Hotel Miramare - Castiglioncello

Via G. Marconi 8 57012 Castiglioncello
Es sehen sich gerade 2 Personen das Hotel Miramare an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Schönes Hotel in guter Lage, Personal nett und hilfsbereit. Essen i..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Miramare im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 91%
Familien 9%
Altersstruktur
46-50 Jahre 33%
14-18 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%
51-55 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,0
Zimmer:
3,9
Service:
4,3
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
2,5
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Miramare (Castiglioncello)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Strand
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Sport: Tennis, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Minigolf
  • Sonstiges: Liegestühle / Hängematten, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Miramare

28.09.2018 Schönes Hotel, schöner Ort Badeurlaub -
3,6
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel in guter Lage, Personal nett und hilfsbereit. Essen in der Umgebung wunderbar! Unterhaltung für Kinder im Nahegelegenen Park! Parkplatz am Hotel vorhanden
01.09.2013 Klassischer Stil Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Schönes Hotel, super Lage, sehr freundliches Peronal. Technik etwas veraltet, manches leicht angestaubt.
Lage Ruhig, fst direkt am Meer, leiser kein eigener Strand
Gastronomie Frühstück für italienische Verhältnisse ganz ok.
Sport / Wellness Das Hotel bietet keine Aktivitäten an, hat weder eigenen Strand noch Pool. ist an diesem ort auch nicht nötig.
Zimmer grosses Zimmer, ruhig, mit Blick auf Bäume und Meer. Kleiner Fernseher ohne internationale Programme
Preis Leistung / Fazit Sehr schön gelegenes Hotel im alten Stil, hohe Decken, toller Meeresblick. Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und tierlieb. Wunderbar für ein paar Tage am Meer in einem klassischen italienischen Badeort (kein Teutonengrill! )
01.08.2013 Schönes Hotel am Meer! Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Von außen sieht das Hotel sehr schön aus, genauso wie der Eingangsbereich. Parkplätze gibt es auch direkt am Hotel, es ist bloß etwas eng. Aber das sind die italienischen Straßen ja fast immer Die Gäste waren bunt gemischt, von Familien mit Kindern, über Paare, Freunde und Senioren.
Lage Leider gibt es keinen Sandstrand, sondern nur betonierte Terrassen, wo man Liegen mieten kann. Oder man macht es sich auf den Felsen "bequem", von dort kann man jedoch nicht ins Wasser. Die Einkaufsmöglichkeiten im Ort waren gut, es gibt einen Lebensmittelladen und zahlreiche andere Läden mit Bekleidung usw. Post, Touristinformation und Bahnhof sind auch gleich um die Ecke, sowie ein Geldautomat. Restaurants gibt es auch viele. Im Hotel bekommt man eine Karte vom Ort, wo alles drauf ist!
Service Das Personal war wirklich sehr freundlich, auf Englisch konnte man sich gut verständigen. Der Check-in verlief problemlos und schnell, genauso wie das Auschecken.
Gastronomie Frühstück gab es von 8-10 Uhr, es war vielfältig mit Müsli, Obst, Brötchen und süßen Teigwaren (Schokocrossaints, Apfeltaschen u. ä.). Kaffee/ Cappuccino konnten individuell bestellt werden. Abends hat die Wein-Bar geöffnet, von wo aus man einen schönen Blick aufs Meer hat!
Sport / Wellness Wir haben die Freizeitmöglichkeiten nicht genutzt, deswegen kann ich keine Aussagen über die Qualität treffen. Aber in der Nähe gibt es einen Tennisplatz und einen Kinderspielplatz. Pool oder Wellnessbereich gibt es nicht. Der "Strand" bestand leider nur aus Beton bzw. Felsen, außerdem hat man direkt vor dem Hotel den Bootanlegeplatz vor der Nase. Wer abenteuerlustig ist und ein bisschen Mut hat, fährt besser ein Stück Richtung Norden und klettert an den Felsen entlang, mit etwas Glück findet man eine schöne Bucht oder einen Felsen, von wo aus man ins Wasser kann.
Zimmer Das Zimmer war einfach aber komfortabel eingerichtet und hatte eine normale Größe. Es gab eine kleine Minibar und einen Fernseher, auf dem wir allerdings keinen deutschsprachigen Sender gefunden haben. Unser Zimmer hatte leider keinen Meerblick, es ging zur Straße bzw. zum Park hin, wodurch es wegen der vorbeilaufenden Menschen teilweise etwas laut war. Alles in allem war es immer sauber, Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt. Es gab nur eine Steckdose im Bad, im Zimmer musste man den Fernseher oder die Nachttischlampe kurz ausstöpseln, um die Steckdose benutzen zu können. Deutsche Stecker passen nicht, man braucht einen Adapter! Ein Balkon ist ebenfalls nicht vorhanden. Man kann sich aber im Garten des Hotels schön hin setzen und den Blick aufs Meer genießen!
Preis Leistung / Fazit Insgesamt hat es mir und meinem Freund gut gefallen. Für einen Badeurlaub gibt es sicher bessere Regionen in Italien, wer aber nur im Liegestuhl entspannen will oder Ausflüge nach Pisa oder Elba machen möchte, ist in diesem Hotel sehr gut aufgehoben!
01.07.2012 Schönes Hotel, etwas verbesserungswürdig Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Das ehemalige Grabdhotel war schön groß. Die Außenanlage war sauber und gepflegt. Leider war der Hotelparkplatz oft voll belegt und man musste sich mit dem Auto zwischen eng stehende Bäume zwängen, wo man schwer wieder weg kam. Der Altersdurchschnitt war gemischt, hauptsächlich italienische Gäste. Desweiteren muss man eine Kurtaxe bezahlen, was so nicht in der Hotelbeschreibung steht.
Lage Einen Hotelstrand gibt es nicht, man kann sich in den Park setzten oder auf die Terrasse. Der Ausblick aufs Meer ist ganz ok, doch wenn man nach links schaut, sieht man ein rießiges Industriegelände / Kraftwerk. Das Hotel liegt nahe dem Ortszentrum. Es gibt kleine Läden ca. 10 min zu Fuß vom Hotel entfernt. Größere Einkaufsmärkte nur im Nachbarort. Kaum Unterhaltungsmöglichkeiten. Am besten man hat ein Auto zur Verfügung, um an nah gelegene Strände zu fahren. Bahnhaltestelle nur 5 Gehminuten entfernt (Zug hört man aber nicht).
Service Servicepersonal an der Rezeption war sehr hilfsbereit und freundlich. Man konnte mit Ihnen nur italienisch oder englisch sprechen. Zimmerreinigung siehe Abschnitt Zimmer. Check-In verlief problemlos und schnell.
Gastronomie Das Frühstück ließ zu wünschen übrig. Wenig Auswahl, Butter war sehr weich und wurde schon am Vorabend aufs Buffet gestellt, Brötchen und Brot waren hart. Frühstück typisch italienisch.
Sport / Wellness Ca. 500m vom Hotel entfernt kann man Tennis und Minigolf spielen. Kein Pool.
Zimmer Keine Klimaanlage vorhanden. Kein Balkon direkt am Zimmer, auf einigen Etagen Gemeinschaftsbalkons. Minibar brauchte am Anfang lange bis sie überhaupt funktionierte. Zimmer, insbesondere Bad war geräumig. Es war sauber, aber alles schon sehr alt. Die Amaturen im Badezimmer waren schon sehr angegriffen. Die Steckdosen passen nicht für deutsche Stecker und das Fernsehprogramm ist nur auf Italienisch. Ein Safe war vorhanden, aber kein Schlüssel dazu. Telefon war ein ganz altes Fabrikat. Die Matratzen waren durchgelegen und man hat die Federn am Körper gemerkt. Es gab eine Badewanne mit Duschvorhängen. Man hört bei offenem Fenster abends das ganze treiben auf der Straße und die Wellen schlagen. Negativ war, das die Bettwäsche während unserem Aufenthalt nicht gewechselt wurde (bei 26° Zimmertemperatur in der Nacht) und wir an den letzten Tagen dreckige Handtücher bekamen. Diese wurden außerdem mit Desinfektionsmittel gewaschen, was sehr unangenehm nach Essig roch. Handtücher wurden nur gewechselt, wenn man sie auf den Boden legte. Wenn man mal ausschlafen möchte und die Putzkräfte / Zimmermädchen nicht bis spätestens halb elf ins Zimmer können, wird man von Ihnen sehr böse angeschaut.
Preis Leistung / Fazit Interessanter Ausflugsziele: Insel Elba, Strand von San Vincenzo (Naturstrand). Der Strand von Vada (10 Autominuten entfernt) hat sehr weißen Sand und türkises Wasser, aber man wird aller paar Minuten von Händlern angesprochen, eher belästigt, ob man etwas kaufen möchte (Sonnenbrillen, Tücher, Badeutelsilien etc.). Man kann nicht entspannen.
01.06.2012 Hotel mit Charme und Tradition Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel erinnert an ein kleines Schloss, ein sehr schönes und gepflegtes Gebäude von außen und innen. Es liegt direkt neben einem Park mit Pinienwald und fast direkt am Meer (hat allerdings keinen eigenen Strand und auch keinen Pool). Unser Zimmer war schön und zweckmäßig eingerichtet, mit großem Bad, Meerblick und sehr sauber. Das Personal war sehr freundlich, das Frühstücksbuffet mit großer Auswahl und guter Qualität. Bei unserem Aufenthalt Anfang Juni war noch nicht viel los, die Gäste mit durchmischter Altersstruktur.
Service Personal war immer sehr freundlich, allerdings hatten wir außer Schlüsselabgabe und bei der Kaffeebestellung beim Frühstück nichts mit dem Personal zu tun.
Zimmer Zimmer war sehr sauber, mit großem Bad, Meerblick, kleiner Kühlschrank (Minibar darin enthalten), Fernseher, Safe, Einrichtung schön und zweckmäßig. Es wurde täglich sauber gemacht, Handtuchwechsel alle 2 Tage. Es war sehr ruhig. Kein Balkon.
Preis Leistung / Fazit Hier kann ich leider keine besonderen Angaben machen.
01.05.2012 Zur Weiterempfehlung geeignet! Städtereise Paar
4,8
Service Äusserst freundliches Personal!
Zimmer Große Zimmer, sehr sauber!
Preis Leistung / Fazit Ich war äußerst begeistert über das freundliche und hilfsbereite Personal, die jederzeit ansprechbar waren. Bei schlechtem Wetter wurde uns sogar angeboten, im Frühstücksraum ein Heizöfchen aufzustellen, was ich sehr erheiternd fand. Man kann dieses Hotel durchaus weiterempfehlen. Gute Lage, direkt am Meer mit tollem Garten! Auch das Frühstücksangebot war reichhaltiger als sonst in Italien üblich.
01.09.2011 Ein tolles Haus in der Toskana Badeurlaub Paar
4,5
Gastronomie nur Frühstück (italienisch)
Preis Leistung / Fazit In Castiglioncello gibt es zahlreiche empfehlenswerte Restaurants, gute Einkaufsmöglichkeiten und tolle Strandabschnitte. Der September erwies sich als ideale Reisezeit. Das Hotel wird in Familientradition geführt und ist der ideale Ausgangspunkt für Touren entlang der toskanischen Küste. Abends öffnet bei entsprechender Nachfrage eine kleine Weinbar mit wunderbarer Ausblick auf das Meer.
01.09.2011 Super Atmosphäre mit idyllischer Lage direkt am Meer, gerne wieder Badeurlaub Paar
4,5
Preis Leistung / Fazit Unser Aufenthalt war zu zweit (als Paar) für 1 Woche im September 2011 bei schönstem Wetter. Das Hotel selbst war immer sauber und die Angestellten waren sehr freundlich. Zwar sprach keiner deutsch aber man kann es ja auf Englisch versuchen denn das klappt wunderbar. Die Küchen der naheliegenden Restaurants sind auch sehr zu empfehlen. Ein Ausflug nach Pisa ist ebenso empfehlenswert (ca. 40km entfernt),
01.06.2011 Gerne wieder! Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Schöne alte Villa. Direkte Lage am Meer. Frühstück nach italienischen Verhältnissen gut.
Lage Direkte Strandlage, wobei Baden hier nicht optimal ist (Boote, Kies und Sand gemischt). Die wunderschönen öffentlichen Strände sind absolut zu empfehlen. Herrliches blaues Wasser, für Kinder sehr geeignet. In nur 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen. In direkter Umgebung zum Hotel viele kleine gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Service Sehr freundliches Personal, leider nur Englisch möglich. Sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und auch immer die Handtücher getauscht.
Gastronomie Hatten nur Frühstück gebucht, das war für italienische Verhältnisse OK. Leider keine Eier.
Sport / Wellness Leider kein Pool im Hotel vorhanden.
Zimmer Sehr große hohe Zimmer. Keine Klimaanlage, war aber auch nicht notwendig durch die Meerbrise. Einfach eingerichtet. LCD TV mit ARD und ZDF, sonst italienische Kanäle. Bad war sehr sauber und auch sehr groß.
Preis Leistung / Fazit Würden wieder kommen. Ein sehr entspannter und ruhiger Urlaub. Wunderschöne öffentliche Strände mit Karibik-Feeling.
01.08.2009 Urlaub mit viel italienischem Flair Badeurlaub Familie
3,1
Allgemein / Hotel Ein altes Gebäude mit einem gewissen Flair / Schlechte Parkmöglichkeiten
Lage Hotel liegt direkt am Meer / Mitten in einem Naturpark (Viele Bäume) / 2km entfernt gibt es einen sehr schönen weißen Sandstrand
Service Personal war hilfsbereit und nett / Personal konnte nur wenig Englisch und noch weniger Deutsch
Gastronomie Nur Frühstück gebucht daher beziehen sich die Werte nur auf das Frühstück
Sport / Wellness Steinstrand / Auf das Angebot nicht geachtet
Zimmer Großes Zimmer mit einem Extraraum und ein großes Bad / Eingerichtet mit alten Möbeln / Sehr schöner Blick auf das Meer / Keine Klimaanlage
Preis Leistung / Fazit Ziele in der Toscana sind von dort aus erreichbar / Urlaub am besten im Juni buchen (grünere Landschaft)
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.