Urlaub mit Aroma: Besuch in der Rösterei Baruli

Laut Kaffeereport 2017 trinkt der Deutsche jedes Jahr 162 Liter Kaffee – auch im Urlaub. Wer auf seinen diesjährigen Reisen durch den Südosten der Republik kommt, sollte deshalb einen Zwischenstopp in der Kaffeerösterei Baruli einlegen.

Es ist verrückt, was der Mensch alles für seinen Kaffee anstellt. Eine Raumfahrtbehörde experimentierte 2014 sogar mit einem weltallfähigen Espressoautomaten, damit Astronauten nicht auf ihren Espresso verzichten müssen. – Selbstverständlich reden wir von der italienischen Raumfahrtbehörde. Doch auch die Deutschen lieben Kaffee besonders. Immer wichtiger wird, dass die Bohne aus ökologischem Anbau stammt und fair gehandelt wird. Schon knapp ein Drittel der Deutschen legt darauf Wert. Bei Baruli liegt man also ganz im Trend.

Ab zur Kaffeerösterei nach Stein an der Traun

Die Kaffeerösterei Baruli befindet sich in Stein an der Traun, einem Ortsteil von Traunreut. Idyllisch gelegen und mit Sehenswürdigkeiten wie der Höhlenburg Schloss Stein gesegnet, ist der Ort gut für einen Zwischenstopp in Richtung Süden geeignet. Ein Hotel in Traunreut sollte jedoch vorher reserviert werden, da der Ort durchaus begehrt und eine eigene Reise wert ist. Unser Geheimtipp: Nachdem man die drei Teile von Deutschlands bedeutendster Höhlenburg besichtigt hat, kann man sich in der Kaffeerösterei Baruli erholen.

Espresso Bus

Der Espresso Bus

Tolles Ambiente und beste Kaffeespezialitäten

Die Kaffeerösterei Baruli in der Hauptstraße 1 geht täglich auf die sinnliche Mission, der Kaffeebohne ihr volles Aroma zu entlocken. Nur edle Bohnen aus vermehrt direktem und fairem Handel finden Verwendung. Eine besonders schonende Röstung sorgt für höchste Qualität. Das Ergebnis ist schließlich eine unvergleichlich duftende Tasse heißen Kaffees. Was es genau damit auf sich hat und welche Aromen Baruli den verschiedenen Bohnen entlockt, davon kann man sich in der Kaffeerösterei selbst überzeugen. Das tolle Ambiente der Rösterei kann jeder selbst erleben, der an Donnerstag- und Freitagen bei Baruli reinschaut. Von 9 bis 18 Uhr ist die Rösterei geöffnet, mit Ausnahme einer Mittagsruhe von 12:30 bis 13:30 Uhr. Bei einer der lohnenswerten Röstereibesichtigungen kann man sogar selbst zum Röstmeister werden und erlesene Kaffees verkosten. Dazu gehört natürlich auch ein Stück Kuchen. Anmeldungen sind über info@baruli.de möglich.

Urlaub in Traunreut

Ein Urlaub in Traunreut lässt sich nicht nur mit der Durchreise nach Süden verbinden. Ganz in der Nähe des oberbayerischen Ortes liegt auch der Chiemsee. Nur etwa zehn Kilometer ist er entfernt. Wer etwas Zeit mitbringt, kann das Schloss Pertenstein bewundern. Das Schloss liegt am Ufer der Traun und ist ab und an Location für Konzerte oder Kabaretts. Schließlich gilt Traunreut nicht umsonst als „die Kultur- und Einkaufsstadt“ im Chiemgau. Zugleich erlebt man hier altbayrisches Brauchtum, das bis heute gepflegt und weitergegeben wird.

Kaffeebohnen

Kaffeebohnen beim Rösten

Weitere Informationen

www.baruli-kaffee.de

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder