Tatort Niederrhein: Interkative Krimitour in Kleve

Die Niers bei Schloss WissenZu Besuch am Niederrhein und keinen Schimmer, was man gemeinsam unternehmen sollte? Wer nach einer originellen Freizeitbeschäftigung sucht, wird bei „Stranguliert“ fündig. Nicht erschrecken, es handelt sich um eine äußerst spannende Krimitour am Niederrhein.

Die Region Niederrhein im Westen von Nordrhein-Westfalen ist bei Touristen für beliebte Ausflugsziele wie das Düsseldorfer Schauspielhaus und die Deutsche Oper am Rhein bekannt. Dies sind nur zwei Perlen der vielfältigen Kulturlandschaft. Außerdem gibt es hier wunderbare Natur zu entdecken, wie den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und natürlich den namensgebenden Niederrhein. Der Kurort Kleve mit seinen preiswerten Hotels und Unterkünften bietet seinen Gästen sogar eine besonders schöne Mischung aus beidem: Natur und Kultur. Die malerische Region hat jedoch auch eine vermeintliche Schattenseite, denn der Niederrhein ist auch ein Tatort. Wer sich mit „Stranguliert“, einem Angebot von GeccoTours, auf Krimi-Tour begibt, wird Zeuge eines Mordschauplatzes. Doch sehen Sie selbst:


Quelle: Youtube/GeccoTours TV

Auf Kimi-Tour mit GeccoTours

2„Stranguliert“ ist der bereits dritte Krimi von GeccoTours. Nur einem Team von talentierten Spürnasen kann es gelingen, das Geheimnis dieser Story zu lüften. Sie dreht sich um das Opfer Jupp Jansen, Mitarbeiter des Postunternehmens „Herrmääs“. Er wird stranguliert an einem Baum hängend aufgefunden. Die Sonderkommission stellt sich die Frage, wer zu solch einer Schandtat fähig sein könnte? Selbstmord scheidet als Erklärung aus, doch braucht es mehr Erkenntnisse als diese, um den Fall zu knacken. Es braucht vor allem einige Helfer mit scharfer Kombinationsgabe, um dem Täter auf die Schliche zu kommen. Und hier kommen Sie ins Spiel…

Das besonders spannende Event für den eifrigen Freizeitdetektiv beginnt mit einer kurzen Einführung durch das Team von GeccoTours und den leitenden Kommissaren Hertha Baumann und Gerd Müller. Sie fordern die Mitspieler auf: „Lösen Sie den Fall!“ Also wird die Leiche inspiziert und nach weiteren Hinweisen auf das Tötungsdelikt gesucht. Um der Spur zu folgen, wo auch immer sie das Ermittlerteam hinführt, stehen „GeccoMobile“ bereit. So gelangt man während einer Tagestour zu Tatverdächtigen und Zeugen. Verhöre und verschiedene Stationsspiele bringen allmählich Licht ins Dunkel. Ist das Ermittlerteam erfolgreich, hat es nicht nur den Mord an Herrn Jansen gelöst, sondern auch einen spannenden, unvergesslichen Tag gewonnen.

So verläuft der Erlebniskrimi mit GeccoTours

Die einmalig spannende Krimitour mit GeccoTours wird sachkundig begleitet und dauert etwa 5 bis 7 Stunden. Geeignet ist die Tour vor allem als Gruppenevent anlässlich Feierlichkeiten oder teambildenden Maßnahmen. Gruppengrößen von 12 bis 95 Personen sind kein Problem. Bei Gruppen ab 43 Personen gilt ein Preis von pro Nase 47,00 Euro was für einen ganzen Tag Unterhaltung nicht zu viel v erlangt ist. Ergänzend empfiehlt sich daher noch das BBQ-Paket oder das Picknick-Paket, um den Tag abzurunden. Ausgangspunkt der Tour ist der Ort Kleve. Anfragen sind jederzeit bei GeccoTours möglich.

3GeccoTours
Sonnenweg 43
47533 Kleve
Tel. 02821 89 61 20
info@geccotours.com
www.geccotours.com/krimi-tour

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder