Urlaub Badia Gran

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Badia Gran - Die beliebtesten 1 Urlaubsangebote

1.
Ola Maioris Badia Gran, Mallorca, Spanien
Es sehen sich gerade 55 Personen Reisen nach Badia Gran, Mallorca an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Badia Gran

24.09.2015 Enttäuschend Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Wir hatten ein 4 Sterne Hotel erwartet, aber was uns in diesem Hotel zu Augen kam war alles andere als das was wir uns vorgestellt haben. Alles ist sehr alt und renovierungsbedürftig. All inclusive gibt es auch nur bis 23 Uhr und das WLAN ist nicht so wie angegeben: "Inklusive" , sondern kostet 6 Euro am Tag. So wie die Teppiche im Flurtrakt und in manchen Zimmern aussahen kann man nur von Ekel sprechen.
Lage Das Hotel befindet sich im Nirgendwo. Kein Strand, keine Touristenstraßen. Der Hotelbus fährt ein Mal am Tag zum Strand nach s'Arenal und bringt einen um 16 Uhr wieder zurück. Allgemein ist man ohne Mietwagen in diesem Hotel aufgeschmissen.
Service Ok
Gastronomie Die Gastronomie ist gut.
Sport / Wellness Ok
Zimmer Alt
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist einfach alt und heruntergekommen. Es befindet sich mitten im Nirgendwo und ohne Mietwagen ist man dort auf jeden Fall aufgeschlossen. Es gibt weder Tourismusstraßen, noch einen Strand. Der Bus fährt auch nur ein mal am Tag zum Strand und zurück. Das WLAN kostet 6 Euro am Tag.
13.05.2015 Super Hotel und super Essen Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Das hotel ist sehr gut. Leider ist kein Strand in der Nähe. Jedoch kann man diesen gut mit dem Bus erreichen der vom hotel zur Verfügung steht. Man meldet sich einen Tag vorher an und kann umsonst zum Strand fahren. Ebenfalls wird man auch wieder abgeholt. Jedoch sind feste Zeiten vorgegeben.
01.10.2014 Hotel ist in Ordnung Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist von Aussen sehr schön, von Innen schon in den Jahren gekommen Pool ist sehr klein Sonnen liegen sehr Alt! Essen war Gut aber meistens das Selbe und Kalt! Sonnst waren wir sehr zufrieden und hatten einen schönen Urlaub.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel im gesamten ist Gut ! Aussen Anlage sehr schön. Innen fehlt es an der Renovierung. WC-Anlage sehr alt, kein Licht brennt, Türen kann man nicht zusperren! Liegen am Pool sehr Alt! Lage ist sehr einsam! Hatten aber trotzdem einen sehr schönen Urlaub!
01.09.2014 Gutes Essen, große saubere Zimmer, gute Lage auch ohne Mietwagen Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Wir waren das erste Mal auf Mallorca und mit dem Hotel Ola Club Maioris rundum zufrieden. Es ist zwar ein etwas älteres Hotel, was man auch an der Zimmerausstattung merkt, jedoch war alles tip top. Die Anlage besteht aus insgesamt 3 Komplexen, die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon. Es gibt 2 Pools, an denen genügend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung stehen. Wir hatten All Inklusive gebucht und konnten rund um den Tag Essen und Trinken. Softgetränke kann man sich selbst zapfen und alkoholische Getränke gibt es an der Bar (auch leckere Cocktails, Sangria, Bier, Irish Cream etc.). Das Hotel ist eher ein "Familienhotel" und weniger "Party-belastet", was uns sehr wichtig war. Zu unserer Reisezeit (September) waren keine Schulferien mehr, sodass nur Familien mit kleinen Kindern und ältere Leute bzw. Pärchen da waren. Überwiegend Engländer und Franzosen, aber natürlich auch - wie wohl überall in der Nähe von Arenal - ein paar Deutsche. Die Einrichtung ist behindertengerecht, es gibt begradigte Treppenaufgänge und Aufzüge. Den Tag über wurden diverse Animationen angeboten, es gibt einen hoteleigenen Fußballplatz, Minigolf, Spieleraum (mit Billiardtisch am Pool), abends Kinderanimation und vieles, vieles mehr. Langweilig wird es nicht! Positiv haben wir auch empfunden, dass ein Hotel-Shuttle-Bus zu bestimmten Zeiten bzw. an bestimmten Wochentagen angeboten wird. Er fährt zum Strand nach Arenal, 2mal in der Woche nach Palma und 1mal in der Woche zum Es Trenc - Strand (meist um 9 oder 10 Uhr hin und 18 Uhr zurück zum Hotel). Vor dem Hotel ist jedoch auch direkt eine Bushaltestelle, von der man mit der Linie 520 auch auf eigene Faust nach Arenal oder Palma fahren kann (für 1, 50 € bzw. 3 € p.P.). Zum Es Trenc - Strand fährt aber leider kein Linienbus, da wäre man auf den Hotel-Shuttle-Bus angewiesen oder Mietwagen. Es empfiehlt sich, im Hotel-Shop einen Sonnenschirm für 2 €/Tag auszuleihen, denn am Strand ist das meistens sehr teuer (6 € aufwärts).
Lage Das Hotel ist ruhig gelegen. Zum schönen Fels-Strand sind es ca. 15 Minuten zu Fuß oder man fährt mit dem Mietwagen den Berg runter und parkt dort direkt am Meer. Zum schönen Sandstrand nach Arenal kann man mit der Buslinie 520 direkt vom Hotel aus fahren (1, 50 € p.P.) - ca. 15 Minuten Fahrtzeit. Der Bus fährt auch nach Palma (3 € p.P.) - ca. 25 Minuten Fahrtzeit. Alles vollkommen akzeptabel im klimatisierten Bus. Ein Supermarkt (mit Apotheke), kleine Bars und Restaurants sind auch fußläufig erreichbar (ca. 5 Min. enfernt).
Service Das Personal war durchgehend freundlich. An der Rezeption spricht man auch deutsch. Beim Frühstück gab es "Show-Cooking" für Omelettes und abends stand ein Koch beim Fleisch und an einem Abend am Schoko-Brunnen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und alle Handtücher ausgetauscht. Der Hotel-Shuttel-Bus ist als zusätzlicher Service auf jeden Fall erwähnenswert und wurde von uns gerne in Anspruch genommen.
Gastronomie Leckeres Essen, jeden Tag etwas anderes, alles in Buffet-Form. Einmal in der Woche spanischer Abend. Bei All Inklusive gab es abends auch Chips und Nüsse und zwischendurch belegte kleine Brötchen. Also den ganzen Tag über reichlich Verpflegung. Keine zusätzlichen Kosten bei All Inklusive.
Sport / Wellness Viele Freizeitangebote im Hotel. Animationen, wie z.B. Fußball, Minigolf, Wassergymnastik, Kinderanimation mit Tänzen, manchmal Live-Musik etc. Außerdem gibt es eine Kinderbetreuung in einem "Kid's Club". Internet kostenpflichtig, PC's stehen im Rezeptionsbereich. Es gibt einen Shop an der Rezeption. Große Handtücher können gegen 20 € Kaution ausgeliehen werden. Es gibt 2 Pools, genügend Liegen und Sonnenschirme. Schöne Anlage!
Zimmer Die Zimmer sind sehr groß, jedoch das Mobiliar schon etwas älter. Es ist alles sauber und man kann sich schnell wohlfühlen. Die meisten Zimmer haben einen Balkon mit Handtuchhalterung. Es gibt ein deutschsprachiges Fernsehprogramm (ARD). Handtücher wurden täglich frisch ausgewechselt. Es ist leider etwas hellhörig, aber wer es ruhig haben möchte soll sich ein Zimmer nicht in Richtung Pool geben lassen (dann hat man zwar einen nicht so schönen Blick, aber auf jeden Fall keine Geräusche von draußen). Safe und Internet gegen Gebühr.
Preis Leistung / Fazit Wir waren das erste Mal auf Mallorca und mit dem Hotel Ola Club Maioris rundum zufrieden. Es ist zwar ein etwas älteres Hotel, was man auch an der Zimmerausstattung merkt, jedoch war alles tip top. Die Anlage besteht aus insgesamt 3 Komplexen, die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon. Es gibt 2 Pools, an denen genügend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung stehen. Wir hatten All Inklusive gebucht und konnten rund um den Tag Essen und Trinken. Softgetränke kann man sich selbst zapfen und alkoholische Getränke gibt es an der Bar (auch leckere Cocktails, Sangria, Bier, Irish Cream etc.). Das Hotel ist eher ein "Familienhotel" und weniger "Party-belastet", was uns sehr wichtig war. Zu unserer Reisezeit waren keine Schulferien mehr, sodass nur Familien mit kleinen Kindern und ältere Leute bzw. Pärchen da waren. Überwiegend Engländer und Franzosen, aber natürlich auch - wie wohl überall in der Nähe von Arenal - ein paar Deutsche. Die Einrichtung ist behindertengerecht, es gibt begradigte Treppenaufgänge und Aufzüge. Den Tag über wurden diverse Animationen angeboten, es gibt einen hoteleigenen Fußballplatz, Minigolf, Spieleraum (mit Billiardtisch am Pool), abends Kinderanimation und vieles, vieles mehr. Langweilig wird es nicht! Positiv haben wir auch empfunden, dass ein Hotel-Shuttle-Bus zu bestimmten Zeiten bzw. an bestimmten Wochentagen angeboten wird. Er fährt zum Strand nach Arenal, 2mal in der Woche nach Palma und 1mal in der Woche zum Es Trenc - Strand (meist um 9 oder 10 Uhr hin und 18 Uhr zurück zum Hotel). Vor dem Hotel ist jedoch auch direkt eine Bushaltestelle, von der man mit der Linie 520 auch auf eigene Faust nach Arenal oder Palma fahren kann (für 1, 50 € bzw. 3 € p.P.). Zum Es Trenc - Strand fährt aber leider kein Linienbus, da wäre man auf den Hotel-Shuttle-Bus angewiesen oder Mietwagen. Es empfiehlt sich, im Hotel-Shop einen Sonnenschirm für 2 €/Tag auszuleihen, denn am Strand ist das meistens sehr teuer (6 € aufwärts).
01.08.2014 Sommerurlaub mit Familie Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist für einen Familienurlaub gut geeignet. Die Doppelzimmer mit Aufbettung sind ausreichend groß. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon. Die Hotelanlage ist in Ordnung. Im Vergleich zur Anzahl der Zimmer/Betten könnte die Poolanlage etwas großzügiger sein. Gerade über das Wochenende wird es dann etwas eng. Das Publikum im Hotel ist international sehr gemischt. Es waren jedoch überwiegend Familien mit Kindern aus England, Deutschland, Frankreich und Belgien. AI ist gut. Es gibt jedoch keine Lunch-Pakete und kostenloses WLAN (6€ pro Tag für ein Gerät). Der Safe auf dem Zimmer kostet ebenfalls extra (3€ pro Tag). Handtücher für den Pool sind kostenlos, jedoch ist eine Kaution von 20€ pro Handtuch fällig.
Lage Im Vergleich zu den Hotels in s'Arenal befindet sich das Hotel in einer sehr ruhigen und grünen Umgebung. Ein paar Geschäfte und Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Strand als solches gibt es nicht wirklich. Die felsige Bucht ist zu Fuß über einen recht steil abfallenden, nur teilweise befestigten Weg erreichbar. Das tägliche Strandshuttle ist gut organisiert und funktioniert super. In 15 min ist man dann in s'Arenal und kann den Strand genießen. Alternativ kann man auch mit dem Linienbus, der unmittelbar vor dem Hotel abfährt, fahren. Auch abendliche Ausflüge sind damit möglich. Letzte Rückfahrt von s'Arenal ca. 23. 00 Uhr. Ein Taxi kostet 14 €. Weitere Ausflüge sind am Besten mit dem Mietwagen zu machen. Parkplätze sind ausreichend und kostenlos in der Umgebung des Hotels verfügbar.
Service Der Service war sehr gut und stets zuvorkommend. An der Rezeption wird deutsch, englisch, französisch und natürlich spanisch gesprochen. Viele Kellner können etwas deutsch. Die Kinderbetreuung ( Mini-Club bis 11 Jahre, Teens-Club bis 15 Jahre) war OK. Im Mini-Club wurde nur englisch gesprochen. Täglich ist ein Arzt im Haus. Wäsche kann gegen Gebühr auch selbst gewaschen werden. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Der Sauberkeitszustand des Hotels, einschließlich der für alle zugänglichen Toiletten (Erdgeschoss/Pool), ist gut.
Gastronomie Die Auswahl an Speisen und Getränken ist gut, ebenso die Qualität. Insgesamt ist es entsprechend der Anzahl der Gäste eher auf Massenabfertigung als Gemütlichkeit und Atmosphäre ausgelegt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat im Wesentlichen unsere Erwartungen erfüllt. Die etwas Strand-ferne Lage wird durch die ruhige Umgebung und den guten Shuttleservice kompensiert. Unterkunft und Verpflegung sind gut, entsprechen jedoch keinem deutschen 4-Sterne-Standard. Für jemanden der mit Kindern reist und nicht das Party-Leben am B06 braucht ist das Hotel empfehlenswert, auch als Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Mietwagen. Kosten für WLAN sind mit 6€ pro Tag und Gerät recht hoch.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.