangelhaft. Städtereise -
1,6
Allgemein / Hotel Bei der Ankunft wurden wir nicht sehr freundlich empfangen. Der Eingangsbereich ist nicht sehr einladend und auch die Zimmer sind wohl nicht jedermanns Sache. Preis-Leistungsverhältnis allerdings für London angemessen.
Lage Die Bushaltestelle ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Außerdem kommt man in 15 Minuten zur Stratford Station. Von dort fahren dann verschieden U-Bahnen in die Stadt. Die Lage ist also im Großen und Ganzen sehr gut.
Service Personal nicht sehr freundlich und auch nicht sehr gepflegt.
Gastronomie Frühstück mangelhaft. Davon abgesehen, dass die Auswahl sehr klein ausfällt, lässt die Hygiene zu wünschen übrig. Es war uns kaum möglich sauberes Geschirr zu finden, obwohl immer 3-4 Angestellt vor Ort waren. Außerdem wurden Joghurt und Marmelade nicht zeitig aufgefüllt.
Sport / Wellness nicht vorhanden
Zimmer Zuerst waren wir ein wenig geschockt (kleines Bett, sehr alt,.), haben uns dann aber gut damit zurecht gefunden und da wir einen Städtetrip gemacht haben, waren wir sowieso nur zum Schlafen im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Gute Lage, Hygiene mangelhaft, Personal nicht sehr freundlich, wenn man sich aber nicht sehr viel im Hotel aufhält, ist es annehmbar. Betten eher klein, Wände dünn, jedoch für London ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis.
24.09.2015 Nichts für hohe Ansprüche Städtereise -
3,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr groß. Der Weg zum Zimmer ist daher entsprechend lang. Die Zimmer an sich sind in Ordnung. Nicht besonders groß und luxuriös, nur zum schlafen und duschen aber vollkommen ausreichend. Es gibt Wlan auf den Zimmern. Die Betten waren klein aber bequem. Außerdem standen sie getrennt voneinander, was für meinen Bruder und mich perfekt war, für Pärchen aber vielleicht störend ist. Das Fenster kann man nicht weit aufmachen und es ist nicht gut isoliert, wer also einen leichten Schlaf hat sollte sich Oropax mitnehmen. Vom Frühstück war ich enttäuscht. Das Continental-Frühstück war im Preis inbegriffen, bestand aber nur aus Toast, drei verschiedenen Marmeladen, Müsli, Kaffee und Tee. Für englisches Frühstück musste man pro Tag 5 Pfund aufpreis zahlen. Da die Stadt an sich schon teuer ist haben wir leider darauf verzichtet. Trotz allem war das Hotel sehr gut besucht, jeden Tag kamen neue Reisebusse. Die Lage ist auch schön. Es ist kein Luxus Hotel, was man bei drei Sternen auch nicht erwarten kann, aber für den Preis und wenn man sich nicht viel im Hotel aufhalten möchte ist es für Städtereisen gut geeignet.
Lage Die Lage war schön. Umkreist von vielen Parks. Nicht weit weg von der U-Bahnstation Russel Square. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten waren sehr schnell und einfach mit dem Bus, der Ubahn und sogar zu Fuß zu erreichen.
Gastronomie Der Frühstücksraum hatte die Atmosphäre einer Mensa. An manchen Plätzen hat die Klimaanlage stark gezogen. Die Auswahl zum Frühstück war sehr beschränkt. Es gab Toast und Müsli. Für Eier, Speck, Würstel, Bohnen und allem was zum enlgischen Frühstück gehört, wurde ein Aufpreis von 5 Pfund pro Tag berechnet.
Zimmer Die Fenster waren sehr schlecht isoliert, sodass man jedes Auto vorbeifahren gehört hat. Die Betten sind klein aber bequem. Die Badezimmertüre konnte nicht zugeschlossen werden. Es gibt Wlan, einen Wasserkocher und einen kleinen Fernseher. Allderdings gibt es keinen Safe und die zwei Steckdosen waren weit von den Betten weg, was in der heutigen Zeit eher unpraktisch ist.
Preis Leistung / Fazit Zum schlafen und frisch machen reicht das Hotel völlig aus. Allerdings liegen viele Zimmer mit dem Fenster zur stark befahrenen Straße. Da die Fenster nicht gut isoliert sind hört man jedes Auto vorbeifahren und es fährt mindestens einmal pro Nacht ein Rettungswagen mit Sirene vorbei die einen aus dem Bett wirft. Die Lage zum spazieren gehen ist dafür aber sehr schön. Bis zur Themse dauert es zu Fuß ungefähr eine halbe Stunde. Zum Bus und zur Ubahn dauert es ungefähr 5-8 Minuten.
18.03.2015 Guter und schneller Service Städtereise -
3,0
Preis Leistung / Fazit Dieses sehr gut gelegene Hotel-zu Fuß 1/4 Std. (schnell ins Zentrum)) weist überraschend viele Unterbringungsmöglichkeiten auf. Trotz extremer Wechsel und Fluktuation/Jugendgruppen und Messeteilnehmer ist das Personal immer gleichbleibend freundlich, dienstleistungsorientiert und auf Zack. Besonders hervorzuheben sind die wirklich netten und sympathischen Reinigungskräfte, die trotz des etwas veralteten Zustandes der Zimmer es hinbekommen, dass diese sauber sind und wirken. Eine leichte Renovierung könnte nicht schaden. Zeitangepasste Stoffe wären wünschenswert. Negativ ist die Klimaanlage, die nachts völlig überheizt, das englische Frühstück, für das ein Aufpreis von 5 € gezahlt werden muss. Und leider überhaupt nicht zeitgemäß ist das fehlende WLAN. Wegen jeder Kleinigkeit muss man in das Café nebenan, das übrigens sehr gut ist, rennen und dort etwas kaufen (!)
01.06.2014 London mit Service Städtereise -
4,6
Allgemein / Hotel Sehr zuvorkommendes Personal - immer sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück typisch englisch Breakfast, Rührei, Würstchen, Bohnen, Toast. Darüber hinaus bieten Sie auch für den anderen Geschmack: Joghurt, Müsli, Käse, Marmelade, Brötchen, Croissant und Obst. Zimmer mit TV und free Wifi, Wasserkocher, Kaffee, Tee ausgestattet. Dusche und WC hat eine gute Aufteilung und nicht zu eng. Alles im ganzen, wir würden jeder Zeit wieder dort einkehren.
Lage Etwas abgelegen vom Stadtzentrum, aber das sollte man beim Buchen ja wissen.
Service Alles in Ordnung
Preis Leistung / Fazit Alles im ganzen gut. Sehr zuvorkommendes Personal - immer sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück typisch englisch Breakfast, Rührei, Würstchen, Bohnen, Toast. Darüber hinaus bieten Sie auch für den anderen Geschmack: Joghurt, Müsli, Käse, Marmelade, Brötchen, Croissant und Obst. Zimmer mit TV und free Wifi, Wasserkocher, Kaffee, Tee ausgestattet. Dusche und WC hat eine gute Aufteilung und nicht zu eng. Alles im ganzen, wir würden jeder Zeit wieder dort einkehren.
01.11.2013 Ein schönes und ansprechendes Hotel. Könnte auch 4 Sterne haben. Städtereise -
4,5
Allgemein / Hotel sehr sauberes, gemütliches hotel. das personal war sehr freundlich u. entgegenkommend.
Lage zentral gelegen, nur ca. 10 minuten zur u-bahn u. bushaltestelle zum airport.
Service der hotelservice war sehr gut.
Gastronomie ist gut.
Sport / Wellness freizeitmöglichkeiten gut.
Zimmer sehr saubere zimmer u. bequeme betten.
Preis Leistung / Fazit das hotel kann man gut weiterempfehlen. es liegt zentral, ist sauber und hat schöne zimmer. das personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. das frühstück könnte etwas abwechlungsreicher sein.

Billige Hotels in England

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für England in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen England Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf England!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.