default_sm

Urlaub Türkische Riviera

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Du bist hier:
StartseiteUrlaubUrlaub EuropaUrlaub TürkeiUrlaub Türkische Riviera
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Türkische Riviera
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.3 / 5
1595 Destinationensbewertungen gesamt
Frenzer
5 / 5
1 a
Dana
4 / 5
Sehr gute Busverbindungen direkt vom Hotel nach Side oder Manavgat.
Gast
4 / 5
trocken
Hatice
5 / 5
Schön, Klein, in der Nähe von Side
Colak
5 / 5
perfekt mit viel anzusehenden Möglichkeiten

Reisen Türkische Riviera – Die beliebtesten 958 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (461 Bew.)
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (461 Bew.)
Side, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (661 Bew.)
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (661 Bew.)
Side, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (446 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (446 Bew.)
Side-Sorgun, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (414 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (414 Bew.)
Camyuva, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (535 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (535 Bew.)
Incekum bei Alanya, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (766 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (766 Bew.)
Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (495 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (495 Bew.)
Side-Kumköy, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (751 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (751 Bew.)
Okurcalar, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (452 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (452 Bew.)
Okurcalar, Türkische Riviera, Türkei
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (429 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (429 Bew.)
Incekum bei Alanya, Türkische Riviera, Türkei
23
96Weiter

Urlaub an der Türkischen Riviera, einer der schönsten Mittelmeerküsten

Die Türkische Riviera im Urlaub ist vor allem eines: vielseitig. Die Türkische Riviera bietet unter anderem traumhafte feinsandige Strände. In den bekannten Orten Side oder Alanya kann man in den zahlreichen Bars und Diskotheken die Nacht zum Tag machen und in den ruhigen Regionen, wie zum Beispiel Incekum kann man die Natur entdecken und Ruhe finden. Zudem gibt es zahlreiche kulturelle Highlights zu entdecken. So vielseitig, wie die Region sind auch die Unterkünfte.

Badeurlaub Türkische Riviera - die schönsten Strände

Türkische Riviera-Urlaub bedeutet vor allem, die schönsten Strände zu erleben. Die Küste befindet sich im Süden des Landes, direkt am Mittelmeer. Sie ist circa 120 Kilometer lang und bietet verschiedene Strände für einen Badeurlaub. Am bekanntesten ist wohl der Kleopatra Strand in Alanya. Dieser besticht durch kristallklares Wasser und feinen Sand. Allerdings sind im Wasser teilweise auch einige Steine zu finden, dafür badet man aber in einer herrlichen Bergkulisse. Wer es etwas ruhiger mag, sollte die Strände in Patara oder Kumköy besuchen. Gerade in der Region Incekum fallen die Strände flach in das Wasser ab, wodurch man hier auch sicher mit Kindern baden kann.

Städte im Urlaub an der Türkischen Riviera entdecken

Antalya ist die größte Stadt der Region, hier leben etwa 1,1 Millionen Einwohner der insgesamt 69 Millionen Einwohner der Türkischen Riviera. Viele der Urlauber kommen hier mit dem Flugzeug an, nehmen sich allerdings nicht so viel Zeit, um die Stadt zu entdecken. Das ist schade, denn Antalya bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten für einen gelungenen Städteurlaub. Dazu gehören die antike Altstadt mit einem erhaltenen Eingangstor der ehemaligen Stadtmauer und zahlreiche Moscheen. Aus der byzantinischen Zeit sind noch zahlreiche Bauwerke, wie Tempel oder Brücken enthalten. Auch der Hafen ist einen Besuch wert.

Urlaub Türkische Riviera - Kultur entdecken

Neben der pulsierenden Großstadt Antalya hat die Türkische Riviera mehr zu bieten. Urlaub kann hier auch bedeuten, zahlreiche kulturelle Highlights zu entdecken:

  • In Alanya kann man die alte Burg, die aus dem 2. Jahrhundert vor Christus stammt, entdecken. Auch der Turm, der 33 Meter hoch ist und sich direkt am Hafen befindet, bestimmt das Stadtbild und kann besucht werden. In diesem befindet sich heute ein Museum.
  • Ein Naturspektakel schlechthin ist der große Wasserfall von Manavgat. Dieser ist eingebettet in die grüne Natur und bietet ein einmaliges Bild.
  • In dem antiken Ort Perge befinden sich zahlreiche historische Bauwerke, die zum Teil noch aus der Zeit des Trojanischen Krieges stammen. Zu den interessantesten Stätten hier gehört die Akropolis, die sich auf dem Tafelberg befindet.
  • Die Altstadt von Side gehört ebenfalls zu den Highlights an der Türkischen Riviera. Hier kann unter anderem das teilweise noch erhaltene Amphitheater besichtigt werden.

Die beste Jahreszeit für den Urlaub an der Türkischen Riviera

Zur Winterzeit offerieren sich günstige Preise für kurzentschlossene Bucher oder Sparfüchse für das eine oder andere Reiseziel, insbesondere für die Türkische Riviera. Last-Minute-Reisen besitzen eine große Attraktivität und wer nicht an exakte Termine beziehungsweise Ziele gebunden ist, kann einem Traumurlaub an der Türkischen Riviera in letzter Minute durchaus ein Stück näher rücken. Mit über 300 Sonnenstunden im Jahr ist die Türkische Riviera das Reiseziel für Badeurlauber schlechthin. Im Hochsommer, also in den Monaten von Juni bis August, sollte man vor allem für einen Badeurlaub an die Türkische Riviera kommen. Zu dieser Zeit ist es hier sehr heiß und trocken, teilweise kann das Thermometer bis zu 40 Grad anzeigen. Im Hochsommer scheint ganze 14,5 Stunden täglich, von Sonnenaufgang gegen 5.40 Uhr bis Sonnenuntergang 20.10 Uhr, die Sonne. Selbst an kurzen Wintertagen ist noch mit bis zu 10 Sonnenstunden zu rechnen. Denn erst gegen 17.00 wird es im Winter dunkel. Wer einen Erlebnis- mit einem Badeurlaub verbringen möchte und zum Beispiel auch wandern will, der sollte im April, Mai, September oder Oktober kommen. Denn dann sind die Temperaturen immer noch sehr warm, allerdings wird es nicht mehr zu heiß. Die beste Reisezeit ergibt sich deshalb aus den warmen und dennoch angenehmen Temperaturen in den Monaten Mai und Juni sowie September und Oktober.

Mehr zur Türkischen Riviera im Magazin:

Türkische Riviera als gefragtes Reiseziel

Zu einem sehr beliebten Reiseziel hat sich die Türkische Riviera entwickelt, deren touristisches Zentrum direkt an der türkischen Südküste der Mittelmeerregion liegt. Als Türkische Riviera wird der Abschnitt der türkischen Südküste von Kemer über Antalya bis zum Kap Anamur bezeichnet. Sehr bekannte Ziele und beliebte Städte sind neben Antalya insbesondere auch Alanya, Belek, Kemer, Fethiye, Side und Manavgat. Vor allem wegen des ganzjährig milden Klimas und der heißen, trockenen Sommer ist die Türkische Riviera ein stark frequentiertes Reiseziel überwiegend deutschsprachiger Reisender. Besonders die Provinz Antalya beeindruckt mit den schönsten Strandabschnitten entlang des östlichen Mittelmeeres und lockt damit weit mehr Bade- und Strandurlauber an als die Türkische Ägäis. Zwischen Fethiye und Antalya imponiert ein unverfälschter Küstenabschnitt mit steilen Klippen und wilden Felsformationen, Halbinseln und naturbelassener Schönheit. Gleichfalls sind an der Türkischen Riviera die schönsten Lagunen der ganzen Türkei zu finden, die mit ihren azurblauen Badebuchten und weißen Sandstränden die Badeurlauber anlocken. Beide Küstenabschnitte bieten beeindruckende antike Bauwerke, begeisternde Sehenswürdigkeiten und spiegeln noch immer die Einflüsse längst vergangener Zeiten wider. Während die Türkische Ägäis in Richtung Norden noch recht naturbelassen und weniger touristisch erschlossen ist, bildet die Türkische Riviera ein überwiegend gefragtes Reiseziel. Gerade Städte wie Side oder Kaş offenbaren antike Kulturerlebnisse.

Das Reiseziel Türkische Riviera erleben

Die Hauptstadt Antalya ist der Mittelpunkt des Tourismuszentrums und meistbesuchtes Reiseziel des Küstengebietes Türkische Riviera. Von hier aus sind auch die beliebten Urlaubsgebiete rund um die Orte Belek, Manavgat, Side und Alanya im Osten sowie Kemer und Tekirova im Süden leicht erreichbar. Nur 10 Kilometer entfernt von der Stadt Manavgat liegt die antike Hafenstadt und das bekannte Reiseziel Side, ebenfalls Türkische Riviera, direkt am Mittelmeerstrand. Das Side-Theater im Altstadtzentrum beeindruckt als einmaliges Freilichtmuseum und größtes Antik-Theater Anatoliens. Mit einmaliger Akustik in einem Ambiente längst vergangener Zeiten berauschen die noch heute aufgeführten Konzerte und Opern viele kulturbegeisterte Urlauber.
Rutschparks an der Türkischen Riviera mit riesigen Swimmingpoolanlagen sind ein Erlebnis für Groß und Klein. Für Familien bieten sich einige Hotels mit integriertem Aquapark oder freistehenden Aquaparks an. Als Reiseziel ist die Türkische Riviera noch vergleichsweise preiswert. Beim Besuch eines Restaurants oder einer Bar zum Beispiel liegen die Preise noch weit unter den mitteleuropäischen Preisen in der Gastronomie. In einem gleichen Preisverhältnis jedoch bewegen sich die Kosten für Taxifahrten, aufgrund der extrem hohen Benzinpreise im Land. Weitaus preiswerter und abenteuerlicher sind die kleinen Minibusse, sogenannte Dolmus, die auch von den Ortsansässigen regelmäßig genutzt werden.

Tipps zur Reise an die Türkische Riviera

Gerade einige kleinere Urlaubsorte haben Besonderes zu bieten und offerieren fast vergessene Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps für Ausflüge. Die in der Nähe von Manavgat gelegenen, kleineren Orte, wie Colakli, Kızılağaç oder Okurcalar, präsentieren sich als eher ruhig und mit den wohl schönsten und saubersten Stränden der Türkischen Riviera. Mit offiziellem Umweltzeichen für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet, strahlen die Ortschaften eher Gelassenheit und den noch immer gegenwärtigen Hauch des Osmanischen Reiches aus. Etwas lebhafter geht es in Alanya und den umliegenden Urlaubsgebieten zu. Hier locken die weißen Strände vorrangig junge Leute und Familien an. Auch auf ausgelassene Unterhaltung zu später Stunde muss hier nicht verzichtet werden, denn ein reges Nachtleben mit vielen gemütlichen Bars, Restaurants und Diskotheken erhellt den Urlaubsort. Für Naturliebhaber bietet die Türkische Riviera einige Felsenriffe, an denen es von Fischen nur so wimmelt und die mit wenigen Metern Wassertiefe auch für weniger erfahrene Schnorchel-Taucher leicht zu fangen sind. Die Meeresfauna umfasst zudem zahlreiche Fischarten wie Schwertfische, Sardinen, Thunfische, Marmorbrassen oder Doraden. Besonders klar und damit ideal zum Tauchen ist das Wasser in Richtung der Region um Kemer, insbesondere in der Nähe der kleinen Bucht vor Phaselis.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Türkische Riviera

Schöner Badeurlaub.
Badeurlaub
24.08.2018
Gästebewertung:
4.6 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr freundlich empfangen worden. Alles war soweit gut. Gutes Essen. Sehr gute strandlage.Personal im Hotel war immer hilfsbereit. Schöner badeurlaub für wenig Geld.
Meine Bewertung Sultan Of Dreams
Badeurlaub
21.08.2018
Gästebewertung:
0 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Im Gesamten ist der Aufenthalt im Hotel entspannt.Jedoch gibt es einige Sachen die wir weniger gut fanden.Zum Einen war das Personal sehr unfreundlich zum Anderen war die Animation total unprofessionell.Sie hielten sich nicht an die angebotenen Aktivitäten.
Side und Meer
Badeurlaub
16.08.2018
Gästebewertung:
5 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    sehr gutes Preis - Leistungs - Verhältnis, Lage in Stadt - und Strandnähe prima,Gastronomie nicht auf Luxusstatus, aber trotzdem sehr gutFreundlichkeit des Personals lobenswertKritik: zu wenige Liegen und Schirme am Strand
Hotel ist weiter zu empfehlen.
Badeurlaub
15.08.2018
Gästebewertung:
4.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Super
  • Lage
    Sehr gut
  • Service
    Supi
  • Gastronomie
    Super
  • Sport / Wellness
    Super.
  • Zimmer
    Super
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel und Lage war ein Traum. Essen ist ein riesen Auswahl gewesen. Alles Super und in Ordnung. Anlage und Stand sind perfekt. Transfer zum Flughafen war pünktlich und schnell. Guten Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Küche kriegt Besten Lob. Animation ist sehr lustig gewesen.Immer weiter zum empfehlen. Ganze Anlage im Hotel super und gut begehbar.Essen und zwar Süßigkeiten sind sogar viel zu viel geboten waren. Pool und Spa waren sehr Silber. Fitnessraum war in Ordnung.
Urlaub in Sinde im Hotel Prenses
Badeurlaub
10.08.2018
Gästebewertung:
3.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das in der Türkei als 5***** Haus geführte Haus nahe Side eignet sich hauptsächlich für Familienurlaube. Die Poolanlage ist für Familien wie geschaffen. Für Erwachsene den Pool, die Mittleren haben 2 größere Wasserrutschen und die kleinen bis 4 Jahre einen Minipool. Das Hotel befindet sich auf einer Anhöhe und ist ca 250m vom sauberen Sandstrand entfernt. Dieser wird durch einen Aufzug auf dem Hotelgelände erreicht und durch einen 2 minütigen Spaziergang. Am Strand sind kostenlose Liegen für die Hotelgäste. Dort angeschlossen ist auch eine Strandbar, die die Hotelgäste kostenlos mitbenutzen können, sowie Duschen und WC`s. In 20min erreicht man auch den Hauptort Side zu Fuß am Strand entlang. Auf der Anlage befindet sich ein Friseur . Das Wellnesscenter bietet Massage an. Es gibt ein Sportstudio mit einzelnen Geräten, die nicht mehr auf dem neuesten Stand sind. Das Essen für All Inclusive Gäste ist reichlich, vielfältig. Der Cafe ist dünn, aber das ist Geschmacksache. Frischgepresster Orangensaft kostet extra. Internet kostet auch extra. Kostenlos nur an der Lobby, ist aber immer überlastet.Bei der Buchung darauf achten. Eine Suite im Hotel ist immer landseitig, heißt in diesem Fall ohne Sicht in die Hinterhöfe. Ich hatte kostenlos umgebucht in ein Familien Zimmer, aber dafür zum Pool hin und mit seitlichen Meerblick. Bei unserer Anwesenheit Ende Mai war das Hotel zu 90% ausgebucht. Die Anwesenden Gäste waren zu 70% Gäste aus dem russischen Raum. Die meisten dieser Gäste fielen unangenhm auf und darunter litt unser Urlaub sehr. Die Zimmer wurden immer ab 11 Uhr gereinigt und mit frischen Handtüchern versorgt. Zum Haus selber kann gesagt sein, das versucht wird, die allgemeine Sauberkeit das Hotel intakt zu halten, aber es macht schon einen abgewohnten Eindruck. Die TV Geräte sind 17 Zoll
  • Service
    Der Service war gut bis sehr gut. Wünsche wurden so gut es ging erfüllt
  • Gastronomie
    Wie schon erwähnt. es gab für jeden was. Essen schmackhaft und sehr schön serviert
  • Sport / Wellness
    Animation den ganzen Tag(fast zuviel) Wasserball, Tischtennis etc
  • Zimmer
    Suite gebucht, wurde aber in Familien Zimmer getauscht, da Suite mit Blick auf Hinterhof nicht einladend war.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für preisbewusste Familien ist das Haus jederzeit zu empfehlen. Wer mehr für eine WocheTürkei ausgeben möchte, der sollte ein anderes Hotel auswählen. Für seinen Preis ist dieses Hotel in jeder Hinsicht im mittleren Rahmen vom Preis/Leistungsverhältnis
Meine Bewertung Sultan Of Dreams
Badeurlaub
31.07.2018
Gästebewertung:
1.9 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Wir sind um 10 Uhr im Hotel angekommen, mussten bis 14 Uhr warten, bis wir in ein Zimmer konnten. An der Rezeption sind die Arbeiter mega unfreundlich! Das Hotel war nicht voll. Zig Zimmer waren frei! Wegen deren schlechten Organisation mussten wir 4 Stunden warten!Nicht nur wir, sondern viele andere Urlauber ebenfalls.
  • Lage
    Die Lage des Hotels war nicht so schlecht. Vor dem Hotel sieht es wie in den 60er aus. Die Straße ist total kaputt, man muss aufpassen damit man nicht stolpert! Einkaufsmöglichkeiten waren von dem Hotel ca. 50 meter. Ein großer kleiner Bazar. Ganz praktisch. Manavgat wo Donnerstags und Montags ein großer Bazar ist, ist nur ca. 23 Km entfernt. Man muss nicht extra nach Antalya! Man findet alles in Manavgat!
  • Service
    Es war unser erstes und letztes Mal im Sultan of "Dreams". Der schlechteste Service den ich jemals bekommen und gesehen habe. Man kann im Restaurant sowie in der Lobby warten bis zum umfallen! Eine reine Frechheit. Es gibt im Hauptrestaurant nur zwei Kellner die wirklich mega sind! Die fliegen von einem zum anderen Tisch.Wenn man im Hauptrestaurant sitzt muss man sich oft selbst Besteck besorgen! Servietten etc bekommt man ebenfalls nicht, sogar wenn man nachfragt. Rezeption. keine Worte. Sehr überheblich und unfreundlich! Man ist ganze Nacht und ein halben morgen unterwegs, man möchte sich bei seiner Familie/Bekannten melden das man gesund angekommen ist !Man bekommt erst ein WLAN Zugang wenn man im Zimmer eingecheckt hat. Wir sind um 10 Uhr morgens angekommen und konnten erst um 14 Uhr einchecken.also 4 Stunden warten!Leider sprechen von 50 Arbeitern nur 3 deutsch oder englisch. Wenn man in dieses Hotel reist, sollte man vorher gut Türkisch lernen. (oder ein wenig russisch) Englisch- und deutsch-Kenntnisse sollte man zuhause lassen.
  • Gastronomie
    Die Gastronomie war eine reine Katastrophe. Man wird in Afrika in einem 1 * Hotel besser bedient als im Sultan of Dreams welches 5* hat.Sauberkeit am Tisch sehr mangelhaft.Vielfalt der Speisen so lala.Reis, Hähnchen, Spaghetti und Fisch.
  • Sport / Wellness
    Freizeitangebote sind sehr trocken. Die Qualität des Strandes ist ganz Ok. Hauptsächlich Sand. So bald man ins Wasser geht, gibt es große Steine. großer Minus Punkt.
  • Zimmer
    Mit der Reinigung waren wir überhaupt nicht zufrieden.! Es wurde angeblich "täglich" sauber gemacht. Wie machen die Putzkräfte sauber? Einmal in der Toilette abspülen und einmal wischen. im großen und ganzen dauert die Reinigung 5-10 min! Das ist ein Witz. Unsere Handtücher wurden 3 Tage nicht gewechselt! Wir mussten an die Rezeption und bescheid geben das wir neue benötigen!
  • Preis Leistung / Fazit
    Dies ist kein 5* Hotel sondern nur ein 2-3 * Hotel. wenn überhaupt! Der Strand und der Pool verdienen 5 * mehr aber leider nicht. Der schlechteste Service den ich jemals bekommen habe. Wer Ansprüche hat von einem 5 * Hotel, dem würde ich dieses Hotel nicht empfehlen.Es ist sehr schade. Dieses Hotel könnte eines der besten sein! Es ist so praktisch und gut gebaut.
Schöner Urlaub mit Horrorrückflug
Badeurlaub
30.07.2018
Gästebewertung:
4.5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Hotel und Lage waren super. Die Zimmer sauber und das Personal sehr nett.
  • Preis Leistung / Fazit
    Jederzeit wieder! Hotel war super, Lage auch. Abgesehen von dem verschobenen Rückflug ein sehr schöner Urlaub.
Schön war's!
Badeurlaub
10.07.2018
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ansprechendes Strandhotel
  • Lage
    500 Meter vom Strand. Über eine ruhige fast unbefangen Straße.
  • Service
    Die Mitarbeiter waren immer bemüht es allen Recht zu machen.
  • Gastronomie
    Das Essen war ok. Man hat jeden Tag etwas gefunden um satt zu werden.
  • Sport / Wellness
    Man konnte sich schon beschäftigen.
  • Zimmer
    Die Zimmer waren ausreichend groß und die Einrichtung neuwertig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel war ok und wir würden wieder dort hinfahren. Der Weg zum Strand hat uns nicht gestört. Schade war das die Strafbarkeit erst die letzten Tage aufgemacht hat. Naja eben Vorsaison.
Toller Urlaub
Badeurlaub
29.06.2018
Gästebewertung:
4.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Eine sehr große, moderne und schöne Anlage. Die Anlage ist sehr weitläufig, daher verteilen sich die vielen Leute prima. Alle waren immer um Sauberkeit und Ordnung bemüht. Tolle Gartenanlage mit sehr vielen Sitz-/Liegemöbeln.Auch unser Zimmer war sehr super- viel Platz, immer sauber und modern eingerichtet. Das All-Inklusive Angebot war für uns hervorragend- viele zusätzliche Angebote wie frische Waffeln oder frisch gegrilltes. Absolut behindertengerecht und behindertenfreundlich.
  • Lage
    Es gibt einige Shops in der Umgebung , völlig ausreichend für Souvenirs oder eine kleine Shoppingtour. Auch Wassersport oder Ausflüge werden angeboten. Wenn man mehr Trubel, Nachtleben möchte, ist hier aber falsch- perfekt zur Erholung.
  • Service
    Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Einem wurde gleich der Koffer abgenommen, Becher abgeräumt , es wurde immer wieder gefragt ob alles in Ordnung ist. Die einzige Kritik die wir haben - die Kellner konnten natürlich nicht alles gleichzeitig machen, etwas mehr Personal beim Abendessen oder an der poolbar wäre schön. Sprachkenntnisse find ich schwierig zu kritisieren, da natürlich viel verschiedene Nationen im Hotel sind und nicht jeder 5 Sprachen sprechen kann, aber jeder hat sich immer bemüht.
  • Gastronomie
    Essen super! Es gab wirklich absolut alles, vor allem soviel zusätzliche Mühe: täglich frische Waffeln, frisch gegrilltes , frisches türkisches Brot- wir waren begeistert.Wenn Essen kalt bzw. lauwarm war, lag das an Gästen, die nicht verstanden haben, das man die Deckel schließt. Es gab sich eine sehr große Auswahl an Getränken, nur die Cocktails waren nicht unser Geschmack, sehr süß , eben nicht mit frischen Säften gemacht.
  • Zimmer
    Wir hatten ein sehr großes, schönes Zimmer. Bettwäsche und Handtücher wurden immer gewechselt, Minibar wurde aufgefüllt- auch ansonsten war immer alles sauber. Sehr modern eingerichtet.
  • Preis Leistung / Fazit
    Es war ein wunderschöner Urlaub, tolle Hotelanlage, super essen. Die Anlage ist sehr modern und gepflegt mit vielen kleinen tollen Zusatzanteboten. Sie liegt sehr ruhig, ist also nichts für Nachtschwärmer aber ideal für Strandurlaub und Erholung. Es gibt aber einige Geschäfte direkt vor dem Hotel. Animation mit Sport und Spiel gibt es, aber zum Glück nicht zu aufdringlich. Der Strand liegt direkt vor einem mit vielen Liegen, meist schönem Sand, aber auch Kies, wenn man ins Wasser möchte.Wir haben uns sehr wohl gefühlt und ich würde das Hotel definitiv wieder buchen!