Erwachsenenhotel: Urlaub ohne Kinder


Auch Eltern brauchen mal eine Pause von der Erziehung, oder? Warum diese nicht in einem Adults only Hotel an einem Traumziel verbringen? Die Kleinen sind zu Besuch bei Oma und Opa, während ihr im Erwachsenenhotel entspannt. Oder ihr habt vielleicht keine Kinder und möchtet euch daher auch ohne spielende Kinder am Pool erholen? Auch dann ist ein Adults only Hotel eine gute Wahl!

Definition: Was ist ein Erwachsenenhotel?

Wie der Name schon sagt, trefft ihr in einem Erwachsenenhotel nur auf Erwachsene, ältere Kinder und Jugendliche können die Ausnahme bilden. Babys und Kleinkinder hingegen sind nicht anwesend. Das Erwachsenenhotel oder – auf Englisch – “adults only hotel” richtet sich speziell nach den Bedürfnissen von Urlaubern ohne Kinder. Die meisten Hotels dieser Art haben eine gehobene Ausstattung und sind vorwiegend Unterkünfte mit vier oder fünf Sternen.

Die Ausrichtung der Erwachsenenhotels liegt klar auf der maximalen Entspannung; ob für Eltern während einer kleinen Auszeit vom Alltag oder für Alleinreisende und Singles sowie für Paare, die sich jenseits von Kinderlärm und einem lautstarken Animationsprogramm erholen möchten. Viele Erwachsenenhotels zeichnen sich durch eine umfangreiche Ausstattung aus, die in verschiedene Richtungen gehen kann. So verfügen einige über ein besonders ausgeprägtes Wellnessangebot, während andere den Fokus auf sportliche Aktivitäten legen. Auch kulinarisch ausgerichtete Adults only Hotels werden immer beliebter, denn sie locken mit Speisen jenseits von Chicken Nuggets und Co.

Wer darf ins Adults only Hotel?

Eigentlich lässt sich diese Frage durch die Phrase “Adults only Hotel” leicht beantworten, doch variiert die Altersgrenze für die Gäste je nach Erwachsenenhotel. In allen sind Babys und Kleinkinder nicht erlaubt. Einige setzen die Mindestaltersgrenze für den Check-in auf zwölf Jahre. Gängiger sind jedoch Unterkünfte, die erst Gäste ab 14 oder 16 Jahren begrüßen. Natürlich gibt es auch Hotels, die lediglich Urlauber einchecken lassen, welche bereits die Volljährigkeit erreicht haben.

Pärchen bezieht Zimmer im Erwachsenenhotel
Pärchen bezieht Zimmer im Erwachsenenhotel

Adults only Hotels heißen nicht nur Paare, sondern auch Singles und Alleinreisende sowie Gruppierungen aus erwachsenen Kindern und Eltern(-teilen) willkommen. Auch zwei Freunde dürfen, sofern sie das vorgesehene Mindestalter erreicht haben, einchecken.

Ausstattung im Erwachsenenhotel

Die Ausstattung in Adults only Hotels richtet sich, anders als in Familienhotels, nach den erwachsenen Gästen. Die Zimmer, beispielsweise klassische Doppelzimmer, verfügen in der Regel über die gängigen Annehmlichkeiten wie ein eigenes Bad, einen Fernseher, ein Telefon und eine meist besonders komfortable Schlafgelegenheit. Auch Extras sind je nach Sternekategorie natürlich möglich. Freut euch im Erwachsenenhotel beispielsweise auf Zimmer mit Balkon und Meerblick oder einer eigenen Terrasse – je nachdem, für welches Urlaubsziel und welche Unterkunft ihr euch entscheidet.

Auch in Erwachsenenhotels gibt es meist verschiedene Zimmerkategorien. Ob Übernachtung im Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Suite, häufig habt ihr die Qual der Wahl. Was allerdings nicht zu finden ist? Na logisch, die Familienzimmer mit Babybett und Wickeltisch! Stattdessen werden, falls Zimmer mit mehreren Schlafgelegenheiten vorhanden sind, Mehrbettzimmer angeboten. Dort könnt ihr in einer Gruppe von Freunden herrlich entspannt gemeinsam übernachten.

Ruheoasen im Erwachsenenhotel

Die Ruhe spielt im Erwachsenenhotel ohne Kinder eine wichtige Rolle. Denn: Zu den Gästen zählen auch Eltern, die endlich einmal die Gelegenheit für einen Urlaub ohne ihren Nachwuchs bekommen haben. Wenn der Alltag von Babygeschrei und tobenden Kleinkindern geprägt ist, kommt die Auszeit im Erwachsenenhotel gerade recht. Daher liegt der Fokus oft auf ruhig gelegenen Zimmern, Leseecken oder Bibliotheken, Wiesen mit Entspannungsliegen sowie Ruhezonen in einem Spa-Bereich.

Wellness für die Auszeit ohne Kinder

Statt Spielplatz und buntem Animationsprogramm für den Nachwuchs dürft ihr euch im Erwachsenenhotel eher auf ein breites Wellnessangebot freuen. Tankt im Dampfbad oder der Sauna neue Kraft oder gönnt euch eine Massage- oder Beautybehandlung. Solche Extras finden sich in sehr vielen Erwachsenenhotels. Adults only Hotels an Reisezielen, die keinen Strand vor der Tür bieten können, sorgen häufig für eine Schwimmgelegenheit wie einen Innen- oder Außenpool.

Typisch fürs Erwachsenenhotel: breites Wellnessangebot
Typisch fürs Erwachsenenhotel: breites Wellnessangebot

Animation und Unterhaltung im Erwachsenenhotel

Im Erwachsenenhotel werdet ihr kein Animationsprogramm vorfinden, das sich oftmals an Kinder und Jugendliche ausrichtet, was aber nicht heißt, dass ihr nicht auch auf eure Kosten kommt. Ob spannende Theateraufführung, Livekonzert oder Party im Hotel: Verschiedene Optionen sind je nach Hotelart für die Erwachsenenunterhaltung denkbar. Auch Buchlesungen, Weinproben oder spannende Ereignisse wie ein Krimi-Dinner können im Hotel für Erwachsene durchaus möglich sein.

Kulinarisches im Erwachsenenhotel

Kalorien zählen im Urlaub? Natürlich nicht! Stattdessen freut ihr euch vielleicht schon lange vor dem Trip auf ein besonderes kulinarisches Schmankerl. Im Erwachsenenhotel liegt der Fokus auf Speisen, die Erwachsenen schmecken. Fischstäbchen mit Pommes gibt es daher eher nicht. Freut euch stattdessen auf abwechslungsreiche Menüs oder Buffets, die auch die eine oder andere mit Alkohol angereicherte Soße nicht vermissen lassen, oder kommt in den Genuss eines Candle-Light-Dinners für Paare. Eine große Auswahl an Bieren, Weinen oder Spirituosen ist ebenfalls möglich.

Sport für Aktivurlauber

Liegt das Hotel nur für Erwachsene einer Umgebung voll herrlicher Naturpanoramen? Dann gibt es wahrscheinlich geführte Wanderungen oder die Möglichkeit für einen Ausflug zu zweit. Weiterhin können Angebote wie Yoga oder Pilates sowie (bei Hotels mit Pool) Angebote rund um die Wassergymnastik vorhanden sein. Ein Fitnesscenter ist ebenfalls typisch für ein Erwachsenenhotel. Dort könnt ihr euer durch die Kinderbetreuung sträflich vernachlässigtes Work-out in Ruhe nachholen.

Kultur und Ausflüge rund ums Erwachsenenhotel

Es gibt auch Adults only Hotels mit kultureller Ausrichtung. Dann gehören informative Broschüren über Sehenswertes in der Umgebung untrennbar zur Rezeption und warten auf interessierte Besucher. Auch werden manchmal vom Erwachsenenhotel Ausflüge zu besonderen Sehenswürdigkeiten arrangiert. Gemeinsam mit anderen, erwachsenen Reisenden könnt ihr so euer Urlaubsziel bestens kennenlernen und ganz nebenbei neue Freundschaften schließen.

Abgrenzung zu anderen Hotels

Der größte Unterschied des Erwachsenenhotels zu anderen Unterkünften ist natürlich, dass ihr hier nicht auf Kinder treffen werdet. Auch ist die Ausrichtung von Unterhaltungsprogramm und Essen eine andere. Ein Erwachsenenhotel kommt zwar ohne Kinder aus, ist jedoch nicht mit Single-Hotels zu verwechseln.

Kinder sind im Hotel für Erwachsene nicht erlaubt
Kinder sind im Hotel für Erwachsene nicht erlaubt

In Single-Hotels liegt der Fokus weniger auf Entspannung, sondern auf dem Kennenlernen von anderen, alleinstehenden Urlaubern. Laute Parties oder Aktionen wie Speed-Dating gehören hier zum guten Ton. Daher sind diese Varianten von Erwachsenenhotels für Ruhesuchende ungeeignet. Tipp: Ihr erkennt sie nicht nur an der direkten Bezeichnung “Single-Hotel”, sondern auch an vielen vorhandenen Einzelzimmern.

Auch solltet ihr Erwachsenenhotels nicht mit reinen Party-Hotels verwechseln. Diese verfügen meist über ein bestimmtes Unterhaltungsangebot, das die Nacht zum Tag werden lässt. Ebenfalls gibt es so genannte FKK-Hotels. Diese textilfreien Hotels ziehen natürlich Gäste an, die sich ausziehen möchten und ihre Nacktheit im Urlaub am FKK-Strand zelebrieren.

Vor- und Nachteile der Erwachsenenhotels

Freut euch im Erwachsenenhotel auf Ruhe jenseits von tobenden, lärmenden Kindern und lautem Babygeschrei in der Nacht. Weiterhin bietet ein Erwachsenenhotel oft All Inclusive Angebote speziell für Alleinreisende, Paare und Gruppen über 18 Jahren. Luxus und Entspannung warten auf euch, wenn ihr euch für ein Erwachsenenhotel in der 4 oder 5-Sterne-Kategorie entscheidet. Außerdem habt ihr Gelegenheit, Gleichgesinnte (vielleicht ebenfalls ohne Kinder reisende Eltern) kennenzulernen und bei verschiedenen Unterhaltungsprogrammen für Erwachsene auf eure Kosten zu kommen. Die gehobene Ausstattung der Erwachsenenhotels tut ihr Übriges, damit ihr euch ganz wie zuhause fühlen könnt.

Einen offensichtlichen Nachteil haben Erwachsenenhotels nicht. Natürlich ist es für Familien, die ein Kind haben, das knapp unter der Mindestaltersgrenze liegt, oft ärgerlich, ein eigentliches Traumhotel so nicht buchen zu können. Ansonsten unterscheiden sich die Hotels kaum von anderen in derselben Preisklasse (je nach gewählter Sternekategorie). Auch ist ein Erwachsenenhotel kein 100-prozentiger Garant für absolute Ruhe: Denn natürlich machen nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene gern einmal Krach.

Für wen eignet sich ein Erwachsenenhotel?

Frisch Verliebte, die beispielsweise zum Valentinstag ganz in Ruhe Zeit miteinander verbringen möchten, oder Freundinnen auf der Suche nach Erholung profitieren von Erwachsenenhotels ebenso wie Rentner, welche die Zeiten der oft anstrengenden Kindererziehung hinter sich haben und im Urlaub das Plus an Entspannung wünschen. Ebenso können Geschäftsreisende, die sich auf wichtige Meetings konzentrieren müssen, die ruhige Atmosphäre in einem Erwachsenenhotel genießen. Auch Eltern entscheiden sich häufig bewusst für ein Adults only Hotel. Wenn sie einen zuverlässigen Babysitter (zum Beispiel die Großeltern) für die Zeit des Kurzurlaubs gefunden haben, lässt es sich in einem Erwachsenenhotel ohne Kinder besonders gut entspannen. Denn wenn schon genügend Kindertrubel zuhause herrscht, wünscht sich schließlich niemand das Babygeschrei vom fremden Nachwuchs im Urlaub.

Geschäftsmann an der Rezeption
Geschäftsmann an der Rezeption

Sind Erwachsenenhotels kinderfeindlich?

Oft geraten Adults only Hotels in die Kritik, weil sie offensichtlich Kinder als Gäste ausgrenzen. Allerdings dürfen sie nicht diskriminierend oder gar kinderfeindlich angesehen werden: Sie bieten lediglich eine Alternative für Reisende, die sich im Urlaub besondere Ruhe wünschen. Das können auch und gerade Menschen sein, die selbst Eltern sind und nach jahrelanger Kindererziehung eine erste Gelegenheit für einen Urlaub allein oder zu zweit erhalten. Diese Urlauber sind natürlich nicht kinderfeindlich.

Wie spezielle Biker-Hotels, FKK-Hotels oder Unterkünfte für Menschen, die gern mit ihrem Hund reisen möchten, sind Adults only Hotels einfach an eine bestimmte Zielgruppe gerichtet. Und: Viele von ihnen erlauben entgegen der Beschreibung ältere Kinder ab einem gewissen Alter. Komplett kinderfrei sind einige Erwachsenenhotels also nicht.

Beliebte Reiseziele mit Erwachsenenhotels

Das Erwachsenenhotel – ob mit All Inclusive Paket oder ohne – erfreut sich steigender Beliebtheit. Verlockend ist die Chance auf die kinderfreie Auszeit vor allem für junge Paare mit Nachwuchs, der manchmal an den Nerven zehren kann. Ist ein zuverlässiger Babysitter gefunden, kann schnell ein erholsamer Urlaub gebucht werden. Doch wo gibt es überhaupt Adults only Hotels?

Nahezu überall auf der Welt wird das Konzept immer bekannter. Beliebte Reiseziele wie Mallorca und das übrige Spanien samt der Kanarischen Inseln verfügen oft über Erwachsenenhotels. Auch in der Türkei, in Ägypten und in Portugal sowie in Griechenland sind Adults only Hotels verbreitet. Ebenso werdet ihr in Deutschland und Österreich in einigen Gegenden fündig, wenn ihr nach einem Erwachsenenhotel sucht. Häufig befinden sich diese an Zielen mit Strand oder idyllischer Umgebung – eben perfekt in Sachen Ruhe und Erholung. Es gibt aber auch Erwachsenenhotels mitten in der City, die ihren Fokus auf Party legen. Diese sind meist mit dem Zusatz “Partyhotel” versehen. Es liegt natürlich an euch und eurer gewünschten Reiseplanung, welches Hotel es letztlich sein darf.

Cala Agulla auf Mallorca
Cala Agulla auf Mallorca

Wie finde ich ein Hotel nur für Erwachsene?

Zwar gibt es bei der Suche nach Hotels verschiedene Filterkategorien – allerdings wird dies vor allem Familien oder Reisenden mit Haustieren leicht gemacht. Den Haken “adults only” könnt ihr meist noch nicht setzen. Allerdings führen viele Erwachsenenhotels bereits in ihrem Namen diesen Zusatz oder in den näheren Details ist das Schlagwort zu finden.

Wichtig: Prüft unbedingt das Kleingedruckte. Hier wird meist das Mindestalter der Gäste, die im Hotel übernachten dürfen, genannt. Wie ihr schon wisst, gibt es auch Unterkünfte, die Kinder ab 12 Jahren erlauben und trotzdem als Erwachsenenhotel gelten. Möchtet ihr im Urlaub wirklich nur auf Volljährige treffen, solltet ihr prüfen, ob das Mindestalter 18 Jahre beträgt.

Wenn doch Kinder im Erwachsenenhotel sind?

Es gab schon Fälle, in denen am Reiseziel im Erwachsenenhotel eingecheckt wurde und trotzdem Kinder vor Ort waren. Stellt euch beispielsweise vor, eine Familie steht mit Kind vor dem Hotel, weil das eigene überbucht und keine andere Unterkunft auffindbar ist. Wie würdet ihr als Hotelier in diesem Fall reagieren? Sicher gibt es auch Erwachsenenhotels, die ohne Wenn und Aber keine Kinder akzeptieren. Allerdings drücken viele in einer solchen Situation doch ein Auge zu. Wir empfehlen jedoch nicht, absichtlich mit einem Kleinkind in ein Erwachsenenhotel einzuchecken, ohne dieses zu erwähnen.

Es ist also nicht immer komplett auszuschließen, im Erwachsenenhotel auf Kinder zu treffen. Solange sie euch nicht direkt stören, solltet ihr gut überlegen, ob die Situation eine Beschwerde wert ist – oder ob ihr trotzdem die Reise in vollen Zügen genießen wollt.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder