Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Frühstückspension

Schnellsuche - Was möchten Sie buchen?

Besondere Vorlieben

Frühstückspension

Die Frühstückspension stellt eine interessante und facettenreiche Alternative für Reisende dar, die auf Luxus und Pauschalangebote keinen gesteigerten Wert legen, sondern flexibel und neugierig neue Orte und Menschen kennen lernen möchten. Die Tradition der Frühstückspension gibt es in vielen Ländern und inzwischen sind auch Prospekte in den Touristenzentralen erhältlich, die die wichtigen Adressen auflisten. Eine Frühstückspension wird zumeist von Privatleuten geführt, in manchen Fällen kann es sich um einzelne Zimmer im privaten Haus der Eigentümer handeln. Bad, Dusche und WC findet man sehr oft über den Gang und früher war es keine Seltenheit, dass der Gast auch das Badezimmer mit seinem Gastgeber teilen musste. Als Ausgleich dafür trifft man als Reisender auf gastfreundliche Menschen, man gewinnt einen Einblick in die halbprivate Sphäre von anderen und lernt die Frühstücksgewohnheiten im fremden Land kennen. Daher hat die Frühstückspension nämlich ihren Namen: Es gibt ein Bett und ein Frühstück, das meist nicht als Buffet serviert wird, sondern am gemeinsamen Tisch mit anderen Gästen eingenommen wird. In England ist die Frühstückspension ein traditionelles Charakteristikum der Insel: Bed & Breakfast ist für den Individualtouristen in Großbritannien ein Muss. Man erlebt Höhen und Tiefen nationaler Wohnkulturen und Sitten, aber ganz bestimmt aufregende Geschichten, die eine Reise lebendig machen. Auch wenn man nicht die Sicherheit der gewissen Vorausbuchung genießt, so bietet doch die Frühstückspension, selbst in den Hauptreisezeiten und an den touristisch attraktiven Plätzen, auch den Kurzentschlossenen noch ein weiches Kissen, um das müde Haupt zu betten, und am Morgen eine gute Tasse Kaffee und ein freundliches Gespräch mit auf den Weg.